DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Born
Search for:
Mini search box
 

48 results for born | born
Word division: Born
Tip: Search for more words (boolean AND):word1 +word2

 German  English

Quelle {f}; Ursprung {m}; Urquell {m} [geh.]; Quell {m} [geh.]; Born {m} [poet.]; Bronn {m} [poet.] [übtr.] [listen] [listen] source; font; fount; fountainhead; wellspring; wellhead; well [fig.] [listen] [listen] [listen]

Quellen {pl}; Ursprünge {pl}; Urquellen {pl}; Borne {pl}; Bronnen {pl} sources; fonts; founts; fountainheads; wellsprings; wellheads; wells [listen]

Originalquelle {f} original source

aus zuverlässiger Quelle from a reliable source

aus sicherer Quelle from a trustworthy source

eine Quelle erschließen to develop a source; to exploit a source

die Quelle allen Übels the root of all evil

an der Quelle sitzen [übtr.] to be well placed to get hold of things

Unser Fahrer war eine unerschöpfliche Quelle des Wissens. Our dirver was a fount of knowledge.

überzeugt {adj} [relig.] [listen] born-again {adj}

ausüben; innehaben {vt} [listen] to bear {bore; born, borne} [listen]

ausübend; innehabend bearing [listen]

ausgeübt; innegehabt born; borne [listen] [listen]

geboren {adj} /geb./ born /b./

Ich wurde 1964 geboren. I was born in 1964.

Goethe wurde am 28. August 1749 geboren. Goethe was born on the 28th of August / on August 28, 1749.

tot geboren still-born

geborene /geb./ nee; née

Christiane von Goethe, geborene Vulpius Christiane von Goethe, née Vulpius

Ann Sample, geborene /geb./ Muster Ann Sample, née Muster

John Doe, geborener /geb./ Herr John Doe, Herr

geboren /geb./ am 10.1.2000 born on 10.1.2000

Wann und wo sind Sie geboren? When and where were you born?

gebären; zur Welt bringen; kreißen [veraltend]; hervorbringen [übtr.] {vt} [listen] to bear {bore; born, borne}; to give birth [listen] [listen]

gebärend; zur Welt bringend; kreißend birthing

geboren; zur Welt gebracht; gekreißt [listen] born; borne [listen] [listen]

ich gebäre I bear

du gebierst; du gebärst you bear

sie gebiert; sie gebärt she bears

ich/sie gebar I/she bore

sie hat/hatte geboren he/she has/had born

ich/sie gebäre I/she would bear

gebier!; gebär! bear!

ich/er/sie wurde geboren I/he/she was born

ehelich; ehelich geboren {adj} [jur.] legitimate; of legitimate birth; born in (lawful) wedlock

eheliches Kind legitimate child

eheliche Abkömmlinge legitimate descendants/offspring

eheliche Abstammung {f} legitimate descent

eheliche Geburt {f} legitimate birth; legitimacy [listen]

eheliche Nachkommen legitimate issue

ein Kind für ehelich erklären to declare a child (to be) legitimate; to legitimize/legitimise [Br.] a child

(Last; Verantwortung) tragen {vt} [listen] to bear {bore; born, borne} [listen]

tragend bearing [listen]

getragen [listen] born; borne [listen] [listen]

trägt bears [listen]

trug bore

zu tragen von ...; getragen werden von ... to be borne by ...

gebürtig {adj} (+ Ortsbezug) (Person) a native; a native of; ...born (+ reference to a place) (of a person)

gebürtiger Berliner sein to be born in Berlin; to be a native Berliner; to be Berlin-born

Ich bin gebürtiger Dresdner. I was born in Dresden.

Sie ist gebürtige Irin. She is Irish-born.

lasten auf; bedrücken {v} to bear {bore; born, borne} down

lastend; bedrückend bearing down

gelastet; bedrückt born down; borne down

Besatzungskind {n} [hist.] occupation child; child born of a GI and a German mother after 1945

Besatzungskinder {pl} occupation children

Erstling {m} first born

Erstlinge {pl} first borns

Erstgeborene {m,f}; Erstgeborener first-born

jds. Geburtshaus {n} [arch.] [soc.] sb.'s birth house; the house where sb. was born

Wiederaufsteiger {m} (Motorradfahrer, der lange nicht gefahren ist) [ugs.] [auto] born-again rider (motorcycle) [coll.]

erstgeboren {adj} firstborn; first-born

neugeboren {adj} new born

Der Wind, der Wind, das himmlische Kind! (Hänsel und Gretel) The wind, the wind, the heaven-born wind! (Hansel and Gretel)

Die Dummen werden nicht alle.; Jeden Tag steht ein neuer Dummer auf. There's a sucker born every minute.

Für ihn muss eine Frau erst noch geboren werden. The woman he'll marry hasn't been born yet.

Ich bin (doch) nicht von gestern. I was not born yesterday.

Aufenthaltserlaubnis {f}; Aufenthaltsbewilligung {f}; Aufenthaltsgenehmigung {f}; Aufenthaltsbefugnis {f}; Aufenthaltstitel {m} [adm.] residence permit; permission to reside; permission to stay; permit of residence

Aufenthaltserlaubnisse {pl}; Aufenthaltsbewilligungen {pl}; Aufenthaltsgenehmigungen {pl}; Aufenthaltsbefugnisse {pl}; Aufenthaltstitel {pl} residence permits; permissions to reside; permissions to stay; permits of residence

unbefristete Aufenthaltsgenehmigung / Aufenthaltserlaubnis; Niederlassungserlaubnis {f} [Dt.] (für Nicht-EWR-Bürger); Niederlassungsbewilligung {f} [Dt.] (für Nicht-EWR-Bürger) permanent residence permit; indefinite leave to remain [Br.]

Aufenthaltserlaubnis zu Studienzwecken [stud.] student residence permit

Aufenthaltserlaubnis für Ausländer, deren Kind in Irland geboren wurde [pol.] Irish-born child status; IBC status [Ir.]

Dummkopf {m}; Schwachkopf {m}; Schwachmat {m}; Hohlkopf {m}; Hohlbirne {f}; Blödian {m}; Esel {m}; Hornochse {m}; Dussel {m} [Dt.]; Dämlack {m} [Dt.]; Doofmann {m} [Norddt.] [Mittelwestdt.]; Döskopp {m} [Norddt.] [Mittelwestdt.]; Dösbattel {m} [Norddt.] [Mittelwestdt.]; Dämel {m} [Norddt.] [Mittelwestdt.]; Dämlack {m} [Norddt.] [Mittelostdt.]; Dummerjan {m} [Norddt.] [Mitteldt.]; Dummbatzen {m}; Spacken {m}; Vollspacken {m}; Eiernacken {m}; Dödel {n} [Mitteldt.] [BW]; Depp {m} [Süddt.] [Ös.] [Schw.]; Dummian {m} [Bayr.] [Ös.]; Dodel {m} [Ös.]; Dulle {m} [Südostös.]; Wappler {m} [Ös.]; Hiefler {m} [Ös.]; Tubel {m} [Schw.]; Dubel {m} [Schw.]; Tschumpel {m} [Schw.]; Lööli {m} [Schw.]; Nullchecker {m} [Jugendsprache]; Narr {m} [geh.] [veraltend]; Tor {m} [poet.] [obs.] [pej.] [listen] [listen] [listen] fool; jerk; airhead; clod; clodhopper; dimwit; nitwit; halfwit; loon; dolt; turnip; clot [Br.]; charlie [Br.]; plonker [Br.]; prat [Br.]; boob [Am.]; poop [Am.]; schnook [Am.]; schmuck [Am.]; gump [Am.] ninny [dated]; tomfool [dated] [listen] [listen] [listen] [listen] [listen] [listen] [listen] [listen]

Dummköpfe {pl}; Schwachköpfe {pl}; Schwachmaten {pl}; Hohlköpfe {pl}; Hohlbirnen {pl}; Blödiane {pl}; Esel {pl}; Hornochsen {pl}; Dussel {pl}; Dämlacke {pl}; Doofmänner {pl}; Dösköppe {pl}; Dösbattel {pl}; Dämel {pl}; Dämlacke {pl}; Dummerjane {pl}; Dummbatzen {pl}; Spacken {pl}; Vollspacken {pl}; Eiernacken {pl}; Dödel {pl}; Deppen {pl}; Dummiane {pl}; Dodel {pl}; Dullen {pl}; Wappler {pl}; Hiefler {pl}; Tubel {pl}; Dubel {pl}; Tschumpel {pl}; Löölis {pl}; Nullchecker {pl}; Narren {pl}; Tore {pl} [listen] [listen] fools; jerks; airheads; clods; clodhoppers; dimwits; nitwits; halfwits; loons; dolts; turnips; clots; charlies; plonkers; prats; boobs; poops; schnooks; schmucks; gump ninnies; tomfools [listen] [listen]

der größte Dummkopf von allen the biggest/greatest fool of all

Volltrottel {m}; Volldepp {m} total airhead; complete pillock

Man sollte sich nicht blind in (so) eine Sache stürzen. Fools rush in where angels fear to tread. [prov.] (Alexander Pope)

Das ist eine Hau-Ruck-Aktion/Ho-Ruck-Aktion! Fools rush in!

Sei doch nicht dumm! Don't be a fool!

Er ist von Natur aus dumm. He is a born fool.

Geburt {f} (Abstammung; Herkunft) [soc.] [listen] birth (ancestry, origin) [listen]

der Geburt nach by birth

von niedriger Geburt sein to be of low/humble birth; to be humbly born

von hoher Geburt sein to be noble birth

Sie ist geborene Schweizerin. She is Swiss by birth.

etw. im Gedächtnis behalten; beachten; berücksichtigen; etw. in Rechnung ziehen {vt} [listen] [listen] to bear in mind sth.; to bear sth. in mind

im Gedächtnis behaltend; beachtend; berücksichtigend; in Rechnung ziehend bearing in mind [listen]

im Gedächtnis behalten; beachtet; berücksichtigt; in Rechnung gezogen [listen] borne in mind; born in mind

Wir müssen den Termin immer im Blick behalten. We must always bear in mind the deadline.

Vergiss nicht, dass du eine Verabredung hast. Bear in mind that you've an appointment.

Glückshaube {f}; Wehmutterhäublein {n}; Überzug des Kopfes aus Resten der Eihaut bei der Geburt [anat.] caul; face veil

mit einer Glückshaube geboren werden to be born with a caul

Jahrgang {m} (Personen eines Geburtsjahrs) [listen] (same) year; age-group [listen]

Er ist Jahrgang 1942. He was born in 1942.

Wir sind ein Jahrgang, beide 1964. We were born in the same year, both 1964.

Kaiserschnitt {m} [med.] Caesarean (section); Cesarean (section); Cesarian (section); C-section

durch Kaiserschnitt geboren to be born by Caesarean (Cesarian)

Kopfbehaarung {f}; Haarschopf {m}; Haupthaar {n} [poet.] head of hair

mit voller Kopfbehaarung geboren werden to be born with a full head of hair

Lügner {m}; Lügnerin {f} [listen] liar [listen]

Lügner {pl}; Lügnerinnen {pl} [listen] liars

ein geborener Lügner a congenital liar; a born liar

Stern {m} [astron.] [listen] star [listen]

Sterne {pl} stars

Stern ohne (protoplanetare) Scheibe discless star [Br.]; diskless star [Am.]

Sterne am Himmel stars in the sky

Sterne sehen to see stars

unter einem glücklichen Stern geboren sein [übtr.] to be born under a lucky star [fig.]

Es steht alles in den Sternen. It's all in the stars.

Stiergeborener {m}; Stier {m} [astrol.] [listen] Taurus

die Stiergeborenen; alle Stiergeborenen those born under Taurus; those born under the Taurus sign

Sie ist (vom Sternzeichen) Stier. She is a Taurus.

Tierkreiszeichen {n}; Sternzeichen {n} [astron.] [astrol.] [listen] sign of the zodiac; zodiac sign; star sign; sign [coll.] [listen]

Unter welchem Tierkreiszeichen bist du geboren? Which sign of the zodiac were you born under?

Was bist du für ein Sternzeichen?; Welches Sternzeichen bist du? What is your star sign?

Tradition {f} [soc.] tradition [listen]

Traditionen {pl} traditions

eine Familientradition a family tradition

Erzähltradition {f} [lit.] narrative tradition

eine alte/althergebrachte Tradition an old/ancient/time-honoured tradition

eine stark verwurzelte/verankerte/ausgeprägte Tradition a strong tradition

in der (großen) Tradition von jdm./etw. in the (great/grand) tradition of sb./sth.

in bester britischer Tradition in the best British tradition

eine lange Tradition (in einer Tätigkeit) haben to have a long tradition (of an activity)

an eine Tradition anknüpfen to follow a tradition

eine Tradition hochhalten to uphold a tradition

die Tradition bewahren/fortsetzen to maintain/carry on the tradition

mit der Tradition brechen to break with tradition

sich in der Tradition {+Gen.} sehen to see yourself in the tradition of sth.; to see yourself as continuing/carrying on the tradition of sth.

Es ist (bei jdm.) Tradition, etw. zu tun It is the tradition (for sb.) to do sth.; It is their tradition to do sth.

Der Käse wird in/nach handwerklicher Tradition hergestellt. The cheese is made according to tradition.

Es ist in unserer Familie Tradition, dass der älteste Sohn den Hof übernimmt. It is a tradition in our family for the first-born males to take over the farm.

Montaigne steht in der Tradition der stoischen Skeptiker. Montaigne is/stands/follows in the tradition of the stoic sceptics.

Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers. (Mahler) Tradition is not the worship of ashes, but the preservation of fire. (Mahler)

Transfrau {f} (als Mann geboren) transwoman (born as male); t-girl [coll.]

Transfrauen {pl} transwomen

Verlierertyp {m}; Versager {m}; Loser {m} [ugs.] [soc.] loser; wasteman [Br.] [slang] [listen]

Verlierertypen {pl}; Versager {pl}; Loser {pl} losers; wastemen

Der ist ein Verlierertyp.; Der ist der geborene Versager. That guy is a born loser.

Waagegeborener {m}; Waage {f} [astrol.] [listen] Libra [listen]

die Waagegeborenen; alle Waagegeborenen those born under the sign of Libra; those born under Libra

Ich bin (vom Sternzeichen) Waage. I'm a Libra.

Zwillingsgeborener {m}; Zwilling {m} [astrol.] Gemini [listen]

die Zwillingsgeborenen; alle Zwillingsgeborenen those born under Gemini; those born under the Gemini sign

Wir sind beide (vom Sternzeichen) Zwilling. We are both Geminis.

etw. bestätigen; untermauern {vt} (Sache) to bear outsth.; to confirm sth. (of a thing)

bestätigend; untermauernd bearing out; confirming

bestätigt; untermauert [listen] born/borne out; confirmed [listen] [listen]

etw. betreffen {vt}; sich auf etw. beziehen {vr}; auf etw. Bezug nehmen {vi} to pertain to sth.

betreffend; sich auf beziehend; auf Bezug nehmend [listen] pertaining to

betroffen; sich auf bezogen; auf Bezug genommen [listen] pertained to

es betrifft; es bezieht sich auf; es nimmt Bezug auf it pertains to

es betrifft; es bezog sich auf; es nahm Bezug auf it pertained to

es hat/hatte betroffen; es hat/hatte sich bezogen auf; es hat/hatte Bezug genommen auf it has/had pertained to

Bücher, die auf die Geschichte des Landes Bezug nehmen books pertaining to the country's history

Die Fragen betrafen/bezogen sich auf die Rolle des Premierministers bei dieser Sache. The questions pertained to the role of the Prime Minister in the process.

Das Gesetz betrifft nur Leute, die hier geboren sind. The law pertains only to people who were born in this country.

computerisiert; digitalisiert; vernetzt {adj} [comp.] [telco.] wired (using computers and the Internet) [listen]

computersierte / digitalisierte / vernetzte Klassenzimmer wired classrooms

computerisierte Unternehmen; durchdigitalisierte Unternehmen wired companies

die digitalisierte Wirtschaft; die vernetzte Wirtschaft the wired economy

eine Generation, die mit Computer und Internet aufgewachsen ist a wired generation

in die Computerwelt / digitale Welt hineingeboren sein to be born to be wired

der; die; das; welche/r/s [selten] {pron} (Relativpronomen) [listen] [listen] [listen] that (person or thing); who (person); which (thing) (relative pronoun) [listen] [listen] [listen]

die Frau, der das Lokal gehört the woman that / who owns the place

das Gedicht, das er zuletzt geschrieben hat the poem that / which he wrote most recently; the poem he wrote most recently

das Gedicht, das aus acht Paarreimen besteht, handelt von ... The poem, which consists of eight rhyming couplets, is about ...

das Jahr, in dem Fabian geboren wurde the year that / in which Fabian was born

ein Kinofilm, der mehrfach ausgezeichnet wurde a cinema film, which won several awards

jeden, den ich kenne everyone that I know

die Leute, von denen du es bekommen hast the people you got it from

Ist das der Mann, den Sie gestern Abend gesehen haben? Is he the man (that) you saw last night?

Es ist eine Gesundheitskrise, auf die das Land völlig unvorbereitet ist. It is a public health emergency for which the country is totally unprepared.

etw. fixen {vt} (Börse) [fin.] to sell bear; to bear [listen]

fixend selling bear; bearing [listen]

gefixt sold bear; born [listen]

fixt sells bear

fixte sold bear

forttragen {vt} to bear away

forttragend bearing away

fortgetragen born away; borne away

auf etw. rittlings sitzen; auf/über etw. mit gespreizten Beinen stehen {vi} to bestride sth. {bestrode, bestrid; bestridden}; to sit astride on sth.; to stand astride over sth.

Er saß auf seinem Pferd mit der Eleganz eines geborenen Reiters. He bestrode his horse with the grace of a born horseman.

etw. tragen {vt} (Gewicht) to bear; to carry; to stand; to support; to sustain [formal] (weight) [listen] [listen] [listen] [listen] [listen]

tragend bearing; carrying; standing; supporting; sustaining [listen] [listen] [listen] [listen] [listen]

getragen [listen] born/borne; carried; stood; supported; sustained [listen] [listen] [listen] [listen]

Die Kuppel wurde von Säulen getragen. The dome was supported by columns.

(sofort / nahtlos) in etw. (Sache) / zu etw. (Person) übergehen; zu etw. wechseln (Person) {vi} to segue to/into sth.

übergehend; wechselnd seguing to/into

übergegangen; gewechselt segued to/into

ein Spiritual, das in einen Refrain zum Mitsingen übergeht a spiritual that segues into a singalong chorus

gleich zum nächsten Thema übergehen to quickly segue to the next topic

dann zum Essen übergehen to segue into a meal

(beruflich) zum Fernsehen wechseln to segue into television

ein Lied ins nächste übergehen lassen to allow one song to segue into the next

Vom Satiremagazin wechselte der New Yorker zur Filmproduktion. From the humour magazine the New-York born artist segued into producing films.

überzeugt {adj} (Person in Bezug auf ihr religiöses Bekenntnis) [relig.] [listen] devout (of a person regarding his/her religious belief) [listen]

Abgeordneter und überzeugter Katholik member of Parliament and a devout Catholic

Sie wurde 2003 als Tochter eines agnostischen Vaters und einer tiefkatholischen Mutter geboren. She was born in 2003 to an agnostic father and a devout Catholic mother.

unehelich; außerehelich; nichtehelich; illegitim {adj} illegitimate; misbegotten [archaic] [listen]

uneheliches Kind; außereheliches Kind; nichteheliches Kind [jur.]; lediges Kind [ugs.] illegitimate child; child born out of wedlock; natural child; love child

unehelich geboren werden to be born to an unmarried mother; to be born out of wedlock
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2021
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org