DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 

21 similar results for X won the toss and decided
Search single words: X · won · the · toss · and · decided
Tip: You may choose other colors ... → preferences

 German  English

bisher; bis jetzt; bislang [geh.] {adv} (in verneinten Aussagen und mit Superlativ) [listen] [listen] [listen] as of yet; as yet; yet [formal] (usually used in negative statements and with superlative) [listen] [listen]

der heißeste bisher entdeckte Planet the hottest planet yet found

Die Sache ist bis jetzt noch nicht entschieden. The issue is as yet undecided.

Bis jetzt sind noch nicht viele Leute da. Not many people have arrived yet.

Niemand hat es bislang geschafft, über den Fluss zu kommen. No one has as yet managed to get across the river.

beschließen; befinden; (Termin) festsetzen; entscheiden {vt} [listen] [listen] [listen] to decide [listen]

beschließend; befindend; festsetzend; entscheidend [listen] deciding

beschlossen; befunden; festgesetzt; entschieden [listen] [listen] decided [listen]

er/sie beschließt; er/sie befindet; er/sie setzt fest he/she decides

ich/er/sie beschloss (beschloß [alt]); ich/er/sie befand; ich/er/sie setzte fest I/he/she decided [listen]

er/sie hat/hatte beschlossen; er/sie hat/hatte befunden; er/sie hat/hatte festgesetzt he/she has/had decided

etw. aus dem Bauch heraus entscheiden [übtr.] to decide sth. according to instinct

(etw.) von Fall zu Fall entscheiden; (etw.) je nach Einzelfall entscheiden; (etw.) auf Einzelfallbasis entscheiden to decide (sth.) on a case-by-case basis

darauf; daraufhin {adv} [listen] [listen] thereon; thereupon; after that; as a result; in response [listen] [listen]

Daraufhin bespritzte er uns mit Cola. He reacted by spraying us with cola.

Daraufhin wurde er eingesperrt. In response he was imprisoned.

Folgen Sie den Anweisungen, die daraufhin angezeigt werden. Follow the instructions as they appear on the screen.

Daraufhin wurde 2008 die Ausweitung der Initiative beschlossen. As a result, it was decided in 2008 to extend the initiative.

Auch die Tiere, die nicht infiziert waren, mussten daraufhin getötet werden. The uninfected animals had also to be killed as a result.

Befugnis {f}; Gewalt {f} (in Zusammensetzungen) [adm.] [listen] [listen] authority; authorization; power [listen] [listen] [listen]

Befugnis zum Abschluss von Verträgen treaty-making power

Betretungsbefugnis {f} power of entry

Entscheidungsbefugnis {f}; Entscheidungsgewalt {f}; Entscheidungsmacht {f} decision-making authority; authority to decide; power of decision

Vertretungsbefugnis {f} power of representation

weitgehende Polizeibefugnisse strong police powers

die Vertretungsbefugnis für jdn. haben to have the authority to represent sb.

die Entscheidungsbefugnisse an jdm. delegieren to delegate decision authority to sb.

seine Befugnisse überschreiten to overstep your authority

etw. publizieren; veröffentlichen; herausgeben; verlegen; herausbringen {vt} [listen] [listen] to publish sth.

publizierend; veröffentlichend; herausgebend; verlegend; herausbringend publishing [listen]

publiziert; veröffentlicht; herausgegeben; verlegt; herausgebracht [listen] published [listen]

publiziert; veröffentlicht; gibt heraus; verlegt; bringt heraus [listen] publishes

publizierte; veröffentlichte; gab heraus; verlegte; brachte heraus published [listen]

herausgegeben von published by

erschienen im Verlag ... published by ...

neu veröffentlicht recently published

Wir haben uns entschlossen, künftig regelmäßig einen Bericht herauszubringen. We have decided to publish a report regularly.

Schicksal {n}; Geschick {n}; Los {n}; Vorbestimmung {f} [listen] fate [listen]

Schicksale {pl} fates

ein Schicksal erleiden to suffer a fate

jds. Schicksal besiegeln to seal/settle/decide sb.'s fate

sich in sein Schicksal ergeben to resign oneself to one's fate

sein Schicksal selbst in die Hand nehmen to take one's fate into one's own hands

Schicksal spielen to play at fate

an Vorbestimmung glauben to believe in fate

das/sein Schicksal herausfordern to tempt fate

sein Schicksal meistern to cope with one's fate

jdn. seinem Schicksal überlassen to leave sb. to his fate; to abandon sb. to his fate

durch eine Laune des Schicksals by a strange quirk of fate

Ich will das Schicksal nicht herausfordern. I don't want to tempt fate.

Schließlich ereilte ihn das Schicksal. He finally met his fate.

Das Schicksal meinte es nicht gut mit ihm. Fate treated him unkindly.

Ihr Sohn erlitt das gleiche/ein ähnliches Schicksal. Her son met the same/a similar fate.

Er trägt sein Schicksal gelassen/gefasst. He accepts his fate calmly.

Das ist ein bitteres Los! How sad a fate!

Der Zufall oder das Schicksal wollte es, dass ... As chance or fate would have it, ...

So ist das bei den meisten Kleinparteien; So ergeht es den meisten Kleinparteien. This is the usual fate of small parties.

sich nicht sicher sein; nicht (so recht) wissen; schwanken; überlegen; unschlüssig sein [geh.] {v} (ob ...) [listen] [listen] to be undecided (about/on sth.); to hesitate (about/over sth.); to hem and haw [Am.] (about/over sth.) (be reluctant to do sth.) [listen]

Ich sage das nur ungern, aber ... I hesitate to say it, but ...

Karanka ist sich noch nicht sicher / schwankt noch, ob er das Stellenangebot annehmen soll. Karanka is still hesitating / undecided whether it is the right job to take on.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich unsere Nachbarn zu uns einladen soll. I'm undecided about whether to ask our neighbours round.; I hesitate to ask our neighbours round.

Ich würde das nicht unbedingt "Management" nennen. I'd hesitate to call it "management".

Ich weiß immer noch nicht so recht, was ich tun soll. I am still undecided about what to do.; I am still hesitating about what I should do.

Manchmal schwanke ich, ob ich sagen soll, was ich wirklich denke. I sometimes hesitate to say what I am really thinking.

Sie schwankte zwischen einem Mandelhörnchen und einem Streuselkuchen. She was hesitating between an almond crescent and a crumble cake.

Als es darum ging, mit Ben zu arbeiten, musste ich nicht lange überlegen. I didn't hesitate about working with Ben.

Ich würde es mir gut überlegen, meine Kinder dorthin mitzunehmen. I'd hesitate to take my children there.

Ich trau mich gar nicht zu fragen, aber könntest du mir eventuell noch einmal helfen? I hesitate to ask but could you possibly help me again?

"Ich bin mir da nicht so sicher", meinte sie unschlüssig. 'I'm not sure,' she hesitated.

mit etw. (einem Fortbewegungsmittel) fahren; in etw. (einem Fortbewegungsmittel) mitfahren {vi} to ride on sth. (a means of transport); to ride sth. (a means of transport) [Am.]

fahrend; mitfahrend riding [listen]

gefahren; mitgefahren [listen] ridden

mit dem Fahrrad fahren to ride the bicycle

mit dem Auto fahren to ride in the car; to use the car

mit dem Lift/Bus fahren to use the lift/bus [Br.]; to ride the elevator/bus [Am.]

Ich beschloss, zu Fuß zu gehen, statt mit der Straßenbahn zu fahren. I decided to walk instead of using/riding [Am.] the tram.

Er stieg auf sein Fahrrad und fuhr weg. He got on his bicycle and rode away.

Sie fährt mit der U-Bahn von der Schule nach Hause. She rides the subway home from school. [Am.]

Wir fuhren mit der Rolltreppe in den zweiten Stock. We rode the escalator to the second floor. [Am.]

Der Vater saß am Steuer und wir Kinder fuhren hinten mit. Dad drove the car and we kids rode in the back. [Am.]

jdm. die Sache/das Feld überlassen; sich nach etw. richten; sich jdm./etw. unterordnen; sich jdm./etw. unterziehen [Schw.] {v} to defer to sb./sth. [formal]

die Sache/das Feld überlassend; sich richtend; sich unterordnend; sich unterziehend deferring to

die Sache/das Feld überlassen; sich gerichtet; sich untergeordnet; sich unterzogen deferred to

Du hast mehr Erfahrung damit, deswegen überlass ich dir die Sache. You have more experience with this, so I'm going to defer to you.

Normalerweise gibt der Teamleiter die Antworten, wir haben aber beschlossen, das unserem jüngsten Teammitglied zu überlassen. The team leader usually gives the answers, but we chose to defer to our youngest team member.

Warum sollten wir das Feld anderen überlassen? Why would we want to defer to others?

Ich richte mich ganz nach deinen Wünschen. I will defer to your wishes.

Das Gericht richtet sich in solchen Fällen nach Präzedenzentscheidungen. The court defers to precedent in cases like these.

Wir werden die Entscheidung des Ausschusses akzeptieren, egal wie sie ausfällt. We will defer to whatever the committee decides.

Die Vertragsparteien unterwerfen sich den Entscheidungen der kanadischen Gerichte. The parties shall defer to the jurisdiction of the Canadian courts.

bei etw. mitspielen {vi} (zum Gelingen beitragen) [übtr.] to play along with sth. [fig.]

mitspielend playing along

mitgespielt played along

wenn das Wetter mitspielt if the weather is kind (to you); if the weather permits

wenn meine Finanzen mitspielen should my finances allow it

Ich habe keine Lust, bei ihren kleinen Intrigen mitzuspielen. I have no desire to play along with her little machinations.

Als er sich als Arzt vorstellte, beschloss ich, das Spiel mitzuspielen und sagte ihm, ich sei eine Krankenschwester. When he introduced himself as a doctor, I decided to play along with it and told him I was a nurse.

Das Wetter spielte mit. The weather co-operated nicely.

Nur das Wetter wollte nicht so ganz mitspielen. Just the weather didn't quite want to play along.

(sich) entscheiden (über); sich entschließen; dezidieren {v} [listen] to decide (on) [listen]

entscheidend; entschließend; dezidierend [listen] deciding

entschieden; entschlossen; dezidiert [listen] [listen] decided [listen]

entscheidet decides

entschied decided [listen]

Entscheide Du! You decide!; You pick!; You choose!

Ich habe mich noch nicht ganz entscheiden. I haven't quite decided yet.

nicht viel von jdm./etw. halten; keine gute Meinung von jdm./etw. haben; etw. (gar) nicht gerne sehen; jdm. gar nicht gefallen; von/über etw. nicht sehr / wenig erbaut sein [geh.]; etw. nicht gutheißen [geh.]; etw. nicht goutieren [geh.] {vt} to have a low opinion; to have/take a dim view; to have a poor view of sb./sth.

Sie hat keine gute Meinung von der menschlichen Natur. She has a low opinion of human nature.; She takes a poor view of human nature.

Ich halte nicht viel von Versprechen, die Politiker abgeben. I take a dim view of politicians' promises.

Der Chef sieht es gar nicht gern, wenn jemand zu spät zur Dienstbesprechung kommt. Our boss takes a dim view of anyone who arrives late for staff meetings.

Dem Lehrer gefiel sein Benehmen gar nicht. The teacher took a dim view of his behaviour.

Das würden wir nicht gerne sehen.; Das würden wir nicht gutheißen. We would take a dim view of that.

Seine Frau hat sein Abenteuer nicht goutiert und beschlossen, sich scheiden zu lassen. His wife took a poor view of his adventure and decided to divorce him.

unschlüssig sein (bei/hinsichlich etw.); schwanken (zwischen etw.) {vi} [listen] to waver; to vacillate [formal] (over sth. / between sth.)

unschlüssig seiend; schwankend wavering; vacillating

unschlüssig gewesen; geschwankt wavered; vacillated

zwischen zwei Möglichkeiten schwanken to waver between two possibilities

schwankend werden; ins Schwanken geraten to begin to waver; to become undecided

sich nicht beirren lassen not to waver

Alle haben unterschrieben, nur er ist noch ein Wackelkandidat. Everybody has signed up, only he is still wavering.

jdn. für eine Sache gewinnen; für eine Sache einnehmen {vt} to win sb. over/round [Br.]/around [Br.] to sth.; to win sb.'s support for sth.

für eine Sache gewinnend/einnehmend winning over/round/around to; wining support for

für eine Sache gewonnen/eingenommen won over/round/around to; won support for

die unentschlossenen Wähler für sich gewinnen to win over the undecided voters

Wähler der politischen Mitte gewinnen to win over middle-ground voters

Er versuchte, sie für seinen Standpunkt einzunehmen. He tried to win them round to his point of view.

sich etw. ausmachen; sich etw. ausschnapsen [Bayr.] [Ös.]; etw. ausjassen [Schw.] (besprechen und entscheiden) {vt} [ugs.] to sort outsth. between/among yourselves (discuss and decide)

sich ausmachend; sich ausschnapsend; ausjassend sorting out between/among yourselves

sich ausgemacht; sich ausgeschnapst; ausgejassen sorted out between/among yourselves

sich ausmachen, wer welches Zimmer bekommt to sort out between yourselves who gets which room

Lass sie, die sollen das unter sich ausmachen! Let them sort it out between themselves!

eine Münze werfen {v} (um zwischen zwei Optionen zu entscheiden) to toss (a coin) for sth.; to toss up [Br.]; to flip a coin [Am.] (to decide between two options)

eine Münze werfend tossing for; tossing up for; flipping a coin

eine Münze geworfen tossed for; tossed up for; flipped a coin

"Wer holt die Brötchen vom Bäcker?" "Werfen wir eine Münze." 'Who's going to get the bread at the bakery?' 'Let's toss for it.'

etw. zurückstellen; etw. auf Eis legen {vt} [übtr.] to temporarily shelve sth.; to shelve sth.; to pigeonhole sth.; to put sth. on ice; to kick sth. into touch [Br.]; to kick sth. into the long grass [Br.]; to put sth. on the backburner [Am.] [fig.]

zurückstellend; auf Eis legend temporarily shelving; shelving; pigeonholing; putting on ice; kicking into touch; kicking into the long grass; putting on the backburner

zurückgestellt; auf Eis gelegt temporarily shelved; shelved; pigeonholed; put on ice; kicked into touch; kicked into the long grass; put on the backburner

Wir haben beschlossen, diesen Vorschlag zurückzustellen. We decided to temporarily shelve this proposal.

sich endlich dazu aufraffen; den Sprung ins kalte Wasser wagen; sich ins kalte Wasser stürzen [übtr.] {v} to take the plunge [fig.]

Vorige Woche hat er sich endlich dazu aufgerafft. Last week he finally took the plunge.

Ich habe beschlossen, den Sprung ins kalte Wasser zu wagen und mich selbständig zu machen. I have decided to take the plunge and set up my own business.

(als Gremium durch förmliche Abstimmung) beschließen; den Beschluss fassen, etw. zu tun {vt} [adm.] [listen] to resolve to do sth. (of an adminitrative body that decides by formal vote)

Es wurde beschlossen, dass ...; Es wurde der Beschluss gefasst, dass ... It was resolved that ...

Der Vorstand beschloss, keine weiteren Schritte zu unternehmen. The board resolved not to proceed any further / on not proceeding any further / against proceedings any further.

Freiberufler {m}; Freischaffender {m}; freier Mitarbeiter (als Beruf) freelance worker; freelancer; freelance [listen] [listen]

freiberuflich tätig sein to work as a freelance

Er entschloss sich, freiberuflich tätig zu sein. He decided to go freelance.

Schlichter {m}; Schlichterin {f} [adm.] conciliator

Schlichter {pl}; Schlichterinnen {pl} conciliators

Die Schlichter entscheiden nach billigem Ermessen. The conciliators shall decide ex aequo et bono.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2021
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org