DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
using
Search for:
Mini search box
 

78 results for Using
Tip: Search for more words (boolean AND):word1 +word2

 German  English

anhand {prp; +Gen.} [listen] on the basis of sth.; based on sth.; using sth.

etw. anhand bestimmter Kriterien beurteilen to assess sth. on the basis of given criteria

Sie wurden anhand ihrer Fingerabdrücke identifiziert. They were identified using their fingerprints.

argumentativ {adj} using reasoned argument

autogen schweißen {vt} [techn.] to weld using an oxyacetylene flame

autogen schweißend welding using an oxyacetylene flame

autogen geschweißt welded using an oxyacetylene flame

autogen schneiden {vt} [techn.] to cut using an oxyacetylene flame

autogen schneidend cutting using an oxyacetylene flame

autogen geschnitten cut using an oxyacetylene flame

Ames-Test {m} (zur Bestimmung der Mutagenität chemischer Verbindungen anhand von Bakterien) [biochem.] Ames test (for determining the mutagenic activity of chemicals, using bacteria)

unter Einsatz von through use of; using [listen]

etw. durch den Fleischwolf drehen; wolfen; faschieren [Ös.] {vt} to mince sth. [Br.]; to grind sth. [Am.] {ground; ground} (using a mincer/meat grinder)

(wasserdichtes) Imprägnieren {n}; (wasserdichte) Imprägnierung {f} (eines porösen Materials) waterproofing (making a porous material impervious to water, using a liquid agent)

Markierungsabtasten {n}; Markierungslesen {n} (Lochkartentechnik mit leitfähigen Markierungen) [comp.] [hist.] mark scanning; mark sensing ®; mark reading (punched card technology using electrographic marks)

Online-Sex {m}; virtueller Sex {m}; Cybersex {m} (sexuelle Erregung über das Internet) online sex; virtual sex; cybersex (sexual arousal that involves using the Internet)

Plattenbauweise {f} [constr.] prefabricated construction (using concrete slabs)

Rankenpflanzen {pl}; Rankengewächse {pl}; Ranker {pl} [bot.] climbing plants with/using tendrils; climbers with/using tendrils; tendril climbers

statistisches Schlussfolgern {n}; statistisches Folgern {n} (anhand von Stichproben) [statist.] statistical inferencing (using samples)

an den Umgang mit Computern gewöhnt sein {v} to be used to (using) computers

medikamentöse Behandlung {f}; Medikamententherapie {f} [med.] treatment using drugs; use of medication; medication [listen]

etw. verglühen {vt} (Metallurgie) to spoil sth. using too high an annealing temperature (metallurgy)

Berührung mit den Augen und der Haut vermeiden, besonders bei Verwendung ölhaltiger Lösungen. (Sicherheitshinweis) Avoid contact with skin and eyes, especially when using solutions in oil. (safety note)

Bei der Arbeit nicht essen, trinken oder rauchen. (Sicherheitshinweis) When using do not eat, drink, or smoke. (safety note)

Vor Arbeitspausen und nach der Arbeit Hände waschen. (Sicherheitshinweis) Wash hands before making breaks and after using it. (safety note)

Ansatz {m} [math.] [phys.] [listen] ansatz; approach; starting equation [listen]

etw. in Ansatz bringen to use sth. for the calculation; to start the calculation using sth.

Ausschlussverfahren {n} (Logik) process of elimination (logic)

Ausschlussverfahren {pl} processes of elimination

im Ausschlussverfahren; mittels Ausschlussverfahren; mit Hilfe des Ausschlussverfahrens by process of elimination; by a/the process of elimination; through a/the process of elimination; using a/the process of elimination

Ausweis {m}; Karte {f}; Schein {m}; Pass {m} (Benutzungsberechtigung) [adm.] [listen] [listen] [listen] pass (for using a service) [listen]

Ausweise {pl}; Karten {pl}; Scheine {pl}; Pässe {pl} [listen] passes [listen]

Bahnausweis {m} rail pass

Freikarten für das Theater free passes for the theatre

Freifahrkarte {f}; Freifahrschein {m} free pass

Pausenraumschein {m}; Toilettenschein {m} [school] hall pass [Am.]

Das Wachpersonal kontrollierte unsere Ausweise. The guards checked our passes.

Beispiel {n} (für etw.) [listen] example (of sth.) [listen]

Beispiele {pl} examples

Negativbeispiel {n} negative example; bad example

Beispiel mit Lösungsweg; Übungsbeispiel mit Lösung; (ausgearbeitetes) Lösungsbeispiel [school] [stud.] worked-out example; worked example

anhand von praktischen Beispielen / Praxisbeispielen using practical examples; drawing on practical examples

jdm. ein Beispiel geben; für jdn. ein Vorbild sein to set an example to sb.

mit gutem Beispiel vorangehen to set a good example

jdm. ein schlechtes Beispiel geben to set a bad example for sb.

ein Beispiel anführen to cite an example

Das ist ein schönes Beispiel dafür. This is a case in point.

ein Zeichen setzen to set an example

Um ein typisches Beispiel zu nennen: As a case in point, ...

Am Beispiel des 11. September wird untersucht, wie ... Drawing on the example of September 11 the paper explores how ...

Anhand ausgewählter Beispiele aus der Wirtschaft wird in dieser Arbeit ... beleuchtet Using selected examples from the business community, this paper examines ...

Was das für uns bedeutet, wird am Beispiel Europas erläutert. An illustration of what this means for us, drawing on the example of Europe, will be given.

Leipzig sticht hier als positives Beispiel hervor. Leipzig stands out as a positive example.

Es gibt noch viele andere, diese sind nur beispielhaft angeführt. There are many others, these are given as examples only.

Cyberangriff {m} (Hackerangriff auf ein Computersystem über das Internet) [comp.] cyberattack (hacker attack on a computer system, using the Internet)

Cyberangriffe {pl} cyberattacks

Dynamit {n} dynamite; nitroglycerine explosive; giant powder

etw. mit Dynamit sprengen {vt} to dynamite sth.; to blow sth. up using dynamite

Ersatzteil {m,n}; Reserveteil {m,n} [listen] spare part; spare [listen]

Ersatzteile {pl}; Reserveteile {pl} [listen] spare parts; spares

Das Konzept, Embryos als menschliche Ersatzteillager zu gebrauchen, ist moralisch verwerflich. The idea of using embryos for human spare parts is morally repugnant.

Kante {f} [constr.] [textil.] [techn.] [listen] edge [listen]

Kanten {pl} edges [listen]

Stoffkante {f} [textil.] fabric edge

gerundete Kante radiused edge; radius edge

scharfe Kante sharp edge; keen edge

den Ski über die Kante steuern [sport] to control the skis using the edges

Kraft {f}; Körperkraft {f}; Stärke {f} [med.] [übtr.] [listen] [listen] strength [listen]

Kräfte {pl}; Körperkräfte {pl}; Stärken {pl} strengths [listen]

mit aller Kraft with all one's strength

nach besten Kräften to the best of one's ability

mit letzter Kraft using the last of your strength; using your last ounce of strength

aus eigener Kraft by oneself; by own means; by my own

die Kraft aufbringen (für etw.) to find the strength (for sth.)

alle seine Kräfte aufbieten to summon all your strength; use every once of strength

wieder zu Kräften kommen to regain one's strength

seine letzte Kraft zusammennehmen to gather/summon the last of your strength

(durch spätes Schlafengehen und frühes Aufstehen) Raubbau an seinen Kräften treiben to burn the candle at both ends (by going to bed late and getting up early)

Logik {f} (schlussfolgernde Überlegungen) logic (reasoning) [listen]

weibliche Logik female logic; women's logic

zweiwertige/dreiwertige/mehrwertige Logik [math.] [comp.] binary/ternary/multivalued logic [listen]

nach dieser Logik by this logic/rationale; following/using that logic

Wo ist denn da die Logik? Where is the logic in that?

Was Sie sagen, entbehrt jeder Logik. There is no logic in what you say.

In der Auswahl ihres Architekten liegt eine gewisse Logik. There is a certain logic in their choice of architect.

Nach dieser Logik müsste man das ganze Internet abschalten, nur weil es ein paar Perverse dazu verwenden, Kinderpornos zu tauschen. By that logic/rationale you would have to completely cut off the Internet just because a few sickos use it to swap child porn.

Maus {f}; Computermaus {f} [comp.] mouse; computer mouse; clicker [coll.] [listen]

Mäuse {pl}; Computermäuse {pl} mice; mouses; clickers [listen]

optische Maus optical mouse

schnurlose Maus cordless mouse

Hochkantmaus {f}; Vertikalmaus {f} vertical mouse

Tastenmaus {f} haptic mouse

etw. mit der Maus anklicken to mouse-click sth.

Klicken Sie mit der Maus auf das Startmenü. Using the mouse, click the start menu.

Namensführung {f} [adm.] use of a name

falsche Namensführung {f} [adm.] using/bearing a false name

Narrativ {n} (Ereignisse/Zuschreibungen, auf denen jds. Selbstbild oder Feindbild beruht) [pol.] [soc.] narrative (events/ascriptions sb.'s self-image or bogeyman image is based on) [listen]

Die Geschichte passt sehr schön in das Narrativ, das die Partei schon bisher verbreitet. The story fits nicely into the narrative the party has been using already.

jds. Orientierung {f} [geogr.] [psych.] sb.'s bearings

die Orientierung verlieren to lose your bearings

sich orientieren; sich zurechtfinden to get / find / figure out / gather your bearings

sich anhand einer Karte orientieren to figure out your bearings, using a map

Nach dem Aufwachen brauchte ich ein paar Sekunden, um mich zurechtzufinden. It took me a couple of seconds to find my bearings after I woke up.

Polizeikelle {f}; Signalkelle {f}; Anhaltekelle {f}; Winkerkelle {f}; Stop-Kelle {f}; Anhaltestab {m} signalling disc [Br.]; signaling disk [Am.]; handheld signal

Polizeikellen {pl}; Signalkellen {pl}; Anhaltekellen {pl}; Winkerkellen {pl}; Stop-Kellen {pl}; Anhaltestäbe {pl} signalling discs; signaling disks; handheld signals

Der Polizist winkte den Fahrer mit der Kelle an den Straßenrand. The police officer indicated the driver to pull over using a handheld signal.

Signalstellwerk {n}; Weichenstellwerk {n}; Stellwerk {n} (Bahn) signal box [Br.]; signal cabin [Br.]; interlocking cabin [Br.]; signal tower [Am.]; switch tower [Am.]; interlocking tower [Am.] (railway)

Signalstellwerke {pl}; Weichenstellwerke {pl}; Stellwerke {pl} signal boxes; signal cabins; interlocking cabins; signal towers; switch towers; interlocking towers

Ablaufstellwerk {n} yard signal box [Br.]; hump control cabin [Br.]; hump control tower [Am.]

Ablaufstellwerk {n} mit Ablaufspeicherung programmable route-setting box

Befehlsstellwerk {n} master signal box [Br.]; master signal tower [Am.]

Drucktastenstellwerk {n}; Dr-Stellwerk {n} signal box [Br.] / signal tower [Am.] with push-button route-setting

Einzelbedienungshebelstellwerk {n}; Einzelhebelstellwerk {n}; Stellwerk mit Einzelbedienung (von Weichen und Signalen) signal box with individual levers [Br.]; signal tower with individual switch control [Am.]

Einzeltastenrangierstellwerk {n}; Stellwerk mit Einzelbedienungstasten push-button signal box [Br.]; signal cabin with individual push-button control [Br.]; push-button signal tower [Am.]; switch tower with individual push-button control [Am.]

elektrisches Stellwerk all-electric interlocking cabin [Br.]; all-electric interlocking signal tower [Am.]

elektrisches Stellwerk mit Einzelbedienungshebeln; elektrisches Stellwerk mit Einzelbedienung (der Weichen und Signale) signal box with individual electric levers [Br.]; signal tower with individual electric switches [Am.]

elektrohydraulisches Stellwerk hydroelectric signal box [Br.]; hydroelectric signal tower [Am.]

elektromechanisches Stellwerk electromechanical signal box [Br.]; electromechanical signal tower [Am.]

elektronisches Stellwerk /ESTW/ electronic signal box [Br.]; electronic signal tower [Am.]

elektropneumatisches Stellwerk; Elektrodruckluftstellwerk {n} electropneumatic signal box [Br.]; electropneumatic signal tower [Am.]

Fahrstraßenstellwerk {n} mit Teilabschnittsbedienung signal box [Br.] / signal tower [Am.] with route-setting

Kraftstellwerk {n} power-operated signal box [Br.]; power-operated signal tower [Am.]

mechanisches Stellwerk mechanical interlocking cabin [Br.]; mechanical interlocking tower [Am.]

rechnergesteuertes Relaisstellwerk {n}; rechnergestütztes Relaisstellwerk {n}; Hybridstellwerk {n} computer-controlled relay interlocking; computer-controlled all-relay interlocking

Rechnerstellwerk {n} computerized signal box [Br.]; computerized signal tower [Am.]

Reiterstellwerk {n} bridge signal box [Br.]; gantry-style signal box [Br.]; bridge switch tower [Am.]

Relaisstellwerk {n}; Stellwerk mit elektrischen Verschlüssen all-relay interlocking box [Br.]; all-relay interlocking tower [Am.]; all-relay interlocking

Relaisstellwerk {n} mit abschnittsweiser Fahrstraßenauflösung all-relay interlocking with sectional route release

Relaisstellwerk {n} mit Einzelbedienungshebeln all-relay interlocking box with individual control switches [Br.]; all-relay interlocking tower with individual control switches [Am.]

Spurplan-Drucktasten-Stellwerk {n}; Sp-Dr-Stellwerk push-button and track-diagram signal box [Br.]; push-button and track-diagram signal tower [Am.]

Stahlkugelrangierstellwerk {n}; Rangierstellwerk {n} mit Weichenumstellung über Stahlkugeln marshalling yard cabin using steel-ball humping machine [Br.]; marshalling yard tower using steel-ball humping machine

Stellwerk mit Fahrstraßenhebeln route-lever signal box [Br.]; route-lever signal tower [Am.]

Stellwerk mit frei beweglichen Bedienungshebeln; Stellwerk mit freien Ein- und Ausfahrhebeln free switch signal box [Br.] / signal tower [Am.]; entrance-exit free-lever signal cabin [Br.] / switch tower [Am.]; N-X type free lever signal cabin [Br.] / switch tower [Am.]

Stellwerk mit Gleisbedienungshebeln signal box [Br.] / signal tower [Am.] with individual track switches

Stellwerk mit statischen Bauteilen solid state interlocking signal box [Br.]; solid state interlocking signal tower [Am.]; solid state interlocking /SSI/

Zentralstellwerk {n}; Streckenstellwerk {n}; Fernstellwerk {n} [Schw.] traffic control office; CTC office

Sinn {m}; Sinngehalt {m}; Bedeutung {f} (von etw.) [listen] [listen] sense (of sth.) [listen]

Sinne {pl} [listen] senses [listen]

die fünf Sinne Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten the five senses seeing, hearing, smelling, tasting, and touching

Sinn ergeben; einleuchten; plausibel sein to make sense

in gewissem Sinne in a sense; in a certain manner

im engeren Sinne in the/a narrow(er)/strict(er) sense

im guten wie im schlechten Sinn in the good and in the bad sense.

im biblischen/juristischen Sinn des Wortes in the biblical/legal sense of the word

Ich habe die Wendung im wörtlichen/übertragenen Sinn gebraucht. I was using the phrase in its literal/figurative sense.

Das leuchtet mir ein.; Das klingt plausibel. That makes sense to me.; Makes sense.

Das Buch ist in jeder Hinsicht ein Klassiker. The book is a classic in every sense of the word.

Sie hat die Rede auswendig gelernt, aber ihre Aussage überhaupt nicht verstanden. She learned the speech by heart but missed the sense entirely.

Das ergibt keinen Sinn.; Das passt hinten und vorne nicht zusammen. [ugs.] It makes no sense.; There's no rhyme or reason to it.; That doesn't compute. [Am.] [coll.]

Lies das und sag mir, ob das Sinn ergibt. Read this and tell me if it makes sense.

Sein Benehmen ergibt hinten und vorne keinen Sinn. There seems to be no rhyme or reason for his behaviour.

Suchkriterium {n} [comp.] search criterion

Suchkriterien {pl} search criteria

nach verschiedenen Kriterien suchen to search using various criteria

Treffer {m}; Übereinstimmung {f} (bei etw.) (beim Abgleichen) [listen] match (on sth.) (in comparisons) [listen]

eine genaue Übereinstimmung beim Geburtsort an exact match on the place of birth

völlige Farbübereinstimmung colour match

Die Datenbankabfrage anhand der Namen ergab eine mögliche Übereinstimmung in beiden Fällen. Following a database query using the names a possible match was found for both.

Der Abgleich des DNS-Profils mit unserer Datenbank hat keinen Treffer ergeben. We have checked the DNA profile against our database records, but no match was found.

Die Fingerabdrücke wurden in unserer Datenbank gespeichert und werden künftig permanent abgeglichen. The fingerprints have been stored on our database for any possible future match.

(einer Sache) zugrundeliegende Überlegung(en); Logik {f} (hinter etw.); Sinn und Zweck {+Gen.} rationale (behind/for/of/underlying sth.) [listen]

Hinter dieser Ausnahmeregelung steckt die Überlegung, dass ... The rationale for this exemption is that ...

Dieses Kursangebot beruht auf zwei Überlegungen: The rationale behind offering this course is twofold:

Das ist die ratio legis der Vorschrift. [jur.] That is the rationale behind the regulation.

Unserer Auffassung nach ist die Überlegung, die der Beurteilung des Gerichts zugrunde liegt, nicht sachgerecht. It seems to us that the rationale for the assessment of the court is not appropriate.

Die Logik hinter dieser Aussage erschließt sich mir nicht. The rationale behind this statement is not at all apparent.

Was hat sie bewogen, von der Schule abzugehen? What was her rationale for leaving school?

Er erklärte, was ihn bewogen hatte, vorzeitig in Pension zu gehen. He explained the rationale underlying his early retirement.

Der Sinn und Zweck des Ganzen wurde nicht angesprochen. The rationale for doing so was not addressed.

Sinn und Zweck dieser Unterrichtsmethode ist es, das Selbstvertrauen der Schüler zu stärken. The rationale for using this teaching method is to encourage student confidence.

Das entbehrt jeglicher Logik. It lacks any rationale.

Verfechter {m}; Verfechterin {f}; Anhänger {m}; Anhängerin {f} (von etw.) [listen] believer (in sth.)

Verfechter {pl}; Verfechterinnen {pl}; Anhänger {pl}; Anhängerinnen {pl} [listen] believers

Ich bin ein großer Verfechter natürlicher Reinigungsmittel. I am a great believer in using natural things for cleaning.

Wir sind fest davon überzeugt, dass Parteipolitik keinen Platz in der Außenpolitik hat. We are firm believers that party politics has no place in foreign policy.

Wechselbrücke {f}; Wechselaufbau {m}; Wechselbehälter {m} /WB/; Wechselpritsche {f}; Wechselladebehälter {m} [Schw.] (auf LKWs, Güterwaggons) [transp.] swap body; swop body (on lorries, goods wagons)

Wechselbrücken {pl}; Wechselaufbauen {pl}; Wechselbehälter {pl}; Wechselpritschen {pl}; Wechselladebehälter {pl} swap bodies; swop bodies

Wechselaufbauten können mit Bordmitteln von den LKWs oder Bahnwaggons getrennt werden. Swap bodies may be detached from the lorries or railway carriages, using on-board resources.

jdm. von etw. abraten {vt} to advise sb. against sth.; to warn sb. against sth.; to caution sb. against sth.

abratend advising against; warning against; cautioning

abgeraten advised against; warned against; cautioned

Davon würde ich abraten. I'd advise against it.; I'd advise you not to.

Ich würde davon abraten, Optimierungsprogramme einzusetzen. I would caution against using tuning software.

etw. aufräumen {vt} to clear sth. up

aufräumend clearing up

aufgeräumt cleared up

Räum bitte dieses Durcheinander auf, bevor es dein Vater sieht. Please clear up this mess before your father sees it.

Ich habe nichts dagegen, dass du die Küche benützt, solange du nachher wieder aufräumst. I don't mind you using the kitchen as long as you clear up afterwards.

etw. anlösen; solvatisieren (Schmutz/eine Oberfläche mit einem Lösungsmittel aufweichen) [chem.] to solvate sth. (dirt / a surface, using a solvent)

anlösend; solvatisierend solvating

angelöst; solvatisiert solvated

etw. anwenden; etw. verwenden; etw. einsetzen {vt} to use sth.; to employ sth. [formal]

anwendend; verwendend; einsetzend using; employing [listen]

angewendet; verwendet; eingesetzt [listen] [listen] used; employed [listen] [listen]

die angewandte Methode the method used/employed

Arbeiten mit Firefox/Linux/Windows usw. [comp.] Using Firefox/Linux/Windows etc.

die Taktik, die in diesem Fall angewandt wurde the tactics employed in this case

die verwendete Ausdrucksweise the rhetoric employed

das eingesetzte/investierte Kapital [econ.] the capital employed

Seine Zeit wäre mit dem Erlernen neuer Fähigkeiten besser genutzt. His time could be better employed in learning new skills.

die Fahrtrichtung anzeigen [Dt.]; den Richtungswechsel anzeigen [Ös.] (durch Handzeichen bzw. Blinkersetzen) {vi} [auto] to signal (using an extended arm or flashing indicator)

die Fahrtrichtung anzeigend; den Richtungswechsel anzeigend signalling [Br.]; signaling [Am.]

die Fahrtrichtung angezeigt; den Richtungswechsel angezeigt signalled [Br.]; signaled [Am.]

auf etw. (Vorhandenes) aufbauen; aufsetzen {vi} [listen] to piggyback on/onto sth.

auf aufbauend; aufsetzend piggybacking

aufgebaut; aufgesetzt [listen] piggybacked

Das heutige Experiment baut auf früheren Versuchen auf. Today's experiment piggybacks on previous trials.

Wenn man gängige Software einsetzt, kann man auf jedem bestehenden Computersystem aufsetzen und Kosten sparen. Using standard software, you can piggyback on any existing computer system, saving on the cost.

etw. aufbrauchen; etw. verbrauchen {vt} to use up sth.; to use sth.

aufbrauchend; verbrauchend using up; using [listen]

aufgebraucht; verbraucht used up; used [listen]

aufgebraucht werden; verbraucht werden to be used up

sich ausgelaugt fühlen to feel used up

etw. (mit einem Werkzeug) aufbrechen; aufzwängen; aufstemmen {vt} to break open; to force open; to prise open; to prize open [Am.]; to pry open [Am.]sth. (using a tool)

aufbrechend; aufzwängend; aufstemmend breaking open; forcing open; prising open; prizing open; prying open

aufgebrochen; aufgezwängt; aufgestemmt broken open; forced open; prised open; prized open; pried open

bricht auf breaks open

brach auf broke open

eine Tür aufbechen to break open a door; to force open a door

die Muschelschale mit einem Messer aufbrechen to prise the shell open with a knife

einen Safe knacken [ugs.] to break a safe open

etw. (mit einem Radiergummi) ausradieren {vt} to rub outsth. [Br.]; to erase sth. [Am.] (using an eraser)

ausradierend rubbing out; erasing

ausradiert rubbed out; erased

More results >>>
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org