DEEn Wörterbuch De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vokabeltrainer

Fachthemen Grammatik Abkürzungen Zufallssuche Einstellungen
Suche in Sprachauswahl
Suchwort:
Mini-Fenster
 

44 Ergebnisse für Hände
Tipp: Suche ohne Suchwort zeigt einen zufälligen Eintrag an.

 Deutsch  Englisch

Hände hoch! Hands up!; Hands aloft!

Hände hoch! Dies ist ein Überfall. Hands up! This is a robbery.

jds. Hände {pl} (Verfügungsgewalt) [übtr.] sb.'s hands (power of disposal) [fig.]

das Gesetz in die eigenen Hände nehmen to take the law into your own hands

etw. ergattern; einer Sache habhaft werden [geh.] to get/lay your hands on sth.

die Macht in die Hände von jdm. legen / in jds. Hände legen to put the power into the hands of sb.

jdm. noch mehr Macht verleihen/geben to put even more power into the hands of sb.

den kaiserlichen Truppen in die Hände fallen to fall into the hands of the Emperor's troops

Die Sache liegt in den Händen der Staatsanwaltschaft.; Der Fall liegt bei der Staatsanwaltschaft. The matter is in the hands of the public prosecution service.

Die Fabrik bleibt in privaten Händen/in privater Hand. The factory remains in private hands.

Die Patienten sind in diesem Krankenhaus in guten Händen. Patients are in good hands at this hospital.

Wir müssen vermeiden, dass diese Bilder in falsche Hände geraten. We need to avoid that these pictures fall into the wrong hands.

jdm. Handfesseln/Fußfesseln anlegen; jds. Hände/Füße fesseln {vt} to manacle sb./sb.'s hands/feet

Handfesseln/Fußfesseln anlegend; Hände/Füße fesselnd manacling

Handfesseln/Fußfesseln angelegt; Hände/Füße gefesselt [anhören] manacled

legt Handfesseln an manacles

legte Handfesseln an manacled

Ihre Hände waren hinter dem Rücken gefesselt. Their hands were manacled behind their backs.

jdn./etw. behindern; jdm. die Hände binden {vt} [übtr.] [anhören] to hamstring sb./sth. {hamstrung; hamstrung}; to hogtie sb./sth. [Am.] [fig.]

behindernd; die Hände bindend hamstringing; hogtying

behindert; die Hände gebunden [anhören] hamstrung; hogtied

durch jdn. beeinträchtigt sein to be hamstrung by sth.

(einen Besitz/ein Recht/eine Funktion) an jdn. übergeben; jdm. übertragen; in jds. Hände legen [geh.] {v} [adm.] to pass on; to turn over; to transfer (a possession/right/function) to sb.

das Lokal an einen neuen Geschäftsführer übergeben to pass on / to turn over the pub to a new manager

alle Hände voll zu tun haben; sich mächtig anstrengen müssen; sich reinknien müssen {vr} to have one's work cut out (for one)

jemand, der immer nervös die Hände knetet/ineinander reibt handwringer

Klavierstück {n} für vier Hände; vierhändiges Klavierstück {n} [mus.] piano duet

jdm. die Hände auflegen {vt} [med.] [relig.] to lay your hands on sb. / on sb.'s head

überall die Hände im Spiel haben {v} [übtr.] to have a finger in every pie [fig.]

(vor einer Operation) Arme und Hände gründlich waschen {vt} (Chirurgie) [med.] to scrub up (surgery)

die Hände über dem Kopf zusammenschlagen {v} to throw one's hands up in horror

Er hat zwei linke Hände. [übtr.] His fingers are all thumbs.

Ich wasche die Hände. I wash my hands.

Ich wasche meine Hände in Unschuld. I wash my hands of it.

Mir sind die Hände gebunden. My hands are tied.

Viele Hände machen bald ein Ende. Many hands make light work.

Wir haben alle Hände voll zu tun. We've got our hands full.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. (Sicherheitshinweis) Keep out of the reach of children. (safety note)

Vor Arbeitspausen und nach der Arbeit Hände waschen. (Sicherheitshinweis) Wash hands before making breaks and after using it. (safety note)

Nach der Arbeit sofort Gesicht und Hände mit Seife waschen. (Sicherheitshinweis) Wash face and hands with soap and water immediately after handling. (safety note)

Sie nutzen, was immer ihnen in die Hände kommt. They use whatever comes to hand.

Ärmel {m} sleeve [anhören]

Ärmel {pl} sleeves [anhören]

mit Ärmeln sleeved

die Ärmel hochkrempeln; in die Hände spucken; in die Hosen steigen [Schw.] (aktiv werden) to roll up one's sleeves (take action)

Ansteckung {f}; Infektion {f} (Vorgang) [med.] infection (process)

Ansteckungen {pl}; Infektionen {pl} infections

Allgemeininfektion {f}; systemische Infektion; Infektion des gesamten Körpers general infection; systemic infection

Bazilleninfektion {f} bacillary infection; bacillosis

Ansteckung im Krankenhaus; nosokomiale Infektion nosocomial infection

Ansteckung über die Luft; aerogene Ansteckung airborne infection

Ansteckung über die Hände hand-borne infection

Ansteckung durch einen Überträger vector-borne infection

Ansteckung durch Keimzellen germinal infection; heredo-infection

Ansteckung durch Staub dust-borne infection

Ansteckung über das Trinkwasser water-borne infection

aufsteigende Infektion; retrograde Infektion ascending infection; retrograde infection

äußere Infektion external infection; hetero-infection

bakterielle Infektion; Bakterieninfektion {f} bacterial infection

Bissinfektion {f} bite infection

direkte Infektion direct infection; contact infection

Doppelinfektion {f}; Koinfektion {f} co-infection

erneute Ansteckung reinfection

exogene Infektion exogenous infection

Fokalinfektion {f} focal infection

Folgeinfektionen {pl} subsequent infections

iatrogene Infektion iatrogenic infection

Kontaktansteckung {f}; Kontaktinfektion {f} contact infection; contagion

lokale Infektion; Lokalinfektion {f} local infection

milde Infektion mild infection; subinfection

Mischinfektion {f} (mit verschiedenen Erregern) mixed infection

multiple Infektion; Mischinfektion {f} multiple infection; mixed infection

schleichende Infektion slow infection

Schmierinfektion {f} smear infection

Sekundärinfektion {f} (mit einem anderen Erreger) secondary infection

Selbstinfektion {f}; Autoinfektion {f}; autogene Infektion; endogene Infektion self-infection; autoinfection; autogenous infection; endogenous infection

Simultaninfektion {f} (gleichzeitige Infektion mit zwei verschiedenen Erregern) simultaneous infection

stille Ansteckung; subklinische Infektion silent infection; subclinical infection

Tröpfcheninfektion {f} droplet infection

unterschwellige Infektion; subakute Infektion inapparent infection; low-grade infection; subacute infection

verborgene Ansteckung hidden infection; cryptoinfection

virale Infektion; Virusinfektion {f} viral infection; virus infection

zusätzliche Infektion; sekundäre Infektion consecutive infection; secondary infection

im Krankenhaus erworbene Infektion; Krankenhausinfektion; Spitalsinfektion [Ös.] [Schw.] {n} hospial-acquired infection; hospital infection

im Kontakt mit der Allgemeinbevölkerung erworbene Infektion community-acquired infection

Hand {f} [anat.] [anhören] hand [anhören]

Hände {pl} hands [anhören]

mit der Hand by hand; manual; manually [anhören] [anhören]

sich die Hand geben to shake hands

in der Hand halten; in seiner Hand halten to hold in the hand; to hold in one's hand

eine ruhige Hand a steady hand

aus erster Hand at first hand; firsthand

aus zweiter Hand secondhand

aus zweiter Hand kaufen to buy secondhand

bei der Hand; zur Hand at hand

sich an den Händen fassen to link hands

jdm. freie Hand lassen to give sb. (a) free rein

etw. aus den Händen geben to let sth. out of one's hands

ohne Hand und Fuß [übtr.] without rhyme or reason

von der Hand in den Mund leben [übtr.] to lead a hand-to-mouth existence

leicht von der Hand gehen; gut von der Hand gehen to find sth. easy

jdm. geht etw. leicht von der Hand sb. finds sth. easy

mit sicherer Hand with sure touch

die Hände falten to clasp one's hands [anhören]

sich (vertrauensvoll) in die Hände eines Therapeuten begeben to put/place yourself in the hands of a therapist

Beim Backen hat sie zwei linke Hände.; Beim Backen ist sie nicht zu gebrauchen She is all (fingers and) thumbs when it comes to baking.; She can't bake her way out of a paper bag.; She can't bake for toffee. [Br.] [dated]

Schneidersitz {m}; Türkensitz {m} Indian-style sitting (position); cross-legged sitting (position)

im Schneidersitz in Indian-style sitting (position); in a cross-legged position

im Schneidersitz sitzen to sit cross-legged

aus dem Schneidersitz ohne Zuhilfenahme der Hände aufstehen to stand up from a cross-legged sitting position without using your hands

Stütze {f}; Halt {m} (zum Abstützen der Hände) [anhören] [anhören] handhold

sich auf etw. abstützen können to get a handhold on sth.

Umklammerung {f} clasp; clutch [anhören] [anhören]

jdm. ins Netz gehen; jdm. in die Hände fallen to fall into sb.'s clutches

in jds. Gewalt sein to be in sb.'s clutches

jdm. etw. anvertrauen; überantworten [geh.]; anheimgeben [poet.]; anbefehlen [poet.] {vt} to commit; to commend [poet.] sth. to sb. [anhören]

anvertrauend; überantwortend; anheimgebend; anbefehlend committing; commended

anvertraut; überantwortet; anheimgegeben; anbefohlen committed; committed [anhören] [anhören]

vertraut an commits

vertraute an committed [anhören]

jdn. der Obhut von jdm. anvertrauen to commit sb. to sb.'s care

etw. zu Papier bringen to commit sth. to paper; to commit sth. to writing

etw. memorieren; im Gedächtnis verankern; sich etw. einprägen to commit sth. to memory

Ich gebe sie in deine Obhut.; Ich gebe sie deiner Obhut anheim. I commend them to your care.

Wir geben seine Seele in Gottes Hände.; Wir anbefehlen seine Seele Gott. We commend his soul to God.

Vater, in Deine Hände lege ich meinen Geist. (Bibelzitat) Father, into your hands I commit my spirit. (Bible quotation)

jdn./etw. von jdm./etw. fernhalten; abhalten {vt} [anhören] to keep sb./sth. away from sb./sth.; to keep sb./sth. off sb./sth.

fernhaltend; abhaltend keeping away; keeping off

ferngehalten; abgehalten kept away; kept off

Jugendliche von Drogen fernhalten to keep teenagers off drugs

die Schulkinder zu Hause lassen to keep children off school

ein Feuer anmachen, um wilde Tiere fernzuhalten to light a fire to keep off wild animals

Halte bitte den Hund von der Couch fern. Please keep the dog off the sofa.

Die Scheibe hält den Wind ab. The pane keeps away/off the wind.

Wie können wir die Fliegen von dem Essen hier abhalten? How are we going to keep the lies off this food?

Rühr' mich nicht an! Keep your hands off me!

Hände weg!; Finger weg! Keep your hands off!; Don't touch!

Krankheitshalber musste er mehrere Tage der Arbeit fernbleiben. His illness kept him away from work for several days.

gründlich; genau; gut {adv} [anhören] [anhören] [anhören] thoroughly; rigorously [anhören]

sich gründlich die Hände waschen to wash your hands thoroughly

etw. genau analysieren to rigorously analyze sth.

klatschen {vi} {vt} to clap

klatschend clapping

geklatscht clapped

klatscht claps

klatschte clapped

in die Hände klatschen to clap one's hands

jdm. Beifall klatschen to clap sb.

körperbetont; handgreiflich [übtr.] {adj} (Person) handsy (of a person)

ein Pärchen, das sich zärtlich streichelt a handsy twosome

Körperkontakt suchen, seine Hände nicht mehr im Zaum halten [humor.]; etwas übergriffig werden; tatschen [ugs.] to get handsy

noch; noch bevor {adv} (rechtzeitig vor nachfolgendem Ereignis) [anhören] just; still (in time for a subsequent event) [anhören] [anhören]

Ich möchte noch meinen Bruder anrufen, bevor ich schlafen gehe. I'd just / still like to call my brother before I go to sleep.

Ich schreibe das noch fertig, dann gehe ich. I'll just / still finish writing this, then I'll leave.

Ich muss morgen Vormittag noch Schuhe einkaufen (gehen). I still have/need to go shopping tomorrow morning for shoes.

Du musst dir noch die Hände waschen, bevor wir essen können. You have/need to wash your hands first before we are ready to eat.

jdm. dringen raten, etw. zu tun; jdn. ermahnen, etw. zu tun {vt} to admonish sb. to do sth.; to caution sb. to do sth.

Ich habe ihnen dringend geraten, die Gegend in der Nacht zu meiden. I cautioned them to avoid the area at night.

Sie ermahnte die Kinder, die Hände nicht in die Taschen zu stecken. She admonished the children not to place their hands in their pockets.

sich reiben {vr} to rub [anhören]

sich die Hände reiben to rub one's hands

sich mit Sonnencreme einreiben to rub oneself with sun cream

es könnte nicht schaden, wenn jd. etw. tut sb. could stand to do sth.

Es könnte nicht schaden, wenn du dir die Hände wäscht. You could stand to wash your hands.

Es könnte nicht schaden, wenn ihr Euch den Lernstoff für diesen Test noch einmal vornehmt. You could stand a bit of extra revision to prepare for that test.

Von deinem Cousin kannst du dir noch einiges abschauen. You could stand to learn a thing or two from your cousin.

etw. stoßen; etw. stecken {vt} (in/durch etw.) to poke sth. (in/into/through sth.)

stoßend; steckend poking

gestoßen; gesteckt poked

jdm. das Auge ausstechen to poke sb.'s eye out

das Feuer schüren to poke (up) the fire

seine Nase in etw. stecken [übtr.] to poke one's nose into sth.

etw. zerpflücken (Argument, Aussage) [übtr.] to poke holes in sth. (argument, statement)

Er steckte die Hände in die Tasche. He poked his hands into his pockets.

Sie steckte den Kopf aus dem Fenster und rief zu uns herunter. She poked her head out the window and yelled down to us.

Der Fremde bohrte mit einer Gabel Löcher in die Kartoffeln. The stranger used a fork to poke holes in the potatoes.

etw. trocknen; abtrocknen {vt} to dry sth.

trocknend; abtrocknend drying

getrocknet; abgetrocknet dried [anhören]

trocknet; trocknet ab dries

trocknete; trocknete ab dried [anhören]

nicht getrocknet undried

sich die Hände abtrocknen to dry your hands.

Geschirr abtrocknen; abtrocknen [ugs.] to dry the dishes; to dry [coll.] [anhören]

Trockne dir die Augen. Dry your eyes.

auf jdn. übergehen; übertragen werden {vi} [jur.] to pass to sb.; to devolve on sb.

übergehend; übertragen werdend passing; devolving [anhören]

übergegangen; übertragen worden passed; devolved [anhören]

in andere Hände übergehen to pass into other hands

Die Haftung für eine Geldstrafe kann auf einen Rechtsnachfolger übergehen. Liability for a fine may pass to a successor.

sich waschen {vr} to wash oneself; to have a wash

sich waschend washing oneself; having a wash

sich wascht washed oneself; had a wash

wäscht sich washes

wusch sich washed

sich die Hände waschen to wash one's hands

sich zurücklehnen {vr} (sich untätig verhalten) [übtr.] to sit back

sich zurücklehnend sitting back

sich zurückgelehnt sat back

die Hände in den Schoß legen to sit back and take things easy

Er lehnt sich bequem zurück und wartet, dass ihm neue Aufträge in den Schoß fallen. He just sits back and waits for new business to come to him.

etw. zusammenballen; etw. zu einem Ballen/zu einer Kugel formen; etw. zusammenknüllen {vt} to ball sth.; to ball upsth. (squeeze into a rounded shape)

zusammenballend; zu einem Ballen/zu einer Kugel formend; zusammenknüllend balling; balling up

zusammengeballt; zu einem Ballen/zu einer Kugel geformt; zusammengeknüllt balled; balled up

den Zettel zusammenknüllen to ball/ball up the slip in your hands

die Hände zur Faust ballen to ball your hands into fists

Ihre Kleider lagen in einem kompakten Haufen auf dem Boden. Her clothes were balled up on the floor.

etw. fest zusammendrücken; zusammenpressen; zusammenballen {vt} (Körperteil) to clench sth. (of a body part)

fest zusammendrückend; zusammenpressend; zusammenballend clenching

fest zusammengedrückt; zusammengepresst; zusammengeballt clenched

die Hand zur Faust ballen to have your fingers/hand clench into a fist/ball

Sie ballte ihre Hände zur Fäusten. Her fingers clenched into fists.
Wir übernehmen keine Garantie und keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Seite.
©TU Chemnitz, 2006-2020
Ihr Kommentar:
Werbepartner


Sprachreisen.org