DEEn Wörterbuch De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vokabeltrainer

Fachthemen Grammatik Abkürzungen Zufallssuche Einstellungen
Suche in Sprachauswahl
Suchwort:
Mini-Fenster
 

115 Ergebnisse für (sich
Tipp: Mustersuche: Wort*

 Deutsch  Englisch

(sich) jdn. auf Distanz halten {v} [soc.] to keep sb. on the backburner [Am.]

Gesichtspflege betreiben; Gesichtswäsche betreiben [Ös.]; ein Gesichtsbad nehmen {v} (sich zeigen, nur um gesehen zu werden) [soc.] to (just) show your face (at an event) [fig.]

einmal auf den Tisch hauen {v} [ugs.] (sich durchsetzen) to take a hard line

(sich) etw. abknappen; abknapsen [ugs.]; abzwacken [ugs.]; abkargen [obs.] {vt} to scrape togethersth.

abspringen {vi} (sich plötzlich von jdm./etw. lossagen) to jump ship [fig.]

(sich) aneignend {adj} appropriative

sich melden; aufzeigen; aufheben [Schw.]; aufstrecken [Schw.]; strecken [Schw.] (sich durch Handzeichen melden) [school] {vi} [anhören] [anhören] [anhören] to raise one's hand; to put up one's hand

ausstellen {vi} (sich an einer Ausstellung/Messe beteiligen) [anhören] to exhibit [anhören]

förmlich sein {vi} (sich förmlich benehmen) to stand on ceremony

kataseismisch {adj} (sich zum Erdbebenherd hinbewegend) [geol.] kataseismic

(sich) kein Blatt vor den Mund nehmen; nichts beschönigen {vi} not to mince your words

organisches Abfallmaterial {n}; Detritus {m} (sich zersetzendes organisches Material) [envir.] organic detritus; detritus (decomposing organic matter)

mit / gegen den Strom schwimmen {v} [übtr.] (sich den herrschenden Gepflogenheiten/Meinungen anpassen bzw. widersetzen) to go with / against the tide; to swim with / against the tide [fig.]

(sich) über etw. streiten {v} to haggle over sth.

synanthrop {adj} (sich an den menschlichen Kulturraum anpassend) [bot.] [zool.] synanthropic

umlaufend; rotierend; Umlauf ... (sich um seine Achse drehend) {adj} [techn.] revolving; rotating; rotational; rotary; rotatory [anhören]

sich über etw. verbreiten {vr}; auslassen (sich weitschweifig äußern) [anhören] to expatiate; to hold forth on sth.

Er hat (sich) den Fuß verstaucht. He sprained his ankle.

(sich) etw. durchrechnen; etw. durchkalkulieren {vt} [math.] to go through the calculation of sth.

sich irgendwohin schleppen {vr} (sich mühsam/schwerfällig irgendwohin bewegen) to schlep somewhere

Flitzen {n} (sich nackt in der Öffentlichkeit zeigen, besonders bei sportlichen Veranstaltungen) streaking

Brötchen {n} [Norddt.] [Mitteldt.]; Schrippe {f} [Nordostdt.]; Rundstück {n} [Nordwestdt.]; Semmel {f} [Nordwestdt.] [Bayr.] [Ös.]; Weckerl {n} [Bayr.] [Ös.]; Wecken {m} [BW]; Weggen {m} [Schw.]; Brötli {n} [Schw.]; Bürli {n} [Schw.]; Mutschli {n} [Schw.] [cook.] [anhören] bread roll; roll; bun [Am.] [anhören] [anhören]

Brötchen {pl}; Schrippen {pl}; Rundstücken {pl}; Semmeln {pl}; Weckerlen {pl}; Wecken {pl}; Weggen {pl}; Brötli {pl}; Bürli {pl}; Mutschli {pl} [anhören] bread rolls; rolls

Kaisersemmel {f}; Kaiserwecken {m} Kaiser roll

Vollkornbrötchen {n} wholemeal roll [Br.]; whole-wheat roll [Am.]; whole-grain roll

Fischbrötchen {n} fish bun

wie warme Semmeln / wie die warmen Semmeln weggehen (sich gut und schnell verkaufen) to be selling/going like hot cakes [Br.]/hotcakes [Am.]

Hilfe {f}; Hilfeleistung {f} [anhören] help (action of helping) [anhören]

zusätzliche Hilfe {f} additional help

(sich) Hilfe holen to get help

um Hilfe rufen/schreien to shout/yell for help

jds. Hilfe beanspruchen to ask for sb.'s help

Hilfe holen to summon help

Jede Hilfe kam zu spät. It was too late to help.

im Internet; über das Internet; im Netz [ugs.]; online {adv} [comp.] on the Internet; online (connected to or available through the Internet) [anhören]

ins Internet gehen; online gehen (sich mit dem Internet verbinden) to go online; to go on the Internet

im Internet einkaufen to shop online

über das Internet Geschäfte machen to do business online

beim Internetsurfen geschützt sein to be safe while online

Er verbringt viel Freizeit im Internet. He spends a lot of his free time online.

Die Berichte sind online noch nicht verfügbar. The reports are not available online yet.

Irrweg {m}; Holzweg {m}; falscher Weg {m}; Abweg {m} [geh.]; Abirrung {f} [selten] [geh.] wrong track; wrong tack; wrong path; the wrong route to take; aberration [fig.] [anhören]

Irrwege {pl}; Holzwege {pl}; falsche Wege {pl}; Abwege {pl}; Abirrungen {pl} wrong tracks; wrong tacks; wrong paths; the wrong routes to take; aberrations

auf dem Irrweg/Holzweg sein; auf dem falschen Dampfer sein; schief gewickelt sein [ugs.] [übtr.] (sich täuschen) to be off the track; to be on the wrong track; to be on the wrong tack

auf Abwege geraten to get on the wrong path; to go off on the wrong track; to go astray

Die Außenpolitik ist auf Abwege geraten. The foreign policy is on the wrong track.

Kenntnis {f}; Kenntnisse {pl}; Kompetenz {f}; Können {n}; Fertigkeit {f}; Beschlagenheit {f} (auf einem Sachgebiet) [anhören] [anhören] [anhören] proficiency (in a specific area) [anhören]

Fachkenntnisse {pl}; Fachkompetenz {f} technical proficiency

Lesefertigkeit {f}; Lesekompetenz {f} (Sprachfertigkeit) [ling.] reading proficiency (language skill)

Schreibfertigkeit {f}; Schreibkompetenz {f} (Sprachfertigkeit) [ling.] writing proficiency (language skill)

Sprechfertigkeit {f}; Sprechkompetenz {f} (Sprachfertigkeit) [ling.] speaking proficiency (language skill)

sein Können (bei etw.) zeigen to demonstrate your proficiency (in sth.)

(sich) eine große Fertigkeit in etw. erwerben to achieve great proficiency in sth.

Unser Unternehmen steht für höchstes Fachwissen und Kompetenz in diesem Technikbereich. Our company maintains a high level of knowledge and proficiency in this field of engineering.

Nachdenken {n}; Betrachtungen {pl}; Überlegungen {pl} thinking; thought; reflection; cogitation [formal] [anhören] [anhören] [anhören]

tiefgründige Betrachtungen deep thinking

weitergedacht; wenn man es (sich) genau überlegt on further reflection

Zeit zum Nachdenken time to think; thinking time; time for reflection

Ostinato {n} (Klassik); Vamp {m} (Jazz); Riff {m,n} (Rock, Pop) (sich ständig wiederholende musikalische Figur) [mus.] ostinato (classical music); vamp (Jazz); riff (Rock, Pop) (repeating musical figure)

Gitarrenriff {n} guitar riff

Patience {f}; Solitär {m} (Spiel) (game of) patience [Br.]/solitaire [Am.]

(sich) eine Patience/Patiencen legen to play (a game of) patience/soltitaire [anhören]

Rapport {m} (sich in gewissem Abstand wiederholendes Muster) (Grafik, Textilien, Tapeten) pattern repeat; repeat; repeating (graphics, textiles, wallpaper)

Schussrapport {m} [textil.] repeat of weft threads

Tapetenrapport {m} repeat of wallpaper; wallpaper repeat

unter Einhaltung des Rapports in good register

den Rapport einhalten to register the repeat

etw. in den Sand setzen; (sich) etw. vermasseln {vt} to sink sth. {sank, sunk; sunk} [fig.]

sich seine Chancen vermasseln to sink your chances

Wenn das Auto eine Panne hat, sind wir erledigt. If the car breaks down, we'll be sunk.

Scham {f} (Sich-Schämen) [psych.] shame [anhören]

Ich schäme mich wegen meiner Lüge. I feel shame for my lie.

Er senkte beschämt den Kopf. He hung his head in shame.

Schäm dich! Shame on you!

Schwalbe {f} [ugs.]; vorgetäuschtes Foul [sport] [anhören] dive; deliberate dive (to draw a penalty) [anhören]

eine Schwalbe machen (sich absichtlich fallen lassen) to take a dive; to dive (deliberately fall down)

Sicherheit {f}; Schutz {m}; Sichersein {n} (Schutz einzelner Personen / Schutz vor bestimmten Gefahren) [anhören] [anhören] safety [anhören]

Sicherheiten {pl} safeties

biologische Sicherheit biosafety

Brandsicherheit {f} fire safety

persönliche Sicherheit personal safety

(persönliche) Sicherheit bei Hochwasserereignissen flood safety

Verbesserung {f} der Sicherheit safety improvement

zu Ihrer eigenen Sicherheit for your own safety

(sich; etw.) in Sicherheit bringen to get (oneself; sth.) to safety

das subjektive Sicherheitsgefühl der Bürger erhöhen to increase the feeling of safety in the minds of the citizens

Übereinkommen zum Schutz des menschlichen Lebens auf See Convention on Safety of Life at Sea /SOLAS/

sich aus dem Staub machen; sich verdrücken; sich abseilen; sich verdünnisieren; sich vertschüssen; sich verkrümeln [Dt.] [Schw.]; sich dünnemachen [Dt.]; die Platte putzen [Dt.]; sich verzupfen [Ös.]; abschleichen [Schw.] {vr} [ugs.] (sich vorzeitig oder heimlich davonmachen) to decamp; to make yourself scarce; to skive off early [Br.]

sich aus dem Staub machend; sich verdrückend; sich abseilend; sich verdünnisierend; sich vertschüssend; sich verkrümelnd; sich dünnemachend; die Platte putzend; sich verzupfend; abschleichend decamping; making yourself scarce; skiving off early

sich aus dem Staub gemacht; sich verdrückt; sich abgeseilt; sich verdünnisiert; sich vertschüsst; sich verkrümelt; sich dünnegemacht; die Platte geputzt; sich verzupft; abgeschlechen decamped; made yourself scarce; skived off early

Macht jetzt lieber einen Abgang, bevor meine Eltern nach Hause kommen. You'd better make yourselves scarce before my parents get home.

Strömung {f}; Strom {m}; Lauf {m} (sich vorwärtsbewegendes Wasser) [envir.] [anhören] [anhören] current (water moving forward) [anhören]

Strömungen {pl} currents

Tag {m} [anhören] day [anhören]

Tage {pl}; Täge {pl} [Lux.]; Täg {pl} [BW] [Schw.] [anhören] days [anhören]

ein Sommertag a summer's day

pro Tag per day /p.d./; daily; per diem; by the day [anhören]

Tag für Tag; Tag um Tag [poet.] day after day; day by day [anhören] [anhören]

von Tag zu Tag from day to day [anhören]

Tag und Nacht day and night [anhören]

bis zum heutigen Tag down to the present day

den ganzen Tag (über); über den ganzen Tag verteilt throughout the day

Tag der offenen Tür (Veranstaltung) Open day; Open house; Open house day (event)

Tag der offenen Betriebstür (Veranstaltung) Factory Open Day (event)

denkwürdiger Tag; besonderer Tag red-letter day

seinen großen Tag haben to have a field day

einen schwarzen Tag haben to strike a bad patch

den ganzen Tag all day long

den lieben langen Tag the whole blessed day

(sich) einen Tag frei nehmen to take a day off

unter Tage arbeiten to work underground

Arbeit unter Tage underground work; inside labour

Arbeit über Tage day labour

der größte Teil des Tages most of the day

zu seiner Zeit; zu ihrer Zeit in his day; in her day

vier Tage hintereinander four days running

den Tag nutzen to seize the day

heiße Tage dog days [anhören]

in guten und in schweren Tagen for the better for the worse

in guten wie in schweren Tagen for better or for worse

Tag, an dem die Frisur nicht (und nicht) sitzen will bad hair day [coll.]

Tag, an dem alles schiefzugehen scheint bad hair day [coll.] [fig.] (day on which everything seems to go wrong)

Tag des jüngsten Gerichts; der Jüngste Tag [relig.] doomsday; Judgment Day; Day of Judgement; the Last Day [anhören] [anhören]

Wir haben seit Tagen schlechtes Wetter. We have had bad weather for days (now).

Wir warteten tagelang auf Hilfe, aber es kam keine. For days we waited for help, but none came.

Sie hat heute einen schlechten Tag.; Sie ist heute schlecht drauf. [ugs.] She's having a bad day.

Sie war zu ihrer Zeit eine berühmte Schauspielerin. She was a famous actress in her day.

Zu meiner Zeit hatten die Kinder mehr Respekt vor älteren Leuten. In my day children used to have more respect for their elders.

Das waren (noch) Zeiten! Those were the days!

(sich) etw. in größeren Mengen auf Vorrat/Lager legen; einen Vorrat / Vorräte / ein Vorratslager von etw. anlegen; etw. bevorraten [adm.]; einen Vorrat von etw. anhäufen [pej.] {vt} to stockpile sth.

Die Regierung legte Impfstoffe in größeren Mengen auf Vorrat, um auf eine Grippeepidemie vorbereitet zu sein. The government stockpiled vaccines to prepare for a flu epidemic.

abhärten; (sich) verhärten {vi} to harden

abhärtend; verhärtend hardening

abgehärtet; verhärtet hardened

härtet ab; verhärtet hardens

härtete ab; verhärtete hardened

sich abmelden; die Arbeitssitzung beenden; (sich) ausloggen; aussteigen [ugs.] {vi} [comp.] [anhören] to log off; to log out

sich abmeldend; die Arbeitssitzung beendend; ausloggend; aussteigend logging off; logging out

sich abgemeldet; die Arbeitssitzung beendet; ausgeloggt; ausgestiegen logged off; logged out

anaseismisch {adj} (sich vom Erdbebenherd wegbewegend) [geol.] anaseismic

anaseismische Bewegung anaseismic onset

sich anmelden; (sich) einloggen; einsteigen [ugs.] {vr} [comp.] [anhören] to log in; to log on

sich anmeldend; einloggend; einsteigend logging in; logging on

sich angemeldet; eingeloggt; eingestiegen logged in; loggged on

nicht angemeldet; nicht registriert unlogged

(mit jdm.) etw. ausmachen; sich ausschnapsen [Ös.]; ausmarchen [Schw.]; ausjassen [Schw.] {vt} to fight sth. out (with sb.)

ausmachend; ausschnapsend; ausmarchend; ausjassend fighting out

ausgemacht; ausgeschnapst; ausgemarcht; ausgejassen fought out

Das sollen sie (sich) untereinander ausmachen. Let them fight it out among themselves.

sich ausruhen {vr}; ausruhen {vi}; ruhen {vi} [geh.]; sich ausrasten {vr} [Bayr.] [Ös.] [anhören] to rest; to have/take a rest; to repose [poet.] [anhören]

sich ausruhend; ausruhend; ruhend resting; having/taking a rest; reposing [anhören]

sich ausgeruht; ausgeruht; geruht rested; had/taken a rest; reposed

ruht (sich) aus; ruht rests

ruhte (sich) aus; ruhte rested

ausgeruht sein to be well rested

keine Zeit um auszuruhen no time to rest

ein Platz zum Ausruhen a place to rest

(sich) ausschlafen; länger schlafen {vi} to sleep in; to sleep late; to lie in [Br.]

ausschlafend; länger schlafend sleeping in; sleeping late; lying in

ausgeschlafen; länger geschlafen slept in; slept late; lied in

Am Sonntag schlafe ich mich immer aus. I usually sleep in/late on Sunday mornings.

(sich) besonders kirchlich bekleiden {vi} to vest [anhören]

bekleidend vesting

bekleidet vested [anhören]

bekleidet vests

bekleidete vested [anhören]

etw. gemeinsam (mit jdm.) benutzen; etw. mitbenutzen; (sich) etw. mit jdm. teilen {vt} to share sth. (with sb.)

gemeinsam benutzend; mitbenutzend; teilend sharing [anhören]

gemeinsam benutzt; mitbenutzt; geteilt [anhören] shared [anhören]

eine Aufgabe, die sich die Eltern teilen a task shared by both parents

Ich bin gemeinsam mit zwei anderen in einem Büro. I share an office with two other people.

Wir haben uns die letzte Schnitte geteilt. We shared the last slice.

Kinder müssen lernen, ihre Spielsachen mit anderen zu teilen. Children need to learn to share their toys (with other kids).

(sich) beschlagen; anlaufen {vi} (Glasscheibe) to fog up (pane)

beschlagend fogging up

beschlagen fogged up

brechen; kotzen; kübeln; reihern [Dt.]; speiben [Bayr.] [Ös.] [ugs.]; eine Pizza legen [slang] [humor.] {v} (sich erbrechen) [anhören] [anhören] to puke; to spew; to throw up; to upchuck; to barf; to hurl [coll.]; to chunder [Austr.] [vulg.] (vomit) [anhören] [anhören]

brechend; kotzend; kübelnd; reihernd; speibend; eine Pizza legend puking; spewing; throwing up; upchucking; barfing; hurling; chundering

gebrochen; gekotzt; gekübelt; gereihert; gespeibt; eine Pizza gelegt [anhören] puked; spewed; thrown up; upchucked; barfed; hurled; chunderred

etw. vollkotzen to puke all over sth.

vollgekotzt puked all over

Essen erbrechen to upchuck food

(vor jdm.) buckeln; katzbuckeln; kriechen; vor jdm. zu Kreuze kriechen; vor jdm. auf dem Bauch kriechen {vi} [übtr.] (sich unterwürfig verhalten) [anhören] to fawn (over sb.); to bow and scrape (before sb.); to crawl (to sb.); to creep (to sb.); to cringe (before sb.); to toady (to sb.); to truckle (to sb.); to grovel (before sb.); to kowtow (to sb.) [formal] (be obsequious to sb.) [anhören] [anhören] [anhören] [anhören]

nach oben buckeln und nach unten treten to crawl to the bigwigs and bully the underlings [Br.]; to suck ass and kick ass

Ich musste vor dem Bankdirektor zu Kreuze kriechen, um einen Kredit zu bekommen. I had to grovel to the bank manager to get a loan.

Weitere Ergebnisse >>>
Wir übernehmen keine Garantie und keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Seite.
©TU Chemnitz, 2006-2021
Ihr Kommentar:
Werbepartner


Sprachreisen.org