DEEn Wörterbuch De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vokabeltrainer

Fachthemen Grammatik Abkürzungen Zufallssuche Einstellungen
Suche in Sprachauswahl
Suchwort:
Mini-Fenster
 

48 Ergebnisse für (den
Tipp: Tastaturkürzel: Esc oder ALT+x zum Löschen des Suchwortes

 Deutsch  Englisch

(den Feind) in die Flucht schlagen {vt} [mil.] to put (the enemy) to rout

Schatten {m}; Ombrage {f} [veraltet] (den/die ein Baum usw. wirft) [anhören] umbrage [archaic] (coming from a tree etc.)

abbaumen {vi} [humor.] [Jägersprache] (den Hochsitz verlassen) to get down from the raised hide [hunters' parlance]

(den Ball) abschlagen {v} (Baseball) [sport] to fly (hit the ball high into the air) (baseball) [anhören]

ausfädeln {vi} (den Faden aus dem Nadelöhr herausziehen) [textil.] to unthread the needle (take the thread out)

(den Ball) fäusten {vt} [sport] to punch (the ball) [anhören]

(den Ball) hin- und herspielen {vt} to bandy (the ball)

interkommunal; zwischen (den) Gemeinden {adj} [adm.] intercommunal

jdn. (an die Behörden) verraten (den Aufenthaltsort von jdm. mitteilen) {vt} to turn sb. in (to the authorities) (give information about sb.'s location)

Nun endlich hat er den Bogen (den Dreh) heraus. Now finally he's got the hang of it.

etw. darstellen; etw. beschreiben {vt} (den Fortschritt von etw.) to chart sth.

spontan in (den) Streik treten {vi} to walk out

(nachteilige) Abweichung {f} (von einer gesetzlichen Regelung) [jur.] [anhören] derogation (from a statutory regulation)

abweichend von in derogation of; by way of derogation from

Abweichend von (den Bestimmungen unter) Punkt 5 [jur.] By way of derogation from (the provisions of) point 5

(den Bildschirminhalt) verschieben; rollen; scrollen {v} [comp.] [anhören] [anhören] to scroll (the screen) [anhören]

verschiebend; rollend; scrollend scrolling

verschoben; gerollt; gescrollt [anhören] scrolled

(auf dem Bildschirm) hochscrollen; nach oben fahren/rollen {vi} [comp.] to scroll up (on the display)

(auf dem Bildschirm) hinunterscrollen; nach unten fahren/rollen {vi} [comp.] to scroll down (on the display)

den Dreh heraus haben / heraußen haben [selten], wie man etw. tut {vi} to have/get the knack/hang of doing sth.

Wenn du einmal (den Dreh) heraus hast, wie man Rollbrett fährt, verlernst du es nie wieder. Once you get the knack of riding a skateboard, you'll never lose it.

Einzelflugplan {m}; Flugplan {m} (den der Pilot jeweils meldet) [aviat.] flight plan

Einzelflugpläne {pl}; Flugpläne {pl} flight plans

Film {m} [photo.] [anhören] roll of film; roll; film [mass noun] [anhören] [anhören]

Filme {pl} rolls of film; film [anhören]

Rollfilm {n} roll film

hochempfindlicher Film fast film; high-speed film

mehrere Filme several rolls of film

ein unentwickelter Film an undeveloped roll of film

Wie viele Filme soll ich denn mitnehmen? How many rolls should I take along?

"Musst du schon (den) Film wechseln?" "Nein, ich habe noch acht Aufnahmen auf dem Film." 'Do you need to change film yet?' 'No, I've still got eight shots on this roll.'

Ich muss einen neuen Film einlegen. I need to put a new film in. [Br.]; I need to put a new roll in. [Am.]

Ich habe heute einen ganzen Film ausgeknipst / verknipst / verschossen. I've used up a whole film today. [Br.]; I've shot a whole roll of film today. [Am.]

Geschmack {m} (den ein Stoff im Mund hinterlässt) [anhören] taste (sensation of flavour a substance leaves in the mouth) [anhören]

einen schlechten Nachgeschmack haben to leave a bad taste in your mouth

Diese Limonade hat einen grässlichen Geschmack. This lemonade has a nasty taste

Die Suppe braucht mehr Geschmack, können wir irgendeine Würze dazugeben? The soup needs a bit more taste, can we add some flavour?

Hausaufgabe {f}; Hausarbeit {f}; Schularbeit {f} [Dt.] [Schw.]; Schulaufgabe {f} [Dt.] [Schw.]; Hausübung {f} [Ös.] [school] [anhören] (homework) assignment [anhören]

Hausaufgaben {pl}; Hausübungen {pl}; Schulaufgaben {pl} homework [anhören]

Hausaufgabe für Geschichte; Geschichteaufgabe {f} assignment for History; history assignment

Lateinhausaufgabe {f}; Lateinhausübung {f} [Ös.] Latin homework

seine Hausaufgaben machen to do one's homework

die Hausaufgabe abgeben to hand in the homework

(den Schülern) eine Hausaufgabe aufgeben to assign homework; to give homework (to the students); to set homework [Br.] (for the students)

Was haben wir auf? What's for homework, please?

Es tut mir leid, ich habe die Hausaufgabe nicht (erledigt/gemacht). I'm sorry, I haven't got the homework.

Wir haben über das Wochenende drei Hausaufgaben aufbekommen. We've been given three pieces of homework to do over the weekend.

Wir haben heute eine neue Hausaufgabe in Deutsch bekommen und ich habe schon massenweise Aufgaben in Mathe, Englisch und Biologie. We got a new assignment in German today and I already have a ton of homework in maths, English and biology.

das richtige Maß {n}; die richtige Relation {f} perspective [anhören]

die Dinge in der richtigen Relation sehen; die Dinge nicht dramatisieren to keep things in perspective

Augenmaß {n}; Sinn für das richtige Maß sense of perspective

etw. relativieren; etw. in die richtige Relation setzen to put sth. in perspective

(den Sinn/das Maß für) die Relationen verlieren; die Relationen aus den Augen verlieren to get things out of perspective

(nur) um die Relationen aufzuzeigen to put this into perspective

Spieltag {m} [sport] match day

Spieltage {pl} match days

an (den) Spieltagen on match days

Urlaubsaufenthalt {m}; Erholungsurlaub {m}; Urlaub {m} (bei Berufstätigen); Ferien {pl} (bei Schülern/Studenten); Erholungsaufenthalt {m} [geh.] [anhören] [anhören] holiday [Br.]; vacation [Am.] (recreational stay) [anhören] [anhören]

Ferien {pl} [anhören] holidays [anhören]

Abenteuerurlaub {m} adventure holiday [Br.]; adventure vacation [Am.]

Aktivurlaub {m} activity holiday [Br.]; activity vacation [Am.]

Arbeitsurlaub {m} (den jemand mit ähnlichen Tätigkeiten verbringt wie im Beruf) busman's holiday

Bootsurlaub {m} boating holiday [Br.]; boating vacation [Am.]

Campingurlaub {m} camping holiday [Br.]; camping vacation [Am.]

Golfurlaub {m} golfing holiday [Br.]; golfing vacation [Am.]

Pauschalurlaub {m} package holiday [Br.]; package vacation [Am.]

Rucksackurlaub {m} backpacking holiday [Br.]; backpacking vacation [Am.]

Sommerurlaub {m}; Sommerfrische {f} [veraltend] summer holiday [Br.]; summer vacation [Am.]

Sprachferien {pl} [school] [stud.] language course holidays [Br.]; language holidays [Br.]; language course vacation [Am.]; language vacation [Am.]

Strandurlaub {m} beach holiday [Br.]; beach vacation [Am.]

Traumurlaub {m} dream holiday [Br.]; dream vacation [Am.]

Wanderurlaub {m} rambling holiday [Br.]; hiking vacation [Am.]

Weihnachtsurlaub {m} Christmas holiday [Br.]; Christmas vacation [Am.]

Winterurlaub {m} winter holiday [Br.]; winter vacation [Am.]

Urlaub im Wohnwagen caravan holiday [Br.]; caravan vacation [Am.]

Ferien, bei denen man bei einer Gastfamilie wohnt homestay holiday

im Urlaub; in Urlaub on holiday; on vacation [anhören]

Urlaub im eigenen Land; Urlaub zu Hause; Urlaub auf Balkonien [humor.] stay-at-home holiday [Br.]; stay-at-home vacation [Am.]; staycation [coll.]

letzter Urlaub werdender Eltern vor der Geburt babymoon holiday; babymoon vacation; babymoon (last holiday taken by parents-to-be before the birth) [coll.]

im/in Urlaub sein; auf Urlaub sein [Ös.]; in den Ferien sein [Schw.]; Urlaub machen (an einem Ort) to be on holiday [Br.]; to be on (a) vacation [Am.]; to be vacationing [Am.] (in a place)

in (den) Urlaub fahren; auf Urlaub fahren [Ös.]; in die Ferien fahren/gehen [Schw.]; Urlaub machen (in) to go on holiday [Br.] / vacation [Am.] (in/at)

Urlaub haben to have holiday; to have vacation

Urlaub nehmen; Urlaub machen; Ferien machen to take/have a holiday [Br.] / vacation [Am.]

zwei Wochen Urlaub two weeks' holiday; two weeks' vacation

Hatten Sie/Hattest du einen schönen Urlaub? Did you have a nice holiday/vacation?

Im letzten Urlaub mussten wir im Zelt schlafen. On our last holiday/vacation, we had to sleep in a tent.

Weg {m} (zu etw.) (den jd. einschlägt, um ein Ziel zu erreichen) [anhören] path; pathway; road (to sth.) (course of action aimed at achieving sth.) [fig.] [anhören] [anhören] [anhören]

der Weg zum Erfolg the path / pathway to success

der Weg zur Unabhängigkeit the pathway / road to independence

einen bestimmten Weg einschlagen / beschreiten [geh.] to travel / follow a particular path

einen gefährlichen Weg gehen to go down / head down a dangerous path / road; to walk a dangerous road

den Weg des Friedens wählen to choose the path of peace

den derzeitigen Weg fortsetzen to continue on your current path

mit etw. auf dem richtigen Weg sein to be on the right path / road with sth.

auf dem besten Weg in den Ruin sein to be on the road to ruin

sich für einen Mittelweg entscheiden to opt to travel the middle road

jdm. neue Wege eröffnen to open new pathways for sb.

Diese Politik ist eine Sackgasse. This policy is a dead-end road.

Es wird kein leichter Weg (für dich) werden. It isn't going to be an easy pathway / road for you.

Ein Kind allein aufzuziehen, ist oft ein langer und schwieriger Weg. Bringing up a child alone can be a long and hard road.

Ich habe das alles schon einmal durchgemacht. I have been down this road before.

etw. abdrehen; zudrehen {vt} (den Zufluss von Energieträgern) to turn offsth. (the inflow of energy carriers)

abdrehend; zudrehend turning off

abgedreht; zugedreht turned off

das Gas/das Wasser/den Strom abdrehen to turn off the gas/the water/the power

den Wasserhahn zudrehen to turn off the water tap

den Strom abschalten/ausschalten {vt} [electr.] to cut/switch off the current

den Strom abschaltend/ausschaltend cutting/switching off the current

den Strom abgeschaltet/ausgeschaltet cut/switched off the current

(den Strom) aus- und wieder einschalten to cycle power

akademisch {adj} (den Hochschulbetrieb betreffend) [stud.] academic (relating to university life) [anhören]

akademischer Beruf graduate occupation; graduate profession

akademischer Grad academic degree

akademischer Titel academic rank

in akademischen Kreisen in academic circles.

arbitrieren {vi} (den Kursunterschied zwischen Börsenplätzen ausnutzen) [fin.] to arbitrage

arbitrierend arbitraging

arbitriert arbitraged

ausholen {vi} (den größeren Zusammenhang schildern) to back up [anhören]

ausholend backing up

ausgeholt backed up

Ich möchte ein wenig ausholen und erläutern wie ... Let me back up and explain how ...

Da muss ich etwas weiter ausholen. I have to go back a little bit. / This requires a little background (explanation).

ausputzen {vi} (den Ball aus der Torzone bringen) (Ballsport) [sport] to clear (send the ball away from the goal) [anhören]

ausputzend clearing [anhören]

ausgeputzt cleared [anhören]

jdn./etw. (mit etw.) bedecken; abdecken; verdecken {vt} [anhören] [anhören] to cover sb./sth. (with sth.) [anhören]

bedeckend; abdeckend; verdeckend covering [anhören]

bedeckt; abgedeckt; verdeckt covered [anhören]

bedeckt; deckt ab; verdeckt covers [anhören]

bedeckte; deckte ab; verdeckte covered [anhören]

bedeckte Fläche {f}; abgedeckte Fläche {f} covered area

Wenn du hustest, halt dir die Hand vor (den Mund)! Cover your mouth (with your hand) when you cough!

einköpfen; einköpfeln [Ös.] {vi} (den Ball ins Tor köpfen) (Ballsport) [sport] to head in; to head home (ball sports)

einköpfend; einköpfelnd heading in; heading home

eingeköpft; eingeköpfelt headed in; headed home

Er konnte den Ball ungehindert einköpfen. He was able to head in the ball unchallenged.

(den Anforderungen/Erwartungen) entsprechend; auf dem gewünschten Niveau {adj} [anhören] up to par (with what you would expect); up to the mark; up to scratch; up to snuff [coll.]; good enough

nicht den Erwartungen/dem gewünschten Niveau entsprechen; nicht die gewohnte Qualität haben not to be up to the mark; not to be required standard

Der Jahresbericht entspricht nicht den Anforderungen. The annual report doesn't come up to the mark; The annual report fails to come up to scratch.

Wenn die Wasserqualität nicht entsprechend ist, dann wachsen die Algen im Übermaß. If the water quality isn't up to par, algae grow in abundance.

Es ist annehmbar, liegt aber nicht auf dem Niveau der anderen. It is acceptable but not up to par with what others are doing.

Das Licht muss hell sein, die Standardbeleuchtung reicht dafür nicht aus. The light must be bright, standard lighting is not up to scratch.

Ich bin immer noch nicht ganz auf der Höhe. I still don't feel up to the mark/up to snuff.

einer Sache (geistig) folgen {vi} (den Sinn/die Logik verstehen) to follow sth. (understand its sense or logic)

einer Gerichtsverhandlung folgen können to be able to follow a court hearing

Es ist nicht ganz einfach, der verschlungenen Handlung zu folgen. The twists and turns of the plot are a little difficult to follow.

Ich kann Ihrer Argumentation nicht folgen.; Ich kann Ihnen nicht folgen. I don't follow your argument/reasoning.; I don't follow you.; I don't follow.; I don't get your drift.

Können Sie mir folgen? Do you follow me?; Do you get my drift?

Ein ausführlicher Bericht folgt. A detailed report will be forwarded later / at a later time.

gurgeln {vi} (den Rachen spülen) [med.] to gargle

gurgelnd gargling

gegurgelt gargled

gurgelt gargles

gurgelte gargled

jdn. hintergehen; (den Ehepartner) betrügen {vt} [anhören] to betray sb.

hintergehend; betrügend betraying

hintergangen; betrogen betrayed [anhören]

Ich fühle mich hintergangen. I feel betrayed.

Er betrog seine Frau mit ihrer besten Freundin. He betrayed his wife with her best friend.

(den Gaumen) kitzeln {vt} to titillate

kitzelnd titillating

gekitzelt titillated

kitzelt titillates

kitzelte titillated

koital; Koitus...; kopulativ {adj} (den Geschlechtsakt betreffend) [med.] coital; copulatory

Genitalreflex {m} coital reflex

korrekt; fair; anständig; sauber {adv} (den Spielregeln entsprechend) [anhören] [anhören] [anhören] fairly; justly [anhören]

sich korrekt verhalten to behave fairly/justly [anhören]

jdn. anständig behandeln to treat sb. fairly/justly

an etw. saugen; lutschen; nuckeln (Säugling); suckeln; zullen [Ostmitteldt.]; zuzeln [Bayr.] [Ös.] [ugs.] {vi} to suck sth.; to suck on sth.

saugend; lutschend; nuckelnd; suckelnd; zullend; zuzelnd sucking

gesaugt; gelutscht; genuckelt; gesuckelt; gezullt; gezuzelt sucked

er/sie saugt he/she sucks

ich/er/sie saugte; ich/er/sie sog I/he/she sucked

er/sie hat/hatte gesaugt; er/sie hat/hatte gesogen he/she has/had sucked

an einem Lutscher saugen to suck (on) a lollipop

(den Mund verziehen und) die Luft durch die Zähne ziehen to suck your teeth

(den Ball) schlagen {vi} (als Kategorie im Gegensatz zu werfen, rollen usw.) [sport] [anhören] to bat

schlagend batting

geschlagen batted

mit dem Schlagholz schlagen (Kricket) to bat (cricket)

Wer schlägt als nächstes? Who's batting next?; Who's up to bat next?

(den Ball) schlenzen {vt} to flick (the ball) [anhören]

schlenzend flicking

geschlenzt flicked

etw. stilllegen; auflassen {vt} (den Betrieb einer Anlage einstellen) to shut down; to close down; to abandon; to disuse; to retire [Am.] sth. (cease operating facilities) [anhören]

stilllegend; auflassend shutting down; closing down; abandoning; disusing; retiring

stillgelegt; aufgelassen shut down; closed down; abandoned; disused; retired [anhören] [anhören]

eine Bahnstrecke auflassen to close down a rail line

ein Bergwerk stilllegen/auflassen to abandon a mine

einen Friedhof auflassen to shut down a cemetery

einen Weinberg auflassen to abandon a vineyard

eine Ölquelle / Gasquelle stilllegen to cap a well; to shut in a well

ein aufgelassenes Bergwerk an abandoned mine

(den Saft) übersaturieren {vt} (Zuckerherstellung) [agr.] to oversaturate (the juice) (sugar production)

übersaturierend oversaturating

übersaturiert oversaturated

überzeugend {adj} (den Erwartungen entsprechend) [anhören] convincing; compelling [anhören] [anhören]

nicht überzeugend unconvincing

überzeugend klingen to sound convincing

überzeugende Vorstellung {f} convincing performance

ein überzeugendes / triftiges Arugument a compelling argument

Diese Technik bietet eine Reihe überzeugender Vorteile (gegenüber etw.). This technology offers a number of convincing/compelling advantages (over sth.).

zirzensisch {adj}; Zirkus ... (den Zirkusbetrieb betreffend) circus

zirzensische Attraktion; Zirkusattraktion {f} circus attraction

zirzensische Welt; Zirkuswelt {f} world of circus

jdn. zulassen (zu etw.) (den Zugang zu einer Aktivität genehmigen) {vt} [adm.] to admit sb.; to accept sb. (to an activity / to take part in an activity)

zulassend admitting; accepting

zulassen [anhören] admitted; accepted [anhören] [anhören]

jdn. zu einer Lehrveranstaltung zulassen to admit /accept sb. to a course

zu einer Prüfung zugelassen werden to be admitted to an examination

zum Studium zulassen werden to be / get admitted to university; to be / get accepted to university

als Beobachter zur Konferenz zugelassen sein to be admitted to take part in the Conference as observers

(den Weg) zurückfinden {vt} to find one's way back; to find the way back

zurückfindend finding one's way back

zurückgefunden found one's way back

interdisziplinär {adj} intercollegiate

zwischen (den) Colleges (z. B. bestehende Beziehungen, durchgeführte Aktivitäten) intercollegiate
Wir übernehmen keine Garantie und keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Seite.
©TU Chemnitz, 2006-2023
Ihr Kommentar:
Werbepartner