DEEn Wörterbuch De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vokabeltrainer

Fachthemen Grammatik Abkürzungen Zufallssuche Einstellungen
Suche in Sprachauswahl
Suchwort:
Mini-Fenster
 

41 Ergebnisse für (das
Tipp: Tastaturkürzel: Esc oder ALT+x zum Löschen des Suchwortes

 Deutsch  Englisch

Badebetrieb {m} (das Baden) bathing

ein Danaergeschenk sein {v} (das sich später als nachteilig erweist) [geh.] [übtr.] to be a poisoned chalice [fig.] [Br.]

Ergänzungsstück {n} (das einen kaputten oder verlorengegangenen Teil ersetzt) replacement piece [art]; replacement part [techn.]

Scheingegner {m}; Scheinargument {n}; Schreckgespenst {n} (das jemand an die Wand malt) [ugs.] [pol.] straw man; man of straw [Br.]

Tag des Murmeltiers (das den weiteren Winterverlauf vorhersagen soll) (2. Februar) [soc.] Groundhog Day [Am.]

abfährten {vi} [Jägersprache] (das Revier nach Fährten absuchen) to search for game tracks [hunters' parlance]

(das Pedal) rückwärts treten {v} (am Fahrrad) to backpedal

(das Argument) vorbringen, dass ... {v} to argue that ...; to assert that ...; to contend that ...; to submit that ...

zerstört {adj} (das Innere eines Raums, Gebäudes) [anhören] gutted (room, building)

Daran ist nicht zu rütteln.; Daran gibt's nichts zu rütteln. (Das steht fest) That's just the way it is; There's no changing that.

Vidding {n} (das Erstellen von Fanvideos) [slang] vidding [slang]

Andenken {n} (das man von jdm. geschenkt bekommt) [anhören] keepsake

Andenken {pl} [anhören] keepsakes

Ärsche {pl} arses; asses; wazoos [anhören]

am Arsch der Welt [ugs.] at the back of beyond; out in the sticks; in the boondocks [coll.]

jdm. den Arsch retten to save sb.'s arse/ass

Der ist im Arsch. He's had it.

Das ist (total) im Arsch. (kaputt) It's loused up completely.; It's all fucked up.

jdm. in den Arsch kriechen [übtr.] to kiss sb.'s ass; to suck up to sb.

Du kannst mich mal (am Arsch lecken)!; Leck mich am Arsch! /LMAA/; Du kannst mich kreuzweise!; Geh scheißen! [Ös.] (You can) kiss my arse/ass! /KMA/; Eat shit and die! /ESAD/; Fuck off and die! /FOAD/; Get stuffed! [Br.]

Baum {m} [bot.] [anhören] tree [anhören]

Bäume {pl} trees [anhören]

abständiger Baum overmature tree; decaying tree

gefällte Bäume mit Laub/Nadeln cut trees retaining foliage

knorriger Baum sinewy tree; snagged/snaggy tree [anhören]

Waldbaum {m} forest tree

wipfeldürrer Baum; zopftrockener Baum stag-headed tree; top-drying tree [Br.]; top-kill tree [Am.]

von Bäumen eingefasst; von Bäumen gesäumt tree-lined

auf einem Baum sitzen to be sitting in a tree (persons, big animals)

auf einem Baum sitzen to be sitting on a tree (birds)

einen Baum ausästen to prune/trim a tree

(Das) Geld wächst nicht auf Bäumen. Money doesn't grow on trees. [fig.]

Ernährung {f}; Kost {f} (das, was man gewohnheitsmäßig isst) [cook.] [anhören] diet (kind of food you habitually eat) [anhören]

Aufbaukost; Kost zum Aufbau von Körpermasse; anabole Ernährung (Kraftsport) building diet; anabolic diet (strength sports)

Beikost {f} (für Kranke) [med.] supplementary diet

Breikost {f} soft foods diet; soft diet

Fleischkost {f} meat diet

Mittelmeerkost {f} mediterranean diet

Schonkost {f} [med.] bland diet

Steinzeiternährung {f}; Paleo-Ernährung {f} paleolithic diet; paleo diet; caveman diet; stone-age diet

ungesunde Ernährung unhealthy diet

sich ungesund ernähren to eat an unhealthy diet

sich einseitig / unausgewogen ernähren to have an unbalanced diet

Du musst mehr auf deine Ernährung achten und dich mehr bewegen. You have to watch your diet more (carefully) and get more exercise.

Hut {m} mit Band; Haube {f} mit Band (das unter dem Kinn festgebunden wird) bonnet (tied under the chin) [anhören]

Babyhaube {f} (mit Band) baby bonnet

Biedermeierhut {m}; Kiepenhut {m}; Kapotte {f}; Schute {f} [hist.] poke bonnet

Koppelschiff {n} (das vom Schubschiff getrennt werden kann) [naut.] semi-integrated vessel

Koppelschiffe {pl} semi-integrated vessels

Kraut {n} (das Grüne) leaves; top [anhören] [anhören]

ins Kraut schießen to run to leaf; to run wild

wie Kraut und Rüben [übtr.] higgledy-piggledy; topsy-turvy [anhören]

Lüge {f} [anhören] lie [anhören]

Lügen {pl} lies [anhören]

eine Lüge aushecken to cook a lie

eine freche Lüge a round lie

eine glatte Lüge a downright lie

nichts als Lügen; lauter Lügen nothing but lies

(Das ist) alles gelogen!; Das ist alles erstunken und erlogen! It's all lies!

Pfandgegenstand {m}; Pfandsache {f}; Pfand {n}; Unterpfand {n} (bewegliche Sache, die der Eigentümer als Sicherstellung übergibt) [jur.] pledge (movable property that is handed over as security) [anhören]

Pfandgegenstände {pl}; Pfandsachen {pl}; Pfänder {pl}; Unterpfänder {pl} pledges

Faustpfand {n} (das im Besitz des Sicherungsnehmers ist) dead pledge

als Pfand für etw. in pledge of sth.

verpfändbar sein to be fit to serve as a pledge

verpfändet sein to be in pledge

etw. verpfänden; in Pfand geben to give/put sth. in pledge

bei jdm. ein Pfand hinterlegen to deposit a pledge with sb.

etw. als Pfand (an)nehmen to take/accept sth. in pledge

etw. als Pfand haben/halten to hold sth. in pledge

ein Pfand auslösen to redeem a pledge

etw. (Verpfändetes) wieder auslösen to take sth. out of pledge

das Pfand durch Verkauf verwerten to enforce the pledge by selling it

Dokumentenpfand [fin.] documentary pledge

verfallenes Pfand forfeited pledge

nicht ausgelöstes Pfand unredeemed pledge

Pfandauslösung {f} redemption of a pledge

Pfandrückgabe {f} restitution of a pledge

Pfandversteigerung {f} auction of the pledge

Pfandverwertung {f}; Pfandverkauf {m} realization/sale of the pledge

der Rest; das Übrige (von etw.) (das zur Vollständigkeit fehlt) the rest; the remaining part (of sth.)

Der Rest sind nur stilistische Überlegungen. The rest is just style considerations.

Risiko {n} (das jemand eingeht) [anhören] chance; chances (taken by somebody) [anhören]

Risiken {pl} chances

Ich bin nicht bereit, dieses Risiko auf mich zu nehmen. I'm not willing to take that chance.

Es wird vielleicht nicht funktionieren, aber dieses Risiko müssen wir eingehen. It might not work, but it's a chance we'll have to take.

"Es könnte auch schiefgehen." "Ich weiß, aber ich riskiere es trotzdem." 'You might not succeed.' 'I know, but I'll take my chances anyway.'

Sie kann es sich nicht leisten, irgendein Risiko einzugehen. She cannot afford to take any chances.

Nachdem ich das letzte Mal 300 Escudos verloren habe, gehe ich diesmal kein Risiko mehr ein. After losing 300 escudos last time, I'm not taking any chances this time.

Es war wahrscheinlich eine sichere Sache, aber ich wollte kein Risiko eingehen. It was probably safe, but I was taking no chances / I wasn't taking any chances.

Er scheut das Risiko nicht.; Er scheut sich nicht, auch etwas zu riskieren. He's not afraid to take chances.

Schutzziel {n} (das mit Schutzmaßnahmen erreicht werden soll) [envir.] protection objective; protection goal (to be achieved through protective measures)

Schutzziele {pl} protection objectives; protection goals

Segen {m} (Zustimmung) [soc.] [anhören] blessing [anhören]

jdm./einer Sache seinen Segen geben to give your blessing to sb./sth.

Sie handelten mit dem Segen der Regierung. They were acting with the government's blessing.

Er war entschlossen, zu heiraten, mit oder ohne (das) Einverständnis seiner Eltern. He was determined to get married, with or without his parents' blessing.

Stipendium {n} (das an gute Leistungen gebunden ist) [fin.] [anhören] scholarship; studentship [Br.] (based on academic merit) [anhören]

Stipendien {pl} scholarships; studentships

Auslandsstipendium {n} study abroad scholarship; travelling scholarship; traveling scholarship [Am.]; study abroad studentship [Br.]; travelling studentship [Br.]

Austauschstipendium {n} exchange scholarship; exchange studentship [Br.]

Doktorandenstipendium {n} PhD scholarship; PhD studentship [Br.]

Forschungsstipendium {n} research scholarship; research studentship

Hochschulstipendium {n}; Universitätsstipendium {n} university scholarship; university studentship [Br.]

Graduiertenstipendium {n} postgraduate scholarship [Br.]; postgraduate studentship [Br.]; graduate scholarship [Am.]

Graduitertenauslandsstipendium {n}; Auslandsstipendium {n} für Hochschulabsolventen travelling fellowship [Br.]; traveling fellowship [Am.]

Graduiertenforschungsstipendium {n}; Forschungsstipendium {n} für Hochschulabsolventen research fellowship

Lehrstipendium {n} teaching scholarship; (graduate) teaching studentship [Br.]

Leistungsstipendium {n}; Begabtenstipendium {n} excellence scholarship; excellence studentship [Br.]

Leistungsstipendium {n} für Hochschulabsolventen (meist mit einem Lehr- bzw. Forschungsauftrag) fellowship [anhören]

Projektstipendium {n} project scholarship

Sportstipendium {n} athletic scholarship

Tagesordnung {f} (das Übliche) [übtr.] the usual business; the order of the day [pej.]; par for the course [pej.]

zur Tagesordnung übergehen to get back to business as usual; to get back to normal

Aber einfach wieder zur Tagesordnung überzugehen wäre verheerend. But simply returning to business-as-usual would be disastrous.

aufs Tapet bringen to put on the order of the day

Sexuelle Freizügigkeit ist in den Medien an der Tagesordnung. Sexual explicitness is the order of the day in the media.

Lange Arbeitszeiten sind in der Gastronomie an der Tagesordnung. Long hours are par for the course in the food service trade.

Vertrauen {n} (zu jdm./in etw.) (das auf frühere Erfahrungen aufbaut) [anhören] confidence (in sb./sth.) (built on previous experiences) [anhören]

abnehmendes Vertrauen declining confidence

zu jdm. Vertrauen haben to have confidence in sb.

das Vertrauen {+Gen.} haben/genießen; jds. Vertrauen haben/genießen to have/enjoy the confidence of sb.; to have/enjoy sb.'s confidence

jds. Vertrauen gewinnen; sich jds. Vertrauen erwerben to win/gain/earn sb.'s confidence

jds. Vertrauen verlieren to lose sb.'s confidence

Sie haben vollstes Vertrauen in ihren Trainer. They have complete/full confidence in their coach.

Es gehört viel Vertrauen dazu, das zu tun. It takes a lot of confidence to do this.

etw. ablehnen {vt} to decline sth.

ablehnend declining [anhören]

abgelehnet declined [anhören]

lehnt ab declines

lehnte ab declined [anhören]

die Verantwortung ablehnen to decline the responsibility

(das Angebot) dankend ablehnen to decline the offer politely; to decline with thanks

etw. anbeißen {vt} (das erste Stück abbeißen) [cook.] to take a bite of sth.

anbeißend taking a bite

angebissen taken a bite

ein angebissenes Stück Obst a piece of fruit with a bite taken out of it

sich (durch etw.) ankündigen {vr} (das spätere Eintreten erkennen lassen) (Sache) to be heralded (by sth.)

Der Gewaltausbruch hat sich seit Jahren angekündigt. The outburst of violence was heralded years ago.

Der Vulkanausbruch kündigte sich durch Erdstöße an. The volcanic outburst was heralded by earthquake shocks.

Ein Herpes-Ausbruch kündigt sich durch ein Juckgefühl an. A Herpes outbreak is heralded by an itching sensation.

Der Frühling kündigt sich an. Spring is in the air.

auflegen {vt} [telco.] [anhören] to hang up [anhören]

auflegend hanging up

aufgelegt hung up [anhören]

bei jdm. den Hörer auflegen (das Gespräch beenden) to hang up on sb.

Er hat aufgelegt. He hung up on me.

(das Tauwerk) fieren; halsen; abschießen {vt} [naut.] to veer [anhören]

fierend; halsend; abschießend veering

gefiert; gehalst; abgeschossen veered

fieren und holen to veer and haul

sich (sinnloserweise) mit jdm. herumstreiten; über Nichtigkeiten streiten; überflüssigerweise über etw. diskutieren (das sich nicht mehr ändern lässt) {v} to argue the toss [Br.] [coll.] (with sb. / about sth.)

Mein Freund stritt sich mit dem Türsteher herum, weil er uns nicht hineinließ. My friend was arguing the toss with the bouncer because he wasn't going to let us in.

Egal was du sagst, er wird immer etwas auszusetzen haben / etwas finden, um dagegen zu reden. It doesn't matter what you say, he'll always argue the toss.

(das) ist leider so {adv} (als Satzanhängsel gebraucht) (and) more's the pity [coll.] (used as a sentence tag)

Fotografieren darf man nicht, ist leider so. You can't take photographs, more's the pity.

"War das Elektrorad versichert?" "Leider nicht!" 'Was the e-bike insured?' 'No, more's the pity!'

Jetzt geht es langsam dem Ende zu und das ist jammerschade. The end is near, and more's the pity.

etw. messen {vt} (das Maß bestimmen) [math.] [techn.] to measure sth.

messend measuring [anhören]

gemessen [anhören] measured [anhören]

du misst (mißt [alt]) you measure

er/sie misst (mißt [alt]) he/she measures [anhören]

ich/er/sie maß I/he/she measured [anhören]

er/sie hat/hatte gemessen he/she has/had measured

ich/er/sie mäße I/he/she would measure

miss! (miß [alt]) measure! [anhören]

etw. neu messen to remeasure sth.

Gleichspannungsanteile werden nicht mitgemessen. Direct voltage portions are not concurrently measured.

nächstens {adv} (das nächste Mal) (the) next time

Nächstens bindet sie ihm noch die Schuhe! The next time she'll even tie his shoes for him!

optisch {adv} (das Erscheinungsbild betreffend) visually

Die Fahrzeuge werden technisch und optisch verändert. The vehicles are technically and visually modified.

(schon) etwas sagen können {vi} (das Ergebnis vorhersagen) to call (predict) [anhören]

zu knapp beieinanderliegen, um schon etwas sagen zu können to be too close to call

(das) Geschirr spülen; spülen [Dt.]; abspülen [Bayr.] [Westös.]; abwaschen; den Abwasch machen [Dt.] {vi} [anhören] to do the dishes; to wash the dishes; to wash up; to do the washing-up

Geschirr spülend; spülend; abspülend; abwaschend; den Abwasch machend doing the dishes; washing the dishes; washing up; doing the washing-up

Geschirr gespült; gespült; abgespült; abgewaschen; den Abwasch gemacht done the dishes; washed the dishes; washed up; done the washing-up

das Geschirr wegwaschen; aufwaschen [Dt.] to get the dishes done

das Geschirr kurz abspülen to give the dishes a rinse

Hilfst du mir, das Geschirr zu spülen? Will you help me do the dishes?

etw. umleiten (von/nach, zu); (Geld) abzweigen; (das Telefon) umstellen {vt} [anhören] [anhören] to divert sth. (from/to)

umleitend; abzweigend; umstellend diverting

umgeleitet; abgezweigt; umgestellt diverted [anhören]

Der Kanal leitet das Wasser vom Fluss in den See. The canal diverts water from the river into the lake.

Der Wasserlauf wurde ins Ackerland geleitet. The stream was diverted towards the farmland.

Die Park Avenue ist gesperrt und der Verkehr wird über die Nebenstraßen umgeleitet. Park Avenue is closed and traffic is being diverted through the side streets.

Unser Flug wurde wegen des Sturms zum nahegelegenen Militärflughafen umgeleitet. Our flight was diverted to the nearby military airport because of the storm.

Die Erlöse aus Waffenverkäufen wurden zu den Rebellen umgeleitet. The proceeds from arms sales were diverted to the rebels.

Die Grünen forderten, dass Ressourcen von der Straße auf die Schiene umverteilt werden. The Greens demanded that resources be diverted from roads into railways.

Er hat öffentliche Gelder für den Privatgebrauch abgezweigt. He diverted public funds for private use.

Denk daran, dein Telefon umzustellen, wenn du nicht im Büro bist. Remember to divert your phone when you're out of office.

(das Innerste) verletzend {adj} soul-scarring

Diese Erfahrung hat tiefe Narben hinterlassen. This was a soul-scarring experience.

Übersetzung enthält vulgäre oder Slang-Ausdrücke. Anzeigen

Wir übernehmen keine Garantie und keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Seite.
©TU Chemnitz, 2006-2020
Ihr Kommentar:
Werbepartner


Sprachreisen.org