DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
halls
Search for:
Mini search box
 

67 similar results for halls
Tip: You may choose other colors ... → preferences

 German  English

95 % der Konzerthäuser dieser Welt verfügen über einen Steinway-Flügel. [G] 95 % of the world's concert halls have a Steinway grand.

Als Kinder der europäischen Avantgarde lieben es beide, profanes Zeug, das aus den sakralen Hallen der Kultur bisher ausgeschlossen war, den "Schmutz" anderer Welten in die heiligen Räume der Dichtung zu tragen. [G] As children of the European avant garde, both Benn and Brecht loved dragging in profane things which had been excluded from the sacred halls of culture, the "dirt" of other worlds, into the hollowed precincts of poetry.

Auch für größere Objekte ist Holzbau wieder interessant, für große Sporthallen wie jene in Erding, ein eleganter Bau der Architekten Claus und Forster, der sich seine Dimensionen von außen nicht anmerken lässt. [G] Timber is once again attracting interest for larger buildings, too. These include large sports halls like the one in Erding, an elegant building designed by architects Claus and Forster. Its dimensions cannot be seen from the outside.

Bis in die sechziger Jahre hinein lief hier die Seifen- und Parfümproduktion der einst berühmten Firma J. G. Mouson & Co. [G] Until the mid 1960s the tower was home to the production halls of once renowned soap and fragrance manufacturer J. G. Mouson & Co.

Das schlägt sich sowohl darin nieder, daß deutsche Fotografen in prominenten Ausstellungsinstitutionen weltweit gezeigt werden, als auch in ihrem Marktwert im internationalen Kunsthandel. [G] That is reflected both in the fact that the work of German photographers is on display at leading exhibition halls around the world, and in their market value in international art markets.

Dazu hat sich eine breite Infrastruktur für die Branche entwickelt. Rund 800 Film- und TV-Produktionsfirmen, 50 Studios, Hallen und Ateliers sowie 15 Synchronisationsbetriebe bietet die Stadt. [G] What is more, it has developed a strong infrastructure for the industry, offering around 800 film and TV production companies, 50 studios, halls and ateliers, not to mention 15 dubbing firms.

Der Niedergang der alten Industrien mit ihren Stahlträger- und Backsteinhallen bot etwa grandiose Spielstätten für den harten Technosound Anfang der neunziger Jahre. [G] The decline of the old industries with their red-brick and open-steel construction halls, for example, provided magnificent venues for the hard techno sound in the early nineties.

Die kühleren, lichtdurchfluteten Hallen zeigen an Böden und geschosshoch an den Wänden Muschelkalk, darüber dann samtweich schimmernden Sichtbeton, während die eigentlichen Schauräume innerhalb der Betonkuben mit Eichenparkett, weiß verputzten Wänden und ruhigen Lichtdecken nach Art konventioneller, klassischer Museumsräume ausgestattet sind. [G] The cooler halls are flooded with light, with floors and walls finished to room height in coquina, with velvety exposed concrete shimmering above. The actual exhibition rooms inside the concrete cubes meanwhile are done out in conventional, classic museum style - with oak parquet flooring, white plastered walls and restful illuminated ceilings.

Die Stadt stellte dafür ein imposantes Gebäude zur Verfügung, eine ehemalige Mädchenschule mit Markthallen im Erdgeschoß, die heute ein großzügiges Kaffeehaus beherbergen. [G] The city provided a striking building, a former girls' school with market halls on the first floor which today house a spacious coffee house.

Ein Designmuseum ist ins Kesselhaus gezogen, das Ruhrmuseum richtet sich gegenwärtig in der Kohlenwäsche ein, in manchen Hallen wird Theater gespielt, in anderen studiert. [G] A design museum has moved into the boiler room, the Ruhr Museum is currently establishing itself in the coal processing plant and theatre is performed in some of the halls, while others are used to teach students.

Ein zweigeteiltes kinetisches Wesen, das in einem mechanisch ablaufenden Kreislauf sowohl Milch spritzt als auch die Milchlachen wieder aufputzt, bringt mütterliche Unruhe in die antiseptische Ästhetik der Museumshallen. [G] A bipartite kinetic creature, which not only sprays milk but also then mops up the puddles in a single mechanically running cycle, introduces maternal unrest into the antiseptic aesthetics of the museum's halls.

Es gibt zwei große Tanzsäle, eine Turnhalle, eine in ein Theater umgebaute ehemalige Maschinenhalle, ein Cafe und ein großes Büro. [G] There are two large dance halls, a gymnastics hall, a former machine hall that has been converted into a theatre, a café, and a large office.

In den Länderpavillons der Giardini und in den schrundigen Hallen des einstigen Kriegshafens Arsenale präsentiert sie im Zweijahresrhythmus den neuesten Schrei der Architekturmoden und die jüngsten Werke der Jet-Set-Baukünstler. [G] In the country pavilions in the Giardini and the derelict halls of the former war port Arsenale the Biennale showcases the latest architectural fashions and the jet-set artists' most recent works.

In Hamburg ist der Kunstverein nicht nur durch seine örtliche Anbindung an die Deichtorhallen ein gerne frequentierter Ort: der gegenwärtigen Leiter Yilmaz Dziewior hat den Sprung in die Konkurrenzfähigkeit mit den wichtigsten Ausstellungshallen für zeitgenössische Kunst geschafft. [G] In Hamburg, the local Society not only has become a place readily frequented thanks to its location next to the Deichtorhallen, but the present director, Yilmaz Dziewior, has also succeeded in taking the great step forward by becoming a serious competitor of most important German exhibition halls for contemporary art.

In Hannover sind Abzüge der Werkzeugmaschinen und der mit ihnen hergestellten Produkte zu sehen. Da Ruff das gesamte Negativ zeigt, sind Bildschichten der Ursprungsaufnahme zu sehen, die deren ursprünglicher Fotograf zwar bei der Aufnahme in Kauf genommen hatte, in der späteren Bearbeitung aber ausblendete. Monumentale Maschinenhallen ragen zufällig ins Bild, Reste von Werkbänken, Krananlagen, gelegentlich auch Menschen, die hinter den Bildobjekten standen und mit weißen Tüchern einen neutralen Hintergrund für die Aufnahme erzeugten. Ruff lässt alle Retuschespuren und Kennziffern so stehen, wie er sie vorgefunden hat. Deutlich erkennt man, dass es sich wirklich nur um Rohmaterial handelt. [G] Pictures of the machine tools and the products they were used to make are on display in Hanover. Since Ruff shows the whole of the negative, parts of the original photograph can be seen which the original photographer had allowed when taking the picture, but had masked during subsequent processing. Caught on camera by chance are monumental machine halls, bits of workbenches, cranes, and sometimes also people standing behind the objects photographed, holding up a white cloth as a neutral backdrop. Ruff leaves all the traces of touching-up and the identification numbers as he found them. This evidently was just raw material.

Kindergarten, Sport- und Messehallen [G] A kindergarten, and sports and trade-fair halls

Leer steht der ehemals prachtvolle Rokokosaal, der Geruch von verkohltem Holz, die Feuchtigkeit von mehreren zehntausend Litern Löschwasser und das unaufhörliche Brummen der Lüfter füllen stattdessen die hohen Räume. [G] The once magnificent "Rokokosaal" (Rococo Hall) now stands empty, the lofty halls filled instead with the smell of charred timber, dampness from several thousand litres of water used to extinguish the blaze, and the continuous humming of ventilators.

Nach dem Besuch der einzelnen Abteilungen tritt man jeweils wieder in eine der Hallen und bestaunt die verschwenderisch anmutende Raumfülle des Hauses, die ihresgleichen sucht. [G] After visiting each individual section, the visitor enters one of the halls again to wonder at the seemingly extravagant size of the rooms in the museum, a unique phenomenon.

Nach städtebaulichen Entwürfen und einer ganzen Reihe von Rathäusern, Siedlungsbauten und Museen gelang Gottfried Böhm mit seinem Züblin-Verwaltungsgebäude in Stuttgart-Möhringen (1981-85) ein weiteres Hauptwerk. [G] After municipal building projects and a whole series of city halls, housing estates and museums, Böhm produced another major work, his Züblin Administration Building in Stuttgart-Möhringen (1981-85).

Negatives Extrembeispiel ist Tokio Shinjuku, ein Labyrinth aus Gängen, Hallen, Läden, Kinos und Spielhallen mit 60 Eingängen - und Bahnsteigen von ober- und unterirdischen 13 Bahnlinien. [G] An extreme negative example is Tokyo Shinjuku, a labyrinth of corridors, halls, shops, cinemas and gambling halls with 60 entrances, and platforms for thirteen overground and underground train lines.

More results >>>

The example sentences [G] were kindly provided by the Goethe Institute.
Sentences marked by [EU] derived from DGT Multilingual Translation Memory. The European Commission retains ownership of the copyright in the original data.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2021
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org