BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz
All NounsVerbs

 German  English

ein Tier kastrieren {vt} (seine Geschlechtsdrüsen entfernen) [med.] [zool.] to doctor an animal; to desex an animal [formal] (remove its sex glands)

ein Tier kastrierend doctoring an animal; desexing an animal

ein Tier kastriert doctored an animal; desexed an animal

ein männliches Tier kastrieren to castrate; to neuter; to geld; to emasculate [archaic] a male animal [listen]

ein weibliches Tier kastrieren to spay a female animal

eine Katze/einen Hund kastrieren to fix a cat/a dog [Am.] [coll.]

einen Hahn kastrieren; kapaunen; kapaunisieren to caponize; to caponise [Br.] a cock

Ist dein Hund kastriert? Has your dog been neutered?

Haben Sie Ihre Katze kastrieren lassen? Have you had your cat spayed?

etw. manipulieren; verfälschen; frisieren {vt} [listen] to doctor sth.; to massage sth. (alter)

manipulierend; verfälschend; frisierend doctoring; massaging

manipuliert; verfälscht; frisiert doctored; massaged

Unterlagen frisieren to doctor documents

Fotos retouchieren/manipulieren to doctor photographs

jdn. (medizinisch) versorgen; jdn. verarzten {vt} [med.] to doctor sb. [coll.]

versorgend; verarztend doctoring

versorgt; verarztet doctored

Sie versorgte das kranke Kind, bis der Arzt kam. She doctored the sick child until the physician arrived.

etw. fälschen; etw. frisieren [ugs.] {vt} (Zahlen, Statistik) to doctor sth. (figures, statistics)

etw. (mit etw.) vergiften {vt} to doctor sth. (with sth.)

über etw. promovieren {vi} (eine Dissertation schreiben) to do a doctorate/doctor's degree/PhD in sth.

promovierend doing a doctorate/doctor's degree/PhD

promoviert done a doctorate/doctor's degree/PhD

zum Dr. rer. nat. promovieren to obtain/get a/the title of Dr rer. nat.

bei jdm. promovieren to obtain/get/attain a doctorate/PhD under sb.

eine Wunde versorgen {vt} [med.] to perform a wound toilet; to dress a wound; to doctor a wound [coll.]

eine Wunde versorgend performing a wound toilet; dressing a wound; doctoring a wound

eine Wunde versorgt performed a wound toilet; dressed a wound; doctored a wound

Ich konnte meine Wunde selbst versorgen. I had time to dress / doctor my wound.

sich wegen jdm./etw. Gedanken/Sorgen machen; sich um jdn. Sorgen machen; sich um jdn./wegen etw. sorgen {vr}; wegen jdm./etw. / um jdn. besorgt sein {v} to worry about sb./sth. /for sb./sth.; to be worried about sb./sth.; to concern yourself about sb./sth.; to be concerned about sth.

um jds. Wohlergehen besorgt sein to be concerned for sb.'s welfare

Ich machte mir langsam Gedanken, ob ich das Richtige getan hatte. I began to worry whether I had done the right thing.

Meine Mutter macht sich Sorgen darüber, wie wenig ich esse. My mother is concerned about how little food I eat.

Ich höre mit Sorge, dass ... I'm concerned to hear that ...

Ich erfahre mit Sorge, dass ... I'm concerned to learn that ...

Ihre Gesundheit macht mir große Sorgen. I'm very concerned about her health.

Die Regierung ist besorgt über die Lage in ... The government is concerned about the situation in ...

Machen Sie sich keine Gedanken/Sorgen!; Keine Sorge! Don't worry!; Don't concern yourself!

Mach dir keine Gedanken. Sie wird bald zu Hause sein. Don't concern yourself. She'll be home soon.

Ich soll mir seinetwegen keine Sorgen machen. He told me not to concern myself about him.

In dem ärztlichen Befund steht nichts, weswegen man sich Sorgen machen müsste. There's nothing in the doctor's report to concern yourself about.

Was mich am meisten beunruhigt, ist nicht, dass er es gesagt hat, sondern dass er überzeugt ist, dass es in Ordnung ist, so etwas zu sagen. What worries me most is not that he said it, but that he is convinced there is nothing wrong in saying it.

jdn. um etw. angehen; jdn. wegen etw. löchern; jdm. mit etw. in den Ohren liegen; jdm. wegen etw. auf der Pelle liegen [Norddt.] [Mitteldt.] {v} to pester sb. about sth./to do sth.; to nag sb. about sth./to do sth.

Man kann nicht einmal die Straße entlang gehen, ohne ständig um Geld angegangen zu werden. You can't even walk down the street without being continually pestered for money.

Meine Mutter löchert mich immer mit Fragen über mein Liebesleben. My mother's always pestering me (with questions) about my love life.

Nadja liegt mir in den Ohren, dass ich zum Arzt gehen soll. Nadia's been nagging me about going to the doctor.

Die Kinder liegen mir in den Ohren, dass ich einen neuen Fernseher kaufe. The children have been pestering/nagging me to buy a new TV set.

jdn. anreden; ansprechen; anschreiben {vt} (mit) [soc.] [listen] [listen] to address sb. (as)

anredend; ansprechend; anschreibend [listen] addressing

angeredet; angesprochen; angeschrieben [listen] addressed [listen]

Obwohl er ihnen seinen Vornamen nannte, redeten sie ihn weiterhin mit "Herr Doktor" an. Although he told them his first name, they continued to address him as "Doctor".

In der deutschen Armee wurden vorgesetzte Offiziere früher in der dritten Person angesprochen, z. B. mit "Herr Major hat absolut recht". In the German army, superior officers used to be addressed in the third person, for instance, as 'Herr Major is absolutely right.'

Ich stand neben ihm und er sprach mich in der dritten Person an, so als wäre ich gar nicht da. I was standing next to him and he addressed me in the third person as if I wasn't even there.

Beim E-Mail-Marketing sollte der Empfänger als Person mit Namen angeschrieben werden. In e-mail marketing, the recipient should be addressed as an individual with his own name.

jdm. assistieren {vi} (bei etw.) to assist sb. (at/with sth.)

assistierend assisting

assistiert assisted

Ein zweiter Arzt assistierte bei der Operation. Another doctor assisted with the operation.

jdn./etw. als etw. bezeichnen; jdn./etw. etw. nennen {vt} to refer to sb./sth. as sth.

"Bezahlung nach Klicks" wird auch als "Abrechnung nach Klicks" bezeichnet. 'Pay per click" is also referred to as 'cost per click'.

Er hört es gern, wenn man ihn 'Herr Doktor' nennt. He likes to be referred to as 'Doctor'.

bezeugen {vt} to testify [listen]

bezeugend testifying

bezeugt testified

er/sie bezeugt he/she testifies

ich/er/sie bezeugte I/he/she testified

den Tod feststellen (Arzt) to testify the death; to certify death (of a doctor)

sich für etw. eignen {vr}; für etw. geeignet sein {v} to be suited for/to sth.; to be suitable for sth.

sich für etw. eignend; für etw. geeignet seiend being suited for/to sth.

sich für etw. geeignet; für etw. geeignet gewesen been suited for/to sth.

Das Land ist für die Landwirtschaft gut geeignet. The land is well suited for agriculture.

Der angebotene Aktivurlaub eignet sich am besten für Gruppen. The activity holidays on offer are best suited to groups.

Er eignet sich nicht zum Arzt. He's not suited for a doctor.

Sie ist als Knochenmarkspender nicht geeignet. She is not suitable as a bone marrow donor.

jdn./etw. holen; herholen; herbringen; herbeiholen [geh.] {vt} (von einem Ort) [listen] to fetch sb./sth. (from a place) [listen]

holend; herholend; herbringend; herbeiholend fetching [listen]

geholt; hergeholt; hergebracht; herbeigeholt fetched

er/sie holt he/she fetches

ich/er/sie holte I/he/she fetched

er/sie hat/hatte geholt he/she has/had fetched

Hilfe holen to fetch help

jdm. etwas mitnehmen/mitbringen to fetch sb. sth.; to fetch sth. for sb.

Geh und hole einen Arzt! Go and fetch a doctor!

Sie ging hinauf, um ein paar Decken zu holen. She went upstairs to fetch some blankets.

Nimm/Bring mir einen Kaffee mit, wenn du oben bist. Fetch me some coffee while you're up.

bei etw. mitspielen {vi} (zum Gelingen beitragen) [übtr.] to play along with sth. [fig.]

mitspielend playing along

mitgespielt played along

wenn das Wetter mitspielt if the weather is kind (to you); if the weather permits

wenn meine Finanzen mitspielen should my finances allow it

Ich habe keine Lust, bei ihren kleinen Intrigen mitzuspielen. I have no desire to play along with her little machinations.

Als er sich als Arzt vorstellte, beschloss ich, das Spiel mitzuspielen und sagte ihm, ich sei eine Krankenschwester. When he introduced himself as a doctor, I decided to play along with it and told him I was a nurse.

Das Wetter spielte mit. The weather co-operated nicely.

Nur das Wetter wollte nicht so ganz mitspielen. Just the weather didn't quite want to play along.

jdn. nehmen; etw. annehmen {vt} (als Aufgabe akzeptieren) to take on sb./sth. (accept as a task) [listen]

nehmend; annehmend taking on

genommen; angenommen [listen] [listen] taken on

Der Doktor nimmt derzeit keine neuen Patienten. The doctor isn't taking on any new patients at present.

Wir können keine zusätzliche Arbeit annehmen. We can't take on any extra work.

jdn. (zum Schauplatz) rufen; holen {vt} [listen] to call outsb. (to the scene)

rufend; holend calling out

gerufen; geholt called out

den Doktor holen to call the doctor out

Truppen anfordern to call out troops

jdn. zum Streik auffordern to call sb. out on strike

(ein Medikament) verschreiben; verordnen {vt} [med.] to prescribe (a medicine) [listen]

verschreibend; verordnend prescribing

verschrieben; verordnet prescribed [listen]

falls (vom Arzt) nicht anders verordnet unless otherwise prescibed (by the doctor)

etw. werden {vi} (einen Zustand/Status erreichen) to become sth. {became; become} (to reach a state/status)

werdend becoming [listen]

geworden [listen] become [listen]

ich werde I become

du wirst you become

er/sie wird [listen] he/she becomes

ich/er/sie wurde; ich/er/sie ward [listen] I/he/she became

er/sie ist/war geworden he/she has/had become

ich/er/sie würde [listen] I/he/she would become

immer besser werden to become better and better

Arzt werden wollen to want to become a doctor

2018 stellte sie einen Weltrekord auf und im Jahr darauf wurde sie Weltmeisterin. In 2018 she set a world record and the following year she became world champion.