DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 

222 results for bekommen, was man verdient
Search single words: bekommen · was · man · verdient
Tip: You may adjust several search options.

 German  English

der; die; das {pron} [listen] [listen] [listen] that [listen]

jeden, den ich kenne everyone that I know

die Leute, von denen du das bekommen hast the people that you you got it from

der Mann, der mir sagte the man who said to me

Ist das der Mann, den Sie gestern Abend gesehen haben? Is he the man (that) you saw last night?

von; von ... her; von ... aus; aus {prp; +Dat.} (als Ausdruck der Herkunft) [listen] [listen] from (used to express origin) [listen]

von außen from the outside

von der Straße her from the street

der Zug aus Eastbourne the train from Eastbourne

eine Münze aus seiner Tasche a coin from his pocket

eine Urkunde aus dem sechzehnten Jahrhundert a document from the sixteenth century

ein Brief von meiner Tante a letter from my aunt

ein Foto von Doris; ein Foto, das ich von Doris (bekommen) habe a photo from Doris

Auskünfte von Zeugen information from witnesses

der Mann von der Versicherung the man from the insurance company

Der Tee von heute morgen ist noch übrig. The tea is still there from this morning.

Er beobachtete uns von der anderen Straßenseite aus. He watched us from across the street.

Der Hund kam unter dem Tisch hervor. The dog came out from under the table.

Meine Familie kommt (ursprünglich) aus Slowenien. My family is/comes (originally) from Slovenia.

Woher kommst du? Woher bist du? [ugs.] Where are you from?; Where do you come from?

Von hier sind es 50 Kilometer bis zur nächsten Stadt. It's 50 kilometres from here to the nearest town.

Wein wird aus Weintrauben gemacht, Stahl wird aus Eisen gemacht. Wine is made from grapes, steel is made from iron.

bis auf {prp; +Akk.}; außer {prp; +Dat.}; ausgenommen {prp; + Fall des jeweiligen Bezugsworts} [geh.]; nur nicht; exklusive {prp} {prp; +Gen.} [geh.] (Ausnahme von einem Phänomen) [listen] [listen] [listen] except: excepting; with the exception of; if there is/are no; but; but for; short of; barring; bar [Br.]; excluding [formal]; save [formal]; save for [formal]; saving [rare]; outside of [Am.] [coll.] (exception from a phenomenon) [listen] [listen] [listen] [listen] [listen] [listen]

alle bis auf einen; alle außer einem all but one; all except one; all excepting one; all save one

aller außer einigen wenigen all but a few

Außer mir war niemand da. Nobody was there but me.

Unsere Kinder sind alle aus dem Haus, bis auf eines / außer einem / ausgenommen eines. Our children have all left home now, but / except / bar one.

Die Bühne war bis auf ein paar Stühle leer. The stage was bare but for / save for a couple of chairs.

Bis auf diesen einen Tippfehler waren keine Fehler drin. Except for that one typo, there were no mistakes.

Die Geschäfte sind täglich außer sonntags / exklusive sonntags geöffnet. The shops will be open daily except Sundays / excluding Sundays / outside of Sundays [Am.].

Außer zwei Schülern / Mit Ausnahme von zwei Schülern konnte niemand die letzte Frage richtig beantworten. Excepting two students / With the exception of two students, no one could answer the last question correctly.

Bis auf einen Motortausch / Außer einem Motortausch habe ich alles versucht, um das Auto wieder flott zu bekommen. Short of replacing the engine, I have tried everything to fix the car.

Außer ihr brauchte das niemand zu wissen. No one needed to know save herself / outside herself [Am.].

Wenn es keine Unfälle gibt, müssten wir gewinnen. Barring accidents, we should win. Short of accidents, we should win.; If there are no accidents, we should win.

denken (an); meinen; glauben; finden {vi} {vt} [listen] [listen] [listen] [listen] to think {thought; thought} (of) [listen]

denkend; meinend; glaubend; findend thinking [listen]

gedacht; gemeint; geglaubt; gefunden [listen] [listen] [listen] thought [listen]

er/sie denkt; er/sie meint; er/sie glaubt; er/sie findet he/she thinks

ich/er/sie dachte; ich/er/sie meinte; ich/er/sie glaubte; ich/er/sie fand [listen] I/he/she thought [listen]

er/sie hat/hatte gedacht; er/sie hat/hatte gemeint; er/sie hat/hatte geglaubt; er/sie hat/hatte gefunden he/she has/had thought

ich/er/sie dächte I/he/she would think

nur an sich selbst denken to be all self; to think of nothing but self

ohne an sich selbst zu denken with no thought of self

schlecht von jdm. denken; schlecht über jdn. denken to think badly of sb.

ich finde, es ist ... I think it's ...; I find it's ...

etw. gut finden to think sth. is good

Wenn man bedenkt, dass ...; Wenn ich mir überlege, dass ...; und dabei ... To think (that) ...

Was denkst/glaubst/sagst du dazu? What do you think of that?

Was hältst du davon? What do you think?; What's your opinion?

Man möchte meinen, dass ... You would think that ...

Wir finden ihn alle sehr nett. We all think he is very nice.

Den Teppich finde ich zu bunt. I think the carpet is too colourful.

Ganz meine Meinung! That's just what I think!; I agree entirely!; I quite agree!

unkonventionell denken to think outside the box

Was hast du dir dabei gedacht? What were you thinking of?

Bei diesem Wort denke ich als erstes an den gleichnamigen Roman. My first association with this word is the novel of the same title.

Das habe ich mir auch gedacht. That was exactly my thought.

Das habe ich mir schon gedacht! I thought as much!

Ich glaube fast, ... I rather think ...

Ich glaube, du schuldest mir eine Erklärung! I think you owe me an explanation!

Ich glaube, er ist jetzt aus dem Gröbsten heraus. I think he's out of the wood now.

Ich glaube, wir bekommen schönes Wetter. I think we'll have good weather.

Ich glaube, ich bin hereingelegt worden. I think I've been had.; I think I've been done.

Dabei hätten wir nur ein paar Tage länger warten müssen! To think, all we needed to do was to wait a few more days!

eigentlich /eigtl./, von Rechts wegen (Verweis auf einen Ordnungsrahmen, von dem abgewichen wird) {adv} actually; by rights; ought to [listen] [listen]

Eigentlich ist das mein Platz. Actually this is my seat.; This is actually my seat.

Eigentlich sollte ich jetzt drankommen. By rights, it should be my turn next.

Eigentlich müsstest du jetzt eine Bestätigungsmeldung auf den Bildschirm bekommen. By rights, you should get a confirmation screen now.

Eigentlich darf man hier nicht rauchen, aber sie nehmen's nicht so genau. Actually/By rights, you're not supposed to smoke here, but they are not so strict about it.

Ich darf eigentlich nicht darüber sprechen, aber ich tu's trotzdem. I'm not supposed to talk about it, but I'm going to.

Eigentlich dürfte ich jetzt gar nicht hier sitzen. By rights, I shouldn't be sitting here.

Er sollte ja eigentlich auf meiner Seite stehen, oder? He is supposed to be on my side, isn't he?

Eigentlich sollten sie längst da sein. They ought to be here by now.

Das müsstest du eigentlich besser wissen als ich. You should actually know that better than me.

Bescheid bekommen; erfahren {v} [listen] to hear {heard; heard} [listen]

erwerben; bekommen; erlangen {vt} [listen] [listen] [listen] to win {won; won} [listen]

erwerbend; bekommend; erlangend winning

erworben; bekommen; erlangt [listen] won [listen]

sich großen Ruhm erwerben; großen Ruhm erlangen to win great fame

Schlaf {m} [listen] sleep; somnus [med.]; shut-eye [coll.] [listen]

fester Schlaf sound sleep

gestörter Schlaf disorder of sleep

hypnotischer Schlaf; suggestiver Schlaf hypnotic sleep, partial sleep

künstlicher Schlaf artificial sleep; induced sleep

leichter Schlaf light sleep; dysnystaxis

Nachtschlaf {m} night's sleep

orthodoxer Schlaf non-rapid-eye-movement sleep; non-REM sleep; NREM-sleep; slow wave sleep

paradoxer Schlaf; desynchronisierter Schlaf; REM-Schlaf paradoxical sleep; desynchronized sleep; rapid-eye-movement sleep; REM sleep

provozierter Schlaf, medikamentös herbeigeführter Schlaf narcotic sleep; medicamentous sleep

Schönheitsschlaf {m} beauty sleep

tiefer Schlaf; Tiefschlaf {m} deep sleep; heavy sleep

einen tiefen Schlaf haben {vt} to be a sound sleeper

nicht genug Schlaf bekommen not to get enough sleep/shut-eye

Ich brauche etwas Schlaf. I need some sleep.

Sie wurde von dem Lärm aus dem Schlaf gerissen. She was stirred from sleep by that noise.

Schauen wir, dass wir zum Schlafen kommen. We'd better get some shut-eye.

Mit acht Stunden Schlaf verbessert sich die Gedächtnisleistung. Getting eight hours of sleep will improve your memory capacity.

Löcher bekommen; löchrig werden {vi} to hole [listen]

Arzneimittel {n} [adm.]; Arznei {f} [geh.]; Medikament {n}; Medizin {f} [ugs.] [pharm.] [med.] [listen] (medicinal) drug; medication; medicine; medicament [formal] [listen] [listen] [listen]

Arzneimittel {pl}; Arzneien {pl}; Medikamente {pl} [listen] drugs; medications; medicines [listen]

Humanarzneimittel {pl} human medicines

kühlkettenpflichtiges Arzneimittel; kühlpflichtiges Medikament cold-chain drug; fridge-line medication

Medikament zur äußeren / äußerlichen Anwendung drug for external use

Medikament zur inneren / innerlichen Anwendung drug for internal use

Medikament zur topischen Anwendung drug for topical use

Arzneimittel/Medikament der Wahl drug of choice

Arzneimittel {pl} für seltene Leiden orphan drugs

tierärztliches Arzneimittel; Tierarzneimittel {n} veterinary drug

ohne Medikamente unmedicated

Medikamente gegen Bluthochdruck nehmen/(verabreicht) bekommen to be on medication for high blood pressure

ein Medikament einnehmen; nehmen; schlucken [ugs.] [listen] [listen] to take a medication

ein Medikament ausschleichen (die Dosierung allmählich reduzieren) [med.] to taper a drug (gradually reduce the dosage)

das Medikament absetzen to stop taking the medicine/medication

(die) Medikamente absetzen to discontinue medication

mit der Einnahme von Medikamenten / der Medikamente beginnen to initiate medication

mit Medikamenten handeln to deal in drugs

Arnzeimittel ausgeben/abgeben to dispense medication

Abgabe {f} von Arzneimitteln drug dispensing

einen Patienten auf ein Medikament/eine Dosierung einstellen to stabilize a patient on a drug/dosage

Nehmen Sie (irgendwelche) Medikamente? Are you taking any medicine?

Nehmen Sie noch andere Medikamente? Are you taking any other medications?

Rückmeldung {f} (zu/über etw.); Feedback {n} (zu/über etw.) (inhaltliche Bewertung) [listen] feedback (on/about sth.) [listen]

akustische Rückmeldung audible feedback

annahmeverträgliche Rückmeldungen feedback with a high acceptance level

Hast du von Kunden Rückmeldungen zum neuen System bekommen? Have you had any feedback from customers on/about the new system?

Wir erhalten von unseren Benutzern äußerst positive Rückmeldungen. We have been receiving extremely positive feedback from our users.

Wie kann ich ein Feedback geben ohne jemanden zu verärgern? How can I provide feedback without making someone angry?

Fleck {m} [listen] stain [listen]

Flecken {pl} [listen] stains [listen]

hartnäckige Flecken stubborn stains

Flecken bekommen; fleckig werden to stain

Flecken hinterlassen; Flecken verursachen; schmutzen to stain; to leave a stain

Wie bekommt man Weinflecken aus einem Tischtuch heraus? How do you get wine stains out of a tablecloth?

Flecken bekommen {vi} to stain

Flecken bekommend staining

Flecken bekommen stained [listen]

Diese Stoff bekommt leicht Flecken. This fabric stains easily.

Druckstellen bekommen {v} (Obst) to bruise (fruit) [listen]

Erdbeeren bekommen leicht Druckstellen. Strawberries bruise easily.

etw. bekommen; erhalten [geh.]; empfangen [poet.]; kriegen [ugs.] {vt} [listen] [listen] [listen] to receive sth.; to get sth. {got; got/gotten [Am.]}; to be given sth.; to be presented with sth.; to be provided with sth.

bekommend; erhaltend; empfangend; kriegend receiving; getting; being given; being presented; being providing [listen] [listen]

bekommen; erhalten; empfangen; gekriegt [listen] [listen] [listen] received; got/gotten; been given; been presented; been provided [listen]

er/sie bekommt; er/sie erhält he/she receives; he/she gets [listen]

ich/er/sie bekam; ich/er/sie erhielt [listen] I/he/she received; I/he/she got [listen] [listen]

wir/sie bekamen; wir/sie erhielten we/they received; we/they got [listen] [listen]

er/sie hat/hatte bekommen; er/sie hat/hatte erhalten he/she has/had received; he/she has/had got; he/she has/had gotten

etw. geschenkt bekommen to receive sth. as a present

"Hast du das Paket (je) bekommen?", "Nein, habe ich nicht." 'Did you get/receive the parcel?' - 'No, I didn't.'

"Hast du das Paket schon bekommen?", "Nein, noch nicht." 'Have you got/reveived the parcel (yet)?' - 'No, I haven't.'

Ich hoffe, er bekommt, was er verdient.; Er wird hoffentlich seinen gerechten Lohn erhalten. [geh.] I hope he gets/receives his just desserts.

etw. verdienen {vt} (einer Sache wert sein) to deserve sth.; to merit sth. [formal]

verdienend deserving; meriting

verdient [listen] deserved; merited [listen]

verdient [listen] deserves; merits [listen] [listen]

verdiente deserved; merited [listen]

bekommen, was man verdient hat to get what one deserves

Er hat etwas Besseres verdient. He deserves better.

Sie hat es nicht verdient, dass man sie anlügt. She doesn't deserve to be lied to.

Womit habe ich das (nur) verdient? [iron.] What have I done to deserve this?

Er verdient eine Ohrfeige.; Ihm gehört eine Ohrfeige. [Süddt.] [Ös.]; Er gehört geohrfeigt. [Süddt.] [Ös.] He deserves a slap.

Das ist ein Thema, das näher untersucht werden sollte. This is a subject which merits further examination.

Es ist mir schleierhaft ...; Es ist mir ein Rätsel ... It beats me ...; Beats me ...; It's beyond me ...

Es ist mir schleierhaft/ein Rätsel, wie sie fünf Tage ohne Trinkwasser überleben konnten. It beats me how they managed to survive (for) five days without drinking water.

Es ist mir schleierhaft, wie du bei dieser Hitze arbeiten kannst. It beats me how you manage to work in this heat.

Es ist mir schleierhaft, warum er sich so ein großes Auto gekauft hat. Beats me why he bought such a big car.

Es ist mir ein Rätsel, wie sie die Stelle bekommen hat. It beats me/It's beyond me how she got the job.

Was ich nicht kapiere, ist, wieso bleibt sie bei ihm? What beats me is why she stays with him.

"Was sagt er?" "Das frage ich mich auch." 'What's he saying?' 'Beats me.'/'It's beyond me.'

Sonnenbrand {m} [med.] sunburn; solar dermatitis; heliosis

Sonnenbrand bekommen to get sunburn; to get sunburnt; to get sunburned

einen Sonnenbrand bekommen to get a sunburn

Haben Sie etwas gegen Sonnenbrand? Have you anything for sunburn?

Oberwasser {n}; die bessere Position {f} (gegenüber jdm.) [übtr.] the upper hand; the whip hand (over sb.) [fig.]

Oberwasser haben; im Vorteil sein; in der besseren Position sein to have the upper hand; to have the whip hand

Oberwasser bekommen/gewinnen; in eine günstigere Lage kommen to gain the upper hand; to gain the whip hand

Wenn ... / Bei etw. könnte man glatt meinen, dass; könnte man leicht auf die Idee kommen, dass; muss man den Eindruck bekommen, dass Doing sth. / With sth. one could / may /might be forgiven for thinking/believing/feeling

Wenn man sich die Massen beim Einkaufen ansieht, muss man den Eindruck bekommen, dass die Leute in Geld schwimmen. Looking at the crowds out shopping, you might be forgiven for believing that everyone is flush with money.

Wenn man die jüngsten Schlagzeilen zum Thema liest, kann man eigentlich nur noch verwirrt sein. Anyone/Those reading recent headlines on the topic could be forgiven for feeling confused.

etw. zu sehen bekommen {vt} to get to see sth.

das, was wir davon zu sehen bekommen haben what we got to see of it

Schließlich bekam ich also die Band live zu sehen und zu hören. So, finally I got to see and hear the band live.

etwas von etw. abbekommen; seinen Teil von etw. bekommen {v} to get your share of sth.

nichts (davon) abbekommen; nichts davon bekommen not to get any share of sth.

jdn. bezirzen, etw. zu tun; jdn. charmant überreden, etw. zu tun {vt} to coax; to cajole; to wheedle; to sweet-talk sb. into doing sth. [listen] [listen]

Ihren jetzigen Posten hat sie durch Einschmeicheln bekommen. She has wheedled her way into her current job.

Hausaufgabe {f}; Hausarbeit {f}; Schularbeit {f} [Dt.] [Schw.]; Schulaufgabe {f} [Dt.] [Schw.]; Hausübung {f} [Ös.] [school] [listen] (homework) assignment [listen]

Hausaufgaben {pl}; Hausübungen {pl}; Schulaufgaben {pl} homework [listen]

Lateinhausaufgabe {f}; Lateinhausübung {f} [Ös.] Latin homework

seine Hausaufgaben machen to do one's homework

die Hausaufgabe abgeben to hand in the homework

(den Schülern) eine Hausaufgabe aufgeben to assign homework; to give homework (to the students); to set homework [Br.] (for the students)

Was haben wir auf? What's for homework, please?

Es tut mir leid, ich habe die Hausaufgabe nicht (erledigt/gemacht). I'm sorry, I haven't got the homework.

Wir haben über das Wochenende drei Hausaufgaben aufbekommen. We've been given three pieces of homework to do over the weekend.

Wir haben heute eine neue Hausaufgabe in Deutsch bekommen und ich habe schon massenweise Aufgaben in Mathe, Englisch und Biologie. We got a new assignment in German today and I already have a ton of homework in maths, English and biology.

etw. erhalten; etw. bekommen {vt} to receive sth.

erhaltend; bekommend receiving [listen]

erhalten; bekommen [listen] [listen] received /recd./

ich erhalte; ich bekomme I receive

du erhältst; du bekommst you receive

er/sie erhält he/she receives [listen]

ich/er/sie erhielt I/he/she received [listen]

er/sie hat/hatte erhalten he/she has/had received

kürzlich erhalten recently received

Betrag dankend erhalten. (Rechnungsvermerk) [econ.] Payment received with thanks.; Amount received with thanks. (invoice comment)

mehr Gehalt bekommen to receive a pay increase

etw. bewerkstelligen; etw. zustande bringen; etw. zuwege bringen; etw. fertig bringen; etw. fertig bekommen [ugs.] {vt} to manage sth.; to bring sth. off

bewerkstelligend; zustande bringend; zuwege bringend; fertig bringend; fertig bekommend managing; bringing off [listen]

bewerkstelligt; zustande gebracht; zuwege gebracht; fertig gebracht; fertig bekommen managed; brought off [listen]

ein Ding drehen to bring off a coup

die Sache schaukeln [übtr.] to manage matters

Sie hat die Veranstaltung glänzend über die Bühne gebracht. She has managed to bring off the event brilliantly.

Es ist eine schwierige Rolle, aber sie hat sie wunderbar gemeistert. It's a difficult role to play, but she brought it off beautifully.

Sie kamen über ein 0:0 nicht hinaus. [sport] They could only manage a 0-0 draw.

etw. (Angelerntes) revidieren; ablegen; aus dem Kopf bekommen; sich etw. wieder abgewöhnen {vt} [listen] to unlearn sth. (you have learned)

revidierend; ablegend; aus dem Kopf bekommend; sich wieder abgewöhnend unlearning

revidiert; abgelegt; aus dem Kopf bekommen; sich wieder abgegewöhnt unlearned

eine schlechte Gewohnheit ablegen to unlearn a bad habit

Die Medien werden dazu beitragen, die negativen Klischeevorstellungen von muslimischen Arabern zu revidieren. Media will help to unlearn the negative stereotypes about Muslim Arabs.

Dieser Irrglaube muss raus aus den Köpfen. This mistaken belief must be unlearned.

Seit ich Stunden nehme, muss ich mir mein bisheriges Gitarrespiel abgewöhnen. I've had to unlearn the way I played guitar since I started taking lessons.

wütend werden; in Wut geraten; eine Wut bekommen [ugs.]; in Rage kommen {vi} to lose your temper; to get your dander up [coll.]

wütend werdend; in Wut geratend; eine Wut bekommend; in Rage kommend losing your temper; getting your dander up

wütend geworden; in Wut geraten; eine Wut bekommen; in Rage gekommen lost your temper; got your dander up

Ich werde wütend. I lose my temper.

Sie wurde wütend. She lost her temper.

Er ist wütend geworden. He has lost his temper.

Den Anwohnern platzte der Kragen, als ihr Müll nicht abgeholt wurde. The residents got their dander up when their refuse wasn't collected.

einen Tag frei bekommen {v} to get a day off

einen Tag frei bekommend getting a day off

einen Tag frei bekommen got a day off

er/sie bekommt einen Tag frei he/she gets a day off

ich/er/sie bekam einen Tag frei I/he/she got a day off

er/sie hat/hatte einen Tag frei bekommen he/she has/had got a day off

zu etw. Lust haben; Lust haben, etw. zu tun; Lust bekommen, etw. zu tun {vt}; aufgelegt sein {v}, etw. zu tun to feel like doing sth.; to be in the mood for sth. / to do sth.

zu etw. keine Lust haben; zu etw. nicht aufgelegt sein not to be in the mood to do sth.

große Lust haben zu to have a good mind to

wenn du Zeit und Lust hast if you have the time and feel like it

Hast du Lust, heute Tennis zu spielen oder Schwimmen zu gehen? Do you feel like playing tennis or going swimming today?

etw. einheimsen; etw. ernten; etw. bekommen {vt} to gain sth.; to garner sth.

einheimsend; erntend; bekommend gaining; garnering [listen]

eingeheimst; geerntet; bekommen [listen] gained; garnered [listen]

mehrere Preise eingeheimst haben to have gained/garnered several awards

viel Lob geerntet haben to have gained/garnered much praise

jdn./etw. flüchtig erblicken; jdn./etw. flüchtig zu sehen bekommen to glimpse sb./sth. [listen]

flüchtig erblickend glimpsing

flüchtig erblickt glimpsed

erblickt flüchtig glimpses

erblickte flüchtig glimpsed

von etw. nicht genug bekommen können {vi} to be a glutton for sth.

eine Leseratte sein, ein Buch nach dem anderen verschlingen to be a glutton for books

arbeitssüchtig sein to be a glutton for work

ein Abenteurer sein to be a glutton for adventure

ein Masochist sein; sich gerne selbst quälen to be a glutton for punishment

es mit der Angst zu tun bekommen; scheuen to take fright

es mit der Angst zu tun bekommend; scheuend taking fright

mit der Angst zu tun bekommen; gescheut taken fright

er/sie bekommt es mit der Angst zu tun; er/sie scheut he/she takes fright

ich/er/sie bekam es mit der Angst zu tun; ich/er/sie scheute I/he/she took fright

zahnen; Zähne bekommen {vi} [med.] to teethe; to cut teeth

zahnend; Zähne bekommend teething

gezahnt; Zähne bekommen teethed

zahnt; bekommt Zähne teethes

zahnte; bekam Zähne teethed

etw. mit jdm. regeln; abklären; mit jdm. geregelt bekommen [Dt.] [ugs.] {vt} [listen] to square sth. with sb. [Br.]

Ich mache die Reise mit, wenn ich das mit meinen Eltern regeln kann. I'll go on the trip if I can square it with my parents.

Ich nehme mir den Tag frei, wenn ich das mit meinem Chef regeln kann. I'll take the day off if I can square it with my boss.

Er muss diese Zusatzbelastung noch mit seiner Frau abklären. He'll have to square this further burden with his wife first.

braun werden {vi}; Farbe bekommen (von der Sonne) to get a tan; to go brown; to tan [listen]

braun werdend getting a tan; going brown; tanning

braun geworden got a tan; gone brown; tanned [listen]

fertig bekommen; fertigbekommen [alt]; fertig kriegen [ugs.]; fertigkriegen [alt] [ugs.] {vt} to get done; to finish; to complete [listen] [listen]

fertig bekommend; fertigbekommend; fertig kriegend; fertigkriegend getting done; finishing; completing [listen]

fertig bekommen; fertigbekommen; fertig gekriegt; fertiggekriegt got done; finished; completed [listen] [listen]

etw. mitbekommen; vermittelt bekommen {vt} (von jdm.) to get sth.; to be given sth. (by sb.)

mitbekommend getting; being given [listen]

mitbekommen got; been given [listen]

sich verknoten; sich zu einem Knoten schlingen; einen Kink bekommen [naut.] {vi} (Seil, Draht usw.) to kink (rope, wire etc.) [listen]

sich verknotend; sich zu einem Knoten schlingend; einen Kink bekommend kinking

sich verknotet; sich zu einem Knoten geschlungen; einen Kink bekommen kinked

es (bei etw.) mit der Angst (zu tun) bekommen/kriegen; den Schwanz einziehen {vi} (und etw. Geplantes nicht tun) to chicken out (of sth.) [coll.]

Mach dir nicht in die Hose! Don't chicken out!

zu viele Anmeldungen bekommen {vt} [adm.] to be oversubscribed

An den meisten Schulen gibt es mehr Anmeldungen als Plätze. Most schools are oversubscribed.

kalte Füße bekommen [übtr.]; unsicher werden {vi} to get cold feet

Im letzten Moment bekam ich kalte Füße und tat es nicht. I got cold feet at the last moment and didn't do it.

einen Fuß in die Tür bekommen {v} [übtr.] (nützlichen Zugang zu einer Firma bekommen) to get a foot in the door [fig.]

für etw. ein Gefühl/Gespür bekommen {vi} [psych.] to tune into sth.

ein Gespür für die Signale seines Körpers bekommen to tune into one's body's signals

etw. zu Gesicht bekommen {v} to catch sight of sth.; to set eyes on sth.

sich einen Job angeln {vr} [ugs.]; einen Job an Land ziehen [ugs.]; einen Job bekommen {vt} to land a job [coll.]

Junge bekommen; werfen {vi} [zool.] [listen] to fawn [listen]

etw. in die falsche Kehle bekommen {v} [übtr.] to get hold of the wrong end of the stick

Prügel bekommen {vt} to cop it [coll.]

Translation contains vulgar or slang words. Show them


More results >>>
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2020
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org