DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 

65 results for N. N
Search single words: N · N
Tip: Spell check / suggestions: word?

 German  English

schicken; abschicken; senden; zusenden; zuschicken; befördern {vt} [listen] [listen] [listen] to send {sent; sent} [listen]

schickend; abschickend; sendend; zusendend; zuschickend; befördernd sending

geschickt; abgeschickt; gesendet; gesandt; zugesendet; zugesandt; zugeschickt; befördert [listen] [listen] sent [listen]

schickt; schickt ab; sendet; sendet zu; schickt zu; befördert sends

schickte; schickte ab; sendete; sendete zu; schickte zu; beförderte sent [listen]

jdn. nach etw. schicken to send sb. for sth.

Rechtsstandpunkt {m} [jur.] case [listen]

Rechtsstandpunkte {pl} cases [listen]

das Anklagevorbringen; die Anklage the prosecution's case

in eigener Sache [jur.] in support of your own case

Wir haben das Recht auf unserer Seite/gute Erfolgsaussichten. [jur.] We have a (good) case.

seinen Rechtsstandpunkt vorbringen; eine Rechtssache vortragen to state your case

gegen jdn. nichts in der Hand haben to have no case against sb.

Jemanden als Zeugen in eigener Sache zu hören, ist problematisch. Hearing a person as a witness in support of his own case is problematic.

Kein Betreiber darf Richter in eigener Sache sein. No operator may be both judge and interested party.

nützlich; zweckdienlich {adj} [listen] useful [listen]

sich als nützlich erweisen to prove (to be) very useful

sich nützlich machen to make oneself useful

für jdn. nützlich sein to be of service to sb.

für jdn. keinen Nutzen haben to be of no service to sb.

nichtsdestoweniger; nichtsdestotrotz; nichtsdestominder; dessen ungeachtet; gleichviel; gleichwohl [poet.] {adv} [listen] nevertheless; nonetheless; notwithstanding [listen] [listen] [listen]

Einige Aktionäre sind gegen den Plan. Wir werden ihn nichtsdestotrotz durchziehen. Some shareholders oppose the plan. Notwithstanding, we will go through with it.

nachhaltig; tief; stark {adv} [listen] [listen] [listen] deeply; strongly [listen] [listen]

jdn. nachhaltig beeindrucken to impress sb. deeply

jdn. nachhaltig beeindrucken to leave a lasting impression on sb.

Anstrengung {f} (für jdn.); Strapaze {f} (für jdn.); Überanstrengung {f} {+Gen.}; (nervliche, finanzielle) Belastung {f} (für jdn.); Last {f} [übtr.] [listen] [listen] [listen] strain (on sb.) [fig.] [listen]

für jdn. eine Belastung sein/darstellen to put/place a strain on sb.

jdn. Nerven kosten to be a strain on sb.'s nerves

jdn./etw. stark beanspruchen/belasten to put/place a great strain on sb./sth.

mitgenommen sein; mit den Nerven fertig sein to be under strain

Das nimmt einen ganz schön mit. It's a big/huge strain.

Durch Schwangerschaft und Geburt wird der Beckenboden stark beansprucht/belastet. Pregnancy and childbirth places a great strain on the pelvic floor.

Max spürt langsam die Last der Verantwortung. Max begins to feel the strain of responsibility.

Böse {n}; Böses; Übel {n} evil

Gut und Böse good and evil

jdn. nichts Böses nschen to wish sb. no evil

jdn. necken; (spielerisch) aufziehen; uzen [ugs.] {vt} (wegen etw.) [soc.] to tease; to kid [coll.]; to josh [coll.]; to razz [coll.]; to rib [coll.]; to twit [coll.] sb. (provoke in a playful way) [listen] [listen]

neckend; aufziehend; uzend teasing; kidding; joshing; razzing; ribbing; twitting [listen] [listen]

geneckt; aufgezogen; geuzt teased; kidded; joshed; razzed; ribbed; twitted

nachvollziehbar {adj} [listen] understandable; comprehensible [listen] [listen]

leicht nachvollziehbar easy to comprehend

schwer nachvollziehbar difficult to comprehend

für jdn. nachvollziehbar sein to be comprehensible to sb.

Das ist für mich nicht nachvollziehbar. I find this impossible to understand/comprehend.

jdn. fragen {vt} to ask sb.

fragend asking

gefragt [listen] asked [listen]

er/sie fragt he/she asks

ich/er/sie fragte I/he/she asked [listen]

er/sie hat/hatte gefragt he/she has/had asked

jdn. nach etw. fragen to ask sb. for/about sth.

jdn. nach seinem Namen fragen to ask sb.'s name

gezielt nach etw. fragen to ask specifically about sth.

wenn du mich fragst if you ask me

Ich frage dich. I ask you.

... wenn ich (dich) fragen darf ... if you don't mind my asking

Was ich dich schon lange fragen wollte: ... I've been meaning to ask you, ...

Danach hat sie nicht gefragt. She did not ask about this.

zu viel verlangen to ask too much

Frag mich was Leichteres! [ugs.] Ask me another. [coll.]

Da bin ich überfragt!; Frag mich was Leichteres! You've got me there.; I really couldn't say.

Wenn man sie etwas fragt, bekommt man einen ganzen Vortrag (zu hören). If you ask her a question expect no less than a lecture.

jdn. ärgern; jdn. aufregen; jdn. nerven {vt}; jdm. auf die Nerven gehen; an jds. Nerven kratzen; jdm. auf den Senkel/Geist gehen [ugs.]; jdn. vergrätzen [ugs.] {vi} to annoy sb.; to irritate sb.; to vex sb.; to get on sb.'s nerves; to get sb.'s goat [coll.]; to tick offsb. [Am.] [coll.]

ärgernd; aufregend; nervend; auf die Nerven gehend; an jds. Nerven kratzend; auf den Senkel/Geist gehend; vergrätzend [listen] annoying; irritating; vexing; getting on sb.'s nerves; getting sb.'s goat; ticking off [listen]

geärgert; aufgeregt; genervt; auf die Nerven gegangen; an jds. Nerven gekratzt; auf den Senkel/Geist gegangen; vergrätzt [listen] [listen] annoyed; irritated; vexed; got/gotten on sb.'s nerves; got/gotten sb.'s goat; ticked off [listen]

Seine Einstellung nervt mich gewaltig. His attitude is really annoying me / ticking me off.

Manchmals geht sie mir furchtbar auf den Geist. She really irritates me / ticks me off / gets on my nerves sometimes.

Es regt mich tierisch auf, wenn sie ihre Versprechen nicht hält. It really annoys me / irritates me / ticks me off when she doesn't keep her promises.

Ich habe mich ziemlich geärgert, als sie so spät kamen. I was really annoyed/irritated/ticked off when they were so late.

Das nervt! That's a real pain!

jdn. nerven; jdm. auf die Nerven gehen; jdn. zur Verzweiflung bringen/treiben {vt} to exasperate sb.

nervend; auf die Nerven gehend; zur Verzweiflung bringend/treibend exasperating

genervt; auf die Nerven gegangen; zur Verzweiflung gebracht/getrieben [listen] exasperated

nervt; geht auf die Nerven; bringt/treibt zur Verzweiflung exasperates

nervte; ging auf die Nerven; brachte/trieb zur Verzweiflung exasperated

genervt sein (von/wegen etw.) to be exasperated (about/at/by/over/with sth.)

Sie kann einen zur Verzweiflung bringen. She can be exasperating.

nervtötend sein; jdm. an die Nerven gehen; jd. Nerven strapazieren; jdn. nerven {vi} to jar on sb. / on sb.'s nerves; to grate on sb. / on sb.'s nerves; to to set sb.'s teeth on edge

jdm. in den Ohren wehtun (Klang) to jar / grate on your ears (of a sound)

Das einzige, was ich noch nervtötender finde, ist ... The only thing that sets my teeth on edge more is ...

Sein ständiges Nörgeln begann ihr auf die Nerven zu gehen. His constant grousing was beginning to jar on her (nerves).

Es nervt mich, wenn angedeutet wird, dass ich deswegen gewonnen habe, weil ich keinen ernstzunehmenden Gegner hatte. It grates with me when people imply I won by default. [Br.]

jdm. etw. vormachen; jdm. etw. vortäuschen; jdn. an der Nase herumführen; jdn. zum Narren halten; jdn. narren {vt} to spoof sb.

vormachend; vortäuschend; an der Nase herumführend; zum Narren haltend; narrend spoofing

vorgemacht; vorgetäuscht; an der Nase herumgeführt; zum Narren gehalten; genarrt spoofed

Sie haben den Geheimdienst jahrelang mit falschen Informationen genarrt. They have spoofed the secret service with false information for years.

etw./jdn. mit Kraft/Gewalt (an einen Ort) bewegen; zwängen; drängen; pressen {vt} [listen] to force sth./sb. [listen]

mit Gewalt bewegend; zwängend; drängend; pressend forcing

mit Gewalt bewegt; gezwängt; gedrängt; gepresst forced [listen]

jdn. nach rechts abdrängen to force sb. to the right

ein Flugzeug zur Landung zwingen to force down an aircraft

seine Tränen unterdrücken to force back one's tears

Essen hinunterwürgen to force down food

jdn. überfahren; jdn. umfahren; jdn. über den Haufen fahren [ugs.]; jdn. niederfahren [Bayr.] [Ös.]; jdn. niederführen [Ös.]; jdn. zusammenfahren [Bayr.] [Ös.]; jdn. zusammenführen [Ös.]; jdn. umscheiben [Ös.] [ugs.] {vt} [auto] to run sb. down; to run sb. over; to knock sb. down [Br.]; to knock sb. over [Br.]

überfahrend; umfahrend; über den Haufen fahrend; niederfahrend; niederführend; zusammenfahrend; zusammenführend; umscheibend running down; running over; knocking down; knocking over

überfahren; umgefahren; über den Haufen gefahren; geniederfahren; niedergeführt; zusammengefahren; zusammengeführt; umgescheibt run down; run over; knocked down; knocked over

einen Fußgänger/eine Katze überfahren to run down/over a pedestrian/cat

von einem Zug überrollt werden to be run down/over by a train

Ich habe mir Laufkopfhörer gekauft, die Umgebungsgeräusche durchlassen, denn ich möchte nicht überfahren werden. I bought running headphones that allow ambient noise, 'cause I don't want to get run over.

eine Postsendung an jdn. adressieren {vt} to address a piece of mail to sb.

adressierend addressing

adressiert addressed [listen]

ein persönlich an ihn adressierter Brief a letter addressed to him personally

eine Postsendung an jdn. neu adressieren {vt} to re-address a piece of mail to sb.

jdn. bedienen {vt} (Kunden) [econ.] to attend to sb.; to wait on sb.; to serve sb. [Br.] (customer)

bedienend attending; waiting; serving [listen] [listen] [listen]

bedient attended; waited; served [listen] [listen]

einen Kunden bedienen; mit einem Kunden beschäftigt sein to attend to a customer; to wait on a customer; to serve a customer [Br.]

jdn. nicht bedienen to leave sb. unattended

jdn. beeindrucken {vt}; auf jdn. Eindruck machen; jdm. imponieren {vi} (Sache) to impress sb. (matter)

beeindruckend; Eindruck machend; imponierend [listen] impressing

beeindruckt; Eindruck gemacht; imponiert [listen] impressed [listen]

unbegeistert unimpressed

jdn. neu/erneut beeindrucken to reimpress sb.

jdn. foppen; jdn. narren; jdm. einen Bären aufbinden; jdm. etw. weismachen {vt} to hoax [listen]

foppend; narrend hoaxing

gefoppt; genarrt hoaxed

foppt; narrt hoaxes

foppte; narrte hoaxed

nachsitzen {vi} [school] [hist.] to be kept in; to have detention

nachsitzend being kept in; having detention

nachgesessen been kept in; had detention

jdn. nachsitzen lassen to give sb. detention

Er musste nachsitzen. He was kept in after school.

jdn. nehmen; etw. annehmen {vt} (als Aufgabe akzeptieren) to take on sb./sth. (accept as a task) [listen]

nehmend; annehmend taking on

genommen; angenommen [listen] [listen] taken on

Der Doktor nimmt derzeit keine neuen Patienten. The doctor isn't taking on any new patients at present.

Wir nnen keine zusätzliche Arbeit annehmen. We can't take on any extra work.

jdn. neu lehren; neu unterrichten; wieder einweisen {vt} to reinstruct sb.

neu lehrend; neu unterrichtend; wieder einweisend reinstructing

neu gelehrt; neu unterrichtet; wieder eingewiesen reinstructed

lehrt neu reinstructs

lehrte neu reinstructed

nötigen {vt} to impel

nötigend impelling

genötigt impelled

jdn. nötigen, etw. zu tun to impel sb. to do sth.

zum Handeln nötigen to impel into action

jdn. schicken {vt} to send {sent; sent} sb.

jdn. irgendwohin schicken to send sb. somewhere

jdn. schicken, etw. zu tun to send sb. to do sth.

jdn. nach etw. losschicken / vorbeischicken to send sb. for sth.

Verstärkung schicken to send reinforcements

jdn. in Kopie anschreiben; jdn. nachrichtlich anschreiben [adm.] (elektronischer Schriftverkehr) {vt} to copy sb. in; to cc sb. (electronic correspondence)

Ich habe meine Sachbearbeiterin in Kopie angeschrieben. Sie ist also im Bilde. I've copied my case handler in. So, she's in the picture.

Die Mitteilung wurde an den Firmenchef geschickt und in Kopie / nachrichtlich an uns. The message was sent to the company president and cc'ed to us.

Schreiben Sie mich bitte in Ihren E-Mails nicht in Kopie an. Please don't cc me on your emails.

auf jdn. einstechen; jdn. niederstechen; jdn. durch einen Messerstich/Messerstiche verletzen {vt}; mit etw. zustechen {vi} to knife sb.; to stab sb. (with sth.)

einstechend; niederstechend; durch einen Messerstich/Messerstiche verletzend; zustechend knifing; stabbing

eingestochen; niedergestochen; durch einen Messerstich/Messerstiche verletzt; zugestochen knifed; stabbed [listen]

jdn. (mit dem Messer) in die Brust stechen; jdm. ein Messer in die Brust rammen to knife/stab sb. in the chest

jdn. knüppeln; jdn. niederknüppeln {vt}; auf jdn. einknüppeln; auf jdn. mit einem Knüppel/einer Keule usw. einschlagen/einprügeln {vi} to club sb.; to cudgel sb.; to bludgeon sb.; to fustigate sb. [Am.] [dated]

knüppelnd; niederknüppelnd; auf einknüppelnd; auf mit einem Knüppel/einer Keule usw. einschlagen/einprügelnd clubbing; cudgeling; bludgeoning; fustigating

geknüppelt; niedergeknüppelt; eingeknüppelt; mit einem Knüppel/einer Keule eingeschlagen/eingeprügelt clubbed; cudgeled; bludgeoned; fustigated

jdn. zu Tode knüppeln; zu Tode prügeln to bludgeon sb. to death

jdn. nervös machen {vt} (ablenken) (Sache) to put offsb. [Br.] (make it difficult for them to concentrate) (of a thing)

nervös machend putting off

nervös gemacht put off [listen]

Es macht mich nervös, wenn du mich die ganze Zeit beobachtest. It puts me off when you watch me all the time.

jdn. niederschmettern; erschüttern; schwer treffen (Sache) {vt} [psych.] to poleaxe sb. [Br.]; to poleax sb. [Am.] (matter)

niederschmetternd; erschütternd; schwer treffend poleaxing

niedergeschmettert; erschüttert; schwer getroffen poleaxed

Es traf mich schwer, als mir mein Vater sagte, dass meine Mutter gegangen war. I was poleaxed when my father told me my mother had gone.

jdn. niederstrecken; jdn. niederschmettern [poet.] {vt} to smite sb.; to smite sb. down

niederstreckend; niederschmetternd smitting; smitting down

niedergestreckt; niedergeschmettert smitten; smitten down [listen]

Der Herr wird sie zerschmettern. The Lord shall smite them down.

jdn. notoperieren {vt} [med.] to perform emergency surgery on sb.

notoperierend performing emergency surgery

notoperiert performed emergency surgery

notoperiert werden to undergo emergency surgery

jdn. in sein Heimatland rückführen; jdn. nach Hause holen/schicken; jdn. zurückholen {vt} [soc.] to repatriate sb.; to repatriate sb. back

Kindersoldaten in ihr Heimatland rückführen to repatriate child soldiers

ein vermisstes Kind aus dem Ausland zurückholen to repatriate a missing child from abroad

die sterblichen Überreste des Soldaten nach Hause holen to repatriate the soldier's remains

sich ganz (nackt) ausziehen {vr} to strip naked

jdn. nackt ausziehen to strip sb. naked

sich bis auf die Unterwäsche ausziehen to strip down to one's underwear

jdn. an einen Ort beordern; jdn. an einen Ort schicken {vt} to order sb. to a place

jdn. nach Hause schicken to order sb. home

jdn. vom Platz stellen [sport] to order sb. off the field

jdn. neuerlich festnehmen; jdn. wieder verhaften {vt} to rearrest sb.

neuerlich festnehmend; wieder verhaftend rearresting

neuerlich festgenommen; wieder verhaftet rearrested

jdn. neuerlich/erneut/neu impfen; jdn. wiederimpfen; jdn. revakzinieren [med.] {v} [med.] to reinoculate sb.; to revaccinate sb.

neuerlich/erneut/neu impfend; wiederimpfend; revakzinierend reinoculating; revaccinating

neuerlich/erneut/neu geimpft; wiedergeimpft; revakziniert reinoculated; revaccinated

jdn. necken {vt} to sting {stung; stung} [listen]

neckend stinging

geneckt stung

jdn. nervös machen; verwirren {vt} [listen] to fluster sb.

nervös machend; verwirrend [listen] flustering

nervös gemacht; verwirrt [listen] flustered

jdn. neugierig machen; faszinieren {vt} (rätselhafte/seltsame Sache) to intrigue sb. (of a mysterious/strange thing)

neugierig machend; faszinierend intriguing [listen]

neugierig gemacht; fasziniert intrigued [listen]

jdn. niedermachen; abkanzeln; heruntermachen {vt} to bawl sb. out; to give sb. a roasting; to lash; to slag sb. off [listen]

niedermachend; abkanzelnd; heruntermachend bawling out; giving a roasting; lashing; slagging off

niedergemacht; abgekanzelt; heruntergemacht bawled out; given a roasting; lashed; slagged off

jdn. niederschießen; zusammenschießen [selten] {vt} [mil.] to shoot downsb.

niederschießend; zusammenschießend shooting down

niedergeschossen; zusammengeschossen shot down

jdn. niederschlagen; jdn. zu Fall bringen {vt} to down sb.

niederschlagend; zu Fall bringend downing

niedergeschlagen; zu Fall gebracht [listen] downed

jdn. umfahren; jdn. niederfahren {vt} to run sb. down; to run into sb.

jdn. umfahrend; jdn. niederfahrend running down; running into

umgefahren; niedergefahren run down; run into

jdn. unterernähren; jdn. nicht ausreichend ernähren {vt} to underfeed sb.

unterernährend underfeeding

unterernährt underfed

jdn. niederstrecken; jdn. niederschlagen {vt} to poleaxe sb. [Br.]; to poleax sb. [Am.]

niederstreckend; niederschlagend poleaxing

niedergestreckt; niedergeschlagen [listen] poleaxed

vorübergehender Ersatz {m}; Ersatz {m} auf Zeit (Person oder Sache) stopgap (person or thing)

jdn. nur als vorübergehenden Ersatz einstellen to hire sb. only as a stopgap

nicht in der Gunst von jdm. stehen; für jdn. nicht attraktiv sein {v} to be out of favour with sb.

Diese Aktien stehen derzeit nicht in der Anlegergunst. These shares are currently out of favour with investors.

jdn. kaltlassen [übtr.]; jdn. nicht beeindrucken; jdn. nicht interessieren {vt} to leave sb. cold [fig.]

Das ließ sie kalt. That left her cold.

jdn. nachkommen lassen; jdn. nachholen {vt} [soc.] to get sb. to join you

Asyl beantragen und später die Familie nachholen to seek asylum and to get your family to join you later

More results >>>
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2020
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org