DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
wütend
Search for:
Mini search box
 
Synonyms for: wütend
Word division: wü·tend
by OpenThesaurus
(Mithilfe erwünscht!)
zornig; in Brast (ugs., regional); aggressiv; so einen Hals haben (+ Geste) (ugs.); erzürnt (geh.); sickig (ugs.); empört; fuchtig (ugs.); angepisst (derb); einen Hals haben (ugs.); (jemandem) gram sein (veraltet); böse (Kindersprache); in Rage; erbost; aufgebracht; pissig (derb); indigniert (geh.); in heiligem Zorn (ugs.); stinkig (ugs.); geladen (ugs.); wütend; eingeschnappt (ugs.); (einen) Hass haben auf; so eine Krawatte haben (+ Geste) (ugs.)
auf die Palme bringen (ugs., fig.); zur Weißglut treiben (ugs., fig.); zur Weißglut bringen (ugs., fig.); verstimmen; wütend machen; die Freude verderben; in Harnisch bringen; entrüsten; die Gemüter erhitzen (ugs.); erzürnen; ärgern; (jemanden) gegen sich aufbringen; aufregen; empören
auf 180 sein (ugs.); (das) kalte Kotzen kriegen (derb); rotsehen (ugs.); (jemanden) packt der helle Zorn (geh.); kurz vorm Explodieren sein (ugs.); in die Luft gehen (ugs.); sehr erbost sein; hochgehen wie ein HB-Männchen (ugs., veraltet); auf hundertachtzig sein (ugs.); an die Decke gehen (ugs.); in Wut geraten; (jemandem) platzt (gleich) der Kragen (ugs.); mit der Faust auf den Tisch hauen; (die) Wut kriegen; in Rage kommen; (jemanden) packt die Wut; (jemandem) geht das Messer in der Tasche auf (ugs., fig.); rasend werden (ugs.); böse werden (ugs., Kindersprache); sehr wütend sein; die Platze kriegen (ugs.); sehr aufgebracht sein; kurz vorm Überkochen sein (ugs.); in die Luft fliegen (ugs.); mit der Faust auf den Tisch schlagen; hochgehen wie eine Rakete (ugs.); sehr zornig sein; in Rage geraten; zürnen (geh., veraltet); (gleich) Amok laufen (Übertreibung) (ugs.); (die) kalte Wut kriegen; wütend werden; sehr erregt sein
tobsüchtig; leicht erregbar; ungeduldig; ungezügelt; grantig (ugs.); fuchsteufelswild (ugs.); reizbar; exzitabel (fachspr., lat., medizinisch); zornig; rasend; unbeherrscht; impulsiv; wütend; zügellos; aggressiv; unkontrolliert; genervt; wutentbrannt; furibund (fachspr., lat., veraltet); aufbrausend; hitzköpfig; jähzornig; cholerisch; ungehalten (geh.)
wütend werden; in Wallung geraten; (sich) ereifern; die Wände hochgehen (fig.); aufbrausen; außer sich geraten; in Wut geraten; einen Tanz aufführen (ugs., fig.); (sich) aufregen; in Wallung kommen; aus der Haut fahren (fig.); (sich) entrüsten; (sich) empören; (sich) echauffieren (franz.); (sich) erregen
wütend sein; (sich) ärgern (Hauptform); zürnen (geh.); genervt sein (ugs.); verrückt werden (ugs.); (jemandem) reißt der Geduldsfaden (ugs.); keine Geduld mehr haben; mit der Geduld am Ende sein (ugs.); vor Wut kochen (fig.); sauer sein (ugs.); (die) Geduld verlieren; Wut im Bauch haben (ugs.); Schnappatmung bekommen (ugs., fig.); so eine Krawatte kriegen (ugs., norddeutsch); (sich) aufregen; so einen Hals kriegen (ugs.); Wut haben; (sich) grämen (geh., veraltend); einen dicken Hals kriegen (ugs., fig.); Überdruss empfinden; einen Föhn kriegen (ugs., fig.)
(jemanden) in Rage bringen; (jemanden) in Harnisch bringen; einen Wutanfall (bei jemandem) auslösen; das Fass zum Überlaufen bringen (mit); (jemanden) rasend machen; (jemanden) wütend machen; (jemanden) zur Weißglut bringen (fig.); (jemanden) auf die Palme bringen (fig.); (jemanden) aufbringen gegen
scharf; wütend; hat sich gewaschen (ugs., fig.); geharnischt; scharf formuliert; gepfeffert
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org