DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
pfeifen
Search for:
Mini search box
 
Synonyms for: pfeifen
Word division: pfei·fen
by OpenThesaurus
(Mithilfe erwünscht!)
stürmen [ugs.]; fetzen [ugs.]; Hackengas geben [ugs.]; schießen (fig.); die Beine in die Hand nehmen [ugs.] (fig.); laufen (Hauptform); wetzen [ugs.]; fitschen [ugs.] (ruhrdt.); fliegen [geh.] (fig., literarisch); rasen; preschen [ugs.]; hasten; schnellen; huschen; sprinten; fegen (fig.); rennen (Hauptform); galoppieren; sausen [ugs.]; düsen [ugs.]; stieben; Gummi geben [ugs.]; spurten [ugs.]; dahinpreschen [ugs.]; jagen [ugs.]; flitzen [ugs.]; zischen [ugs.]; hetzen; eilen; pfeifen; hechten; schnell laufen; pesen [ugs.]
fiepsen [ugs.]; pfeifen; piepsen; piepen; quieken; fiepen; quieksen
Schusswechsel (Hauptform); Beschuss; Kugelwechsel; Gewehrfeuer; Ballerei [ugs.]; Feuergefecht; Geballer [ugs.]; Kugelhagel; (die) Kugeln pfeifen (jemandem) um die Ohren [ugs.]; Schießerei (Hauptform); Kugelregen; Geschieße [ugs.]
drauf scheißen [vulg.]; keinen Wert legen auf; (völlig) kalt lassen; (jemanden) gleichgültig lassen; das kannst du deinem Frisör erzählen [ugs.] (Spruch); (an jemandem) abprallen (fig.); (jemandem) Latte sein [ugs.]; sprich zu meiner Hand [ugs.] (Spruch, variabel); (jemandem) schnurz sein [ugs.]; (jemandem) wumpe sein [ugs.] (regional); (jemandem) egal sein (Hauptform); (jemandem) (glatt / direkt) am Arsch vorbeigehen (derb); erzähl das der Parkuhr [ugs.] (Spruch, veraltet); (sich) nicht (weiter) kümmern um [ugs.]; den lieben Gott einen guten Mann sein lassen [ugs.] (Redensart); (jemanden) nicht scheren [geh.] (veraltend); pfeifen auf [ugs.]; (jemandem) sowas von egal sein [ugs.]; (jemandem) wurscht sein [ugs.]; (jemandem) einerlei sein; (sich) nicht scheren um; (jemanden) nicht nervös machen; (jemandem) schnuppe sein [ugs.]; (jemanden) nichts angehen; nichts am Hut haben (mit); (jemandem) nicht den Schlaf rauben (fig.); (jemanden) nicht kratzen [ugs.]; (jemandem) piepegal sein [ugs.]; (jemanden) nicht interessieren; (jemandem) latte sein [ugs.]; (mit etwas) nichts zu tun haben; Scheiß der Hund drauf. (derb) (Spruch); (jemanden) nicht anfechten [geh.] (veraltend); (jemanden) nur peripher tangieren [geh.]; (jemanden) nicht kümmern (veraltend); (jemandem) schnurzpiepe sein [ugs.]; (jemanden) nicht jucken [ugs.]; (jemandem) scheißegal sein (derb); Scheiß drauf! [vulg.] (Spruch); (jemandem) gleichgültig sein; (jemanden) nicht unruhig schlafen lassen (fig.); (jemanden) nicht tangieren; mit den Achseln zucken; nichts geben auf [ugs.]; (herzlich) egal sein [ugs.]; (jemanden) nicht die Bohne interessieren [ugs.] (Redensart); keinen gesteigerten Wert legen auf [ugs.]; das tangiert mich (äußerst) peripher [geh.] (Spruch)
in aller Munde sein [ugs.]; (die) Spatzen pfeifen es von den Dächern [ugs.] (fig., sprichwörtlich, variabel); stadtbekannt sein; Stadtgespräch sein; von Mund zu Mund gehen [ugs.]; allgemein bekannt sein; (etwas) weiß (doch) jeder [ugs.]; sich wie ein Lauffeuer verbreiten; die Runde machen (Geschichte) [ugs.]; in der Zeitung gestanden haben
auf der letzten Rille fahren [ugs.]; die letzten Reserven aufbrauchen; fast am Ende sein; bald nicht mehr können [ugs.]; beinahe nicht mehr können; aus dem letzten Loch pfeifen [ugs.]
vorwärts und rückwärts herunterbeten können; sehr gut beherrschen; Meister sein (in); aus dem Effeff beherrschen; meisterlich beherrschen; absolut sicher (sein) (in); (etwas) rückwärts pfeifen können [ugs.]; (etwas) im Schlaf können; (etwas) sehr gut können
Schiedsrichter sein (vor allem beim Fußball); pfeifen
ruchbar geworden; publik geworden; (die) Spatzen pfeifen es von den Dächern [ugs.] (Sprichwort, fig.); allgemein bekannt
blasen (kräftiger Wind); jagen; (irgendwohin/irgendwoher) wehen (starker Wind) (Hauptform); fahren; fegen (fig.); pfeifen; treiben
Grand Total: 10 match(es) found.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2022
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org