DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 
Synonyms for: Wesen by OpenThesaurus
(Mithilfe erwünscht!)
Kreatur; armes Wesen
Angeber; selbstherrliches Wesen; rechthaberisches Wesen
Spuk; Schemen; Spirit; Phantom; Spukgestalt; Gespenst; Geist; (unheimliches o.ä.) Wesen; Manen (ugs., Plural)
Kernstück; das Um und Auf; Kerngedanke; (das) Wesentliche; (der) springende Punkt (ugs.); das A und O (ugs.); Wesen; (das) Eigentliche; (das) hüpfende Komma (ironisch); zentraler Inhalt; (der) Casus knacktus (ugs., salopp); Grundgedanke; Substanz; Knackpunkt; das Alpha und das Omega; Essenz; Quiddität; Hauptgehalt; Hauptsache; (der) Casus knaxus (ugs., salopp)
große Augen machen (ugs.); doof gucken (ugs.); Bauklötze staunen (Verstärkung) (ugs.); (erst einmal) nichts zu sagen wissen; (jemanden) anstarren wie ein Wesen vom anderen Stern (ugs., variabel); seinen Ohren nicht trauen (wollen); (jemanden) anstarren wie einen Marsmenschen (ugs.); mit offenem Mund dastehen; kaum glauben wollen (was man zu hören bekommt); staunen; angaffen; (den) Mund nicht mehr zubekommen (ugs.); bestaunen; kaum glauben wollen (was man sieht); (sich) wundern; nicht schlecht staunen (Verstärkung); Glotzaugen machen (ugs.); verwundert anstarren; (sehr) erstaunt sein; aus dem Staunen nicht mehr herauskommen; Kulleraugen machen (ugs.); bewundern; gucken wie ein Auto (ugs., veraltend); wer beschreibt mein Erstaunen (als) (geh., floskelhaft, literarisch, variabel, veraltend); seinen Augen nicht trauen (wollen)
Organismus (fachspr.); Lebewesen (fachspr., Hauptform); Geschöpf; Kreatur; Wesen
Fremdling; Fremder; Unbekannter; Wesen (wie) von einem anderen Stern
Gemütsart; Wesensart; Format; Gepräge; Wesen; Eigenart; Temperament; Gemüt; Persönlichkeit; Profil (fachspr.); Charakter; Veranlagung; Wesenheit; Natur; Naturell
Wesensverschiedenheit; Andersheit (geh.); Fremdheit; Andersartigkeit; Wesensfremdheit; Fremdartigkeit; Verschiedenheit; fremdes Wesen
Alien; Außerirdischer; Wesen von einem anderen Stern
Weibsperson (ugs.); (eine) Sie; Weibsstück (derb, abwertend); weibliche Person; Kalle (derb, Gaunersprache); Mutti (ugs.); Vertreterin des schönen Geschlechts; Weibsbild; Frauensperson; Person weiblichen Geschlechts (Amtsdeutsch); (eine) Eva; Schnalle (ugs., salopp); Grazie (eingeschränkter Gebrauch) (ugs.); Vertreterin des weiblichen Geschlechts; Lady (ugs., engl., salopp); Tante (ugs.); Frau (Hauptform); weiblicher Mensch; weibliches Wesen (scherzhaft); Weibsen (ugs., Plural, abwertend, scherzhaft); Trine (ugs., schimpfwort, selten); Perle (ugs., regional, salopp); Braut (ugs., salopp); Evastochter; Weib (veraltend); Dame; Frauenzimmer (veraltet)
Fantasiegeschöpf; Phantasiegeschöpf; Fabelwesen; übernatürliches Wesen
Temperament; Charakter; Anlage; Eigenart; Wesen; Naturell; Veranlagung
Erdbewohner; menschliches Wesen; Homo sapiens; Erdenbürger; Krone der Schöpfung (ugs., altertümlich, ironisch, religiös); Zweibeiner (ugs.); Erdling; Mensch; Erdenbewohner
Optimist; Frohnatur; fröhliches Wesen; (ein) sonniges Gemüt (haben) (ugs.)
Wesen; Wes; Wessen
Divinität; göttliches Wesen; Göttlichkeit
Infantilismus (fachspr., medizinisch); kindisches Verhalten (ugs.); Kinderei; Puerilismus (fachspr.); Kindischsein (ugs.); kindisches Wesen (geh.)
Humanoid; menschenähnliches Wesen
von zartem Körperbau; zartes Wesen; Rehlein (fig.); Reh (fig.); ätherisches Wesen (geh.); Elfe (fig.)
Charakter; Eigenart; Wesen; Art; Eigentümlichkeit; Gepräge
diebisch; es mit Mein und Dein nicht so genau nehmen (verhüllend); langfingrig (fig.); kleptomanisch veranlagt; (etwas) gut gebrauchen können (ironisch, verhüllend); (ein) einnehmendes Wesen haben (ironisch, verhüllend); (schon mal ganz) gerne was mitgehen lassen (ugs.)
sanft(mütig)es Wesen; Sanftheit; Friedfertigkeit; Milde; Sanftmut; Zahmheit; Sanftmütigkeit
zurückhaltendes Wesen; Bescheidenheit; Unaufdringlichkeit; Zurückhaltung; Unauffälligkeit
an sich; schlechthin; in seiner Eigenschaft als ...; vermöge seines ...-Seins (geh.); in seinem Wesen; als solche/r/s (Attribut zu N, nachgestellt); (schon allein) durch sein ...-Sein; im Grunde
(ein) einnehmendes Wesen haben; sympathisch wirken (Hauptform); für sich einzunehmen wissen (geh.); nett rüberkommen (ugs.)
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org