DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 
Synonyms for: J by OpenThesaurus
(Mithilfe erwünscht!)
alter Knabe [ugs.]; Senior; alter Mann; Alterchen [ugs.]; alter Herr; älterer Herr; nicht mehr der Jüngste [ugs.]; Alter; Silberrücken (fig.); älteres Semester
voll entwickelt; erwachsen; reif; flügge (fig.); volljährig; über 18;großjährig (veraltend); kein Kind mehr [ugs.]; mündig; den Kinderschuhen entwachsen [geh.]; ausgewachsen
Bürschchen (Anrede) (drohend) [ugs.]; Kollege (Anrede) [ugs.] (salopp); (großer) Meister (Anrede) [ugs.] (ironisch); Bruder (Anrede) [ugs.] (Jargon); Mann Gottes (Anrede) (veraltet); guter Mann (Anrede) [ugs.]; Kinders (Anrede) [ugs.]; Leute (Anrede) [ugs.]; der Herr (Anrede durch Kellner/in) [geh.]; junger Mann (Anrede) [ugs.] (Hauptform); Alter (Anrede unter Jüngeren) [ugs.] (Jargon); mein Gutster (Anrede) [ugs.] (scherzhaft, sächsisch); Verehrtester [geh.] (ironisch); Cowboy (Anrede) [ugs.] (salopp, scherzhaft); Jungs (Anrede) [ugs.]; Freundchen (Anrede) (drohend) [ugs.]; Sportsfreund (Anrede) (leicht herablassend) [ugs.]; mein Herr (Anrede) [geh.]
jäten; zupfen (Unkraut); rupfen
Bürschchen (herablassend) [ugs.]; Pubertierender; Halbstarker [ugs.] (veraltend); Teenager; Jüngelchen (herablassend) [ugs.]; Jugendlicher (Hauptform); Heranwachsender; Jüngling [geh.] (altertümelnd); Adoleszent; junger Mensch
Rabbi; Rabbiner; Rebbe; jüdischer Priester; Schriftgelehrter (AT) (fachspr.) (historisch); jüdischer Geistlicher
Kacke (derb); Exkrement (fachspr.); Losung (Jägersprache); Fäzes (fachspr.); Haufen [ugs.]; Scheiße (derb); Fäkalien (Plural); Wurst [ugs.]; Kot; Stuhl; Ausscheidung
Plötzlichkeit; Jähheit
(behaarte) Haut; Pelz; Decke (fachspr.) (Jägersprache); Fell
Weidwerk; Jagen; Jagd; Jägerei; Waidwerk; Jagdwesen
junger Mann; Knabe [geh.] (poetisch); Bursch [ugs.] [Süddt.]; Jüngling; Bursche
alle Jahre wieder; per annum (fachspr.); jedes Jahr; jahrein) (jahraus; jährlich; jedes Jahr wieder; in jedem Jahr (wieder); annual; alljährlich; pro Jahr; jährlich wiederkehrend; jährlich erneut; Jahr für Jahr
paddeln [ugs.]; rinnen (von Haarwild) (fachspr.) (Jägersprache); schwimmen; plantschen [ugs.]; baden
Ärger; Aufgebrachtheit; heiliger Zorn; Echauffiertheit; Gereiztheit; Empörtheit; Wut; Feindseligkeit; Stinkwut; Rage; Zorn; Furor; Wüterei; Wut im Bauch; Gfrett [ugs.] (süddt., österr.); Raserei; Aufgeregtheit; Gefrett [ugs.] (süddt., österr.); Entrüstung; böses Blut [ugs.]; Verärgerung; Indignation; Jähzorn; Empörung (Hauptform); Ingrimm (veraltend); Aufregung; Scheißwut (derb); Echauffierung; Erbostheit; Aufgebrachtsein
Junior; jun.; der Jüngere; jr.
in Gottes freier Natur; am Busen der Natur; Outdoor... (engl.); in freier Wildbahn (Jägersprache); in der freien Wildbahn (Jägersprache); im Freien; auf der grünen Wiese; unter freiem Himmel; bei Mutter Grün [ugs.]; Außen...; draußen; in der freien Natur; bei Mutter Natur [ugs.]; Open-Air-...
vor kurzem; unlängst; letztens; dieser Tage [geh.] (Papierdeutsch); neulich (Hauptform); letzte Tage [ugs.]; vor nicht langer Zeit; vor Kurzem; vor kurzer Zeit; rezent [Ös.]; kürzlich; die Tage [ugs.]; (es) ist noch nicht (allzu) lange her (dass); letzthin; jüngst; in letzter Zeit
zu bedauern (sein); miserabel [geh.]; armer Tropf (veraltend); heruntergekommen; hoffnungslos; kläglich; armer Kerl; armer Teufel [ugs.]; arm; erbärmlich; bemitleidenswert; jämmerlich; beklagenswert; armselig; unglücklich; arm dran [ugs.] (ruhrdt.); traurige Gestalt; letztklassig [ugs.] [Ös.]; jammervoll; bejammernswert (fachspr.); erbarmungswürdig [geh.]; armes Schwein [ugs.]; Mitleid erregend; arme Sau (derb); bedauernswert (Hauptform)
hitzköpfig; ungehalten [geh.]; jähzornig; cholerisch; unbeherrscht; grantig [ugs.]; genervt; ungeduldig; furibund (fachspr.) (lat., veraltet); unkontrolliert; exzitabel (fachspr.) (lat., medizinisch); aggressiv; fuchsteufelswild [ugs.]; tobsüchtig; rasend; wutentbrannt; reizbar; leicht erregbar; ungezügelt; wütend; aufbrausend; zornig; zügellos; impulsiv
Nimrod (hebräisch) (scherzhaft); Hubertusjünger; Waidgenosse; Jägersmann (altertümelnd) (veraltend); Waidmann; Jäger (Hauptform)
Weidloch (fachspr.) (Jägersprache); Anus (fachspr.); Arschloch (derb); Rosette [ugs.]; After; Darmausgang
Senke; Kuhle (fachspr.) (Jägersprache); Nische; Mulde; Grube; Loch; Senkung; Vertiefung
Geflunker [ugs.]; Bluff; Erfindung; Schwindelei; Schwindel; Lügengeschichte; Jägerlatein [ugs.]; Seemannsgarn; Anglerlatein [ugs.]; Aufschneiderei; Münchhausiade; Flunkerei [ugs.]; Windei; Ammenmärchen; Münchhauseniade; Räuberpistole; Erdichtung; Märchen (fig.)
Rute; Sterz; Schweif; Schwanz; Bürzel (Jägerspr.)
in die Jahre gekommen [ugs.]; im Rentenalter; nicht mehr ganz (so) jung; in die Tage gekommen [ugs.]; in vorgerücktem Alter; in fortgeschrittenem Alter; gealtert; ältlich; angejahrt; alt; auf meine (deine) (seine...) alten Tage [ugs.]; gehobenen Alters; oll (derb); in hohen Jahren stehen [geh.]; (die) jungen Alten; nicht mehr der (die) Jüngste; in höheren Jahren stehen [geh.]; im reifen Alter von; in Ehren ergraut [geh.]; alt und grau (sein / werden); viele Jahre auf dem Buckel haben [ugs.]; vorgerückten Alters; in (jemandes) reife(re)n Jahren [geh.]; fortgeschrittenen Alters [geh.]; zwischen 80 und scheintot (derb) (variabel)
Schüler; Jünger; Anhänger; Gefolgsmann; Adept [geh.]; Gefolgsleute; Getreuer [geh.]; Eleve [geh.] (veraltet)
Innereien; Geschling [ugs.]; Gedärme; Gekröse; Eingeweide; Gescheide (fachspr.) (Jägersprache); Kaldaunen; Aufbruch (fachspr.) (Jägersprache)
Stern (fachspr.) (Jägersprache); Iris; Regenbogenhaut
Jahresbeginn; 1. Januar; 1. Jänner [Ös.]; Jahresanfang; Neujahr; Neujahrstag
Jagdflugzeug; Jäger; Jagdjet; Düsenjäger [ugs.]
jähzorniger Mensch; leicht erregbarer Mensch; Feuerkopf; Hitzkopf; Choleriker; Krawallbürste [ugs.]; Krawallmacher
winden (Jägersprache); schnüffeln; wittern; riechen (an); schnobern [ugs.]; beschnuppern; schnuppern; beschnobern [ugs.]; beriechen; beschnüffeln; flehmen (fachspr.)
Götterdämmerung; Ende der Welt; Weltuntergang; Ragnarök; Tag des jüngsten Gerichts; Offenbarung; Apokalypse; Weltende
Judentum; Judaismus; jüdische Religion
auf Wanderschaft; unterwegs; auf dem Weg (zu); auf Schusters Rappen [ugs.]; auf Achse [ugs.]; auf der Durchreise; auf'm Ritt [ugs.] (fig., regional, selten); op Jöck [ugs.] (kölsch)
New Jersey; N. J.
lausig [ugs.]; gering; windig [ugs.]; grenzlastig [ugs.]; kümmerlich; grenzwertig [ugs.]; armselig; inferior [geh.]; minderwertig; jammervoll; piselig [ugs.] (rheinisch); popelig [ugs.]; mickrig [ugs.]; pupsig [ugs.]; lumpig [ugs.]; jämmerlich
Hartung (deutschtümelnd); Januar (Hauptform); Jänner [Ös.]; erster Monat des Jahres
(visuell) wahrnehmen; äugen (fachspr.) (Jägersprache); sehen; zu Gesicht bekommen; erblicken
Kicker; Wuzzeln [ugs.] [Ös.]; Töggele [ugs.] [Schw.]; Jöggeli [ugs.] [Schw.]; Tischfußball
Blut; Schweiß (fachspr.) (Jargon, Jägersprache); roter Saft [ugs.] (scherzhaft); Lebenssaft [ugs.]
Über-50-Jährige; (Person) im besten Alter [ugs.]; Senior; Ü50 [ugs.]; Best Ager (Jargon) (engl., werbesprachlich); ältere Herrschaften; Generation 50-Plus; Altherren... (in Zusammensetzungen)
Jünger; Apostel; einer der Zwölf
Jakobus der Jüngere; Jakobus, Sohn des Alphäus
orgeln (Jägerspr.); röhren; brüllen; schreien
Elohim [jüdisch]; Jehova [jüdisch]; Adonai [jüdisch]; Herr; Abraxas [gnostisch]; Gott; Demiurg [gnostisch]; Allah [islamisch]
ausdärmen; ausweiden; ausnehmen; auswerfen (fachspr.) (Jägersprache); aufbrechen (fachspr.) (Jägersprache)
römische Stunden; temporale Stunden; biblische Stunden; antike Stunden; jüdische Stunden
Jütische Halbinsel; Kimbrische Halbinsel; Cimbrische Halbinsel
Willebrand-Jürgens-Syndrom; Angiohämophilie; von-Willebrand-Krankheit; von-Willebrand-Jürgens-Syndrom
Waidmannssprache; Jägersprache; Jägerlatein [ugs.]
Jägertee; Jagatee [Ös.]; Jagertee [Ös.]
Curd Jürgens; (der) normannische Kleiderschrank [ugs.]
Aser (fachspr.) (Jägersprache); Rucksack
Jagdsitz [Ös.]; Hochsitz; Hochstand [Ös.]; Kanzel; Jägersitz [Ös.]
atzen (fachspr.) (Jägersprache); Junge füttern
The Butt; Jennifer Lopez; J.Lo
plötzlich (Hauptform); aus heiterem Himmel (fig.); übergangslos; abrupt; auf einmal [ugs.]; ohne Überleitung; schlagartig; ohne Übergang; miteins (lit.) [geh.] (veraltet); urplötzlich; unvermittelt; jäh; mit einem Schlag (fig.); wie aus dem Nichts; eruptiv [geh.]; mit einem Mal; jählings [geh.] (veraltend); völlig überraschend; unversehens; plötzlich und unerwartet (floskelhaft); wie vom Blitz getroffen; wie aus dem Boden gewachsen; über Nacht (auch figurativ)
Jütisch; Jütländisch
Doomsday (engl.); (das) Jüngste Gericht (Hauptform); Tag des Zorns; (der) Jüngste Tag; Dies irae (lat.); Weltgericht
Tenach; Tanach; hebräische Bibel; jüdische Bibel
Gierschlund; Giermagen; Gierling; Bärenmarder; Järv; Vielfraß
auf Vergnügungstour gehen; um die Häuser ziehen [ugs.]; auf Jück gehen [ugs.]; op Jöck jonn [ugs.] (kölsch); auf die Piste gehen (fig.); auf den Swutsch gehen [ugs.] [Norddt.]; auf die Walz gehen [ugs.] (fig.); (einen) Zug durch die Gemeinde machen (fig.); (sich) amüsieren (gehen); auf Trallafitti gehen [ugs.] (regional)
(sich) jährlich wiederholen; alle Jahre wiederkehren; (am ...) ist es wieder so weit; jährlich wiederkehren; (sich) jähren
Nestküken; (unser) Jüngstes; (unser) Kleinstes; (die) Kleine; (der) Jüngste (Hauptform); Benjamin; (die) Jüngste (Hauptform); (der) Kleine; Nesthäkchen; (der) Jüngste im Bunde; (die) Jüngste im Bunde
d. J. (Abkürzung); diesen Jahres; dieses Jahres
(alte) Gurke [ugs.]; altes Schätzchen [ugs.]; olle Möhre [ugs.] (regional); (schon) einige Jährchen auf dem Buckel haben [ugs.]; voll die Möhre [ugs.] (jugendsprachlich); altes Teil; altgedient (fig.); (altes) Möhrchen [ugs.]; (schon) einige Jahre auf dem Buckel haben [ugs.]
Diasporaaufstand; Aufstand der Juden gegen Trajan; 2. jüdisch-römischer Krieg; babylonische Aufstand
jungenhaft wirkend; (jemandem) sein Alter nicht ansehen; für (...) durchgehen; von jugendlicher Ausstrahlung; jugendlich wirkend; jünger aussehend; junggeblieben
Jülicher Fehde; Geldrische Fehde; Dritter Geldrischer Erbfolgekrieg; Klevischer Krieg
Anhänger des Zionismus; Verfechter eines jüdischen Nationalstaats; Zionist; jüdischer Nationalist
Feldbeuter; Jäger und Sammler; Wildbeuter
einfahren (Jägersprache); im Bau verschwinden [ugs.]
Judäo-Bolschewismus; Jüdischer Bolschewismus
Würstchen [ugs.]; Jammerlappen [ugs.]; Flasche [ugs.]; Schlappschwanz (beleidigend) [ugs.]; Jämmerling; Schwächling (Hauptform)
cimbrisches Haus; Schleswiger Haus; (jütisches quergeteiltes) Geesthardenhaus
sich gut gehalten haben; (jemandem) sein Alter nicht ansehen; jünger wirken (als er/sie ist); (jemandem) ist sein Alter nicht anzusehen
ausraufen; ausreißen; ausjäten; auszupfen; jäten; herausziehen; entfernen; ausrupfen; herausrupfen; (Unkraut) ziehen [ugs.]; herausreißen
bis in die (aller)jüngste Vergangenheit; es ist noch nicht lange her) (dass; es ist noch nicht allzu lange her, dass; bis vor kurzem (Hauptform); bis neulich; bis vor nicht allzu langer Zeit; bis letztens; bis kürzlich; bis vor gar nicht langer Zeit; bis vor kurzer Zeit; es ist noch gar nicht (so) lange her, dass
Köder; Lockspeise; Lockvogel; Luder (fachspr.) (Jargon, Jägersprache)
Volljährigkeit; Großjährigkeit (selten); Mündigkeit; Majorennität [geh.] (selten, veraltet); Eintritt in das Erwachsenenalter
(seine) besten Jahre hinter sich haben; nicht mehr die Jüngste sein; in die Jahre gekommen (Redensart); (der) Lack ist ab [ugs.] (Spruch, fig.); keine 20 mehr (sein) [ugs.]; nicht mehr der Jüngste sein; Früher waren wir jung und schön) (heute sind wir nur noch 'und'. (ugs., Spruch, sarkastisch); Früher waren wir jung und hübsch, heute sind wir nur noch hübsch. [ugs.] (Spruch, ironisch)
Jüdischnationale Partei; Jüdische Nationale Partei
ausschlagen (fachspr.) (Jägersprache); aus der Decke schlagen (Wild) (fachspr.) (Jägersprache, Hauptform); (das) Fell abziehen
abschwarten (Schwarzwild u. Dachs) (fachspr.) (Jägersprache, Hauptform); (das) Fell abziehen
Wildschweine; Schwarzwild (fachspr.) (Jägersprache)
(das) Fell abziehen (Hase) (kleineres 'Raubwild'); abbalgen (fachspr.) (Jägersprache, Hauptform); (die) Haut abziehen (Federwild)
abschneiden; (das) Fell abziehen (Bär); (die) Decke abziehen (Bär); abschärfen (Bär) (fachspr.) (Jägersprache, Hauptform)
Häscher [geh.]; Treiber; Verfolger; Jäger (fig.)
in (jemandes) jungen Jahren; in jemandes wilden Jahren; in jemandes wilder Zeit; in jemandes Jugend; in jemandes Jahren als Jugendlicher; als Jugendliche(r); als Heranwachsende(r); in jemandes Jünglingsjahren (männl.) (veraltet); als junger Mensch; in jemandes Backfischzeit (veraltet) (weibl.); in jemandes Jugendzeit
als ...jährige(r); im Alter von (Hauptform); mit
Rausche (Schwarzwild) (fachspr.) (Jägersprache); Brunft; Paarungszeit (Hauptform); Blattzeit (Rehwild) (fachspr.) (Jägersprache); Brunst; Balz (Vögel); Rauschzeit (Schwarzwild) (fachspr.) (Jägersprache)
Kater (Hauptform); männliche Katze; Kuder (Wildkatze) (fachspr.) (Jägersprache)
Ohrmuschel; Lauscher (fachspr.) (Jägersprache); Luser (fachspr.) (Jägersprache)
ein Jahr alt; Jährling (Tier) (meist Huftier); im letzten Jahr geboren (fachspr.); im zweiten Lebensjahr; im Jahr davor geboren [ugs.]; aus dem Jahr davor (sein) [ugs.]
zuletzt; in den zurückliegenden Tagen und Wochen; in jüngster Zeit (Hauptform); in den letzten Wochen; in jüngster Vergangenheit; in den letzten Monaten; jüngst; in allerletzter Zeit; in den letzten Tagen
Grand Total: 96 match(es) found.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2021
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org