DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 

44 similar results for Guilts
Tip: Simple wildcard search: word*

 German  English

Similar words:
Grills, Gullys, Kilts, Raclette-Grills
Similar words:
Gilts, gilts, guilds, guiles, guilt, guilt-free, guilt-ridden, guilt-stricken, guilty, quilts

ohne schlechtes Gewissen; ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen (nachgestellt) {adj} guilt-free

Kollektivschuld {f} collective guilt

Schadenfreude {f}; Häme {f} [geh.] gloating satisfaction; gloating; gloat; schadenfreude; malicious glee; malicious joy; guilty joy [listen] [listen]

Schuldanerkenntnis {f}; Schuldeingeständnis {n} [jur.] admission of guilt; acknowledgment of guilt

Schuldbekenntnis {n}; Schuldgeständnis {n} (im Strafverfahren) [jur.] plea of guilty; guilty plea (in criminal proceedings)

Schuldbekenntnis {n} [jur.] confession of guilt; plea of guilt

Schuldbewusstsein {n} [psych.] consciousness of guilt; guilt consciousness

die Schuldfrage {f}; die Frage, ob schuldig oder nicht schuldig (in einem Strafverfahren) [jur.] the question of guilt (or innocence) (in criminal proceedings)

Schuldkomplex {m} [psych.] guilt complex

Schuldzuweisung {f} accusation; assignment of guilt [listen]

Tatwissentest {m} guilty knowledge test /GKT/

schuldbeladen {adj} guilt-stricken; guilt-ridden

schuldbewusst {adj} guilty [listen]

überführt {adj} found guilty

unschuldig {adj} [jur.] [listen] not guilty

Ein schlechtes Gewissen braucht keinen Kläger. A guilty conscience needs no accuser.

Schuldempfinden {n} sense of guilt; sentiment of guilt

schuldig in allen Anklagepunkten [jur.] guilty of all counts

Angst/Furcht/Sorge, es könnte etwas Bestimmtes geschehen fear/worry/concern lest sth. should happen / sth. happen (subjunctive) [Br.] [formal]

ständige Angst, er könnte die Wahrheit erfahren constant fear lest he should learn the truth

Sorge, sie könnte auf dem Heimweg überfallen werden worry lest she be attacked on the way home

Sie hielt inne, aus Furcht, zu viel zu sagen. She paused, afraid lest she say too much.

Er machte sich Sorgen, dass man ihn für schuldig halten könnte. He was concerned lest anyone should think / anyone think [Br.] that he was guilty.

dekorative Bettdecke {f}; Zierdecke {f} [textil.] quilt [listen]

dekorative Bettdecken {pl}; Zierdecken {pl} quilts

Daunendecke {f}; Daunenbett {n}; Federbett {n} eiderdown; eiderdown quilt; duvet; comforter [Am.]

Daunendecken {pl}; Daunenbetten {pl}; Federbetten {pl} eiderdowns; eiderdown quilts; duvets; comforters

Freispruch {m} (von einem Tatvorwurf) [jur.] verdict of not guilty; verdict of acquittal; acquittal (of a charge)

Freisprüche {pl} verdicts of not guilty; verdicts of acquittal; acquittals

der Freispruch des Beschuldigten the acquittal of the defendant

ein Freispruch vom Vorwurf des Mordes a verdict of not guilty of murder

einen Freispruch verkünden to pronounce a verdict of acquittal

Die Geschworenen plädierten/befanden auf Freispruch. The jury brought in/returned an acquittal.

Die Anwältin erwirkte/erreichte für ihren Mandanten einen Freispruch. The lawyer won an acquittal for her client.

plötzliches (negatives) Gefühl {n}; Stich {m} [psych.] [listen] pang [listen]

ein schmerzhaftes Gefühl der Liebe a pang of love

ein plötzliches Hungergefühl; eine Hungerattacke a pang of hunger

einen Anfall von Eifersucht verspüren to feel a pang of jealousy

ein plötzliches Schuldgefühl verspüren to feel a pang of guilt

plötzlich von einem Gefühl des Bedauerns erfasst/befallen werden to be touched/hit by a pang of regret

Wenn ich daran denke, tut es immer noch weh. Thinking of it still gives me a pang. [coll.]

Wenn ich sie sehe, gibt es mir einen Stich. To see her/The sight of her gives me a pang in my heart.

Gewissen {n} [listen] conscience [listen]

ein reines Gewissen a clear conscience [listen]

wegen etw. ein schlechtes Gewissen haben to have a guilty/bad conscience about sth.

Ich kann es nicht mit meinem Gewissen vereinbaren, ... I cannot square it with my conscience to ...

Ich kann es guten Gewissens empfehlen. I can, in good conscience, recommend it.

Wir können unsere Kinder nicht mit gutem Gewissen dorthin schicken. We cannot, in good conscience, send our children there.

Gilde {f}; Zunft {f} guild

Gilden {pl} guilds

Innung {f} guild

Innungen {pl} guilds

Knappschaft {f} [min.] (Organisation) miners' guild

Knappschaften {pl} miners' guilds

List {f} [listen] guile; artifice [formal]

Listen {pl} guiles

(moralische) Schuld {f} (wegen etw.) [psych.] [listen] guilt; culpability (about/at/over sth.) [listen]

sich seine Schuld eingestehen to acknowledge your own guilt/culpability

grundlose Schuldgefühle haben to be on a guilt trip [coll.]

Sie macht mir ein schlechtes Gewissen, weil ich nicht stille. She is laying a guilt trip on me/is guilt-tripping me for not breast feeding.

Er kaufte ihnen aus einem Schuldgefühl heraus teure Geschenke. He bought them expensive presents, out of guilt.

Schuld {f} (an/für etw.) (Ursache; Verantwortung) [listen] blame; guilt [rare] (for sth.) [listen] [listen]

jdm. an etw. die Schuld geben to put the blame on sb. for sth.; to lay the blame on sb. for sth.

die Schuld bekommen to get the blame

die Schuld auf sich nehmen to take the blame

die Schuld für etw. auf sich nehmen; die Verantwortung für etw. übernehmen to bear the guilt of sth.

die Schuld tragen to bear the blame

Schieben Sie / Schieb die Schuld nicht auf mich! Don't put/lay the blame on me!

Warum sollte ich die Schuld auf mich nehmen? Why should I take the blame?

Sie ist (daran) schuld. The blame lies with her.; She is to blame for it.

Die Schuld am schlechten Benehmen von Kindern liegt in der Regel bei den Eltern. Guilt for poorly behaved children usually lies with the parents.

Schuldgefühl {n} [psych.] sense of guilt; feeling of guilt; feeling of culpability

Schuldgefühle {pl} guilt feelings

Schuldgefühle haben to feel/have a sense of guilt; to have feelings of guilt

ein starkes Schuldgefühl haben to feel full of guilt

Schuldigsein {n}; Schuld {f}; Täterschaft {f} (im Strafverfahren) [jur.] [listen] guilt; guiltiness (in criminal proceedings) [listen]

die Täterschaft leugnen / zugeben to deny/admit your guilt

Schuldspruch {m} (Strafrecht) [jur.] verdict of guilty; guilty verdict; declaration of guilt; pronouncement of guilt (criminal law)

Schuldsprüche {pl} verdicts of guilty; guilty verdicts; declarations of guilt; pronouncements of guilt

Staatspapiere {pl} securities [listen]

britische Staatspapiere; britische Staatstitel Gilts

Steppdecke {f}; Steppbett {n}; Deckbett {n}; Oberbett {n}; Federbett {n}; Plumeau {n} [Westdt.] [Süddt.] [veraltend]; Tuchent {f} [Ös.]; Duvet {n} [Schw.] [textil.] duvet [Br.]; continental quilt [Br.]; comforter [Am.]; plumeau [rare]

Steppdecken {pl}; Steppbetten {pl}; Deckbetten {pl}; Oberbetten {pl}; Federbetten {pl}; Plumeaues {pl}; Tuchenten {pl}; Duvets {pl} duvets; continental quilts; comforters; plumeaus

Wertpapier {n}; Papier {n} [fin.] [listen] security paper; security [listen]

Wertpapiere {pl}; Papiere {pl} security papers; securities [listen]

börsenfähige/börsefähige [Ös.] Wertpapiere; börsengängige/börsegängige [Ös.] Wertpapiere stock exchange securities

nicht börsenfähige/börsengängige Wertpapiere unmarketable securities

börsennotierte Wertpapiere; Börsenpapiere {pl}; Börsenwerte {pl} on-board securities; quoted/listed securities; stocks and shares [Br.]; stocks and bonds [Am.] [listen]

festverzinsliche Wertpapiere; Rentenpapiere; Rentenwerte fixed-interest bearing securities; fixed-interest securities; bonds [listen]

forderungsbesicherte Wertpapiere asset-backed securities

marktenge Wertpapiere illiquid/thinly-traded/narrow-market securities [listen]

mündelsichere Wertpapiere trustee securities; gilt-edged securities [Br.]; gilts [Br.]; trustee stock [Am.]

Spekulationspapiere {pl}; Spekulationswerte {pl} speculative securities; cats and dogs [coll.]

überfällige Wertpapiere accelerated paper

Wertpapiere mit niedrigem Kurs; leichte Wertpapiere low-priced securities

Wertpapiere ausgeben to issue securities

Wertpapiere lombarieren/beleihen to lend/advance money on securities

Wertpapiere (von jdm.) beleihen lassen to hypothecate securities; to give/pledge securities as a collateral (to sb.)

mit Hypotheken auf gewerbliche Immobilien besicherte Wertpapiere commercial mortgage-backed securities /CMBS/

Inlandswerte {pl} domestic domestic securities

Inhaber eines Wertpapiers holder of a security

Art des Wertpapiers kind of security

ein Wertpapier bei Fälligkeit erneuern to roll over a security

ganz (von einem Gefühl) erfüllt/zerfressen sein {v} to be consumed/eaten up with (a feeling)

von Schuld erfüllt/zerfressen sein to be consumed/eaten up with guilt

jd., der sich in etw. ergeht wallower in sth.

jd., der sich in Selbstmitleid ergeht wallower in self pity

jd., der sich in Schuldgefühlen ergeht wallower in guilt

erkennen {vt} (auf etw.) (als Urteil verkünden) [jur.] [listen] to award sth.; to find (in favour of/against sb.); to hold that; to give a judicial decision; to render a judgement [Am.] [listen]

auf Strafe erkennen to award a sentence

auf Freispruch erkennen to return a not guilty verdict

auf 3 Jahre Gefängnis erkennen to award a sentence of 3 years' imprisonment

auf Schadensersatz erkennen; Schadensersatz zuerkennen/zubilligen to award damages

Es wird auf Geldstrafe erkannt. A fine is imposed.

Das Gericht erkannte auf Räumung. The court made an order for possession [Br.]; The court rendered a judgement of eviction. [Am.]

darauf hindeuten, dass ...; darauf etw. schließen lassen, dass ... (Sache) to suggest that ... (point to sth.) (matter)

Aus diesen Ergebnissen lässt sich ableiten, dass ... These results suggest that ...

Es deutet einiges darauf hin, dass ... The evidence suggests that ...

Es deutet alles darauf hin, dass er es getan hat. All the evidence suggests that he's guilty.

Es deutet nichts darauf hin, / Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass zwischen den beiden Ereignissen ein Zusammenhang besteht. There is nothing to suggest that the two events are connected.

Funde von Bleisärgen lassen auf einen Friedhof südlich des Flusses schließen. Finds of lead coffins suggest a cemetery south of the river.

konkret; handfest; greifbar; erlebbar {adj} [übtr.] [listen] tangible [fig.] [listen]

konkrete Ergebnisse tangible results

greifbarer Kundennutzen tangible customer benefit

Wir haben keine handfesten Beweise für seine Schuld. We have no tangible evidence/proof of his guilt.

Ich brauche konkrete/handfeste Ergebnisse. I need tangible results.

Geschichte usw. (für jdn.) erlebbar machen to make history etc. tangible (to/for sb.); to make history etc. a tangible experience (for sb.); to give/offer sb. a tangible experience of history etc.

Damit wird die Vergangenheit für die Kinder erlebbar. Thus, the children gain a tangible experience of the past.

(strafrechtlich) schuldig {adj} [jur.] [listen] guilty [listen]

hinreichend schuldig guilty beyond (all) reasonable doubt

schuldig im Sinne der Anklage guilty as charged

der/die Schuldige the guilty person

des Mordes schuldig sein to be guilty of murder

jdn. für schuldig befinden to find sb. guilty

jdn. für schuldig erklären to declare sb. guilty

Bekennen Sie sich schuldig? Do you plead guilty?

(jdm. gegenüber) etw. zugeben; eingestehen; einräumen [geh.] {vt} [listen] to admit sth. (to sb.)

zugebend; eingestehend; einräumend admitting

zugegeben; eingestanden; eingeräumt admitted [listen]

ich gebe zu; ich gestehe ein; ich räume ein I admit

er/sie gibt zu; er/sie gesteht ein; er/sie räumt ein he/she admits

ich/er/sie gab zu; ich/er/sie gestand ein; ich/er/sie räumte ein I/he/she admitted [listen]

er/sie hat/hatte zugegeben; er/sie hat/hatte eingestanden; er/sie hat/hatte eingeräumt he/she has/had admitted

zugeben, etw. getan zu haben to admit doing sth.

seine Schuld eingestehen to admit (your) guilt

Ich gebe schon zu, dass ... I'm willing to admit that ...

Ich muss zugeben, dass ..., aber ... I must/have to admit that ..., but ...

etw. zugeben {vt} (Fehler, Schuld) to admit to sth.; to own up to sth. / to having done sth. (mistake; guilt)

Ich gebe zu, dass ich sie zu Beginn zu streng beurteilt habe. I own that I judged her harshly at first.

Sie gab zu, der Urheber zu sein. She admitted to having done it.; She owned to having done it.

Wir wissen alle, dass du es warst, du kannst es also ruhig zugeben. We all know it was you so you may as well own up (to it).

Er gab ganz offen zu, dass er den Film abstoßend findet. He frankly owned that the film was repulsive to him.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org