DEEn De - En
DeEs Dictionary De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
mi
Search for:
Mini search box
 

542 results for mi
Tip: When typing your search word: Press "cursor right" → to get word suggestions

 German  Spanish

Aber das Pendel bewegte sich nun über meiner Brust. [L] Pero el movimiento del péndulo efectuábase ya sobre mi pecho.

Aber eine unbestimmte Neugier gab den Anstoß sie fortzuführen. Die Wand verlassend entschied ich mich dafür, die Oberfläche meines Gefängnisses zu durchqueren. [L] Pero una vaga curiosidad me impulsó a continuarlas. Dejando la pared, decidí atravesar la superficie de mi prisión.

Aber genau in dem Moment, als mein Geist begann, diese Idee in aller Deutlichkeit zu spüren, sich mit ihr anzufreunden, verschwanden die Figuren der Richter wie durch einen Zauber, die großen Fackeln schrumpften zu einem Nichts, ihre Flammen erloschen vollkommen, und es herrschte die Schwärze der Nebel.Alle Sinneseindrücke schienen zu schwinden, wie bei einem verrückten und überstürzten Sprung der Seele in den Hades. [L] Pero en el preciso instante en que mi espíritu comenzaba a sentir claramente esa idea, y a acariciarla, las figuras de los jueces se desvanecieron como por arte de magia; los grandes hachones se redujeron a la nada; sus llamas se apagaron por completo, y sobrevino la negrura de las tinieblas; todas las sensaciones parecieron desaparecer como en una zambullida loca y precipitada del alma en el Hades.

Aber meine Seele entwickelte ein seltsames Interesse für die unbedeutendsten Dinge, und hartknäckig versuchte ich in Erfahrungen zu bringen, welcher Fehler mir beim Abmessen jenes Raumes unterlaufen war. [L] Pero mi alma ponía un interés extraño en las cosas mínimas, y tenazmente me dediqué a darme cuenta del error que había cometido al tomar las medidas a aquel recinto.

Aber, wo befand ich mich und in welchem Zustand? [L] Pero ¿dónde me encontraba y cuál era mi estado?

All das nahm ich nur undeutlich und nicht ohne Mühe war, da meine physische Lage sich während meines Traumes sehr verändert hatte. [L] Todo esto lo vi confusamente y no sin esfuerzo, pues mi situación física había cambiado mucho durante mi sueño.

Als ich ein Stück zu den Lippen führte, setzte sich in mir ein unscharf umrissener Gedanke seltsamer Fröhlichkeit, der Hoffnung, fest. [L] Al llevarme un pedazo a los labios, un informe pensamiento de extraña alegría, de esperanza, se alojó en mi espíritu.

Als ich erwachte, fand ich, wie beim ersten Mal, neben mir ein Brot und einen Krug mit Wasser. [L] Al despertarme, como la primera vez, hallé a mi lado un pan y un cántaro de agua.

Als ich erwachte und meinen Arm ausstreckte, fand ich neben mir ein Brot und einen Krug mit Wasser. [L] Al despertarme y alargar el brazo hallé a mi lado un pan y un cántaro con agua.

Als ich in meinem Todeskampf daran dachte, welch eigenartigen Gebrauch ich von diesem Wort machte, musste ich beinahe lächeln. [L] En mi agonía, pensando en el uso singular que yo hacía de esta palabra, casi sonreí.

Als ich mich mutlos wieder aufrichtete, offenbarte sich meiner Intelligenz auf einen Schlag die Ursache der Wandlung, die meine Zelle erfahren hatte. [L] Al levantarme desanimado, se descubrió a mi inteligencia, de pronto, el misterio de la alteración que la celda había sufrido.

Andererseits war mein erster Kerker in Toledo, wie die Zellen aller Gefangener, gepflastert und hatte ein wenig Licht. [L] Por otra parte, mi primer calabozo, como todas las celdas de los condenados, en Toledo, estaba empedrado y había en él alguna luz.

Auf einer seiner Platten erregte eine der merkwürdigsten Figuren meine Aufmerksamkeit. [L] En una de sus planchas llamó mi atención una figura de las más singulares.

Bei meiner ersten Nachforschung hatte ich 52 Schritte gezählt, als ich stürzte. [L] En mi primera exploración había contado cincuenta y dos pasos hasta el momento de caer.

Bevor ich noch meinen Kopf in seine alte Position hatte zurück fallen lassen, spürte ich in meinem Geist etwas glänzen, das ich nur ungefähr beschreiben könnte, etwa als die, bereits beschriebene, nicht klar formulierte Hälfte der Idee der Freiheit, die in meinem Geiste bis jetzt nur vage Gestalt angenommen hatte, als ich die Nahrung an die brennenden Lippen führte. [L] Aún no había dejado caer de nuevo mi cabeza en su primera posición, cuando sentí brillar en mi espíritu algo que sólo sabría definir, aproximadamente, diciendo que era la mitad no formada de la idea de libertad que ya he expuesto, y de la que vagamente había flotado en mi espíritu una sola mitad cuando llevé a mis labios ardientes el alimento.

Dank einer eigenartigen, schwefligen Klarheit, deren Ursprung ich anfangs nicht erkennen konnte, war ich in der Lage, die Größe und das Aussehen meines Gefängnisses zu betrachten. [L] Gracias a una extraña claridad sulfúrea, cuyo origen no pude descubrir al principio, podía ver la magnitud y aspecto de mi cárcel.

Dann der Eindruck, dass alles ins Stocken geraten wäre, ganz so, als ob die, die mich getragen hätten, ein gespenstischer Zug, bei ihrem Hinabschreiten die Grenzen des Grenzenlosen überschritten und nun von der Mühsal ihres Werkes ausgeruht hätten. Dann erinnert sich meine Seele an eine Empfindung der Schalheit und der Feuchtigkeit; danach ist alles nicht mehr als Wahnsinn, der Wahnsinn einer Erinnerung, die sich im Abscheulichen bewegt. [L] Luego el sentimiento de una repentina inmovilidad en todo lo que me rodeaba, como si quienes me llevaban, un cortejo de espectros, hubieran pasado, al descender, los mites de lo ilimitado, y se hubiesen detenido, vencidos por el hastío infinito de su tarea. Recuerda mi alma más tarde una sensación de insipidez y de humedad; después, todo no es más que locura, la locura de una memoria que se agita en lo abominable.

Dann entfernte es sich, weit weg, kam dann zurück, mit dem Kreischen einer verdammten Seele, bis an mein Herz, mit dem ruhigen Tritt eines Tigers. [L] Después se iba lejos, muy lejos, y volvía luego, con el chillido de un alma condenada, hasta mi corazón con el andar furtivo del tigre.

Dann nur noch das bloße Empfinden meiner Existenz ohne Gedanken, ein lang andauerndes Gefühl. [L] Después la simple conciencia de mi existencia sin pensamiento, sensación que duró mucho.

Dann, plötzlich, wieder der Gedanke, eine Angst, die ein Frösteln und eine heftige Anstrengung, meine tatsächliche Lage zu erkennen, bewirkte. [L] Luego, bruscamente, el pensamiento de nuevo, un temor que me producía escalofríos y un esfuerzo ardiente por comprender mi verdadero estado.

More results >>>

The example sentences were kindly provided by:
[I] IndustryStock.com, [L] spanisch-lehrbuch.de.
Sentences marked by [EU] derived from DGT Multilingual Translation Memory. The European Commission retains ownership of the copyright in the original data.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2020
Your feedback:
Ad partners