DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
pathogenicity
Search for:
Mini search box
 

159 results for pathogenicity
Tip: Searching without specifying a search word shows a random entry.

 German  English

a. genetisch modifizierte Organismen oder genetische Elemente, die Nukleinsäuresequenzen enthalten, die mit der Pathogenität der von Unternummer 1C351.a., 1C351.b., 1C351.c., 1C351.e., 1C352 oder 1C354 erfassten Organismen assoziiert sind [EU] a. Genetically modified organisms or genetic elements that contain nucleic acid sequences associated with pathogenicity of organisms specified in 1C351.a., 1C351.b., 1C351.c, 1C351.e., 1C352 or 1C354

Akute Toxizität, Pathogenität und Infektiosität bei Inhalation [EU] Acute inhalation toxicity, pathogenicity and infectiveness

Akute Toxizität, Pathogenität und Infektiosität bei inhalatorischer Aufnahme [EU] Acute inhalatory toxicity, pathogenicity and infectiveness

Akute Toxizität, Pathogenität und Infektiosität bei oraler Aufnahme [EU] Acute oral toxicity, pathogenicity and infectiveness

Akute Toxizität, Pathogenität und Infektiosität [EU] Acute toxicity, pathogenicity and infectiveness

Angaben, die beim Testen auf akute Toxizität, Pathogenität und Infektiosität erarbeitet wurden, sind für die Beurteilung von Gefahren, die in Unfallsituationen auftreten dürften, und der Gefährdung von Verbrauchern, die etwaigen Rückständen ausgesetzt sind, besonders hilfreich. [EU] The information generated through acute toxicity, pathogenicity and infectiveness testing is of particular value in assessing hazards likely to arise in accident situations and consumer risks due to exposure to possible residues.

Angaben zur Kurzzeitinfektiosität, -pathogenität und -toxizität (Inhalationsweg) eines Mikroorganismus sind in jedem Fall vorzulegen, es sei denn, die bereits vorliegenden Angaben reichen zur Bewertung der Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit aus. [EU] Circumstances in which required Information on the short-term infectiveness, pathogenicity and toxicity (respiratory route) of a micro-organism is required, unless the information already provided is sufficient to assess human health effects.

Angaben zur Kurzzeittoxizität und -pathogenität [EU] Information on short-term toxicity and pathogenicity

Angesichts des technischen Fortschritts bei der Impfstoffherstellung, insbesondere bei den Inaktivierungsverfahren, der Bestimmungen der Richtlinie 2001/82/EG und des Europäischen Arzneibuchs sollte die spezifische Vorschrift für inaktivierte Impfstoffe in Bezug auf den Index der intrazerebralen Pathogenität (ICPI) des in solchen Impfstoffen verwendeten Virusstamms der Newcastle-Krankheit gestrichen werden, die derzeit in Artikel 1 Buchstabe b der Entscheidung 93/152/EWG vorgesehen ist. [EU] In view of the technical progress which has been made in relation to the manufacture of vaccines, in particular as regards inactivation techniques and the requirements of Directive 2001/82/EC and the European Pharmacopoeia, it is therefore appropriate to delete the specific requirement for inactivated vaccines regarding the intracerebral pathogenicity index (ICPI) in respect of the Newcastle disease virus strain used in such vaccines currently laid down in point (b) of Article 1 of Decision 93/152/EEC.

Anmerkung: Nummer 1C353 erfasst keine Nukleinsäuresequenzen die im Zusammenhang mit der Pathogenität von enterohämorrhagischen Escherichia coli, Serotyp O157 und anderen Verotoxin-bildenden Stämmen stehen, ausgenommen jene, die Verotoxin selbst oder Untereinheiten davon kodieren. [EU] Note: 1C353 does not apply to nucleic acid sequences associated with the pathogenicity of enterohaemorrhagic Escherichia coli, serotype O157 and other verotoxin producing strains, other than those coding for the verotoxin, or for its sub-units.

Anmerkung: Nummer 1C353 erfasst keine Nukleinsäuresequenzen die mit der Pathogenität von enterohämorrhagischen Escherichia coli, Serotyp O157 und anderen Verotoxin bildenden Stämmen assoziert sind, ausgenommen jene, die Verotoxin selbst oder Untereinheiten davon kodieren. [EU] Note: 1C353 does not apply to nucleic acid sequences associated with the pathogenicity of enterohaemorrhagic Escherichia coli, serotype O157 and other verotoxin producing strains, other than those coding for the verotoxin, or for its sub-units.

Anmerkung:Nummer 1C353 erfasst keine Nukleinsäuresequenzen die mit der Pathogenität von enterohämorrhagischen Escherichia coli, Serotyp O157 und anderen Verotoxin bildenden Stämmen assoziert sind, ausgenommen jene, die Verotoxin selbst oder Untereinheiten davon codieren. [EU] Note:1C353 does not apply to nucleic acid sequences associated with the pathogenicity of enterohaemorrhagic Escherichia coli, serotype O157 and other verotoxin producing strains, other than those coding for the verotoxin, or for its sub-units.

Attenuierte Lebendimpfstoffe gegen die Newcastle-Krankheit müssen aus einem ND-Virusstamm hergestellt werden, dessen Saatvirus geprüft wurde und einen Index der intrazerebralen Pathogenität (ICPI) von [EU] Live attenuated Newcastle disease vaccines must be prepared from a Newcastle disease virus strain for which the master seed has been tested and shown to have an intracerebral pathogenicity index (ICPI) of:

Auch die Pathogenitäts- und Infektiositätsendpunkte sind zu ermitteln. [EU] Investigations shall be included for pathogenicity and infectiveness end points.

Aufgrund der Verabschiedung der Richtlinie 2005/94/EG ist es angezeigt, die Entscheidung 90/424/EWG dahin gehend zu ändern, dass Finanzhilfen der Gemeinschaft auch für Maßnahmen der Mitgliedstaaten zur Bekämpfung und Tilgung gering pathogener Stämme aviärer Influenzaviren gewährt werden können, die zu hoch pathogenen Stämmen mutieren können - [EU] In the light of the adoption of Directive 2005/94/EC it is appropriate to modify Decision 90/424/EEC so that Community financial assistance may also be granted for those eradication measures carried out by the Member States to combat avian influenza virus strains of low pathogenicity that may mutate into highly pathogenic strains,

aus einem Bestand oder Beständen stammt, der/die anhand einer Zufallsstichprobe aus Kloakenabstrichen von mindestens 60 Vögeln jedes Bestands frühestens 14 Tage vor der Versendung in einem amtlichen Labor durch Virusisolationstest auf Newcastle-Krankheit untersucht wurde(n), wobei keine aviären Paramyxoviren gefunden wurden, die einen Index der intrazerebralen Pathogenität (ICPI) von über 0,4 ergaben [EU] comes from a flock or flocks which underwent a virus isolation test for Newcastle disease, carried out in an official laboratory not earlier than 14 days preceding consignment on a random sample of cloacal swabs from at least 60 birds in each flock and in which no avian paramyxoviruses with an Intracerebral Pathogenicity Index (ICPI) of more than 0,4 were found

aus einer Herde oder Herden stammt, die anhand einer Zufallsstichprobe aus Kloakenabstrichen von mindestens 60 Vögeln jeder Herde frühestens 14 Tage vor der Versendung in einem amtlichen Labor durch Virusisolationstest auf Newcastle-Krankheit untersucht wurde(n), wobei keine aviären Paramyxoviren gefunden wurden, die einen Index der intrazerebralen Pathogenität (ICPI) von über 0,4 ergaben [EU] comes from a flock or flocks which underwent a virus isolation test for Newcastle disease, carried out in an official laboratory not earlier than 14 days preceding consignment on a random sample of cloacal swabs from at least 60 birds in each flock and in which no avian paramyxoviruses with an Intracerebral Pathogenicity Index (ICPI) of more than 0,4 were found

bei dem keine aviären Paramyxoviren gefunden wurden, die einen Index der intrazerebralen Pathogenität (ICPI) von über 0,4 ergaben; [EU] in which no avian paramyxoviruses with an Intracerebral Pathogenicity Index of more than 0,4 have been found.

bei dem keine aviären Paramyxoviren mit einem intrazerebralen Pathogenitätsindex von über 0,4 festgestellt wurden [EU] in which no avian paramyxoviruses with an Intracerebral Pathogenicity Index of more than 0,4 have been found

Bei den Untersuchungen der akuten Toxizität, Pathogenität und Infektiosität muss geprüft werden, inwieweit der Mikroorganismus und/oder das aktive Toxin aus den für die mikrobiologische Untersuchung relevanten Organen (z. B. Leber, Nieren, Milz, Lunge, Hirn, Blut und Verabreichungsstelle) eliminiert wurde. [EU] During the acute toxicity, pathogenicity and infectiveness studies, an estimation of the micro-organism and/or the active toxin clearance in the organs deemed to be relevant for microbial examination (e.g. liver, kidneys, spleen, lungs, brain, blood and site of administration) must be performed.

More results >>>

The example sentences [G] were kindly provided by the Goethe Institute.
Sentences marked by [EU] derived from DGT Multilingual Translation Memory. The European Commission retains ownership of the copyright in the original data.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org