DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 

46 results for Rettungsboote
Tip: Simple wildcard search: word*

 German  English

.1 dass für Bauteile, welche die Bereiche der Rettungsboote und -flöße und die Trennflächen der Klasse 'A' stützen, die in Absatz .2.1 angegebene Grenze für den Temperaturanstieg bis zum Ende einer Stunde eingehalten wird; und [EU] [listen] .1 that for such members supporting lifeboat and life-raft areas and "A" class divisions, the temperature rise limitation specified in paragraph .2.1 shall apply at the end of one hour; and [listen]

.1 Treppen, Leitern, Flure und Türen müssen so angeordnet sein, dass sie leicht begehbare Fluchtwege zum Deck für das Einbooten in die Rettungsboote und -flöße von allen Räumen für Fahrgäste und Besatzung und von Räumen, in denen die Besatzung normalerweise beschäftigt ist, mit Ausnahme der Maschinenräume, bilden. [EU] .1 Stairways and ladders, corridors and doors shall be arranged to provide ready means of escape to the lifeboat and life-raft embarkation deck from all passenger and crew spaces and from spaces in which the crew is normally employed, other than machinery spaces.

.1 zwei so weit wie möglich voneinander entfernt liegenden stählernen Leitergruppen, die zu Türen im oberen Teil des Raumes führen, welche ebenso weit voneinander entfernt liegen und von denen aus die entsprechenden Decks für das Einbooten in die Rettungsboote und -flöße erreicht werden können. [EU] .1 two sets of steel ladders as widely separated as possible, leading to doors in the upper part of the space similarly separated and from which there is access to the appropriate lifeboat and life-raft embarkation decks.

.2.1 Es wird angenommen, dass alle Rettungsboote und Bereitschaftsboote, die auf der Seite angebracht sind, zu der das Schiff nach der Beschädigung krängt, voll besetzt ausgeschwungen und zum Zuwasserlassen bereit sind [EU] .2.1 all lifeboats and rescue boats fitted on the side to which the ship has heeled after having sustained damage shall be assumed to be swung out fully loaded and ready for lowering

.2 Besonders zu beachten ist die Isolierung der Leichtmetallteile von Stützen, Pfosten und anderen Bauteilen, die zur Abstützung der Bereiche für die Aufstellung und das Zuwasserlassen der Rettungsboote und -flöße und für das Einbooten sowie zur Abstützung der Trennflächen der Klassen 'A' und 'B' erforderlich sind, um sicherzustellen, [EU] .2 Special attention shall be given to the insulation of aluminium alloy components of columns, stanchions and other structural members required to support lifeboat and life-raft stowage, launching and embarkation areas, and "A" and "B" class divisions to ensure:

.2 Die Rettungsboote müssen an Aussetzvorrichtungen befestigt aufgestellt sein; auf Fahrgastschiffen ab 80 Meter Länge muss jedes Rettungsboot so aufgestellt sein, dass sich das hintere Ende des Rettungsbootes mindestens 1,5 Bootslängen vor der Schiffsschraube befindet. [EU] .2 Lifeboats shall be stowed attached to launching appliances, and on passenger ships of 80 metres in length and upwards, each lifeboat shall be so stowed that the after end of the lifeboat is not less than 1,5 times the length of the lifeboat forward of the propeller.

.2 Liegt der Raum oberhalb des Schottendecks, so müssen zwei so weit wie möglich voneinander entfernte Fluchtwege vorhanden sein, und die Endtüren dieser Fluchtwege müssen so liegen, dass von ihnen aus die entsprechenden Decks für das Einbooten in die Rettungsboote und -flöße erreicht werden können. [EU] .2 Where the space is above the bulkhead deck, the two means of escape shall be as widely separated as possible and the doors leading from such means of escape shall be a position from which access is provided to the appropriate lifeboat and life-raft embarkation decks.

.3 Ist das Bereitschaftsboot in das Gesamtfassungsvermögen der Überlebensfahrzeuge einbezogen und werden die anderen Rettungsboote vom Einbootungsdeck aus besetzt, so muss das Bereitschaftsboot zusätzlich zu Absatz .2 auch vom Einbootungsdeck aus besetzt werden können. [EU] .3 If the rescue boat is included in the capacity of the survival craft and the other lifeboats are boarded from the embarkation deck the rescue boat shall, in addition to paragraph .2, also be capable of being boarded from the embarkation deck.

.4 Die Vorschriften des Absatzes .3.1 gelten auch für teilweise oder vollständig geschlossene Rettungsboote, die nicht die Anforderungen gemäß Absatz 4.5 oder Absatz 4.6 des LSA-Codes erfüllen, sofern sie auf vor dem 1. Juli 1986 gebauten Schiffen mitgeführt werden. [EU] .4 The provisions of paragraph .3.1 also apply to partially or totally enclosed lifeboats not complying with the requirements section 4.5 or 4.6 of the LSA Code, provided they are carried on ships constructed before 1 July 1986.

.4 Rettungsboote dürfen entweder nur unmittelbar in ihrer Staustellung oder nur vom Einbootungsdeck aus besetzt werden können. [EU] .4 Lifeboats shall be capable of being boarded either directly from the stowed position or from an embarkation deck, but not both.

.4 Rettungsboote und Bereitschaftsboote sind bei aufeinanderfolgenden Übungen entsprechend den Vorschriften der Regel III/19 Absätze 3.3.2, 3.3.3 und 3.3.6 des SOLAS-Übereinkommens zu Wasser zu lassen. [EU] .4 Lifeboats and rescue boats shall be lowered at successive drills in accordance with the provision of SOLAS Regulation III/19.3.3.2, 3.3.3, and 3.3.6.

.4 Rettungsboote und Bereitschaftsboote sind bei aufeinanderfolgenden Übungen entsprechend den Vorschriften der Regel III/19 Absätze .3.3.2, .3.3.3 und .3.3.7 in ihrer geänderten Fassung des SOLAS-Übereinkommens zu Wasser zu lassen. [EU] .4 Lifeboats and rescue boats shall be lowered at successive drills in accordance with the provision of SOLAS Regulation III/19.3.3.2, 3.3.3, 3.3.6, and 3.3.7, as amended.

.4 Unbeschadet der Tabellen in der Regel II-2/B/5 ist besonders auf die Feuerwiderstandsfähigkeit der Fenster zu achten, die offenen oder geschlossenen Bereichen für das Einbooten in die Rettungsboote und -flöße zugewendet sind, sowie der Fenster, die unterhalb dieser Bereiche so angeordnet sind, dass sie bei einer Zerstörung während eines Brandes das Aussetzen der Rettungsboote oder -flöße oder das Einbooten behindern würden. [EU] .4 Notwithstanding the requirements of the tables in Regulation II-2/B/5, special attention shall be given to the fire integrity of windows facing open or enclosed lifeboat and life-raft embarkation areas and to the fire integrity of windows situated below such areas in such a position that their failure during a fire would impeded the launching of, or embarkation into, lifeboats or life-rafts.

.5a Mindestens einer der nach den Absätzen .1.1 und .1.2 erforderlichen Fluchtwege muss aus einem leicht erreichbaren Treppenschacht bestehen, der von unten an beginnend bis zum entsprechenden Deck für das Einbooten in die Rettungsboote und -flöße oder, wenn das Einbootungsdeck sich nicht bis zu dem betreffenden senkrechten Hauptbrandabschnitt erstreckt, bis zum obersten Wetterdeck, einen ständigen Schutz vor Feuer bietet. [EU] .5a At least one of the means of escape required in the paragraphs .1.1 and .1.2 shall consist of a readily accessible enclosed stairway, which shall provide continuous fire shelter from the level of its origin to the appropriate lifeboat and life-raft embarkation decks or to the uppermost weather deck if the embarkation deck does not extend to the main vertical zone being considered.

.5a Mindestens einer der nach den Absätzen .1.1 und 1.2 erforderlichen Fluchtwege muss aus einem leicht erreichbaren Treppenschacht bestehen, der von unten an beginnend bis zum entsprechenden Deck für das Einbooten in die Rettungsboote und -flöße oder, wenn das Einbootungsdeck sich nicht bis zu dem betreffenden senkrechten Hauptbrandabschnitt erstreckt, bis zum obersten Wetterdeck, einen ständigen Schutz vor Feuer bietet. [EU] At least one of the means of escape required in the paragraphs .1.1 and .1.2 shall consist of a readily accessible enclosed stairway, which shall provide continuous fire shelter from the level of its origin to the appropriate lifeboat and life-raft embarkation decks or to the uppermost weather deck if the embarkation deck does not extend to the main vertical zone being considered.

.5 Mindestens einer der nach den Absätzen .1.1 und .1.2 erforderlichen Fluchtwege muss aus einem leicht erreichbaren Treppenschacht bestehen, der von unten an beginnend bis zum entsprechenden Deck für das Einbooten in die Rettungsboote und -flöße oder, wenn das Einbootungsdeck sich nicht bis zu dem betreffenden senkrechten Hauptbrandabschnitt erstreckt, bis zum obersten Wetterdeck, einen ständigen Schutz vor Feuer bietet. [EU] .5 At least one of the means of escape required by paragraphs .1.1 and .1.2 shall consist of a readily accessible enclosed stairway, which shall provide continuous fire shelter from the level of its origin to the appropriate lifeboat and life-raft embarkation decks, or to the uppermost deck if the embarkation deck does not extend to the main vertical zone being considered.

.6a Der Schutz der Zugänge von den Treppenschächten zu den Einbootungsbereich der Rettungsboote und -flöße muss entweder unmittelbar oder über durch das Schiffsinnere führende geschützte Zugangswege, welche die in den zutreffenden Tabellen 4.1 bis 5.2 festgelegte Widerstandsfähigkeit gegen Feuer und die festgelegten Isolierwerte für Treppenschächte aufweisen, gewährleistet sein. [EU] .6a Protection of access from the stairway enclosures to the lifeboat and life-raft embarkation areas shall be provided either directly or through protected internal routes which have fire integrity and insulation values for stairway enclosures as determined by tables 4.1 to 5.2, as appropriate.

.6a Der Schutz der Zugänge von den Treppenschächten zu den Einbootungsbereich der Rettungsboote und -flöße muss entweder unmittelbar oder über durch das Schiffsinnere führende geschützte Zugangswege, welche die in den zutreffenden Tabellen 4.1 bis 5.2 festgelegte Widerstandsfähigkeit gegen Feuer und die festgelegten Isolierwerte für Treppenschächte aufweisen, gewährleistet sein. [EU] Protection of access from the stairway enclosures to the lifeboat and life-raft embarkation areas shall be provided either directly or through protected internal routes which have fire integrity and insulation values for stairway enclosures as determined by tables 4.1 to 5.2, as appropriate.

.6 Für die Zugänge von den Treppenschächten zum Bereich für das Einbooten in die Rettungsboote und -flöße muss ein ausreichender Schutz vorgesehen sein. [EU] .6 Satisfactory protection of access from the stairway enclosures to the lifeboat and life-raft embarkation areas shall be provided.

Alle diese Rettungsboote sind jedoch mindestens einmal alle drei Monate zu Wasser zu lassen und mindestens einmal jährlich auszusetzen. [EU] However, all such lifeboats shall be lowered at least once every 3 months and launched at least annually.

More results >>>

The example sentences [G] were kindly provided by the Goethe Institute.
Sentences marked by [EU] derived from DGT Multilingual Translation Memory. The European Commission retains ownership of the copyright in the original data.
Search further for "Rettungsboote":
Synonyms | Proverbs, aphorisms, quotations | Wikipedia | Google: Web search
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2020
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org