DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 

25 results for Kultureinrichtungen
Tip: Search for more words (boolean OR): word1, word2

 German  English

Alternativen dazu sind die "gemeinnützige GmbH", wie man sie für Düsseldorfs Kultureinrichtungen bereits praktiziert, oder der "kommunale Eigenbetrieb", der seit 1995 die Kultureinrichtungen in Dortmund lenkt. [G] An alternative is the transformation into a public-benefit limited liability company, an option various cultural institutions in Düsseldorf have already chosen, or the setup of an enterprise run independently by the municipality itself, a choice that the cultural institutions in Dortmund made in 1995.

Aktionsbereich 2 (Unterstützung von Kultureinrichtungen auf europäischer Ebene) [EU] Strand 2 (support for bodies active at European level in the field of culture)

Aufstellung eines Plans für die Öffentlichkeitsarbeit zur Bekanntmachung von Europeana in der allgemeinen Öffentlichkeit, vor allem an Schulen, in Zusammenarbeit mit den Kultureinrichtungen, die Inhalte für Europeana zur Verfügung stellen [EU] Establishing a communication plan to raise awareness of Europeana among the general public and notably in schools, in collaboration with the cultural institutions contributing content to the site

Das vielfältige und mehrsprachige Kulturerbe Europas wird auf diese Weise im Internet deutlich zur Geltung gebracht; gleichzeitig wird den Kultureinrichtungen Europas die Digitalisierung ihrer Bestände dabei helfen, weiterhin ihre Aufgabe zu erfüllen, die darin besteht, unser Kulturerbe im digitalen Umfeld zugänglich zu machen und zu bewahren. [EU] It will give Europe's diverse and multilingual heritage a clear profile on the Internet, and the digitisation of their assets will help Europe's cultural institutions to continue carrying out their mission of giving access to and preserving our heritage in the digital environment.

Der Europarat spielt seit seiner Gründung im Jahr 1949 eine führende Rolle im Bildungs- und Kulturbereich durch die Förderung und Schaffung von europaweiten Netzen zwischen Kultureinrichtungen sowie den Dialog zwischen den Kulturen und die Förderung der sprachlichen Vielfalt. [EU] Since it was founded in 1949, the Council of Europe has played a leading role in the educational and cultural domain by promoting and establishing European cultural networks and through intercultural dialogue and the promotion of linguistic diversity.

Der Inhalt der zwischen Kultureinrichtungen und privaten Partnern geschlossenen Vereinbarungen über die Digitalisierung kultureller Bestände sollte veröffentlicht werden. [EU] The content of agreements between cultural institutions and private partners for the digitisation of cultural collections should be made public.

Deshalb sollte die effiziente Verwendung von Digitalisierungskapazitäten und, soweit möglich, die gemeinsame Nutzung von Digitalisierungsanlagen durch Kultureinrichtungen und Länder gefördert werden. [EU] Therefore, the efficient use of digitisation capacity and, where possible, the sharing of digitisation equipment between cultural institutions and countries should be encouraged.

Die Entwicklung effektiver Mittel zur digitalen Bewahrung hat weitreichende Folgen, die weit über die Auswirkungen auf Kultureinrichtungen hinausgehen. [EU] The development of effective means of digital preservation has far-reaching implications that go beyond cultural institutions.

die Förderung von Partnerschaften zwischen Kultureinrichtungen und Privatsektor zur Eröffnung neuer Finanzierungsmöglichkeiten für die Digitalisierung kulturellen Materials und zur Anregung innovativer Möglichkeiten der Nutzung dieses Materials, wobei zu gewährleisten ist, dass öffentlich-private Partnerschaften für die Digitalisierung fair und ausgewogen sind und die im Anhang aufgeführten Bedingungen erfüllen [EU] encourage partnerships between cultural institutions and the private sector in order to create new ways of funding digitisation of cultural material and to stimulate innovative uses of the material, while ensuring that public private partnerships for digitisation are fair and balanced, and in line with the conditions indicated in the Annex

die Planungs- und Managementkapazitäten in Kultureinrichtungen des öffentlichen Sektors durch fachliche und internationale Kulturaustauschprogramme und den Austausch bewährter Vorgehensweisen zu verbessern [EU] enhance public sector strategic and management capacities in cultural public sector institutions, through professional and international cultural exchanges and sharing of best practices

die Prüfung von Möglichkeiten für einen optimierten Einsatz der Digitalisierungskapazitäten und für die Erzielung von Größenvorteilen, was auch das Bündeln von Digitalisierungstätigkeiten durch die Kultureinrichtungen und eine grenzübergreifende Zusammenarbeit, gestützt auf Kompetenzzentren für die Digitalisierung in Europa, umfassen kann [EU] consider ways to optimise the use of digitisation capacity and achieve economies of scale, which may imply the pooling of digitisation efforts by cultural institutions and cross-border collaboration, building on competence centres for digitisation in Europe

Die Vertragsparteien fördern den interkulturellen Dialog zwischen Einzelpersonen, Kultureinrichtungen und Organisationen der Zivilgesellschaft aus der Union und Irak. [EU] The Parties shall encourage intercultural dialogue between individuals, cultural institutions and organisations representing organised civil society from the Union and Iraq.

Die weitere Entwicklung der Europeana-Plattform wird maßgeblich davon abhängen, in welchem Umfang die Mitgliedstaaten und ihre Kultureinrichtungen Inhalte beisteuern und das Angebot bei ihren Bürgern bekannt machen. [EU] The further development of the Europeana platform will depend to a large extent on the way the Member States and their cultural institutions feed it with content, and make it visible to citizens.

Ermunterung der Kultureinrichtungen, Verleger und anderen Rechteinhaber, ihr digitales Material über Europeana zugänglich zu machen, damit die Plattform bis 2015 den direkten Zugriff auf 30 Mio. digitalisierte Objekte, darunter zwei Millionen Tonaufnahmen und audiovisuelle Objekte, ermöglicht [EU] Encouraging cultural institutions as well as publishers and other rightholders to make their digitised material accessible through Europeana, thus helping the platform to give direct access to 30 million digitised objects by 2015, including two million sound or audiovisual objects

Förderung und Unterstützung von Initiativen von Fachleuten, vor allem von Kinoeigentümern, öffentlichen oder kommerziellen Fernsehanstalten, Festivals und Kultureinrichtungen, die in enger Zusammenarbeit mit den Mitgliedstaaten und der Kommission Verkaufsförderungsaktivitäten zugunsten des europäischen kinematografischen und audiovisuellen Schaffens für ein breites Publikum durchführen; [EU] Encourage and support initiatives by professionals, in particular cinema owners, public or commercial television channels, festivals and cultural institutions which aim, in close cooperation with the Member States and the Commission, to organise promotional activities for the general public for European cinematographic and audiovisual creation.

Gewährleistung der breiten und kostenlosen Verfügbarkeit vorhandener, von Kultureinrichtungen erstellter Metadaten (Beschreibungen digitaler Objekte) für eine Weiterverwendung durch Dienste wie Europeana und für innovative Anwendungen [EU] Ensuring the wide and free availability of existing metadata (descriptions of digital objects) produced by cultural institutions, for reuse through services such as Europeana and for innovative applications

Gewährleistung der Verwendung gemeinsamer Digitalisierungsstandards, die Europeana in Zusammenarbeit mit den Kultureinrichtungen festlegt, damit das digitalisierte Material auf europäischer Ebene interoperabel ist, sowie systematische Verwendung von permanenten Kennungen [EU] Ensuring the use of common digitisation standards defined by Europeana in collaboration with the cultural institutions in order to achieve interoperability of the digitised material at European level, as well as the systematic use of permanent identifiers

Kultureinrichtungen (Theater, Museen, Büchereien und sonstige Einrichtungen) [EU] Establishments of culture (theatres, museums, libraries and other establishments)

Nichtgewerbliche Nutzung des digitalisierten Materials durch Kultureinrichtungen: Diese Nutzungsmöglichkeiten sollten möglichst weitgehend sein und nicht durch technische oder vertragliche Hindernisse beschränkt werden. [EU] The use that the cultural institutions can make of the digitised material in non-commercial contexts. This use should be as wide as possible, and not limited by technical or contractual restrictions.

Öffentliche Einrichtungen (Verwaltungs- und Zweckeinrichtungen, Bildungs- und Kultureinrichtungen sowie Sportanlagen) [EU] public sector facilities (administrative and special-purpose facilities, educational and cultural establishments, and sports facilities)

More results >>>

The example sentences [G] were kindly provided by the Goethe Institute.
Sentences marked by [EU] derived from DGT Multilingual Translation Memory. The European Commission retains ownership of the copyright in the original data.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2024
Your feedback:
Ad partners