DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Hotelgewerbe
Search for:
Mini search box
 

21 results for Hotelgewerbe
Word division: Ho·tel·ge·wer·be
Tip: When typing your search word: Press "cursor right" → to get word suggestions

 German  English

An die 30 Bewerbungen hatte sie geschrieben, doch in Thüringen sieht die Ausbildungslage im Hotelgewerbe schlecht aus. [G] She had already written roughly 30 applications, however the prospect of finding vocational training in the hotel business is anything but promising in the state of Thuringia.

Außerdem hat die Kommission nicht den Eindruck, dass vor dem Hintergrund dessen, dass Artikel 15 Beihilfen für Unternehmen jeder Größe vorsieht, die Nutzung von Daten betreffend lediglich Unternehmen mit einem Umsatz von höchstens 10 Mio. Euro und weniger als 10 Beschäftigten, die in den Sektoren Industrie, Informationstechnologie und Tourismus/Hotelgewerbe tätig sind, die Angemessenheit der fraglichen Maßnahme gewährleisten kann. [EU] Furthermore, it does not seem to the Commission that, as Article 15 provides aid to companies of all sizes, the use of data concerning only companies with a turnover of less than EUR 10 million and with fewer than 10 employees in the industrial, ITC and tourist/hotel sectors can demonstrate the proportionality of the measure in question.

Daher begünstigt die Maßnahme in erster Linie eine Reihe von Sektoren, insbesondere die Bereiche Tourismus und Hotelgewerbe, Kulturgüter, Herstellung landwirtschaftlicher Erzeugnisse und Informationstechnologie, in denen sämtliche Unternehmen in den Genuss einer fünfjährigen Befreiung von der IRAP kommen können. [EU] Consequently, the measure favours certain productive sectors, in particular the sectors of tourism, hotels, cultural goods, agri-food and ITC, in which all companies are eligible for the five-year exemptions from IRAP.

Die Beihilfen, die vermutlich für Projekte gewährt wurden, mit denen begonnen wurde, bevor auf der Grundlage der 1998 von der Kommission genehmigten Regionalbeihilferegelung zugunsten des Hotelgewerbe in Sardinien (Beihilfe N 272/1998) in der Form, wie sie gemäß dem Beschluss Nr. 33/6 und der ersten Aufforderung zur Einreichung von Beihilfenanträgen durchgeführt wurde, ein Beihilfeantrag gestellt wurde, sind nach Auffassung der Kommission nicht mit dem Gemeinsamen Markt vereinbar. [EU] Accordingly, the Commission considers incompatible with the common market the aid presumably granted to projects on which work had started before the submission of an application for aid under the regional scheme of assistance to the hotel industry in the Region of Sardinia, approved by the Commission in 1998 (N 272/98), as implemented by Resolution No 33/6 in connection with the first call for applications.

Die Kommission argumentierte, die Maßnahme sei offenkundig materiell selektiv, da die Steuervorteile des Artikels 14 und des Artikels 15 verschiedene Arten von Unternehmen als mögliche Empfänger ausschließt (vgl. Randnummer 56) und insbesondere die Sektoren Tourismus und Hotelgewerbe, Kulturgüter, Herstellung landwirtschaftlicher Erzeugnisse und Informationstechnologie begünstigt. [EU] The Commission argued that the measure seems to be materially selective in that the tax advantages provided for in Articles 14 and 15 exclude from the group of possible beneficiaries various categories of company (see point 56), favouring in particular the tourism, hotel, cultural goods, agri-food and ITC sectors.

Direktorin für Fremdenverkehrsförderung, Ministerium für Hotelgewerbe und Fremdenverkehr [EU] Director for Tourism Promotion, Ministry of Hotels & Tourism

Ehemaliger Minister für Hotelgewerbe und Fremdenverkehr, Mitglied des Parlaments (Unterhaus) [EU] Former Minister for Hotels and Tourism, member of the Parliament (Lower House)

Ehemaliger stellvertretender Minister für Hotelgewerbe und Fremdenverkehr [EU] Former Deputy Minister for Hotels & Tourism

Eine solche Transparenzpflicht ist in Bereichen wie dem Fremdenverkehr, namentlich im Hotelgewerbe mit seinen weit verbreiteten Klassifizierungssystemen, besonders wichtig. [EU] That obligation of transparency is particularly important in areas such as tourism, especially the hotel business, in which the use of a system of classification is widespread.

Für die Kommission sei nicht ersichtlich, dass im Tourismus und im Hotelgewerbe sowie im Bereich Kulturgüter tätige sizilianische Unternehmen aufgrund ihrer Ansiedlung in Sizilien besondere Nachteile zu gewärtigen hätten (Artikel 14). [EU] For example, it does not seem evident to the Commission that companies operating in the sectors of tourism, hotels and cultural goods encounter particular disadvantages as a result of being located in Sicily (Article 14).

für Unternehmen, die seit 2004 in den Bereichen Tourismus, Hotelgewerbe, Handwerk, Kulturgüter, Herstellung landwirtschaftlicher Erzeugnisse und Informationstechnologie tätig sind [EU] companies in the tourism sector, the hotel sector and the craft sector, companies in the cultural sector, agri-food companies and ITC companies that started operations in 2004

Generaldirektor, Direktion für Hotelgewerbe und Fremdenverkehr (geschäftsführender Direktor, Myanmar Hotels and Tourism Service bis August 2004) [EU] Director General at Hotels & Tourism Directorate (Managing Director, Myanmar Hotels and Tourism Services until August 2004)

Generaldirektor, Direktion für Hotelgewerbe und Fremdenverkehr (geschäftsführender Direktor, Myanmar Hotels and Tourism Services bis August 2004) [EU] Director General at Hotels & Tourism Directorate (Managing Director, Myanmar Hotels and Tourism Services until August 2004)

Geschäftsführer, Ministerium für Hotelgewerbe und Fremdenverkehr [EU] General Manager, Ministry of Hotels & Tourism

Im Rahmen der Beihilferegelung N 272/98 sind Zuschüsse zu Erstinvestitionen im Hotelgewerbe auf Sardinien vorgesehen. [EU] Aid scheme No N 272/98 provides for grants towards initial investment in the hotel industry in Sardinia.

In Bezug auf die in den Erwägungsgründen 44 bis 52 angeführten Erlasse sind zwei Hauptaspekte zu untersuchen, nämlich der Agrarsektor und der Nicht-Agrarsektor, wie bereits im Falle der Regelungen, auf die sich die ersten beiden Verfahrenseinleitungen beziehen. Der Nicht-Agrarsektor ist allerdings in mehrere Sektoren zu untergliedern: Industrie, Hotelgewerbe und Handwerk einerseits sowie den Sektor Schiff anderseits. [EU] With regard to the Ministerial Decisions referred to in recitals 44 to 52, the analysis will consist of two main parts, an agricultural and a non-agricultural one, as in the case of the schemes examined in the first two procedures, but the non-agricultural part will be divided into several sub-parts - the industrial, hotel and craft sectors on the one hand, and the shipping sector on the other.

Minister für Hotelgewerbe und Fremdenverkehr sowie Minister für Sport [EU] Minister for Hotels & Tourism and Minister for Sports

Minister für Hotelgewerbe und Fremdenverkehr und Minister für Sport [EU] Minister for Hotels & Tourism and Minister for Sports

neue Unternehmen mit einem Umsatz von mehr als 10 Mio. Euro, die in anderen als in den in Artikel 14 Absatz 1 genannten Sektoren tätig sind (Sektor Tourismus und Hotelgewerbe, Kulturgüter, Herstellung landwirtschaftlicher Erzeugnisse, Informationstechnologie und Handwerk) [EU] new companies with a turnover of more than EUR 10 million which operate in all sectors other than those mentioned in Article 14(1) (i.e. tourism, hotels, cultural goods, agri-food, ITC and craft activities)

Stellvertretender Generaldirektor, Direktion für Hotelgewerbe und Fremdenverkehr [EU] Deputy Director General, Hotels and Tourism Directorate

More results >>>

The example sentences [G] were kindly provided by the Goethe Institute.
Sentences marked by [EU] derived from DGT Multilingual Translation Memory. The European Commission retains ownership of the copyright in the original data.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2021
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org