DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
origin
Search for:
Mini search box
 

54 results for origin
Tip: Switch off/on word suggestions?
-→ Preferences

 English  German

to imply sth. etw. implizieren; besagen; bedeuten {vt}; auf etw. schließen lassen {vi} [listen] [listen]

implying implizierend; besagend; bedeutend; schließen lassend [listen]

implied [listen] impliziert; besagt; bedeutet; schließen lassen [listen]

implies [listen] impliziert; besagt; bedeutet; lässt schließen [listen]

implied [listen] implizierte; besagte; bedeutete; ließ schließen

This implies that ... Daraus ergibt sich, dass ...

High profits do not necessarily imply high quality. Hohe Gewinne bedeuten nicht unbedingt hohe Qualität.

The nature of the rock implies/suggests that it is volcanic in origin. Die Beschaffenheit des Felsens lässt auf einen vulkanischen Ursprung schließen.

No waiver by me can be implied from this. Daraus kann kein Verzicht meinerseits abgeleitet werden.

to surrender sb./sth.; to turn oversb./sth.; to yield sth. (to sb.) [listen] jdn./etw. übergeben; jdn. ausliefern {vt} (jdm./an jdn.) [adm.] [mil.] [listen]

surrendering; turning over; yielding [listen] übergebend; ausliefernd

surrendered; turned over; yielded übergeben; ausgeliefert [listen]

to surrender a detainee to his country of origin einen Häftling an sein Herkunftsland übergeben

to yield the fortification to the enemy die Befestigungsanlage dem Feind übergeben

They were given four hours to surrender their weapons. Sie bekamen vier Stunden Zeit, um ihre Waffen zu übergeben.

to place [listen] verorten; ansiedeln {vt}

placing verortend; ansiedelnd

placed [listen] verortet; angesiedelt

to place sth. somewhere [fig.] etw. irgendwo verorten; etw. irgendwo ansiedeln [übtr.]

Its origin may be placed in the 18th century/in Asia. Sein Ursprung ist im 18. Jh./in Asien anzusiedeln/zu verorten.

from (used to express origin) [listen] von; von ... her; von ... aus; aus {prp; +Dat.} (als Ausdruck der Herkunft) [listen] [listen]

from the outside von außen

from the street von der Straße her

the train from Eastbourne der Zug aus Eastbourne

a coin from his pocket eine Münze aus seiner Tasche

a document from the sixteenth century eine Urkunde aus dem sechzehnten Jahrhundert

a letter from my aunt ein Brief von meiner Tante

a photo from Doris ein Foto von Doris; ein Foto, das ich von Doris (bekommen) habe

information from witnesses Auskünfte von Zeugen

the man from the insurance company der Mann von der Versicherung

The tea is still there from this morning. Der Tee von heute morgen ist noch übrig.

He watched us from across the street. Er beobachtete uns von der anderen Straßenseite aus.

The dog came out from under the table. Der Hund kam unter dem Tisch hervor.

My family is/comes (originally) from Slovenia. Meine Familie kommt (ursprünglich) aus Slowenien.

Where are you from?; Where do you come from? Woher kommst du? Woher bist du? [ugs.]

It's 50 kilometres from here to the nearest town. Von hier sind es 50 Kilometer bis zur nächsten Stadt.

Wine is made from grapes, steel is made from iron. Wein wird aus Weintrauben gemacht, Stahl wird aus Eisen gemacht.

← More results
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org