DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
ganz
Search for:
Mini search box
 

388 results for ganz
Tip: Search for a phrase: word1 word2 ... or "word1 word2"

 German  English

ganz allmählich little by little [listen]

ganz erledigt sein {v} to be all knocked out

ganz fein; duftig; hauchzart; hauchdünn {adj} soft and fine; ultra-fine; gauze-like; gauzy; gossamer-like; gossamer-thin; gossamer

ganz und gar {adv} completely and utterly

ganz wie ein Kind much like a child

ganz oben at the head

ganz gewöhnlich; stinknormal [ugs.]; 08/15- (Nullachtfünfzehn-) {adj} bog-standard [Br.]; common or garden [Br.]; garden-variety [Am.] (prepositive)

ganz versessen auf etw. sein; ganz scharf auf etw. sein {v} to be very keen on sth.; to be mad keen on sth. [Br.]; to be nutty about sth.

ganz vorne mit dabei sein {v} [übtr.] (bei jdm.) to be riding high [fig.] (among sb.)

Ganz aus dem Stegreif. Right off the bat.

Ganz wie Sie meinen. Just as you think.

ganz und gar nicht not at all /NAA/

ganz böses Grinsen very evil grin /VEG/

ganz übles Lächeln very evil smile /VES/

ganz schlimmes Grinsen very wicked grin /VWG/

ganz schlimmes Lächeln very wicked smile /VWS/

etw. aufgeben {vt}; auf etw. ganz verzichten {vi}; sich von etw. trennen; einer Sache entsagen [poet.] {v} to give upsth.; to forsake sth. {forsook; forsaken} [poet.]; to forgo sth. {forwent; forgone} [poet.]; to forego sth. {forewent; foregone} [poet.]

aufgebend; ganz verzichtend; sich trennend; einer Sache entsagend giving up; forsaking; forgoing; foregoing

aufgegeben; ganz verzichtet; sich getrennt; einer Sache entsagt given up; forsaken; forgone; foregone [listen] [listen]

er/sie gibt auf he/she gives up

ich/er/sie gab auf I/he/she gave up

er/sie hat/hatte aufgegeben he/she has/had given up

ich/er/sie gäbe auf I/he/she would give up

sich aufgeben to give oneself up

etw. in den Mond schreiben [übtr.] to give up sth.

Vegetarier verzichten ganz auf Fleisch und Fisch. Vegetarians give up meat and fish.

(von etw.) ganz begeistert sein; (über etw.) jubeln; jubilieren [poet.]; frohlocken [poet.] {vi} to exult; to rejoice [formal] (at/in/over sth.) [listen]

ganz begeistert seiend; jubelnd; jubilierend; frohlockend exulting; rejoicing

ganz begeistert gewesen; gejubelt; jubiliert; frohlockt exulted; rejoiced

Sie war von den Testergebnissen ihrer Schüler ganz begeistert. She exulted over her students' test scores.

Die Fans jubelten über den Sieg ihrer Mannschaft. The fans rejoiced in their team's victory.

Er scheint an der Macht Gefallen zu finden. He seems to exult in his power.

Wir feierten den ganzen Abend unseren Sieg. We spent the evening rejoicing at our victory.

"Das war das Beste, was ich je gegessen habe", rief er begeistert. 'That was the best meal I've ever had!' he exulted.

geschweige denn {conj}; ganz zu schweigen von; gar nicht zu reden von; und schon gar nicht let/leave alone; not to mention; not to speak of; to say nothing of; much less; never mind; and certainly not [listen] [listen] [listen]

Ich kann mir momentan keinen neuen Computer leisten, geschweige denn ein LAN-Heimnetzwerk. At the moment I can't afford a new computer, not to mention a LAN home network.

Er kann nicht sitzen, geschweige denn gehen. He cannot sit up, much less walk / to say nothing of walking.

Das reicht nicht für einen Artikel und schon gar nicht für ein Buch. This is not sufficient for an article, and certainly not for a book.

Sie wissen nicht viel über die Fahrräder, die sie verkaufen, ganz zu schweigen von künftigen Modellen. They don't know much about the bikes they are selling, never mind future models!

Seine Frau macht sich große Sorgen um ihn, von seinen Eltern gar nicht zu reden. His wife is very worried about him, not to speak of his parents.

Wir wissen nicht, wie die Welt in 20 Jahren aussieht, geschweige denn in 100 Jahren. We don't know what the world will be like in 20 years, to say nothing of in 100 years.

Sie hat sich nicht für meine Probleme interessiert, geschweige denn, dass sie mir geholfen hat. She did not show any interest in my problems, let alone help me.

jdm. unheimlich sein; jdm. nicht ganz geheuer sein; jdn. gruseln {vi} to give sb. the creeps; to give sb. the willies; to give sb. the heebie-jeebies; to creep outsb. [Am.] [coll.]

unheimlich seiend; nicht ganz geheuer seiend; gruselnd giving the creeps; giving the willies; giving the heebie-jeebies; creeping out

unheimlich gewesen; nicht ganz geheuer gewesen; gegruselt given the creeps; given the willies; given the heebie-jeebies; creeped out

ist unheimlich; ist nicht ganz geheuer; gruselt gives the creeps; gives the willies; gives the heebie-jeebies; creeps out

war unheimlich; war nicht ganz geheuer; gruselte gave the creeps; gave the willies; gave the heebie-jeebies; creeped out

Der neue Nachbar/Das alte Haus ist mir unheimlich/nicht ganz geheuer. The new neighbour/The old house gives me the creeps/creeps me out.

In letzter Zeit ist er mir unheimlich geworden. Lately he's been creeping me out.

In der Nacht so allein im Büro war mir unheimlich zumute. I felt creeped out being alone in the office at night.

unverwechselbar; unverkennbar; jdm. eigen; für jdn. typisch/charakteristisch; ganz persönlich; klassisch {adj} signature ...

sein unverwechselbarer Gesangsstil his signature singing style

eine Markenkollektion [econ.] a signature collection

die hauseigene Kosmetikmarke a company's signature brand of cosmetics

die hoteleigenen Körperpflegesets a hotel's signature toiletries

die klassischen Gewürze der thailändischen Küche the signature flavours of Thai cookery

Mit der neuen Inszenierung fand der Choreograph zu seiner Handschrift / zu seinem ganz persönlichen Stil zurück. The choreographer's new staging is a return to his signature style.

alles; ganz; gesamt {+ Einzahl} [listen] [listen] [listen] all of {+ singular}

dies alles all of this; all this

mein ganzes Leben lang all of my life

in fast ganz Europa; fast in ganz Europa in almost all of Europe

die gesamte Schuld auf sich nehmen to take all of the blame

Das alles hilft uns im täglichen Leben nicht viel weiter. All of which doesn't really help us very much in our day-to-day lives.

jdn. aufregen; ganz kribbelig machen {vt} (Sache) to irritate sb. (matter)

aufregend; ganz kribbelig machend [listen] irritating

aufgeregt; ganz kribbelig gemacht [listen] irritated

Was mich so aufregt, ist seine Arroganz. It's his arrogance that really irritates me.

Es regt mich auf, wenn die Leute in der Bibliothek mit dem Handy telefonieren. It irritates me when there are people talking on their mobile phone in the library.

Ich ärgere mich deswegen über mich selbst. I'm irritated at myself for this.

etw. (voll) ausleben {vt}; sich ganz einer Sache widmen {vr}; einer Sache freien Lauf lassen {v} (Wunsch, Interesse usw.) to indulge sth. (desire, interest etc.)

seinen Patriotismus ausleben to indulge your patriotism

seiner ironischen Ader freien Lauf lassen to indulge your sense of irony

seiner Kunstleidenschaft frönen to indulge your passion for art

seinen Interessen nachgehen; sich ganz seinen Interessen widmen to indulge your interests

dafür sorgen, dass Kinder ihre natürliche Neugierde ausleben können to let children indulge their natural curiosity

geradeheraus; rundheraus; unumwunden; unverblümt; (ganz) offen; ganz direkt; klipp und klar {adv} (Frage, Äußerung) [listen] bluntly; point-blank (question, statement) [listen]

jdn. geradeheraus fragen, was er will to ask sb. bluntly / point-bank what he wants

unumwunden zugeben, dass ... to admit point-blank that ...

offen aussprechen, was man denkt to speak point-blank what your think

Um es ganz offen zu sagen ... To put it bluntly ...

schon gut; ganz gut all right [listen]

Nun gut! All right then!

Fehlt Ihnen etwas? Are you feeling all right?

Mir geht's gut. I'm all right.

Mir ist's recht. It's all right with me.

jdm. ganz schön zusetzen; jdn. ganz schön mitnehmen; jdn. ganz schön hernehmen [Ös.]; jdn. schaffen; jdn. schlauchen [ugs.] (Sache) to wear outsb. {wore; worn}; to tire outsb.; to drain sb.; to poop outsb. [Am.] [coll.] (of a thing)

ganz schön zusetzend; ganz schön mitnehmend; ganz schön hernehmend; schaffend; schlauchend wearing out; tiring out; draining; pooping out

ganz schön zugesetzt; ganz schön mitgenommen; ganz schön hergenommen; geschafft; geschlaucht [listen] worn out; tired out; drained; pooped out [listen]

Das Training schlaucht ganz schön. The workouts wear you out / tire you out.

Die lange Fahrt hat mich geschafft. The driving trip wore me out.

sich auf jds. Seite schlagen; sein Schicksal mit jdm./etw. verbinden; ganz auf jdn./etw. setzen {vi} to throw in your lot with sb./sth.; to cast your lot with sb./sth.

1915 schlug sich Italien auf die Seite der Alliierten. In 1915 Italy threw in her lot with the allies.

Die Bourgeoisie hatte ihr Schicksal mit der Monarchie verbunden. The bourgeoisie had cast its lot with the monarchy.

Eine Reihe von Bauern hat ganz auf Monokultur gesetzt. A number of farmers have cast their lot with one-crop economy.

durch und durch; voll und ganz; bis in die Knochen (vorangestellt) {adv} through and through (postpositive)

Er ist durch und durch Kavalier. He is a gentleman through and through.

Du bist voll und ganz der Sohn deines Vaters. You are your father's child through and through.

Diese Regierung ist durch und durch/bis in die Knochen korrupt. This government is corrupt through and through.

eindrucksvoll; gewaltig; kolossal; ganz erheblich {adj} [listen] monumental

eine eindrucksvolle Leistung a monumental achievement

ein kolossaler Irrtum a monumental blunder

ein historisch bedeutsamer Sieg a monumental victory

gleichgültig [geh.]; (ganz) egal [ugs.]; ganz gleich [ugs.] {adv} {+ conj} [listen] no matter [listen]

ganz gleich, was passiert no matter what happens

egal, wie wichtig es ist no matter how important it is

gleichgültig, ob ...; (ganz) egal, ob ...; ganz gleich, ob ... no matter whether ...; whether ... [listen]

nach jdm./etw. verrückt sein; ganz wild auf etw. sein; ganz närrisch / narrisch [Bayr.] [Ös.] auf etw. sein [ugs.] {vi} to be crazy about sb./sth.; to be mad about sb./sth.; to be bonkers for/about sb./sth.

verrückt/heiß auf Erdbeeren sein to be crazy about strawberries

Ich bin verrückt nach dir. I'm crazy for you.

Sie ist hat an Kindern einen Narren gefressen. Sie is mad about children.

jdn. ganz knapp besiegen; ganz knapp schlagen {vt} to pip sb. [Br.]

Das Lotus-Team wurde in letzter Minute von Ferrari geschlagen. The Lotus team were pipped at the post by Ferrari.

Man hat ihm den Preis vor der Nase weggeschnappt. He was just pipped for the prize.

Sie hat ihrer Rivalin die Goldmedaille vor der Nase weggeschnappt. She pipped her rival for the gold medal.

erpicht; ganz versessen auf etw.; begierig nach etw. sein {vi} to be eager for sth.; to be avid for sth.

machthungrig sein to be avid for power

rachsüchtig sein to be avid for revenge

etw. in den Mittelpunkt stellen; sein Hauptaugenmerk auf etw. richten; alles auf etw. ausrichten; sich ganz auf eine Sache konzentrieren {v} to home in; to zero in on sth. [fig.]

Er konzentrierte sich ganz auf den Schwachpunkt in ihrem Argument. He homed in on the weak point in her argument.

Wir haben alles auf unser angestrebtes Ziel ausgerichtet. We have zeroed in on our intended objective.

kein Wunder sein; nur logisch sein; ganz klar sein {vi} (Sache) to make sense; to figure [Am.] (of a thing)

Wenn deine Schwester älter ist, ist es kein Wunder / ist es ganz klar, dass sie dir in einigen Dingen voraus ist. If your sister is older, it makes sense / it figures that she'd be ahead of you in some things.

Unter diesen Umständen ist es nur logisch, dass Harry Ginny bewundert. Given these circumstances, it makes sense / it figures that Harry would admire Ginny.

sich ganz (nackt) ausziehen {vr} to strip naked

jdn. nackt ausziehen to strip sb. naked

sich bis auf die Unterwäsche ausziehen to strip down to one's underwear

nach etw. ganz begierig sein; ganz begierig sein, etw. zu tun; auf etw. brennen; darauf brennen, etw. zu tun, es nicht erwarten können, das etw. geschieht {vi} to be impatient for sth.; to be impatient to do sth.; to be impatient for sth. to happen

auf eine Medaille brennen to be impatient for a medal

es nicht erwarten können, dass die Kinder aus dem Haus kommen to be impatient for the children to leave home

ausschließlich beschäftigen (mit); ganz beherrschen {vt} to preoccupy (with)

ausschließlich beschäftigend; ganz beherrschend preoccupying

ausschließlich beschäftigt; ganz beherrscht preoccupied [listen]

etw. mit etw. dick bestreichen; etw. mit etw. ganz bedecken {vt} to smother; to slather [Am.] sth. in/with sth. [listen]

dick bestreichend; ganz bedeckend smothering; slathering

dick bestrichen; ganz bedeckt smotherred; slathered

ohne System; ganz unsystematisch; ohne roten Faden {adv} without rhyme or reason

Die Artikel springen ohne einen roten Faden von einem Thema zum anderen. The articles bounce around from topic to topic, with no rhyme or reason.

Hinter dieser Aufteilung steckt kein System. There is no rhyme or reason to this division.

unspektakulär; ganz normal; ganz gewöhlich {adj} unexceptionable [formal]

eine harmlose Bemerkung an unexceptionable obervation

nichts Außergewöhnliches / Aufregendes [ugs.] sein; guter Durchschnitt sein to be unexceptionable

voll und ganz hook, line and sinker [fig.]

etw. voll und ganz schlucken [ugs.] [übtr.] to swallow sth. hook, line and sinker [coll.]

Er ist voll darauf hereinfallen. He fell for it, hook, line, and sinker.

Flüsterer {m}; jemand, der ganz leise spricht whisperer

Flüsterer {pl}; jemand, der ganz leise spricht whisperers

ins Irrenhaus gehören; reif für die Klapsmühle sein; nicht ganz bei Trost sein {v} [ugs.] to be certifiable [coll.]

Wenn du mich fragst, gehört der Mensch ins Irrenhaus. If you ask me, that man is certifiable.

nicht ganz bei Sinnen sein; nicht recht bei Verstand sein; seine fünf Sinne nicht mehr beisammen haben {v} to be out to lunch [Am.] [coll.]

Du hast wahrscheinlich geglaubt, ich bin nicht ganz bei Sinnen, als ich dich um diesen Gefallen bat. You must have thought I was out to lunch when I asked you that favour.

nicht ganz bei sich sein; nicht ganz da sein; eine Mattscheibe haben; neben der Spur sein; verspult sein (Jugendsprache); verpeilt sein (Jugendsprache) [ugs.] (geistig nicht präsent sein) {vi} not to be with it [coll.]

Sie ist heute nicht ganz da. She's not really with it today.

blutjung; ganz jung {adj} [soc.] very young; shirttail [Am.] [coll.]

blutjunge Kinder very young children; shirttail kids

durch und durch; voll und ganz {adv} capaciously

durch und durch menschlich capaciously human

einsam; ganz alleine durchgeführt {adj} [listen] single-handed (done without help from anyone else)

ein einsamer Feldzug / Ein-Mann-Feldzug gegen Korruption a single-handed crusade against corruption

← More results >>>
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2020
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org