DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 

78 similar results for strach
Tip: You may choose other colors ... → preferences

 German  English

Similar words:
Fünf-Strich-Ende, Mate-Strauch, Punkt-vor-Strich-Regel, sprach, Sprach-Dynamikregler, Sprach..., stach, Strauch, strich, Strich, Strich-Punkt-Strich-Linie
Similar words:
strath, attach, double-track, dual-trace, eye-!-strain, fast-track, horror-struck, in-track, mono-track, movie-struck, multi-track, one-track, ostrich, panic-struck, scratch, scratch-proof, scratch-resistant, seraph, side-track, single-track, stack

Beeren abbeeren {vt} (vom Strauch pflücken) [agr.] to pick off; to pick berries (from the bunch)

Kompassstrich {m}; nautischer Strich {m}; Windstrich {m} point of the compass; compass point (marked point)

Phoniatrie {f}; Heilkunde für Stimm-, Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen [med.] phoniatrics; medical speciality for voice, speech and swallowing disorders

jdn. der Prostitution zuführen [adm.]; jdn. anschaffen lassen; jdn. auf den Strich schicken {vt} to force sb. into prostitution; to prostitute sb.

Punkt-vor-Strich-Regel {f} (Rechenregel) [math.] PEMDAS rule ("Please excuse my dear aunt Sally." standing for parentheses / exponents / multiplication & division / addition & subtraction)

jdm. einen Strich durch die Rechnung machen {v} [übtr.] to put a spoke in sb.'s wheel [fig.]

Reckmodul {m} [textil.] modulus of strech

Sprach-Dynamikregler {m}; Sprachkompander {m} voice compander

Sprache {f}; Sprach... [listen] voice [listen]

Straßenprostitution {f}; Straßenstrich {m}; Strich {m} [listen] street prostitution; streetwalking

Streich {m}; Schlag {m}; Strich {m} [listen] [listen] stroke [listen]

Strich-Punkt-Strich-Linie {f} chain-dotted line

Strich {m}; Streifen {m}; Band {n} [listen] [listen] [listen] bar [listen]

Strich {m} (Abriebfarbe eines Minerals) [min.] [listen] streak (of a mineral) [listen]

auf dem Strich on the game; on the streets

nach Strich und Faden good and proper (thorough)

Strich {m} in der Landschaft; Grispindl {n} [Ös.]; Krispindl {m} [Ös.] whisp of a boy/girl/man/woman

Das geht mir gegen den Strich. It goes against the grain for me.

Das Wetter hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. The weather has scotched that.

Das hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht. That has upset my plans.

Er sprach über Nichtssagendes. He spoke about indifferent topics.

jd. sprach [obs.] sb. quoth [obs.]

Mesquite {f} (Baum/Strauch, Gattung der Prosopis) [bot.] mesquite (tree/bush, genus: prosopis)

"Also sprach Zarathustra" (von Strauss / Werktitel) [mus.] 'Thus Spake Zarathustra' (by Strauss / work title)

Ableitung {f} [math.] [listen] derivative [listen]

Ableitungen {pl} derivatives

totale Ableitung {f} total derivative

partielle Ableitung {f} partial derivative

Ableitung der Funktion f; f'; "f Strich" f'; "f-prime"; derivative of function f

Zeitableitung einer Funktion time derivative of a function

jds. Auffassung {f}; jds. Einschätzung {f} sb.'s reckoning (judgement)

meiner Auffassung nach; meiner Einschätzung nach in my reckoning

unterm Strich in the final reckoning

Nach alter Auffassung sind Bakterien Pflanzen. By ancient reckoning, bacteria are plants.

Busch {m}; Strauch {m} [bot.] bush; shrub [listen] [listen]

Büsche {pl}; Sträucher {pl} bushes; shrubs

Kulturstrauch {m}; Staude {f} [Süddt.] [Ös.] [Schw.] cultivated bush; cultivated shrub

Zierstrauch {m}; Zierstaude {f} [Süddt.] [Ös.] [Schw.] ornamental shrub

Ziersträucher {pl}; Zierstauden {pl} ornamental shrubs

leichter Strauch [agr.] young shrub transplant

Fluch {m}; Verfluchung {f}; Verwünschung {f} (von jdm./etw.); Malediktion {f} [veraltet] (Anrufung einer höheren Macht, die Unheil bringen soll) [relig.] [listen] curse; cursing; malediction; imprecation; hex [Am.]; execration [formal] [listen]

Flüche {pl}; Verfluchungen {pl}; Verwünschungen {pl}; Malediktionen {pl} curses; cursings; maledictions; imprecations; hexes; execrations

einen Fluch aufheben, der auf jdm. liegt to lift a curse placed upon sb.

Dann sprach die Hexe einen Fluch über die Stadt. Then the witch pronounced a curse/malediction upon the town.

Er belegte ihn und sein Geschlecht mit dem Fluch der Knechtschaft. He placed a curse of servitude upon him and his stirps.

Die Leute glauben, dass das Haus mit einem Fluch belegt wurde. People believe that someone put a curse on the house.

Auf diesem Ort liegt ein Fluch. There is a curse on that place.; That place is under a curse.

Sein Ruhm erwies sich als Fluch und nicht als Segen. His fame turned out to be a curse, not a blessing.

Lärm ist das Übel unser Zeit. Noise is the curse of our age.

Flusstal {n} [geogr.] river valley; river gully [Austr.] [NZ]

Flusstäler {pl} river valleys; river gullies

breites Flusstal strath

ertrunkenes Flusstal drowned river valley; drowned stream valley

Gedankenstrich {m}; Strich {m} [listen] dash [listen]

Gedankenstriche {pl}; Striche {pl} dashs

Linie {f}; Strich {m}; Strecke {f} [listen] [listen] [listen] line [listen]

Linien {pl}; Zeilen {pl} [listen] lines [listen]

gestrichelte Linie {f} dotted line; broken line; dashed line

punktierte Linie {f} broken line

Verbindungslinie {f} connection line

vor der Linie in front of the line

hinter der Linie behind the line

auf der ganzen Linie; auf ganzer Linie [übtr.] all along the line; across-the-board

stürzende Linien (Fotografie) aberrant lines

Marke {f}; Markierung {f}; Strich {m} (auf einer Skala) [techn.] [listen] [listen] [listen] mark [listen]

Marken {pl}; Markierungen {pl}; Striche {pl} marks [listen]

Füllmarke {f}; Füllstrich {m}; Eichstrich {m} (auf Trinkgläsern) fill mark; fill line (on drinking glasses)

Rutschmarkierungen {pl}; Rutschmarken {pl} (auf Reifen) [aviat.] creep marks; slippage marks [Am.] (on tyres)

Die Lösung reichte bis zum 500 ml-Marke auf dem Becherglas. The solution came up to the 500-ml mark on the beaker.

Mikrofon {n}; Mikrophon {n}; Mikro {n} [ugs.] (Audio) microphone; micro; mike; mic [coll.]

Mikrofone {pl}; Mikrophone {pl}; Mikros {pl} microphones; micros; mikes; mics

elektrodynamisches Mikrofon electrodynamic microphone

elektromagnetisches Mikrofon electromagnetic microphone

gerichtetes Mikrophon line microphone

Großmembranmikrofon {n} large diaphragm microphone

Knopflochmikrofon {n} button microphone; lapel microphone

Sprach- und Gesangsmikrofon {n} vocal microphone

Studiomikrofon {n} studio microphone

der Prostitution nachgehen [adm.]; sich prostituieren {vr}; anschaffen gehen [ugs.]; auf (die) Anschaffe gehen [Dt.] [ugs.] {vi} to engage in prostitution [adm.]; to prostitute yourself; to hustle [Am.] [listen]

der Prostitution nachgehend; sich prostituierend; anschaffen gehend; auf Anschaffe gehend engaging in prostitution; prostituting yourself; hustling

der Prostitution nachgegangen; sich prostituiert; anschaffen gegangen; auf Anschaffe gegangen engaged in prostitution; prostituted yourself; hustled

sich auf der Straße prostituieren; auf den Strich gehen to engage in street prostitution; to walk the streets

Segen {m}; Segnung {f} [relig.] [übtr.] [listen] blessing [listen]

die Segnungen der Erde the blessings of the earth

Der Priester sprach den Segen. The priest gave the blessing.

Der Bischof nahm die Segnung der Fischerboote vor. The bishop performed the blessing of the fishing boats.

An Gottes Segen ist alles gelegen. [Sprw.] God's blessing gained, all is obtained. [prov.]

jds. (charakteristische) Sprechweise; Redeweise {f} [ling.] sb.'s (characteristic) manner of speaking; sb.'s speech

Hassäußerungen {pl} [pol.] hate speech

Er sprach unartikuliert. His speech was slurred.

Sie sprach mit langsamer Stimme zu den Beamten. When she spoke to the officers her speech was slow.

Stechpalmen {pl}; Christdorne {pl}; Winterbeeren {pl} (Ilex) (botanische Gattung) [bot.] hollies (botanical genus)

Gewöhnliche Stechpalme {f}; Gemeine Stechpalme {f}; Europäische Stechpalme {f} (Ilex aquifolium) common holly; European holly; English holly; Christmas holly

Mate-Teestrauch {m}; Mate-Strauch {m}; Mate-Baum {m}; Matepflanze {f} (Ilex paraguariensis) yerba mate

Stimme {f} [listen] voice [listen]

Stimmen {pl} voices

mit gesenkter Stimme with lowered voice

volle Stimme full-toned voice; orotund voice

gegen etw. seine Stimme erheben to raise one's voice against sth.

mit belegter Stimme in a husky voice

mit lauter Stimme in a loud voice

mit lauter Stimme at the top of voice

mit leiser Stimme in a low voice

mit ehrfurchtsvoller Stimme in an awed voice

einschmeichelnde Stimme silky voice

Seine Stimme versagte, als er über den Tod seiner Mutter sprach. His voice faltered when he spoke about the death of his mother.

Strich {m}; Faser {f} [listen] grain [listen]

gegen den Strich; quer zur Laufrichtung against the grain; across the grain

mit den Strich; mit der Laufrichtung with the grain

Strich {m} (Druckzeichen) [print] [listen] prime

x Strich /x'/ x prime /x'/

Fünf-Strich-Ende /5'-Ende/ (Genetik) five-prime-end /5' end/ (genetics)

Strichliste {f}; Stricherlliste {f} [Ös.] tally sheet; tally chart; tally

Strichlisten {pl}; Stricherllisten {pl} tally sheets; tally charts; tallies

Strich einer Strichliste; Zählstrich {m} tally mark

jedes Mal einen Strich machen, wenn sie / mitschreiben, wie oft sie / Buch führen, wie oft sie "famos" sagt to keep / make a tally of every time she says 'swell'

Ich führe täglich / laufend Buch über meine Ausgaben. I keep a daily / running tally of my expenses.

Unmutsäußerung {f}; Missfallensäußerung {f}; Beschwerde {f} (über etw.) [listen] beef; gripe [coll.] (about sb./sth.) [listen]

jdm. nicht passen (an jdm./etw.); jdm. gegen den Strich gehen (bei jdm./etw.) {vi} [ugs.] to be sb.'s beef (about/with sb./sth.)

sich über jdn./etw. beschweren; an jdm./etw. etwas auszusetzen haben [ugs.] to have a beef/gripe (about/with sb./sth.)

Was mich an der Arbeit am meisten stört, ist, dass ... My main beef/gripe about the job is that ...

An dem Hotel stört mich außerdem noch etwas anderes: Here's another one of my beefs with the hotel:

An der Schulbildung in unserem Land hat er einiges auszusetzen. He has a beef/gripe with education in our country.

An diesem Vorgehen habe ich überhaupt nichts auszusetzen. I have no beefs/gripes with that approach at all.

Was passt dir denn nicht? What's your beef?

Was passt ihm denn schon wieder nicht?; Was hat er denn jetzt wieder auszusetzen? What's his latest beef/gripe?; What's the beef this time?

Ich möchte mich über den Service hier beschweren. I have a gripe about the service here.

alles in allem; unterm Strich on balance

Unterm Strich war es ein Erfolg. On balance, it was a success.

jdn. anreden; ansprechen; anschreiben {vt} (mit) [soc.] [listen] [listen] to address sb. (as)

anredend; ansprechend; anschreibend [listen] addressing

angeredet; angesprochen; angeschrieben [listen] addressed [listen]

Obwohl er ihnen seinen Vornamen nannte, redeten sie ihn weiterhin mit "Herr Doktor" an. Although he told them his first name, they continued to address him as "Doctor".

In der deutschen Armee wurden vorgesetzte Offiziere früher in der dritten Person angesprochen, z. B. mit "Herr Major hat absolut recht". In the German army, superior officers used to be addressed in the third person, for instance, as 'Herr Major is absolutely right.'

Ich stand neben ihm und er sprach mich in der dritten Person an, so als wäre ich gar nicht da. I was standing next to him and he addressed me in the third person as if I wasn't even there.

Beim E-Mail-Marketing sollte der Empfänger als Person mit Namen angeschrieben werden. In e-mail marketing, the recipient should be addressed as an individual with his own name.

ansprechen {vt} [listen] to accost

ansprechend [listen] accosting

angesprochen [listen] accosted

spricht an accosts

sprach an accosted

etw. anstreichen; streichen; pinseln [ugs.]; mit einem Farbanstrich versehen {vt} [listen] to paint sth.; to decorate sth. with paint; to coat sth. with paint

anstreichend; streichend; pinselnd; mit einem Farbanstrich versehend painting; decorating with paint; coating with paint [listen]

angestrichen; gestrichen; gepinselt; mit einem Farbanstrich versehen painted; decorated with paint; coated with paint

er/sie streicht an he/she paints

ich/er/sie strich an I/he/she painted

er/sie hat/hatte angestrichen he/she has/had painted

die Decke streichen to paint the ceiling

die Wände streichen to paint the walls

einen Raum streichen; einen Raum ausmalen [Ös.] to paint a room

etw. neu (an)streichen to repaint sth.; to recoat st.

das Haus/die Wohnung innen streichen; ausmalen [Ös.] to paint the interior (of the house/flat)

Die Wände im Wohnzimmer sind weiß gestrichen. The living-room walls are painted white.

etw. anzapfen; etw. anstechen {vt} (Behälter) to tap sth.; to broach sth. (container)

anzapfend; anstechend taping; broaching

angezapft; angestochen tapped; broached [listen]

sticht an; zapft an taps; broaches

stach an; zapfte an tapped; broached [listen]

ein Fass anzapfen, anstechen to tap/broach/start a barrel

die Stromleitung anzapfen; an der Leitung Strom abzapfen to tap/milk the wire

jdn. anzapfen [übtr.] to tap/pump sb. for money

ausdrücken; äußern; zum Ausdruck bringen; aussprechen {vt} [listen] [listen] [listen] to express [listen]

ausdrückend; äußernd; zum Ausdruck bringend; aussprechend expressing

ausgedrückt; geäußert; zum Ausdruck gebracht; ausgesprochen expressed [listen]

drückt aus; äußert; bringt zum Ausdruck; spricht aus expresses

drückte aus; äußerte; brachte zum Ausdruck; sprach aus expressed [listen]

sich ausdrücken; seine Meinung / Gefühle etc. zum Ausdruck bringen to express yourself

eine ausgeglichene Bilanz {f}; kein großer Unterschied {m} (bei einem Vergleich) a wash [Am.] [coll.] (in a comparison)

Unterm Strich kommt dasselbe heraus. It's a wash.; I call it a wash.

aussagen; sagen; sprechen {vi} (Sache) {vi} [listen] [listen] [listen] to speak {spoke; spoken} (of a thing) [listen]

Das spricht Bände (in Bezug auf das Qualitätsniveau). That speaks volumes (for the level of quality).

Die Art, wie sie sich anzieht, sagt viel über sie aus. What she wears speaks volumes about her.

Aus ihren Augen sprach die Verzweiflung. Her eyes spoke volumes of despair.

Aus seinen Worten spricht der blanke Neid. There's pure jealousy in his every word.

Diese Statistik spricht für sich (selbst). These statistics speak for themselves.

Taten sagen mehr als Worte. Actions speak louder than words.

Das Vorgehen bei dem Raubüberfall lässt auf Insiderwissen schließen. The way the robbery was committed speaks of inside knowledge.

More results >>>
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2021
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org