DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
fühlen
Fühlen
Search for:
Mini search box
 

76 results for fühlen
Word division: Füh·len
Tip: Search for more words (boolean OR): word1, word2

 German  English

empfinden; fühlen; wahrnehmen; spüren {vt} [listen] [listen] [listen] [listen] to sense

empfindend; fühlend; wahrnehmend; spürend sensing [listen]

empfindend; fühlend; wahrnehmend; spürend sensing [listen]

empfunden; gefühlt; wahrgenommen; gespürt sensed

empfindet; fühlt; nimmt wahr; spürt senses [listen]

empfand; fühlte; nahm wahr; spürte sensed

empfinden; fühlen; spüren {vt} [listen] [listen] [listen] to experience [listen]

empfindend; fühlend; spürend experiencing [listen]

empfunden; gefühlt; gespürt experienced [listen]

empfindet; fühlt; spürt experiences [listen]

empfand; fühlte; spürte experienced [listen]

mit jdm. mitempfinden; mit jdm. mitleben to experience vicariously with sb.

fühlen; spüren; verspüren; empfinden {vt} [listen] [listen] [listen] to feel {felt; felt} [listen]

fühlend; spürend; verspürend; empfindend feeling

gefühlt; gespürt; verspürt; empfunden felt

er/sie fühlt; er/sie spürt; er/sie empfindet he/she feels

ich/er/sie fühlte; ich/er/sie spürte; ich/er/sie empfand I/he/she felt

er/sie hat/hatte gefühlt; er/sie hat/hatte gespürt; er/sie hat/hatte empfunden he/she has/had felt

sich gut fühlen to feel good; to feel happy

sich gut (gesund) fühlen to feel well

sich mies fühlen to feel rough

sich bestens fühlen to feel in the pink [fig.]

sich getroffen fühlen [übtr.] to feel stung [fig.]

Ich fühle mich nicht gut. I'm not feeling well.

sich befinden; sich fühlen to be; to feel [listen] [listen]

Fühlen {n} feeling [listen]

das Denken und Fühlen the thinking and feeling

Fühlen Sie sich wie zu Hause! Make yourself at home!

Fühlen Sie sich wie zu Hause! Feel at home!

es bequem haben; sich wohl fühlen {vi} to be comfortable

sich pudelwohl fühlen to feel most comfortable

Ist dieser Sessel für dich bequem genug? Are you comfortable enough in that chair?

Die Schwester drehte den Patienten auf die Seite und fragte ihn, ob er auch bequem liege. The nurse turned the patient on his side and asked him if he was comfortable.

Es geht ihm gut im West Highland-Hospital. He is comfortable in the West Highland Hospital.

In anderer Kleidung würde ich mich nicht wohl fühlen. I would not be comfortable in any other clothes.

Ich habe mich bei ihr auf Anhieb wohl gefühlt. I felt comfortable with her as soon as I met her.

Es ist mir nicht wohl bei dem Gedanken ans Fliegen. I'm not very comfortable with the idea of flying.

wegen etw. verstimmt/verschnupft/eingeschnappt/pikiert [geh.] sein; sich wegen etw. auf den Schlips getreten fühlen {v} to be miffed at/about sth.

jdm. etw. übelnehmen to be miffed at sb. for sth.

sich über jdn./etw. aufregen/echauffieren [geh.] to get miffed at sb./sth.

Er war eingeschnappt, weil er nicht eingeladen war. He was miffed at not being invited.

Sie nahm es ihnen übel, dass sie sie nicht zu dem Fest eingeladen hatten. She was miffed at them for not inviting her to the party.

sich bestätigt fühlen {vr} to feel vindicated

sich bestätigt fühlend feeling vindicated

sich bestätigt gefühlt felt vindicated

sich veranlasst sehen; sich genötigt sehen; sich gezwungen sehen; sich gedrungen fühlen [obs.], etw. zu tun {vr} to feel impelled; to feel compelled; to feel bound to do sth.

Ich sah mich gezwungen, es zu sagen. I felt impelled to say it.

sich mit jdm./etw. verbunden fühlen {vr} to feel a connection with sb./sth.; to feel connected to sb./sth.

Ich fühle mich mit der argentinischen Kultur verbunden. I feel a connection with Argentine culture.

auf Wolke sieben schweben; im siebenten/siebten Himmel sein; sich wie im siebenten/siebten Himmel fühlen to be on top of the world; to feel on top of the world

sich von jdm. angezogen fühlen to feel attracted by sb.

sich ausgelaugt fühlen {vr} to feel drained

sich durch etw. behindert fühlen to feel tremmelled by sth.

sich gedemütigt fühlen; sich klein vorkommen {vr} to feel humbled; to be humbled

sich elend fühlen; sich mies fühlen {vr} to feel grim

sich fantastisch fühlen {vr} to feel like a million dollars; to feel a million dollars [Br.]; to feel like a million bucks [Am.] [coll.]

sich fehl am Platze fühlen to be out of one's element

wie gerädert sein; sich wie gerädert fühlen [ugs.] {v} to be whacked; to feel absolutely whacked

sich zu etw. hingezogen fühlen to gravitate to sth.

niedergeschlagen sein; deprimiert sein; traurig sein {v}; sich niedergeschlagen fühlen {vr} to feel blue; to be blue

niedergeschlagen sein; sich elend fühlen {vi} to feel low; to be low

sich sehr schuldig fühlen to get guilted out

sich unwohl fühlen; sich krank fühlen to feel ill

sich verpflichtet fühlen; es für seine Pflicht halten; sich bemüßigt fühlen [geh.] [iron.], etw. zu tun; sich gemüßigt fühlen, etwas zu tun [obs.] {vr} to feel duty-bound; to consider it your duty; to feel obliged, to do sth.

Ich hoffe, es geht Ihnen besser.; Ich hoffe, Sie fühlen sich besser. I hope you're feeling better.

Wer nicht hören will, muss fühlen. [sprw.] He that will not hear must feel. [prov.]

zu etw. hinstreben; zu etw. hingezogen werden {vi}; sich von etw. angezogen fühlen {vr} to gravitate to sth.

sich ungerecht/unfair behandelt fühlen to feel hard done by [coll.]

Anziehung {f}; Affinität {f} (zu jdm./etw.) [psych.] [listen] affinity (for/to sb./sth.) [listen]

sich zu jdm. hingezogen fühlen to have/feel an affinity for sb.

Wir haben beide eine Vorliebe für französische Filme. We share an affinity for French films.

Bad {n}; Schwimmen {n} [listen] swim [listen]

(eine Runde) schwimmen gehen, ins Wasser gehen to have [Br.] / take [Am.] a swim; to go for a swim

Bis zum Essen ist noch Zeit, kurz ins Wasser zu gehen. We have time for a quick swim before dinner.

Das (Schwimmen) war jetzt angenehm. That was a nice swim.

Da muss man weit schwimmen. It's a long swim.

Sie ist gerne mitten im Geschehen. She likes to be in the swim of things.

Wenn er sich wieder einlebt/hineinfindet, wird er sich viel besser fühlen. When he gets into the swim of things again, he'll be much happier.

Berufung {f} (zu etw.) [psych.] [listen] vocation; calling (towards sth./to do sth.) [listen] [listen]

Berufungen {pl} vocations

sich zum Lehrer berufen fühlen to feel a vocation to teach

Spätberufener {m} [relig.] late vocation

wieder auf dem Damm sein {v} [übtr.] (wieder gesund sein; sich wieder wohl fühlen) to be up/back on one's legs again; to be out and about again

nicht (ganz) auf dem Damm sein to not feel up to the mark; to be out of sorts

Fisch {m} [zool.] [listen] fish [listen]

Fische {pl} [listen] fish (larger quantity); fishes (different groups/species of fish) [listen]

Fischlein {n} small fish

Bodenfisch {m}; Grundfisch {m} demersal fish

höhlenbewohnender Fisch; Höhlenfisch cave-dwelling fish; cavernicolous fish; troglobitic fish

weder Fisch noch Fleisch neither fish nor fowl

die Fische füttern (Seekranker) [ugs.] to feed the fishes

sich wie ein Fisch auf dem Trockenen fühlen [übtr.] to feel like a fish out of water [fig.]

sich wohlfühlen wie ein Fisch im Wasser [übtr.] to feel like a fish in the water

in Form; fit; gut beisammen {adj} [med.] fit

auf der Höhe sein; fit sein; sich fit fühlen to feel fit; to be fighting fit

gesund bleiben; in Form bleiben to keep fit

wieder auf der Höhe/aufdem Posten sein [ugs.] to be fit again

Haus {n} [listen] house [listen]

Häuser {pl} houses

ein Haus bauen to build a house

ein Haus bauen lassen to have a house built

ein Haus mieten to take a lease on a house

ein Haus auf 10 Jahre pachten to take a house on a 10-year lease

Haus der offenen Tür open house

im Haus bleiben; zu Hause bleiben to stay in; to stop in

sich wie zu Hause fühlen to feel like home

frei Haus carriage free; delivered free

Haus und Hof aufs Spiel setzen to bet the ranch [Am.]

Ich komm nicht viel aus dem Haus. I don't get out of the house much.

der Himmel; das Himmelsgewölbe [poet.]; das Himmelszelt [poet.]; das Firmament [geh.] [geogr.] the sky; the skies; the welkin [poet.]; the firmament [poet.]

Südhimmel {m} southern sky

(am) Firmament {n} (in the) sky [listen]

in den Himmel (hinauf) schauen to look (up) into the sky

sich wie im siebten Himmel fühlen to walk on air

(wie) aus heiterem Himmel [übtr.] out of a clear sky; out of the clear blue sky [fig.]

vom Himmel fallen to fall from the sky; to fall out of the sky

Das Leben ist nicht nur eitel Sonnenschein/eitel Wonne. Life is not all blue skies.

Der Himmel hat seine Schleusen geöffnet. [geh.] (es regnet in Strömen) The skies have opened. (the rain is pouring down)

Ohnmacht {f}; Bewusstlosigkeit {f} faint

sich der Ohnmacht nahe fühlen to feel faint

die bessere (strategische) Position [übtr.]; die besseren Argumente the high ground [fig.]

bei einer Konfrontation in der besseren Position sein to have the high ground in a confrontation

für sich beanspruchen, in einer Debatte die besseren Argumente zu haben to claim the high ground in a debate

die Moral auf seiner Seite haben to occupy the moral high ground

moralische Autorität für sich beanspruchen to proclaim ownership of the moral high ground

ins Theoretische abgleiten; mit theoretischen Argumenten kommen [ugs.] to take / claim / seize / assume the intellectual high ground

ins Moralische abgleiten; mit der Moralkeule arbeiten / kommen [ugs.] to take / claim / seize / assume the moral high ground

sich jdm. gegenüber moralisch überlegen fühlen (können) to hold the moral high ground over sb.

So konnte er sich moralisch im Recht fühlen, uns in dieser Weise zu behandeln. This gave him the moral high ground to treat us in this way.

Pulsschlag {m}; Puls {m}; Pulsation {f}; Sphymgus {m} [med.] pulse beat; pulse; pulsus; pulsation; sphygmus [listen]

Pulsschläge {pl}; Pulsationen {pl} pulse beats; pulses; pulsations

alternierender Puls; wechselnder Puls alternating pulse; alternans of the heart

anakroter Puls anacrotic pulse

aussetzender Puls; Miosphygmia intermittent/interrupted pulse; miosphygmia [listen]

Corrigan'scher Puls cannon ball pulse; Corrigan's pulse

zweischlägiger Puls; doppelschlägiger Puls coupled pulse; bigeminat pulse

drahtartiger Puls; Drahtpuls {m} wiry pulse

einschlägiger Puls; monokroter Puls monocrotic pulse

dreischlägiger/vierschlägiger Puls trigeminal/quadrigeminal pulse [listen]

epigastrischer Puls; epigastrische Pulsation epigastric pulse; epigastric pulsation

fadenförmiger Puls shabby pulse; filiform pulse

gespannter Puls tense pulse; cordy pulse

gespannter und harter Puls hard and cordy pulse; high-tension pulse

harter Puls hard pulse

hüpfender Puls: schnellender Puls sharp pulse; jerky pulse

jagender Puls running pulse

katakroter/katadikroter/katatrikroter Puls catacrotic/catadicrotic/catatricrotic pulse [listen]

paradoxer Puls; Kussmaul'scher Puls paradoxical pulse; Kussmaul's pulse

langsamer Puls slow pulse

monokroter/dikroter/trikroter Puls monocrotic/dicrotic/tricrotic pulse [listen]

mehrschlägiger/polykroter Puls polycrotic pulse

nicht fühlbarer Puls imperceptible pulse

regelmäßiger/unregelmäßiger Puls regular/irregular pulse [listen]

schneller Puls; beschleunigter Puls; Pulsbeschleunigung quick pulse; accelerated pulse; pulse acceleration

weicher Puls; nicht gespannter Puls soft pulse; weak pulse; low-tension pulse; microsphygmy; microsphyxia

zweizipfliger Puls bisferious pulse

jds. Puls fühlen; jds. Puls nehmen to feel sb.'s pulse; to take sb.'s pulse

den Puls beschleunigen to quicken the pulse

Zahn {m} [anat.] [listen] tooth [listen]

Zähne {pl} [listen] teeth [listen]

bleibende Zähne; bleibendes Gebiss; zweite Zähne [ugs.] (Dentes permanentes) permanent teeth; adult teeth; second teeth [coll.]

falsche Zähne false teeth

seine Zähne putzen to brush one's teeth [listen]

einen Zahn ziehen to pull a tooth

in den Zähnen herumstochern to pick the teeth

die Zähne fletschen/blecken [zool.] to show/bare one's teeth

jdm. auf den Zahn fühlen [übtr.] to feel sb. out

die Zähne aufeinanderbeißen to clench your teeth

(vor Wut) mit den Zähnen knirschen to grind one's teeth (in anger)

die Zähne zusammenbeißen [übtr.] to grit your teeth [fig.]

Ich biss die Zähne zusammen und kämpfte mich durch. I gritted my teeth and fought my way through.

angesichts {prp; +Gen.}; in Anbetracht von; in Ansehung von [veraltend] [jur.]; im/in Hinblick auf; im Lichte {+Gen.} [listen] in view of sth.; in the light of sth. [Br.]; in light of sth. [Am.]; in the face of sth.

unter diesen Aspekten; in diesem Sinn; dementsprechend [listen] in the light of the above/aforesaid

angesichts der jüngsten Ereignisse in the light of recent events

angesichts des enormen Bevölkerungszuwachses in view of the enormous rise in population

angesichts der starken parteiinternen Opposition in face of the strong opposition from within the party

Die Opfer fühlen sich oft ohnmächtig angesichts des erlittenen Verbrechens. Victims often feel powerless in the face of the crime they have suffered.

an jdn. appellieren; jdn. aufrufen, etw. zu tun {vt} to call on/upon sb. to do sth.; to urge sb. to do sth.

appellierend; aufrufend calling on; urging

appelliert; aufgerufen called on; urged [listen]

sich berufen fühlen, etw. zu tun to feel called upon to do sth.

Die Wirtschaft ist aufgerufen, mehr Arbeitskräfte einzustellen. Businesses are called upon to hire more staff.

Alle Beteiligten sind aufgerufen, bei den von ihnen angebotenen Diensten den Schutz Minderjähriger zu gewährleisten. All parties concerned are urged to ensure the protection of minors in the services they offer.

Ich fühle mich verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass ... I feel called upon to warn you that ...

Ich hoffte, die Lehrerin würde mich nicht aufrufen, denn ich wusste die Antwort nicht. I was hoping the teacher wouldn't call on me, because I didn't know the answer.

Die UNO hat beide Seiten dazu aufgerufen, den Waffenstillstand einzuhalten. The UN has called on both sides to observe the truce.

Ich darf nun den Vorsitzenden einladen, das Wort zu ergreifen. I now call upon the chairman to address the meeting.

etw. aufbrauchen; etw. verbrauchen {vt} to use up sth.; to use sth.

aufbrauchend; verbrauchend using up; using [listen]

aufgebraucht; verbraucht used up; used [listen]

aufgebraucht werden; verbraucht werden to be used up

sich ausgelaugt fühlen to feel used up

befreit {adj} relieved [listen]

sich befreit fühlen to feel relieved

zu etw. berufen sein; bestimmt sein {v} to be called; to be destined to sth./to do sth. [listen]

zum Dichter berufen sein to have a vocation as a poet

zu Höherem berufen sein to be destined for greater things

sich dazu berufen fühlen, etw. zu tun to feel called to do sth.

sich zu großen Taten berufen fühlen to feel called to great things

defensiv; sich verteidigend {adj} defensive

sich angegriffen fühlen to feel defensive

durchweg; durchwegs [Ös.] [Schw.]; durchgehend; übereinstimmend; einheitlich {adv} [listen] [listen] consistently (everywhere in the same way) [listen]

ein durchweg unterhaltsamer Film a consistently entertaining film

mit einem Hotel durchgehend gute Erfahrungen machen to have a consistently good experience at a hotel

etw. einheitlich klassifizieren to consistently classify sth.

Sie berichteten übereinstimmend, dass sie sich jetzt weniger gestresst fühlen. They consistently reported feeling less stressed now.

More results >>>
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org