DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Aussage
Search for:
Mini search box
 

61 results for aussage
Word division: Aus·sa·ge
Tip: Conversion of units

 German  English

Aussage {f} [listen] statement [listen]

Aussagen {pl} statements [listen]

unwiderlegliche Aussage apodictic statement

nach Ihrer Aussage according to what you said

eine generelle Aussage zu etw. treffen to make a blanket statement about sth.

Ich bleibe bei meiner Aussage. [jur.] I stand by my prior statement.

Äußerung {f}; Aussage {f}; Stellungnahme {f}; Ausspruch {m} [listen] [listen] [listen] statement [listen]

Äußerungen {pl}; Aussagen {pl}; Stellungnahmen {pl}; Aussprüche {pl} statements [listen]

umstrittene Äußerung {f}; Sager {m} [Ös.] controversial comment; contentious remark

Aussage {f} [jur.] [listen] statement; testimony; evidence [listen] [listen] [listen]

Aussagen {pl} statements; testimonies; evidences [listen]

Zeugenaussage {f} witness's statement; witness's testimony; witness's evidence

Falschaussage {f} (Straftatbestand) false statement; false testimony (criminal offence)

bei der Polizei eine Aussage machen to give a statement to the police

die Aussage verweigern to refuse to give evidence

eine Aussage machen (für; gegen) to give evidence (for; against)

Zeugenaussagen aufnehmen to take statements from witnesses

vor Gericht aussagen to give evidence in court

Bedeutung {f}; Sinn {m}; Aussage {f} [ling.] [listen] [listen] [listen] meaning; sense; signification [listen] [listen]

im wahrsten Sinn des Wortes in the full sense of the word

in jeder Hinsicht einzigartig unique in every sense of the word

im herkömmlichen Sinn in the usual sense of the term/word/phrase

die konkrete oder übertragene Bedeutung einer Phrase the literal or figurative meaning of a phrase

'Marketing' im eigentlichen Sinne 'marketing' in the proper meaning of the word

Aussage {f}; Proposition {f}; Satz {m} (Logik) [phil.] [listen] [listen] statement; proposition (logic) [listen] [listen]

Aussagen {pl}; Propositionen {pl}; Sätze {pl} [listen] statements; propositions [listen]

analytischer Satz analytical statement; analytical proposition

beschreibender Satz descriptive statement/proposition; description statement/proposition [listen] [listen]

einfacher Satz simple statement; simple proposition

komplexe Aussage; zusammengesetzter Satz complex statement; complex proposition

kontradiktorischer Satz contradictory statement; contradictory proposition

logische Aussage; logische Proposition logical statement; logical proposition

logisch falscher Satz logically false statement/proposition

logisch wahrer Satz logically true statement/proposition

Partikuläraussage; besonderer Satz particular proposition; specific proposition

synthetischer Satz synthetic(al) statement; synthetic(al) proposition

universelle Aussage; universeller Satz; Allaussage; Allsatz general statement/proposition; universal statement/proposition [listen]

Satz an sich (Bolzano) proposition in itself; abstract proposition (Bolzano)

Aussage {f}; Botschaft {f} (von etw.); Signal {n} (an jdm.) [listen] [listen] message (of sth. / to sb.) (political/social/moral point) [listen]

seine Botschaft vermitteln/rüberbringen [ugs.] to convey your message, to get your message across

ein Signal an jdn. aussenden to send a message to sb.

Die Botschaft des Films ist, dass ... The message of the film is that ...

Große Architektur vermittelt ihre Botschaft nicht mit dem Holzhammer. (Foster) Great architecture should wear its message lightly. (Foster)

Aussage {f} (behauptende Äußerung) [ling.] [listen] assertion (assertive utterance) [listen]

Aussagen {pl} assertions

positive Aussage positive assertion

negative Aussage negative assertion

aussagen {vt} [jur.] [listen] to testify [listen]

aussagend testifying

ausgesagt testified

sagt aus testifies

sagte aus testified

für jdn. aussagen; für jdn. zeugen to testify for sb.

zu jds. Gunsten aussagen to testify in sb.'s favour; to testify on sb.'s behalf

gegen jdn. aussagen; gegen jdn. zeugen to testify against sb.

die Aussage verweigern to refuse to testify

etwas darüber aussagen, ob/was/wie/wo etc.; eine Aussage darüber machen, ob/was/wie/wo etc. {vt} (Sache) to tell us; to reveal; to be a comment on whether/what/how/where etc. (matter) [listen]

Das Testresultat sagt nichts darüber aus, ob ... The test result does not tell us whether ...

Die Tatsache, dass diese Maßnahmen nötig sind, sagt etwas darüber aus, wie ... The fact that these measures are necessary is a comment on how ...

eine Aussage nicht unbedingt für bare Münze nehmen; nicht allzu wörtlich nehmen; kritisch hinterfragen to take a statement with a pinch of salt [Br.] / with a grain of salt [Am.] / cum grano salis

Diese Studie ist mit Vorsicht zu genießen. This study should be taken with a pinch of salt.

(als Zeuge außerhalb des Gerichts) seine Aussage machen; eine eidesstaatliche Erklärung abgeben {vi} [jur.] to depose (as a witness)

Tautologie {f}; Verum {n} (Aussage, die zwingend wahr ist) (Logik) [phil.] tautology (statement that is imperatively true) (logic)

Widerruf {m} (einer Aussage) retraction

eine Sache mit sich selbst begründen; als Beweis für eine Aussage die Aussage selbst anführen {vi} (Logik) [phil.] to beg the question (logic)

Hier steht Aussage gegen Aussage. It's his word against hers.

Rücknahme {f} (einer Aussage) retraction

trocken {adj} (Humor, Aussage) [listen] wry {adj} [listen]

etw. behaupten; etw. beteuern {vt}; bei etw. bleiben {vi} (z. B. einer Aussage) to maintain sth.

echt {adj}; wirklich {adj} (zum Bestätigen und Hinterfragen einer Aussage) [listen] [listen] fair dinkum [coll.] [Austr.] [New Zealand]

zu etw. stehen; bei etw. bleiben {vi} (z. B. einer Aussage) to stand by sth.

nach eigener Beschreibung; nach eigener Aussage self-described {adj}

Doch!; Oh doch! (Antwort, mit der einer negativen Aussage widersprochen wird) Oh yes!; Yes, of course!; Yes, I am/was! Yes, you are/were!; Yes, he/she/it is/was! Yes, we are/were!; Yes, they are/were! (reply expressing contradiction of a negative statement)

Doch, das interessiert mich schon. Oh yes, this does interest me.

"Du willst ja nicht singen." "Doch" ''You don't want to sing.' 'Oh yes!' / 'Yes, I do.'

"Dort drüben, siehst du's nicht?", "Doch, ich seh's!" 'It's there, can't you see it?', 'Oh yes!' / 'Yes, I can see it!' / Of course, I can see it!'

"Bist du nicht einverstanden?", "Doch, vollkommen!" 'Don't you agree?', 'Yes, of course!' / 'Yes, absolutely!'

"So hat sie das sicher nicht gemeint.", "Doch!" / "Doch, das hat sie!" 'She surely didn't mean it that way.', 'Yes, she did!'

Ich hatte noch nie einen Vollrausch - doch, einmal (hatte ich einen)! I've never been in a drunken stupor - well, that's not true, I was on one occasion!

Doch, doch! (halbherziger Widerspruch zu einer negativen Aussage) {interj} Okay, all right! (half-hearted contradiction of a negative statement)

"Ist er damit nicht zufrieden?", "Doch, doch!" 'Isn't he happy with it?', 'I suppose he is!'

"Hast du keine Lust mehr (dazu)?", "Doch, doch!" 'Don't you feel like it anymore?', 'Okay, all right!'

Eid {m}; Schwur {m} oath [listen]

Eide {pl}; Schwüre {pl} oaths

Diensteid {m} official oath; oath of service

Loyalitätsschwur {m} loyalty oath

der hippokratische Eid hippocratic oath

unter Eid under oath

Aussage unter Eid sworn evidence

einen Eid schwören (auf) to swear an oath; to take an oath (on; to)

im Zeugenstand vereidigt werden to be put upon oath in the witness-box

jdn. einen Eid zuschieben to tender an oath to sb.

unter Eid aussagen to depose

unter Eid stehen to be under oath

seinen Schwur brechen; eidbrüchig werden (veraltet) to break one's oath

Eid auf die Bibel gospel oath

etw. unter Eid aussagen; etw. eidesstattlich bezeugen; etw. eidlich erklären {vt} (als Zeuge) [jur.] to depose to sth.

unter Eid aussagend; eidesstattlich bezeugend; eidlich erklärend deposing

unter Eid ausgesagt; eidesstattlich bezeugt; eidlich erklärt deposed

die Schriftstücke, zu denen er eine Aussage gemacht hat / eine eidesstaatliche Erklärung abgegeben hat the documents which he has deposed to

unter Eid das Gegenteil bezeugen to depose to the contrary

Sie sagte unter Eid aus, dass ... She deposed to the fact that ...

(logische) Folgerichtigkeit {f}; Stimmigkeit {f} consistency; consistence [listen]

die Folgerichtigkeit einer Theorie bestätigen to confirm the consistency of a theory

die Stimmigkeit von Körpersprache und mündlicher Aussage consistency of/between body language and oral message

Formulierung {f} [ling.] [listen] phrase [listen]

Formulierungen {pl} phrases [listen]

einige Formulierungen im Text some phrases in the text

gut formulieren können to be skilled at turning a phrase

Welche Aussage verbirgt sich hinter dieser Formulierung? What is the meaning behind this phrase?

jdn. in Kenntnis setzen; jdn. belehren {vt} (über etw.) to instruct sb. (on sth.)

in Kenntnis setzend; belehrend instructing

in Kenntnis gesetzt; belehrt instructed

Sie werden in Kenntnis gesetzt, wohin sie sich begeben sollen, sobald das Flugzeug bereitsteht. You will be instructed where to go as soon as the plane is ready.

Ich wurde davon in Kenntnis gesetzt, dass auf meinem Konto ein betrügerischer Umsatz getätigt worden war. I was instructed that there had been a fraudulent transaction on my account.

Der Verdächtige wurde über sein Recht belehrt, die Aussage zu verweigern. The suspect was instructed on his right to remain silent.

Köder {n}; Lockmittel {n}; Finte {f}; gefinkelter Schachzug {m}; Ablenkungsmanöver {n}; falsche Spur {f}; falsche Fährte {n}; Nebelkerze {f} [übtr.] red herring [fig.]

falsche Spuren legen to draw red herrings across the track

Seine Aussage erwies sich als Finte. His statement was a red herring.

Dieses Argument soll vom eigentlichen Thema ablenken. This argument is a red herring.

In ihrem Krimi werden laufend falsche Fährten gelegt. Her mystery is full of red herrings.

Prädikation {f} (nähere Bestimmung von Gegenständen durch eine beschreibende Aussage) [ling.] [phil.] predication

Essenzialprädikation {f} essential predication

konstative Prädikation constative predication

kontingente Prädikation contingent predication

Selbstbezichtigung {f} [jur.] self-incrimination

Ein Zeuge kann die Aussage verweigern, wenn er sich damit selbst bezichtigen würde. A witness can refuse to give evidence to avoid self-incrimination.

Sinn {m}; Sinngehalt {m}; Bedeutung {f} (von etw.) [listen] [listen] sense (of sth.) [listen]

Sinne {pl} [listen] senses [listen]

Sinn ergeben; einleuchten; plausibel sein to make sense

in gewissem Sinne in a sense; in a certain manner

im engeren Sinne in the/a narrow(er)/strict(er) sense

im guten wie im schlechten Sinn in the good and in the bad sense.

im biblischen/juristischen Sinn des Wortes in the biblical/legal sense of the word

Ich habe die Wendung im wörtlichen/übertragenen Sinn gebraucht. I was using the phrase in its literal/figurative sense.

Das leuchtet mir ein.; Das klingt plausibel. That makes sense to me.; Makes sense.

Das Buch ist in jeder Hinsicht ein Klassiker. The book is a classic in every sense of the word.

Sie hat die Rede auswendig gelernt, aber ihre Aussage überhaupt nicht verstanden. She learned the speech by heart but missed the sense entirely.

Das ergibt keinen Sinn.; Das passt hinten und vorne nicht zusammen. [ugs.] It makes no sense.; There's no rhyme or reason to it.; That doesn't compute. [Am.] [coll.]

Lies das und sag mir, ob das Sinn ergibt. Read this and tell me if it makes sense.

Sein Benehmen ergibt hinten und vorne keinen Sinn. There seems to be no rhyme or reason for his behaviour.

(einer Sache) zugrundeliegende Überlegung(en); Logik {f} (hinter etw.); Sinn und Zweck {+Gen.} rationale (behind/for/of/underlying sth.) [listen]

Hinter dieser Ausnahmeregelung steckt die Überlegung, dass ... The rationale for this exemption is that ...

Dieses Kursangebot beruht auf zwei Überlegungen: The rationale behind offering this course is twofold:

Das ist die ratio legis der Vorschrift. [jur.] That is the rationale behind the regulation.

Unserer Auffassung nach ist die Überlegung, die der Beurteilung des Gerichts zugrunde liegt, nicht sachgerecht. It seems to us that the rationale for the assessment of the court is not appropriate.

Die Logik hinter dieser Aussage erschließt sich mir nicht. The rationale behind this statement is not at all apparent.

Was hat sie bewogen, von der Schule abzugehen? What was her rationale for leaving school?

Er erklärte, was ihn bewogen hatte, vorzeitig in Pension zu gehen. He explained the rationale underlying his early retirement.

Der Sinn und Zweck des Ganzen wurde nicht angesprochen. The rationale for doing so was not addressed.

Sinn und Zweck dieser Unterrichtsmethode ist es, das Selbstvertrauen der Schüler zu stärken. The rationale for using this teaching method is to encourage student confidence.

Das entbehrt jeglicher Logik. It lacks any rationale.

Unzulässigkeit {f} eines rechtlichen Vorbringens aufgrund eines sachlichen Widerspruchs zu früheren Rechtshandlungen [jur.] estoppel

Unzulässigkeit wegen Widerspruchs zu früherem Verhalten equitable estoppel; estoppel by conduct [Br.]; estoppel in pais [Am.]

Unzulässigkeit wegen Widerspruchs zu urkundlich verkörperten Erklärungen estoppel by deed

Unzulässigkeit wegen Widerspruchs zu einschlägigen Gerichtsakten estoppel by matter of record; estoppel by record; judicial estoppel

Unzulässigkeit wegen Widerspruchs zu früher gemachten Angaben estoppel by representation

Unzulässigkeit wegen Widerspruchs zu einem abgeschlossenen (völkerrechtlichen) Vertrag estoppel by treaty

Unzulässigkeit eines Rechtsstreits, wenn er schon einmal rechtskräftig entschieden wurde / wegen innerer Rechtskraft eines früheren Urteils estoppel by judgement: estoppel by verdict; collateral estoppel; issue estoppel

De-facto-Personengesellschaft/Kaptialgesellschaft {f}; Personengesellschaft/Kapitalgesellschaft {f} aufgrund Rechtsscheins/schlüssigen Verhaltens partnership/corporation by estoppel

Unzulässigkeit wegen Widerspruchs zu einer früheren Zusage promissory estoppel

Unzulässigkeit wegen einer falschen Aussage im Vorfeld estoppel by misrepresentation

Unzulässigkeit wegen Widerspruchs zu einer früheren Garantiezusage estoppel by warranty

Unzulässigkeit wegen versäumter Rechtshandlungen im Vorfeld estoppel by laches

Unzulässigkeit wegen stillschweigender Duldung im Vorfeld estoppel by acquiescence; estoppel by silence

Unzulässigkeit wegen Widerspruchs zu einem früheren Verzicht auf ein Rechtsmittel (Berufung im Strafverfahren) estoppel by election; estoppel by waiver

Gesellschafter aufgrund Rechtsscheins/schlüssigen Verhaltens partner by estoppel

einen Widerspruch zu früheren Rechtshandlungen geltend machen to raise an estoppel; to plead estoppel

Vollmacht aufgrund Rechtsscheins/schlüssigen Verhaltens; Duldungsvollmacht {f} agency by estoppel; authority by estoppel

Hier liegt der Fall vor, dass das Vorbringen unzulässig ist, weil es zu früheren Rechtshandlungen in Widerspruch steht. The case is one of estoppel.

Verkürzung {f} (von etw.) [ling.] [techn.] abbreviation (of sth.) [listen]

Verkürzungen {pl} abbreviations [listen]

die Verkürzung/verkürzte Wiedergabe einer Aussage the abbrevation of a statement

die Verkürzung der Brennweite the abbrevation of focal length

Verneinung {f}; Negation {f} [ling.] [phil.] negation; negative [listen]

doppelte Verneinung [ling.] double negative

die Verneinung einer Aussage [ling.] the negation of an assertion

die Verneinung einer Aussage [phil.] the negation of a statement

förmlicher Widerruf {m} (einer früheren Aussage); Abschwörung {f} (seiner Auffassungen/Aussagen) recantation (of sth.)

Er schwor seinen früheren Überzeugungen öffentlich ab. He made a public recantation of all his former beliefs.

eidesstattliche Zeugenaussage {f}; eidliche Zeugenaussage {f}; Zeugenaussage {f} unter Eid (außerhalb des Gerichts) [jur.] deposition (giving sworn witness evidence out of court) [listen]

eidesstattliche Zeugenaussagen {pl}; eidliche Zeugenaussagen {pl}; Zeugenaussagen {pl} unter Eid depositions

(als Zeuge) eine eidesstaatliche Erklärung abgeben to make a deposition

eine eidliche Zeugenaussage zu den Gerichtsakten nehmen to place a deposition on the court records

Sie erklärte an Eides statt / erklärte eidesstattlich, dass sie die Transaktion beobachtet hatte. She made a deposition that she had witnessed the transaction.

absolut; überhaupt {adv} (Verstärkung einer Aussage) [listen] [listen] whatsoever (postpositive) (used to emphasize an assertion) [listen]

jegliche/r/s; absolut jeder any ... whatsoever

keinerlei; absolut kein no ... whatsoever

jeglichen Zweifel ausräumen to remove any doubt whatsoever

Ich habe absolut/überhaupt keinen Grund, dorthin zurückzukehren. I have no reason whatsoever to return there.; I have no reason to return there whatsoever.

etw. anzweifeln; etw. in Zweifel ziehen; etw. in Frage stellen; etw. hinterfragen {vt} to challenge sth.; to contest sth.; to impugn sth. (formal); to impeach sth. (formal)

anzweifelnd; in Zweifel ziehend; in Frage stellend; hinterfragend challenging; contesting; impugning; impeaching [listen]

angezweifelt; in Zweifel gezogen; in Frage gestellt; hinterfragt challenged; contested; impugned; impeached [listen] [listen]

die Richtigkeit einer Aussage anzweifeln to challenge the accuracy of a statement

die Glaubwürdigkeit eines Zeugen anzweifeln [jur.] to challenge a witness

Eine Reihe von Ärzten zweifelt die Thesen der Studie an. A number of doctors are challenging the study's claims.

Die neuen Daten stellen viele alte Annahmen in Frage. The new data challenges many old assumptions.

Sie ist wegen ihrer ungewöhnlichen Ansichten immer wieder angegriffen worden. She has been challenged on her unusual views.

Heutzutage stellen Kinder die Autorität der Eltern weit mehr in Frage als früher. Children challenge their parents' authority far more nowadays than they did in the past.

Die neuen Waffengesetze sind höchst umstritten. The new gun legislation has been strongly/widely contested.

assertorisch {adj} (Logik) assertoric (logic)

assertorische Aussage assertoric statement

etw. außer Acht/unbeachtet lassen; nicht beachten; missachten; ignorieren {vt}; sich über etw. hinwegsetzen {vr} to disregard sth.; to ignore sth.

außer Acht/unbeachtet lassend; nicht beachtend; missachtend; ignorierend; hinwegsetzend disregarding; ignoring

außer Acht/unbeachtet gelassen; nicht beachtet; missachtet; ignoriert; hinweggesetzt disregarded; ignored

Sicherheitsbestimmungen wurden missachtet. Safety rules were disregarded/ignored.

Die Geschworenen sind aufgefordert, der letzten Aussage des Zeugen keine Beachtung zu schenken. The jury is requested to disregard/ignore the witness's last statement.

Mark hat meinen Rat in den Wind geschlagen. Mark disregarded/ignored my advice.

Betrachten Sie unsere vorhergehende Nachricht bitte als hinfällig/gegenstandslos. Please disregard/ignore our previous message.

etw. beeiden; beeidigen [geh.] {vt} [jur.] to swear to sth.; to confirm sth. by oath

beeidend; beeidigend swearing; confirming by oath

beeidet; beeidigt sworn; confirmed by oath [listen]

beeiden, dass ... to declare (up)on oath that ...

seine Aussage beeiden to swear to your evidence

beeidete/beeidigte Aussage [listen] sworn statement; statement under oath; verified statement [Am.]

nicht beeidete/beeidigte Aussage unsworn statement

jdn. belasten; beschuldigen; inkriminieren [geh.] {vt} [jur.] [listen] to incriminate sb.

belastend; beschuldigend; inkriminierend incriminating

belastet; beschuldigt; inkriminiert [listen] incriminated

Der Beschuldigte wurde von seinen Komplizen schwer belastet. The defendant was heavily incriminated by his accomplices' statements.

Er verweigerte die Aussage aus Angst, sich dadurch selbst zu belasten. He refused to answer questions for fear he might incriminate himself.

belastend {adj} (Schuld) incriminatory

eine belastende Aussage an incriminatory testimony

etw. bestätigen (Person/Sache); bekräftigen [geh.] (Person) {vt} to confirm sth. (person/matter); to vouch for sth. (person) (formal)

bestätigend; bekräftigend confirming; vouching for

bestätigt; bekräftigt [listen] confirmed; vouched for [listen]

er/sie bestätigt; er/sie bekräftigt [listen] he/she confirms

ich/er/sie bestätigte; ich/er/sie bekräftigte I/he/she confirmed [listen]

er/sie hat/hatte bestätigt; er/sie hat/hatte bekräftigt he/she has/had confirmed

die Nachricht bestätigen to confirm the news

noch zu bestätigen to be confirmed /tbc/

eine Aussage mit einem Eid bekräftigen to confirm a statement by an oath

Meine Frau kann das bestätigen. My wife can vouch for that.

Das bestätigt meine schlimmsten Befürchtungen. This confirms my worst fears.

bezwecken {vt} to aim at; to aim to achieve

bezweckend aiming; aiming to achieve [listen]

bezweckt aimed [listen]

bezweckt aims [listen]

bezweckte aimed [listen]

Ich weiß nicht, was sie mit dieser Aussage bezwecken wollte I don't know what her aims were in making such a statement.

sich von jdm./etw. distanzieren; von jdm./etw. abrücken; zu jdm./etw. auf Abstand gehen [ugs.]; sich von jdm. abgrenzen; sich von etw. lossagen [geh.] {vr} to distance yourself from sb./sth.; to dissociate yourself from sb./sth.; to disassociate yourself from sb./sth.; to disown sb./sth.

sich distanzierend; abrückend; auf Abstand gehend; sich abgrenzend; sich lossagend distancing yourself; dissociating yourself; disassociating yourself; disowning

sich distanziert; abgerückt; auf Abstand gegangen; sich abgegrenzt; sich losgesagen distanced yourself; dissociated yourself; disassociated yourself; disowned

sich von den Geschehnissen emotional distanzieren to emotionally dissociate yourself from what is happening

von der Initiative abrücken; zur Initiative auf Abstand gehen to disassociate themselves from the initiative

sich von seiner Aussage öffentlich distanzieren to publicly disown your statement

Er bestreitet, dass die Unterschrift von ihm ist. He disowns the signature.

entsprechend {prp; +Dat.}; gemäß {prp; +Dat.} /gem./; nach {prp; +Dat.}; laut {prp; +Gen.; +Dat.} /lt./ [listen] [listen] according to /acc. to/; in accordance with; in conformity with; as per; as stated in [listen]

dem Vorschlag gemäß; gemäß dem Vorschlag according to the proposal; in accordance with the proposal

die Bedingungen laut Vertrag the terms as per contract / as stated in the contract

nach Angaben von jdm.; nach Aussage von jdm. according to sb.; as stated by sb.

laut des Berichts; laut Bericht according to the report

Das entspricht (nicht) den Tatsachen. This is (not) in accordance with the facts.

haarsträubend; abenteuerlich; unmöglich; überspannt; bizarr {adj} (Idee; Aussage, Frisur; Kleidung) [listen] outrageous (idea; statement, hairstyle; clothing) [listen]

Er ist unmöglich! He is outrageous!

More results >>>
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org