DEEn Wörterbuch De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vokabeltrainer

Fachthemen Grammatik Abkürzungen Zufallssuche Einstellungen
Suche in Sprachauswahl
disaster
Suchwort:
Mini-Fenster
 

47 Ergebnisse für disaster
Tipp: Geschlecht deutscher Substantive:
{m} = männl., {f} = weibl., {n} = sächl., {pl} = Plural

 Deutsch  Englisch

Katastrophe {f}; Unglück {n} (Ereignis) [anhören] [anhören] disaster (event) [anhören]

Katastrophen {pl}; Unglücke {pl} disasters

Brandkatastrophe {f} fire disaster

Explosionskatastrophe {f} explosion disaster

Flugzeugkatastrophe {f}; Flugzeugunglück {n} aviation disaster

Grubenunglück {n} [min.] mine disaster; mining disaster; pit disaster

Hochwasserkatastrophe {f}; Flutkatastrophe {f} flood disaster

Naturkatastrophe {f} natural disaster; calamity of nature

Umweltkatastrophe {f} [envir.] ecological disaster; environmental catastrophe; eco-catastrophe

eine Katastrophe erwarten to anticipate disaster

Fiasko {n}; Desaster {n}; Debakel {n} (schwerer Misserfolg) [anhören] fiasco; disaster; debacle (complete failure) [anhören]

Fiaskos {pl}; Desaster {n}; Debakel {pl} [anhören] fiascos; disasters; debacles

finanzielles Fiasko; Finanzdesaster {n}; Finanzdebakel {n} financial fiasco; financial disaster; financial debacle

(bei etw.) in ein Fiasko schlittern to end up in a fiasco (over sth.)

Die neuen Vorschriften können für Kleinbetriebe in ein Desaster münden. The new regulations could spell disaster for small businesses.

Katastropheneinsatzgruppe {f}; Einsatzgruppe {f} disaster-relief team

Katastropheneinsatzgruppen {pl}; Einsatzgruppen {pl} disaster-relief teams

Katastrophenfall {m} disaster situation

Katastrophenfälle {pl} disaster situations

Katastrophenfilm {m} disaster film [Br.]; disaster movie [Am.]

Katastrophenfilme {pl} disaster films; disaster movies

Katastrophenopfer {n} disaster victim

Katastrophenopfer {pl} disaster victims

Notstandsgebiet {n} [pol.] disaster area; distressed area

Notstandsgebiete {pl} disaster areas; distressed areas

Katastrophengebiet {n}; Notstandsgebiet {n} disaster area; disaster zone

Katastrophengebiete {pl}; Notstandsgebiete {pl} disaster areas; disaster zones

Havariefonds {pl}; Geldmittel für den Katastrophenfall disaster funds

Katastrophenalarm {m} disaster alert; emergency alert

Katastrophenbewältigung {f} disaster response; emergency response

Katastrophenfonds {m} [adm.] disaster relief fund; disaster fund

Katastrophenkapitalismus {m} [pol.] disaster capitalism

Katastrophenmedizin {f} [med.] disaster medicine

Katastrophenschutzplanung {f} [adm.] disaster emergency planning

Katastrophenschutz {m} (Organisation) disaster control organization

Notfallwiederherstellung {f} [comp.] disaster recovery

Notfallwiederherstellungsplan {m} disaster recovery plan

Katastrophenhilfe {f} disaster relief

Atomkatastrophe {f}; Nuklearkatastrophe {f} [geh.]; Reaktorkatastrophe {f} [envir.] nuclear disaster

Atomkatastrophen {pl}; Nuklearkatastrophen {pl}; Reaktorkatastrophen {pl} nuclear disasters

die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl 1986 the 1986 Chernobyl nuclear disaster

Atomruine {f} [techn.] (abandoned) nuclear disaster site

Atomruinen {pl} nuclear disaster sites

Beinahekatastrophe {f} near disaster; near catastrophe

Beinahekatastrophen {pl} near disasters; near catastrophes

Industriekatastrophe {f} industrial disaster

Industriekatastrophen {pl} industrial disasters

Technischer Hilfsdienst disaster-relief team

Katastrophenschutz {m}; Katastrophenschutzmaßnahmen {pl} emergency procedures; disaster prevention; disaster control

Notfallkonzept {n} contingency plan; disaster recovery plan

ein Schlag ins Wasser gewesen sein; ein Schuss in den Ofen gewesen sein {v} [übtr.] to have been a complete flop; to have turned out to be a total disaster

Fordere das Schicksal nicht heraus.; Spiel nicht mit dem Feuer. Don't court disaster.

Operation gelungen, Patient tot! [übtr.] It was a perfectly organized disaster (cock-up)!

zu einer Katastrophe (für jdn./etw.) führen to spell disaster (for sb./sth.)

Milderung {f}; Abfederung {f}; Entschärfung {f} mitigation [anhören]

Schadensbegrenzung {f}; Schadensmilderung {f} damage mitigation

Risikominderung {f}; Risikomitigierung {f} risk mitigation

Katastrophenvorsorge {f} disaster mitigation

Nachspiel {n}; Nachwirkung {f} sequel (subsequent event or development) [anhören]

Nachspiele {pl}; Nachwirkungen {pl} sequels

psychologische Nachwirkungen der Katastrophe psychological sequels to the disaster

Dieser Besuch hatte ein Nachspiel. This visit had a sequel.

Notfallplan {m}; Alarmplan {m} emergency plan; emergency action plan /EAP/

Notfallpläne {pl}; Alarmpläne {pl} emergency plans; emergency action plans

Katastrophenschutzplan {m} disaster emergency plan

Rand {m}; Grenze {f}; Einfassung {f} [anhören] [anhören] border; edge [anhören] [anhören]

Ränder {pl}; Grenzen {pl}; Einfassungen {pl} borders [anhören]

ohne Rand borderless

am Rande des Untergangs stehen to be on the edge of disaster

gefährlich nahe am Rand des Abgrundes on the ragged edge

Verderben {n} vitiation

mit offenen Augen ins Verderben rennen to rush headlong into disaster with one's eyes wide open

Vertreibung {f} (aus einem Lebensraum durch widrige Umstände) [soc.] [zool.] displacement (from a living space by adverse circumstances) [anhören]

eine Massenvertreibung aufgrund einer Naturkatastrophe massive displacement by a natural disaster

etw. (Negatives) abwenden; etw. fernhalten; etw. verhindern {vt} to avert sth.; to stave offsth. (negative)

abwendend; fernhaltend; verhindernd averting; staving off

abgewendet; ferngehalten; verhindert [anhören] averted; staved/stove off [anhören]

wendet ab; hält fern; verhindert [anhören] averts; staved off

wendete ab; hielt fern; verhinderte averted; staved/stove off [anhören]

um ... abzuwenden; um ... zu verhindern to avert ...

eine Gefahr abwenden to avert a risk/threat; to stave off a risk/threat

Die Tragödie hätte verhindert werden können, wenn ... The tragedy could have been averted if ...

Ein Katastrophe konnte gerade noch verhindert werden. A disaster was narrowly averted.

Er bemühte sich, keinen Verdacht zu erregen. He did his best to avert suspicion.

ausgemacht; einzig; völlig; Erz... {adj} [anhören] [anhören] out-and-out

eine unverschämte Lüge an out-and-out lie

Er ist ein ausgemachter Schurke. He's an out-and-out rogue.

Stoddard war ein Erzrassist.; Stoddard war durch und durch Rassist. Stoddard was an out-and-out racist.

Das Projekt war ein einziges Desaster. The project was an out-and-out disaster.

Was sie da sagt, ist von A bis Z gelogen. What she's saying is an out-and-out lie.

bedeutend; wichtig; groß; größte {adj} [anhören] [anhören] [anhören] major [anhören]

ein bedeutendes Ereignis a major event

ein wichtiger/bedeutender Beitrag a major contribution

die größte Katastrophe des Jahrhunderts the major disaster of the century

großen Einfluss haben to be a major influence

jdn. dienstzuteilen [adm.]; jdn. entsenden [adm.]; jdn. abordnen [Dt.] (zu einer Organisationseinheit) [adm.]; jdn. abstellen (für eine Einheit) [mil.] {vt} to temporarily assign sb.; to second sb. [Br.] (to an organizational unit)

dienstzuteilend; entsendend; abordnend; abstellend temporarily assigning; seconding

dienstzugeteilt; entsendet; abgeordnet; abgestellt temporarily assigned; seconded

dienstzugeteiltes Personal seconded personnel; personnel on secondment

Daniel wurde der Marketingabteilung zugeteilt, solange Lea in Mutterschaftsurlaub / in Karenz [Ös.] ist. Daniel has been temporarily assigned to the marketing department while Lea's on maternity leave.

2009 wurde er als Berater zur Luftwaffe abgeordnet. In 2009 he was temporarily assigned to serve as an adviser to the Air Force.; In 2009 he was seconded to the Air Force as adviser.

Eine Reihe von Polizeibeamten wurden vom Verkehrsdienst abgezogen und zur Objektschutzgruppe entsandt / entsendet. A number of police officers were seconded from traffic duty to the site protection team.

Mehrere hundert Soldaten wurden zur Unterstützung der Katastrophenopfer abgestellt. Several hundred soldiers have been assigned / seconded to help the disaster victims.

einer Sache entgehen; entrinnen; entfliehen {vi} to escape sth.

einer Sache entgehend; entrinnend; entfliehend escaping

einer Sache entgangen; entronnen; entflohen escaped

entgeht; entrinnt; entflieht escapes

entging; entronn; entfloh escaped

einer Sache knapp entgehen; an etw. vorbeischrammen [übtr.] to barely/narrowly escape sth.

jds. Aufmerksamkeit entgehen to escape sb.'s attention

aus der Armut ausbrechen to escape poverty

Ihm entgeht nichts. Nothing escapes his attention/notice.

Ich wäre um ein Haar in einen Tornado geraten. I barely escaped being caught in a tornado.

Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass ... I can't escape the impression that ...

Er entging bei einem Lawinenabgang nur knapp dem Tod. He narrowly escaped death in an avalanche.

Sie gingen haarscharf an einer Katastrophe vorbei, als ihr Auto von der Straße abkam. They barely escaped disaster when their car slid off the road.

Viele Betrugsfälle werden nie entdeckt. Many cases of fraud escape detection.

Wir kommen um die Tatsache nicht herum, dass du übergewichtig bist. There is no escaping the fact that your are overweight.

Er schien unmöglich, dass er unentdeckt bleiben würde. It seemed impossible he would escape detection.

kurz nach etw.; im Gefolge von etw. [geh.] in the wake of sth. (after sth.)

Jetzt, nach der schrecklichen Katastrophe ... Now, in the wake of the awful disaster ...

Auf die Dürre folgte eine Hungersnot. Famine followed in the wake of the drought.

Der Sturm hinterließ eine Spur der Verwüstung. The storm left a trail of destruction in its wake.

Die Sicherheitskontrollen waren nach dem Bombenanschlag der letzten Woche besonders streng. Security was extra tight in the wake of last week's bomb attack.

rechtzeitig; termingerecht [adm.]; fristgerecht [adm.] {adj} [anhören] timely [anhören]

zur rechten Zeit/ zum richtigen Zeitpunkt kommen to be timely

ein Wort zur rechten Zeit [geh.] a timely word

etw. zeitnah/zügig/rasch erledigen to do sth. in a timely fashion/manner

bessere und raschere Entscheidungen treffen to make better and timelier decisions

Dieser Vorschlag kommt zum richtigen Zeitpunkt. This is a timely proposal.

Das rechtzeitige Eingreifen der Polizei verhinderte Schlimmeres. The timely intervention of the police prevented something worse happening.

Die Reaktorkatastrophe führt uns wieder deutlich vor Augen, wie trügerisch unser Sicherheitsgefühl ist. The reactor disaster is a timely reminder of how deceptive our sense of security is. [Br.]

seit man denken kann/konnte; solange man denken kann/konnte; solange die Leute denken können/konnten; während unserer Lebenszeit in living memory; within living memory

die schlimmste Naturkatastrophe seit man denken kann the worst natural disaster in living memory

irgendwann vor unserer Zeit at some time not within living memory

Während unserer Lebenszeit hat sich ihre Zahl verdoppelt. It has doubled within living memory.

Diese Art von Krise hat niemand von uns erlebt. This sort of crisis is not within living memory.

unvermeidlich; unausweichlich; zwangsläufig; unentrinnbar {adj} inescapable

ein unabwendbares Unglück an inescapable disaster

unbestreitbare Wahrheit inescapable truth

verwaisen; zur Waise/zu Waisen werden {vi} [soc.] to be orphaned; to become an orphan; to be left orphan

verwaisend; zur Waise/zu Waisen werdend being orphaned; becoming an orphan; being left orphan

verwaist; zur Waise/zu Waisen geworden been orphaned; become an orphan; been left orphan

verwaist becomes an orphan

verwaiste became an orphan

verwaiste Welpen orphaned puppies

Sie wurde als kleines Mädchen im Krieg zur Waise. She was orphaned as a young girl in the war.

Hunderte Kinder wurden durch die Katastrophe zu Waisen. Hundreds of children were orphaned/left orphans by the disaster.

jdm. zustoßen; jdm. widerfahren [geh.]; jdn. heimsuchen; über jdn. hereinbrechen; über jdn. kommen [poet.] {vi} (negatives Ereignis) to happen to sb.; to befall sb. {befell; befallen} [poet.] (used only in the third person for something negative)

zustoßend; widerfahrend; heimsuchend; hereinbrechend; kommend happening to; befalling

zugestoßen; widerfahren; heimgesucht; hereingebrochen; gekommen [anhören] happened to; befallen

stößt zu; widerfährt; sucht heim; bricht herein; kommt [anhören] happens; befalls [anhören]

stieß zu; widerfuhr; suchte heim; brach herein; kam [anhören] happened; befell [anhören]

Sollte mir etwas zustoßen, ... Should any harm befall me ...

Der Anrufer drohte, dass meinen Angehörigen etwas zustoßen würde, wenn ich nicht 20.000 Euro bezahle. The caller threatened that my family would be harmed unless I paid 20,000 Euros.

Im folgenden Sommer brach eine noch schlimmere Katastrophe über das Land herein. An even worse disaster befell the country in the following summer.
Wir übernehmen keine Garantie und keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Seite.
©TU Chemnitz, 2006-2019
Ihr Kommentar:
Werbepartner


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org