DEEn Wörterbuch De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vokabeltrainer

Fachthemen Grammatik Abkürzungen Zufallssuche Einstellungen
Suche in Sprachauswahl
Suchwort:
Mini-Fenster
 

126 Ergebnisse für zu einer
Einzelsuche: zu · einer
Tipp: Suche ohne Suchwort zeigt einen zufälligen Eintrag an.

 Deutsch  Englisch

Beschluss {m}; (formelle) Entscheidung {f} (zu etw.) [adm.] [anhören] [anhören] decision (on sth.) [anhören]

Beschlüsse {pl}; Entscheidungen {pl} decisions [anhören]

begründeter Beschluss reasoned decision

endgültige Entscheidung final decision

vorläufige Entscheidung temporary (or provisional) decision

Entscheidung in letzter Minute last-minute decision

Entscheidung auf höchster Ebene high-level decision

die Entscheidungen des geschäftsführenden Ausschusses the decisions by the management committee

bei der Entscheidung, ob in determining whether

bei seiner Entscheidung in making a decision

bis zur endgültigen Entscheidung pending final decision

eine (formelle/wichtige) Entscheidung fällen/treffen to take a decision [Br.]; to make a big decision [Am.]

zu einer Entscheidung gelangen to reach a decision; come to a decision; to arrive at a decision

einen Beschluss in eigener Sache fassen to make a decision involving yourself

einen Beschluss abändern to amend a decision; to modify a decision

einen Beschluss ausführen/durchführen/umsetzen to carry out/implement a decision

jdm. eine Frage zur Entscheidung vorlegen to submit an issue for a decision

auf eine baldige Entscheidung drängen to ask for a speedy decision

Die Entscheidung ist der Jury schwergefallen. The jury found it hard to make a decision; The jury found the decision a hard one.

Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht. We have not taken the decision lightly. [Br.]; We did not make the decision lightly. [Am.]

Es wurden dabei wichtige Beschlüsse gefasst. Important decisions were taken.

Geschichte {f}; Story {f} [ugs.] [anhören] story [anhören]

Geschichten {pl}; Storys {pl} stories [anhören]

abenteuerliche Geschichte; haarsträubende Geschichte; unwahrscheinliche Geschichte (von jdm./etw.) tall story [Br.]; tall tale [Am.] (about sb./sth.)

erfundene Geschichte; Märchen; Lügengeschichte (als Ausrede) [anhören] made-up story; fairy story; cooked-up story [coll.]; cock and bull story [coll.]

Kalendergeschichte {f} calendar story

Leidensgeschichte {f} hard-luck story

Liebesgeschichte {f} love story

Lügengeschichte {f} trumped-up story

rührselige Geschichte sob story

Sehnsuchtsgeschichte {f} story of longing

eine lange Geschichte ohne vernünftiges Ende a shaggy-dog story

eine nachdenkliche Geschichte a story for reflection

Er hat mir da so eine Lügengeschichte aufgetischt, dass er zu einer Verlobungsfeier muss. He gave me some cock-and-bull story about having to be at an engagement party.

dauern {vi} (Zeit erfordern) [anhören] to take (require a specified amount of time) [anhören]

dauernd [anhören] taking [anhören]

gedauert taken [anhören]

dauert [anhören] takes [anhören]

dauerte took [anhören]

lange dauern to take long

Dauert das noch lange? Will it take much longer?

Das kann dauern! That could be a while!; Could be a while!

Das dauert (mir) zu lange. It takes too long.

Es dauert nicht mehr lange. It won't take much longer.

Das/es kann aber bis zu einer Woche dauern. However, this may take up to a week.

ein anderer; eine andere; ein anderes another [anhören]

das eine oder andere Land one country or another

noch ein anderer; noch eine andere; noch ein anderes yet another (ya)

zu einer anderen Zeit at another time

Das ist doch etwas ganz anderes. That's quite another matter.

Das ist ein Kapitel / eine Sache für sich. That's another story.

Er ist anderer Meinung. He's of another opinion.

bestimmt; konkret {adj} [anhören] [anhören] certain; particular; specific [anhören] [anhören] [anhören]

zu bestimmten Zeiten at specific times

zu einer bestimmten Zeit at a specific time

im konkreten Fall in this particular case; in this particular instance

bestimmte Umstände; gewisse Umstände certain circumstances

Ich suche ein bestimmtes Buch. I'm looking for a particular book.

Ich frage aus einem ganz bestimmten Grund. I am asking for a (particular) reason.

Gewerkschaft {f} [anhören] trade union /TU/; labor union [Am.]; union [anhören]

Gewerkschaften {pl} trade unions; labor unions; unions

Beamtengewerkschaft {f} civil servants' union

berufsgebundene Gewerkschaft; Fachgewerkschaft {f} craft union

Industriegewerkschaft {f} industrial union

Gewerkschaft der Privatangestellten; Angestelltengewerkschaft {f} office workers union

Gewerkschaft der Postangestellten; Postgewerkschaft {f} post office workers union

Zugehörigkeit zu einer Gewerkschaft union membership; union affiliation

Zusammenarbeit zwischen Geschäftsleitung und Gewerkschaft union-management co-operation

einer Gewerkschaft beitreten to join a union; to become a member of the union

aus einer Gewerkschaft austreten to resign from a union; to leave/quit a union; to cancel/give up your union membership

Pflegeunterbringung {f}; Pflege {f} [soc.] [anhören] foster care; care [anhören]

Kinder in Pflegeunterbringung children in care

ein Kind in Pflege geben to put a child into care; to foster out a child

ein Kind in Pflege nehmen to take a child into care

zu einer Pflegefamilie kommen to be taken into care

die/seine Pflegefamilie verlassen to leave care

Gelegenheit {f} (zu etw.); Möglichkeit {f} {+Gen.}; Chance {f} (auf ein Ereignis) [anhören] [anhören] chance (at/for/of something happening / to do sth.) [anhören]

Gelegenheiten {pl}; Möglichkeiten {pl}; Chancen {pl} [anhören] chances

bessere Chancen auf eine Anstellung better chances at/for/of employment

keine Chance not a chance

überhaupt keine Chance a snowball's chance [fig.]

gar keine Chance haben not have a dog's chance

eine faire Chance bekommen a fair crack of the whip

nicht die geringste Chance / nicht den Hauch/den Funken/die Spur einer Chance haben, etw. zu erreichen not to have/stand the ghost of a chance / not to have a dog's chance/a snowball's chance/Buckley's chance [Austr.] [NZ] / not to have a prayer of achieving sth.

Ich hatte Gelegenheit, zweimal mit ihr zu sprechen. I've had the chance to talk to her twice.

Krieg ich einen Kaffee? Any chance of a coffee?

Sie lassen keine Gelegenheit aus, sich zu produzieren. They never miss a chance to make an exhibition of themselves.

"Sie sagt, sie ist rechtzeitig da." "Nie im Leben!" / "Denkste!" / "Keine Chance!" 'She says that she'll get here on time.' - 'Fat chance of that happening!' / 'Fat chance!' / 'Not a chance!'

Sie haben mit uns nie Verbindung aufgenommen und uns auch keine Gelegenheit zu einer Stellungnahme gegeben. They never contacted us nor gave us a chance to comment.

Es gibt immer noch eine kleine Chance, dass wir gewinnen. There's still a slight/slim/outside chance that we can win.

Gegen so starke Konkurrenten hat er keine Chance. He doesn't stand a chance against such strong competitors.

Abmachung {f}; Vereinbarung {f} [anhören] arrangement [anhören]

Abmachungen {pl}; Vereinbarungen {pl} arrangements [anhören]

nach Vereinbarung by arrangement

finanzielle Regelungen financial arrangements

Kooperationsvereinbarung {f} arrangement on co-operation

Ich bin sicher, wir können zu einer Vereinbarung kommen. I'm sure we can come to some arrangement.

sich zusammenballen; sich zu einer Kugel formen {vr} to ball; to form into a ball; to gather into a ball [anhören]

sich zusammenballend; sich zu einer Kugel formend balling; forming into a ball; gathering into a ball

sich zusammengeballt; sich zu einer Kugel geformt balled; formed into a ball; gathered into a ball

Tagung {f} (mehrere Sitzungen umfassend) [adm.] [anhören] session [anhören]

Tagungen {pl} sessions

ordentliche Tagung regular session

Plenartagung {f} plenary session

einmal jährlich zu einer ordentlichen Tagung zusammenkommen to meet in regular annual session

einladen; laden; auffordern {vt} (zu) [anhören] [anhören] to invite (to) [anhören]

einladend; ladend; auffordernd inviting

eingeladen; geladen; aufgefordert [anhören] invited [anhören]

lädt ein; ladet ein; lädt; fordert auf invites

lud ein; lud; forderte auf invited [anhören]

jdn. zu einer Besprechung einladen to invite sb. to a meeting

jdn. auffordern etwas zu tun to invite sb. to do sth.

Herausforderung {f} (an jdn. zu etw.) (Aufforderung zur Konfrontation) [anhören] challenge (to sb. to sth.) (invitation to enter a confrontation) [anhören]

Sie forderte ihre Gegenkandidaten zu einer Fernsehdiskussion heraus. She issued a challenge to her rival candidates to take part in a television debate.

Nimmst du meine Herausforderung zu einem Schachspiel an? Do you accept/take up my challenge to a game of chess?

Belastung {f}; Last {f}; Bürde {f} [anhören] [anhören] [anhören] encumbrance; hindrance; burden; liability [anhören] [anhören] [anhören] [anhören]

Kostenlast {f} cost burden

zur Last werden to become a burden

eine Bürde auf sich nehmen to take on a burden

jdm. eine Bürde auferlegen to place a burden on sb.

jdm. eine Last sein; jdm. zur Last fallen to be a burden to sb.

die Last der Verantwortung the burden of responsibility

Witwer ohne Anhang widower without encumbrance

Es wird als Belastung gesehen. It is seen as a hindrance / liability.

Sie wird allmählich zu einer Belastung für ihre Partei. She is becoming a liability for her party.

binden; verbinden; zusammenbinden {vt} [anhören] [anhören] [anhören] to tie [anhören]

bindend; verbindend; zusammenbindend tying

gebunden; verbunden; zusammengebunden [anhören] [anhören] tied [anhören]

bindet; verbindet; bindet zusammen ties [anhören]

band; verband; band zusammen [anhören] ties [anhören]

einen Knoten machen; einen Knoten binden to tie a knot

eine Schleife binden to tie a bow

die Schnürsenkel zu einer Schleife binden to tie the shoelace in a bow

Katastrophe {f}; Unglück {n} (Ereignis) [anhören] [anhören] disaster (event) [anhören]

Katastrophen {pl}; Unglücke {pl} disasters

Brandkatastrophe {f} fire disaster

Explosionskatastrophe {f} explosion disaster

Flugzeugkatastrophe {f}; Flugzeugunglück {n} aviation disaster

Grubenunglück {n} [min.] mine disaster; mining disaster; pit disaster

Hochwasserkatastrophe {f}; Flutkatastrophe {f} flood disaster

Naturkatastrophe {f} natural disaster; calamity of nature

Umweltkatastrophe {f} [envir.] ecological disaster; environmental catastrophe; eco-catastrophe

eine Katastrophe erwarten to anticipate disaster

zu einer Katastrophe (für jdn./etw.) führen to spell disaster (for sb./sth.)

Überzeugung {f} [anhören] conviction [anhören]

Überzeugungen {pl} convictions

aus Überzeugung by conviction

etw. in der Überzeugung tun, dass ... to do it in the conviction that ...

zu einer Überzeugung gelangen to become convinced

zu seinen Überzeugungen stehen to have the courage of your convictions

der (festen) Überzeugung sein, dass... (to) be (firmly) convinced that...

einen Kompromiss schließen; zu einer Übereinkunft gelangen {v} (über) to compromise (on) [anhören]

Kompromiss schließend compromising

Zuordnung {f}; Zuweisung {f}; Zuteilung {f} (von etw. / zu etw.) [anhören] assignment; assignation (of sth. / to sth.) [anhören]

Zuordnungen {pl}; Zuweisungen {pl}; Zuteilungen {pl} assignments; assignations [anhören]

Sitzplatzzuweisung {f}; zugewiesener Sitzplatz seating assignment

Zuweisung von Variablen [math.] variable assignment

Zuweisung / Zuteilung von Zuständigkeiten [adm.] assignment of responsibilities

Zuteilung zu einer Risikgruppe assignment to a risk category

ersatzweise {adv} by way of substition; alternatively; failing that

Er wurde zu einer Geldstrafe von 500 EUR sowie Kostenersatz oder ersatzweise 10 Tage Haft verurteilt. He was fined 500 EUR and costs or in default of payment 10 days imprisonment.

hoch aufsteigen; sich erheben {vi} to soar [anhören]

hoch aufsteigend; sich erhebend soaring [anhören]

hoch aufgestiegen; sich erhoben soared

Der Adler öffnete seine Flügel und erhob sich in die Lüfte / schwang sich in die Lüfte empor [poet.]. The eagle spread its wings and soared into the air.

Der Berg erhebt sich bis zu einer Seehöhe von über 6.000 Meter. The mountain soars over 20,000 feet above sea level.

Bekenntnis {n} (zu jdm./etw.); Eintreten {n} (für etw.) [pol.] [soc.] allegiance (to sb./sth.) [anhören]

sich zu einer Gruppierung/Sache bekennen to pledge allegiance to a group/cause

Hunger {m}; Hungersnot {f}; Hungersnöte {pl} famine [mass noun] [anhören]

in Hungerzeiten in times of famine

Viele Leute starben an Hunger. Many people died from famine.

Die Dürre führte zu einer Hungersnot. Drought resulted in famine.

Die Hungersnot erfasste den halben Kontinent. The famine affected half the continent.

zu etw. führen; etw. zur Folge haben; in etw. münden; mit etw. enden; etw. zeitigen {vt} [geh.] (Sache) to lead to sth.; to result in sth.; to bring aboutsth.; to bring forthsth.; to eventuate in sth. [formal] (of a thing)

zu nichts führen; keinen Zweck haben to lead nowhere

Das hat dazu geführt, dass ... This has brought about a situation where/in which ...

Das hat mit dazu geführt, dass ... This has helped to bring about a situation where/in which ...

Damit soll erreicht werden, dass ... This is intended/designed to bring about a situation where/in which ...

Die Trockenheit führt auch zu höherem Wasserverbrauch. The drought also results in higher water consumption.

Viele dieser Fälle führten zu einer Verurteilung / endeten mit einer Verurteilung. Many of these cases eventuated in conviction.

zu einer Stellung kommen; eine Stellung übernehmen {vt} [adm.] to accede to a position

zu einer Stellung kommend; eine Stellung übernehmend acceding to a position

zu einer Stellung gekommen; eine Stellung übernommen acceded to a position

an die Macht kommen to accede to power

den Thron besteigen to accede to the throne

ein Amt antreten to accede to an office

zu diesem Zeitpunkt ... schon; da ... schon; da ... bereits; da ...längst; bis dahin {adv} [anhören] by then

Da war es schon zu spät. By then it was too late.

Da ist er längst über alle Berge. He will be gone by then.

Rufen Sie nächste Woche wieder an. Bis dahin müssten sie zu einer Entscheidung gekommen sein. Call again next week. They should have reached a decision by then.

Ihr werdet bis dahin nicht zurück sein, oder? You won't be back by then, will you?

zu etw. anwachsen; sich zu etw. auswachsen {vi} to mushroom into sth.

Das Geschäft wuchs zu einer Industrie an. The business mushroomed into an industry.

Der Fall wuchs sich zu einem handfesten Skandal aus. The case mushroomed into a major scandal.

zu einer Straftat Beihilfe leisten; an einer Straftat mitwirken {vi} [jur.] to aid and abet a criminal offence

Er hat bei dem Mord Beihilfe geleistet, indem er dem Täter eine Schusswaffe besorgte. He aided and abetted the murder by procuring a gun for the offender.

zu etw. führen; zu etw. Ausgang haben {v} to open on to sth.

Das Zimmer hat Ausgang zu einer Terrasse. The room opens on to a patio.

Unzulässigkeit {f} eines rechtlichen Vorbringens aufgrund eines sachlichen Widerspruchs zu früheren Rechtshandlungen [jur.] estoppel

Unzulässigkeit wegen Widerspruchs zu früherem Verhalten equitable estoppel; estoppel by conduct [Br.]; estoppel in pais [Am.]

Unzulässigkeit wegen Widerspruchs zu urkundlich verkörperten Erklärungen estoppel by deed

Unzulässigkeit wegen Widerspruchs zu einschlägigen Gerichtsakten estoppel by matter of record; estoppel by record; judicial estoppel

Unzulässigkeit wegen Widerspruchs zu früher gemachten Angaben estoppel by representation

Unzulässigkeit wegen Widerspruchs zu einem abgeschlossenen (völkerrechtlichen) Vertrag estoppel by treaty

Unzulässigkeit eines Rechtsstreits, wenn er schon einmal rechtskräftig entschieden wurde / wegen innerer Rechtskraft eines früheren Urteils estoppel by judgement: estoppel by verdict; collateral estoppel; issue estoppel

De-facto-Personengesellschaft/Kapitalgesellschaft {f}; Personengesellschaft/Kapitalgesellschaft {f} aufgrund Rechtsscheins/schlüssigen Verhaltens partnership/corporation by estoppel

Unzulässigkeit wegen Widerspruchs zu einer früheren Zusage promissory estoppel

Unzulässigkeit wegen einer falschen Aussage im Vorfeld estoppel by misrepresentation

Unzulässigkeit wegen Widerspruchs zu einer früheren Garantiezusage estoppel by warranty

Unzulässigkeit wegen versäumter Rechtshandlungen im Vorfeld estoppel by laches

Unzulässigkeit wegen stillschweigender Duldung im Vorfeld estoppel by acquiescence; estoppel by silence

Unzulässigkeit wegen Widerspruchs zu einem früheren Verzicht auf ein Rechtsmittel (Berufung im Strafverfahren) estoppel by election; estoppel by waiver

Gesellschafter aufgrund Rechtsscheins/schlüssigen Verhaltens partner by estoppel

einen Widerspruch zu früheren Rechtshandlungen geltend machen to raise an estoppel; to plead estoppel

Vollmacht aufgrund Rechtsscheins/schlüssigen Verhaltens; Duldungsvollmacht {f} agency by estoppel; authority by estoppel

Hier liegt der Fall vor, dass das Vorbringen unzulässig ist, weil es zu früheren Rechtshandlungen in Widerspruch steht. The case is one of estoppel.

sich ereignen; geschehen; auftreten; eintreten; erfolgen [adm.] {vi}; sich vollziehen [geh.]; sich zutragen [poet.] {vr} [anhören] [anhören] [anhören] [anhören] to take place; to happen; to occur; to eventuate [formal] [anhören] [anhören] [anhören]

sich ereignend; geschehend; auftretend; eintretend; erfolgend; sich vollziehend; sich zutragend taking place; happening; occurring; eventuating [anhören] [anhören]

sich ereignet; geschehen; aufgetreten; eingetreten; erfolgt; sich vollzogen; sich zugetragen [anhören] [anhören] taken place; happened; occurred; eventuated [anhören] [anhören]

es ereignet sich; es geschieht; es tritt auf/ein; es erfolgt; es vollzieht sich; es trägt sich zu it takes place; it happens; it occurs; it eventuates

es ereignete sich; es geschah; es trat auf/ein; es erfolgte; es vollzog sich; es trug sich zu it took place; it happened; it occurred; it eventuated

es hat/hatte sich ereignet; es ist/war aufgetreten; er/sie hat/hatte sich vollzogen; es ist/war erfolgt it has/had taken place; it has/had happened; it has/had occurred

regelmäßig auftreten (Sache) to occur at regular intervals (of a thing)

auf/nach etw. erfolgen to follow sth.; to come after sth.

Es ist ein Fehler aufgetreten. An error has occurred.

Der Angriff erfolgte am Freitag. The attack occurred on Friday.

Das kann auch außerhalb der Institutionen geschehen/erfolgen. It is possible for this to happen outside the institutions.

Es ist etwas/nichts vorgefallen. [geh.] Something/Nothing special has happened.

Sollte es zu einer Entschädigungszahlung kommen / Sollte eine Entschädigungszahlung erfolgen ... If a compensation payment eventuates ...

Was sind die Folgen, wenn der Risikofall tatsächlich eintritt? What are the consequences, if the hazard does occur/eventuate?

Es ist noch keine Beantwortung erfolgt. No reply has been received to date.

Die Detonation erfolgt innerhalb weniger Sekunden. The detonation takes place within a few seconds.

je nachdem, was zuerst eintritt [jur.] whichever is the sooner

einer Sache zustimmen; sich mit etw. einverstanden erklären; etw. zusagen; in etw. einwilligen [geh.]; zu etw. ja sagen; zu einer Sache seine Zustimmung erteilen / seine Einwilligung geben [adm.] {v} to agree to sth.; to consent to sth.; to assent to sth. [formal]

zustimmend; sich einverstanden erklärend; zusagend; einwilligend; ja sagend; seine Zustimmung erteilend; eine Einwilligung gebend agreeing; consenting; assenting

zugestimmt; sich einverstanden erklärt; zugesagt; eingewilligt; ja gesagt; seine Zustimmung erteilt; seine Einwilligung gegeben agreed; consented; assented [anhören]

stimmt zu; erklärt sich einverstanden; sagt ja; erteilt seine Zustimmung; gibt seine Einwilligung agrees; consents; assents

stimmte zu; erklärte sich einverstanden; sagte ja; erteilte seine Zustimmung; gab seine Einwilligung agreed; consented; assented [anhören]

sein Einverständnis zu einer Heirat geben to consent to a marriage

sich einer Meinung anschließen to assent to an opinion

einem Kompromiss zustimmen; in einen Kompromiss einwilligen [geh.] to agree to a compromise

(immer) zu allem ja sagen to agree to everything

königliche Zustimmung erhalten to be given royal assent

Ich habe vorgeschlagen, dass wir übers Wochenende wegfahren, und sie hat sofort ja gesagt. I suggested we go somewhere for the weekend and she agreed at once.

Ich habe ihn gefragt, ob ich mitkommen könnte, und er hat ja gesagt. I asked if I could go with him, and he agreed that I could.

Die meisten Leute würden zustimmen, dass die Erfindung des Smartphones unser Leben revolutioniert hat. Most people would agree that the invention of smartphones has revolutionised our lives.

Mein Bruder wird seine Zustimmung nicht geben, dass unser Vater in ein Pflegeheim kommt. My brother won't assent to our father going into a nursing home.

Er erklärte sich schließlich einverstanden, unsere Fragen zu beantworten. He finally consented to answer our questions.

Als der Privatsender wegen eines Interviews anfragte, sagte sie widerwillig zu. The commercial station asked her for an interview, and she reluctantly agreed.

Die Opposition hat zugesagt, sich nicht gegen seine Nominierung zu stellen. The opposition agreed not to oppose his nomination.

etw. mit etw. verbinden; an etw. anschließen; an etw. anbinden [übtr.] {vt} to link sth. (to/with sth.) (physically join)

verbindend; anschließend; anbindend [anhören] linking

verbunden; angeschlossen; angebunden [anhören] linked [anhören]

verbindet; schließt an; bindet an links [anhören]

verband; schloss an; band an [anhören] links [anhören]

ein Dorf an das Verkehrsnetz anbinden to link a village to the transport network

per Computer/computermäßig verbunden sein to be linked by computer

Sie verband die Papierschnipsel zu einer Kette. She linked (up) the paper clips to form a chain.

Die Bergsteiger waren mit Seilen aneinandergebunden. The climbers were linked together by ropes.

Der Schlauch muss an die Wasserzuleitung angeschlossen werden. The hose must be linked with/to the water supply.

Das Faxgerät ist an den Computer angeschlossen. The fax machine is linked with/to the computer.

Die Gäste können sich vom Hotelzimmer aus mit dem Internet verbinden. Guests can link (up) to the Internet from their hotel rooms.

Eine lange Brücke verbindet Venedig mit dem Festland. A long bridge links Venice and the mainland.

Er ging mit ihr eingehakt. He walked with her, linking arms.

jdn. rufen; herrufen; herbeirufen [geh.] {vt} to call sb.

rufend; herrufend; herbeirufend calling [anhören]

gerufen; hergerufen; herbeigerufen called [anhören]

er/sie ruft he/she calls

ich/er/sie rief I/he/she called [anhören]

er/sie hat/hatte gerufen he/she has/had called

ein Taxi rufen to call a taxi

die Rettung rufen to call an ambulance

den Kellner (an den Tisch) rufen to call the waiter over (to your table)

jdn. zur Ordnung rufen to call sb. to order

Mein Hund kommt gelaufen, wenn man ihn ruft. My dog comes running when he's called.

Die Polizei wurde zu einer Wohnung / zu einem Unfall gerufen. Police were called to a flat / to an accident.

jdm./einer Sache zu etw. verhelfen {vi} to help sb./sth. (to) achieve sth.; to give sb. sth.; to help sb. on the road to sth.; to enable sb./ sth. to achieve sth.

jdm. zu einer Anstellung verhelfen to help sb. find a job

jdm. zur Flucht verhelfen to help sb. escape

jdm. zu seinem Recht verhelfen to help sb. in securing his rights; to give sb. justice

jdm. zum Sieg verhelfen to help sb. to win; to give sb. victory

jdm. zum Erfolg/ zu seinem Glück verhelfen to help sb. on the road to success/happiness

einem Institut zu großen Fortschritten verhelfen to help an institution to make vital progress

einer Firma zur Marktführerschaft verhelfen to help to make a company market leader

der Demokratie zum Durchbruch verhelfen help democracy to become established

einem Ereignis zu einem Platz auf der Titelseite der Zeitungen verhelfen to bring an event onto the front page of the papers

Das Praktikum hat mir zu einer besseren Arbeitsmoral verholfen. The traineeship has given me a better work ethic.

sich an jdn./etw. erinnern; an etw. zurückdenken; sich auf jdn./etw. besinnen [geh.] {vr} to remember sb.

sich erinnernd; zurückdenkend; sich besinnend remembering

sich erinnert; zurückgedacht; sich besonnen remembered

Ich habe noch im Hinterkopf, dass ... I can vaguely remember that ...

Erinnerst du dich an mich? Wir haben gemeinsam gedient. Do you remember me? We served in the army together.

Ich kann mich noch gut erinnern, wie das war. I remember well what that felt like.

Soweit ich mich erinnern kann, bin ich zu einer Besprechung noch nie zu spät gekommen. As far as I can remember, I've never been late to a meeting.

Ich denke mit Schrecken an die Zeit(en) zurück, als ... I remember with horror the days when ...

Meine Familie hat in Amsterdam gelebt solange ich zurückdenken kann. My family has lived in Amsterdam for as long as I can remember / ever since I can remember.

Ich kann mich an ihn nicht erinnern. I can't remember him.

aufwachsen; heranwachsen; heranreifen {vi} to grow up

aufwachsend; heranwachsend; heranreifend growing up

aufgewachsen; herangewachsen; herangereift grown up [anhören]

er/sie wächst auf he/she grows up

ich/er/sie wuchs auf I/he/she grew up

er/sie ist/war aufgewachsen he/she has/had grown up

gemeinsam aufwachsen to grow up together

zu einer Schönheit heranreifen to grow (into) a beauty

In der Schule war er noch ein Lausebengel und jetzt ist er zu einer Leitfigur herangewachsen. He was a rascal at school and has grown up to be a role model / has grown into a role model.

Hehl {m}

kein Hehl machen aus to make no secret of

kein Hehl aus einer Sache machen; sich zu einer Sache eindeutig bekennen to make no bones about a matter

Sie machte kein Hehl aus ihrer Unzufriedenheit. She made no bones about her dissatisfaction.

Er machte aus seinem Herzen keine Mördergrube. He made no bones about saying what he thought.

Ich will nicht verhehlen, dass ich mir mehr erwartet hätte. I make no bones about the fact that I had hoped for more.

Ich sag's frei heraus: Diese Debatte ist widerlich. I'll make no bones about it: this debate is disgusting.

Sie sprachen sich ganz klar gegen eine Steuererhöhung aus. They made no bones about being against a tax increase.

jdn. in Panik versetzen; bei jdm. Panik auslösen {vt} to panic sb.

in Panik versetzend; Panik auslösend panicking

in Panik versetzt; Panik ausgelöst panicked

in Panik versetzt panic-stricken; panic-struck

Die Schüsse versetzten die Pferde in Panik. The gunfire panicked the horses.

sich zu einer überstürzten Handlung hinreißen lassen to be panicked into doing sth.

Viele Leute ließen sich dazu hinreißen, überstürzt das Land zu verlassen. Many people were panicked into leaving the country.

Wir lassen uns nicht zu einer überstürzten Entscheidung drängen. We won't be panicked into making a decision.

etw. andeuten; etw. anklingen/durchblicken lassen (gegenüber jdm.); jdm. etw. zu verstehen geben; jdm. etw. signalisieren {vt} to intimate sth. (to sb.)

andeutend; anklingen/durchblicken lassend; zu verstehen gebend; signalisierend intimating

angedeutet; anklingen/durchblicken lassen; zu verstehen gegeben; signalisiert [anhören] intimated

deutet an; lässt durchblicken; gibt zu verstehen intimates

deutete an; ließ durchblicken; gab zu verstehen intimated

seine Gefühle verraten to intimate one's feelings

Er hat mir gegenüber durchblicken lassen, dass er zurücktreten wird, sollte er die Abstimmung verlieren. He has intimated to me that he will resign if he loses the vote.

Man hat uns zu verstehen gegeben, dass wir zu einer ungünstigen Zeit gekommen waren. It was intimated to us that we had arrived at an inopportune moment.

jdn. zu etw. herausfordern {vt} to challenge sb. to sth.

herausfordernd challenging [anhören]

herausgefordert challenged [anhören]

fordert heraus challenges [anhören]

forderte heraus challenged [anhören]

Revanche fordern to challenge sb. to a return game (match)

jdn. zu einer Partie herausfordern to challenge sb. to a game

jdn. zum Duell fordern to challenge sb. to a duel

jdn. zu etw. vorladen; bestellen; einberufen; einbestellen [adm.] {vt} [anhören] to call sb. to/for sth.

vorladend; bestellend; einberufend; einbestellend calling to/for [anhören]

vorgeladen; bestellt; einberufen; einbestellt [anhören] called to/for [anhören]

(zum Militär) einberufen werden to be called to active duty

für eine Zeugenaussage gerichtlich vorgeladen werden; zu Gericht für eine Zeugenaussage einbestellt werden to be called to court to testify

zum Schöffendienst berufen/herangezogen werden to be called for jury duty

zu einer Koloskopie bestellt/einbestellt werden to be called for a coloscopy

beruflich abberufen werden to be called away on business

jdm./etw. den Anstoß zu etw. geben; jdn. schlagartig/abrupt in etw. befördern {vt} [übtr.] to jolt sb./sth. into sth. [fig.]

die Dinge in Gang bringen to jolt things into motion

jdn. aktiv werden lassen; auf Trab bringen [ugs.]; jdn. für etw. mobilisieren; etw. mobilisieren {vt} to jolt sb. into action

schlagartig in die Realität zurückgeholt werden to be jolted back into reality

der Wirtschaft einen Wachstumsschub geben to jolt the economy into growth

den Anstoß zu einer neuen Sicht auf die Welt geben to jolt sb. into seeing the world in a different way

Die neuen Herausgeber wollen die Zeitschrift mit einem Schlag ins 21. Jahrhundert befördern. The new editors want to jolt the magazine into the 21st century.

Dauerauftrag {m}; Auftrag {m} zu einer Dauerüberweisung [fin.] standing order mandate; bank standing order [Br.]; standing order [Br.]; standing instruction [Br.]; banker's order [Br.]; automatic bill payment [Am.]; automatic bill pay [Am.]

Daueraufträge {pl}; Aufträge {pl} zu einer Dauerüberweisung standing order mandates; bank standing orders; standing orders; standing instructions; banker's orders; automatic bill payments; automatic bill pays

Zahlung per Dauerauftrag payment by standing order

ein Dauerauftrag bis auf Widerruf a banker's order until cancelled

einen Dauerauftrag erteilen to place a standing order; to give a standing instruction; to set up an automatic bill payment; to establish an automatic bill pay

per Dauerauftrag zahlen to pay by standing order; to pay by automataic bill pay

(politische) Verfolgung {f} (von jdm.) [pol.] [anhören] (political) persecution (of sb.) [anhören]

Verfolgungen {pl} persecutions

Gruppenverfolgung {f}; Verfolgung wegen der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Bevölkerungsgruppe group persection

Massenverfolgung {f} mass persecution

die erste Christenverfolgung {f} [hist.] the first persecution of Christians

die Judenverfolgung durch die Nazis the Nazi persecution of Jews

sich zu etw. bekennen {vr} (zu einer Religion/Weltanschauung) to profess sth. (a religion or set of beliefs)

sich bekennend professing

sich bekannt professed

sich zum Christentum / Kommunismus bekennen to profess christianity / communism

sich zum Glauben bekennen; seinen Glauben bekannen to profess your faith

sich zu keiner Religion bekennen to profess no religion

etw. erweitern; ausbauen; aufwerten {vt} [anhören] to expand sth.; to upgrade sth.

erweiternd; ausbauend; aufwertend expanding; upgrading [anhören]

erweitert; ausgebaut; aufgewertet [anhören] expanded; upgraded [anhören]

die Rolle des Hausarztes aufwerten to expand the role of family doctors

die Lehrerkompetenzen erweitern to upgrade teacher qualifications

das Restaurant zu einer landesweiten Kette ausbauen to expand the restaurant to become a national chain

an etw. festhalten; einer Sache treu bleiben; fest zu einer Sache stehen {vi} to stick to/by sth. {stuck; stuck}; to cling to sth. {clung; clung}

an festhaltend; einer Sache treu bleibend; fest zu einer Sache stehend sticking to/by; clinging to [anhören]

an festgehalten; einer Sache treu geblieben; fest zu einer Sache gestanden stuck to/by; clung to [anhören]

am ursprünglichen Termin festhalten to stick to the original date

seinem Entschluss treu bleiben to stick to your resolution

Er ist sich (selbst) immer treu geblieben. He has always stuck to his principles.

etw. quirlen; (mit dem Quirl/Schneebesen) schlagen {vt} [cook.] [anhören] to whisk; to beat sth. (using a whisk) [anhören]

quirlend; schlagend whisking; beating

gequirlt; geschlagen whisked; beaten [anhören]

die Creme schaumig schlagen to beat the cream to a froth/until frothy

etw. zu einer festen Masse schlagen to beat sth. to a thick consistency

Die Eier mit der Creme verquirlen bis die Masse dick wird. Whisk the eggs with the cream until the mixture thickens.

etw. zu etw. umfunktionieren; in etw. verwandeln {vt} to turn sth. into sth.; to convert sth. into sth.

umfunktionierend; verwandelnd turning; converting [anhören]

umfunktioniert; verwandelt turned; converted [anhören] [anhören]

funktioniert um; verwandelt turns; converts [anhören]

funktionierte um; verwandelte turned; converted [anhören] [anhören]

Die Veranstaltung wurde zu einer Protestversammlung umfunktioniert. The event was turned into a protest meeting.

Weitere Ergebnisse >>>
Wir übernehmen keine Garantie und keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Seite.
©TU Chemnitz, 2006-2020
Ihr Kommentar:
Werbepartner


Sprachreisen.org