DEEn Wörterbuch De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vokabeltrainer

Fachthemen Grammatik Abkürzungen Zufallssuche Einstellungen
Suche in Sprachauswahl
Suchwort:
Mini-Fenster
 

66 ähnliche Ergebnisse für am Ende (sein)
Einzelsuche: am · Ende · (sein)
Tipp: Suche nach Phrasen: Wort1 Wort2 ... oder "Wort1 Wort2"

 Deutsch  Englisch

etw. werden {vi} (seine Erscheinung/Eigenschaften verändern) to turn sth. (change in appearance/properties)

werdend turning [anhören]

geworden [anhören] turned [anhören]

grün werden to turn green

Milch, die sauer geworden ist milk that has turned sour

vor Verlegenheit rot werden to turn red with embarrassment

zum Verräter werden to turn traitor

wenn das Wetter kalt und ungemütlich wird when the weather turns cold and nasty

der ehemalige Mathematiklehrer und jetzige Dressman the math teacher-turned-model

die 28-jährige ehemalige Krankenschwester und jetzige selbständige Versicherungsberaterin the 28 year-old nurse-turned-independent insurance consultant

Draußen wurde es langsam dunkel. It was beginning to turn dark outside.

Die Blätter verfärben sich im Herbst. The leaves turn in (the) autumn [Br.]/fall [Am.].

ruhen {vi}; ruhend gestellt sein {v} (vorübergehend nicht in Kraft sein) (Sache) [jur.] to be dormant; to be suspended (of a thing that is temporarily not in force)

ruhend; ruhend gestellt seiend being dormant; being suspended

geruht; ruhend gestellt gewesen been dormant; been suspended

ruhender Anspruch; noch nicht geltend gemachter Anspruch dormant claim

ruhender Rechtstitel dormant title

Die Rente/Pension ruht. Payment of the pension is suspended.

Die Verjährung ruht.; Die Verjährung ist unterbrochen. The statute of limitations is suspended.

Die Verhandlungen ruhen. The negotiations have been suspended.

jdm. (sein Gesicht) zuwenden {vt} to turn (your face) towards/toward sb.

zuwendend turning towards

zugewandt; zugewendet turned towards

sich einer Tätigkeit zuwenden to turn to sth.

einer Sache Aufmerksamkeit zuwenden to turn one's attention to sth.

jdm. das Gesicht zuwenden to turn (round) to face (look at) sb.

sich anbieten {vr} (für etw.) (besonders geeignet sein) to be the ideal thing (for sth.)

Der Raum bietet sich als Jugendzimmer an. This room makes for the ideal teenager's room.

Die kommenden Feiertage bieten sich an, um wieder mehr Zeit miteinander zu verbringen. The upcoming holidays offer the ideal opportunity to spend more time together.

Der Computer bietet sich (dafür) direkt an. The computer is just asking to be used this way.

Diese Felswand bietet sich zum Klettern geradezu an. That rock face is just asking to be climbed up.

Kartenmischer {m} shuffler

(der/die) Schlurfende {m,f} shuffler

(ein) Schlurfender {m}; (eine) Schlurfende {f} shuffler

Schwindler {m} shuffler

Ausflüchtemacher {m} shuffler [archaic]

ein Kind {+Gen.} sein {v} (von etw. geprägt sein) to be a creature of sth.

ein Kind der 80er Jahre sein to be a creature of the 80ies

Der Fernsehsender ARTE ist ein Kind der Politik. The television channel ARTE is a creature of politics.

Ich bin ein Gewohnheitstier/Gewohnheitsmensch. I'm a creature of habit.

braten; brutzeln {vi} [übtr.] (der Hitze ausgesetzt sein) [anhören] to sizzle [fig.] (be exposed to heat)

bratend; brutzelnd sizzling

gebraten; gebrutzelt sizzled

Wir brutzelten in der sengenden Sonne. We sizzled in blazing sunshine.

sich anbieten, etw. zu tun {v} (zweckmäßig sein) to be recommended to do sth.

Will man das Netzwerk ganz ausreizen, bietet es sich an, den Adapter auf diese Betriebsart einzustellen. For optimal use of the network, it is recommended to set the adapter to this mode.

Wenn man Arbeitsblätter übersichtlich gestalten will, bietet es sich an, nummerierte Aufzählungen statt Fließtext einzusetzen. If you wish to make spreadsheets accessible, it is recommended to use numbered lists rather than continuous prose.

im Holzfass / Barriquefass vergoren; im Barriquefass gereift (Bier, Wein); im Barrique-Fass ausgebaut (Wein) {adj} [agr.] barrel-fermented (beer, wine)

Klemmschwester {f} (schwuler Mann, der vorgibt, heterosexuell zu sein) closet queen (gay man who pretends to be heterosexual)

Lebensgefühl {n} (Bewusstsein) awareness of life

auf einem anderen Stern / auf dem Mond leben {vi} (weltfremd sein) to be away with the fairies; to live in a different world

einrahmen {vt} (im Sinn von vor und hinter etw. sein) to bookend sth.

unter Verdacht (sein/stehen) (to be) under a cloud [fig.]

einen Rückzieher machen (seine Meinung ändern, um Kritik/Schwierigkeiten vermeiden) to retreat [anhören]

Anstrichfarbe {f}; Anstrich {m}; Farbe {f} [ugs.] [constr.] [anhören] [anhören] paint

Anstrichfarben {pl}; Anstriche {pl}; Farben {pl} [anhören] paints

Hausanstrichfarbe {f}; Bautenantrichfarbe {f} house paint

Isolieranstrich {m}; Absperranstrich {m} insulating paint; insulative paint

Kaseinfarbe {f} (mit Kasein als Bindemittel) casein paint; casein distemper; distemper (bound with casein)

Farbe eindicken; deckend machen to body paint

Butterbrot {n}; Schnitte {f} [Norddt.] [Mitteldt.] [Schw.] [ugs.]; Stulle {f} [Nordostdt.] [ugs.]; Bütterken {n} [Westdt.] [Kindersprache]; Knifte {f} [Mittelwestdt.] [ugs.]; Bemme {f} [Ostdt.] [ugs.] [cook.] slice of bread and butter

Butterbrote {pl}; Schnitten {pl}; Stullen {pl}; Bütterken {pl}; Kniften {pl}; Bemmen {pl} slices of bread and butter

für ein Butterbrot zu haben sein (billig sein) to go for a song (be cheap)

den Entschluss fassen; sich entschließen; sich vornehmen, etw. zu tun {v} to resolve to do sth. / on doing sth.

sich vornehmen, mit dem Rauchen aufzuhören to resolve to give up smoking

Er fasste den Entschluss, (seine Bilder) nicht in Öl zu malen. He resolved not to paint in oil.; He resolved on not painting in oil.; He resolved against painting in oil.

jds. reicher Erfahrungsschatz {m} sb.'s wealth of experience; sb.'s world of experience

in etw. (seine) reiche Erfahrung einbringen to bring a world of experience to sth.

Glückwunsch {m}; Glückwünsche {pl}; Gratulation {f}; Beglückwünschung {f} (zu etw.) [soc.] [anhören] [anhören] congratulations; congrats [coll.] (on sth.) [anhören]

Herzliche Glückwünsche an unsere Absolventen! Heartiest congratulations to our graduates!

(Mein) Glückwunsch zur bestandenen Prüfung! (My) congratulations on your exam!

"Ich bin befördert worden!" "Gratuliere!" 'I got promoted!' 'Congrats!'

Haftbefehl {m}; Festnahmeanordnung {f} [Ös.] [jur.] warrant of arrest; arrest warrant; detention order

Haftbefehle {pl}; Festnahmeanordnungen {pl} warrants of arrest; arrest warrants; detention orders

europäischer Haftbefehl /EUHB/ European Arrest Warrant /EAW/

internationaler Haftbefehl International Arrest Warrant

Gegen den Verdächtigen wurde (ein) Haftbefehl erlassen. A warrant of arrest was issued for/against the suspect.

Kerntrenner {m}; Stiel- und Kerntrenner {m} (Wein) [agr.] stalk separator (wine)

Kerntrenner {pl}; Stiel- und Kerntrenner {pl} stalk separators

Radieschen {n} (Raphanus sativus var. sativus) [cook.] [anhören] red radish; small radish

Radieschen {pl} [anhören] red radishes; small radishes

sich die Radieschen von unten anschauen / angucken [Dt.] [übtr.] (gestorben und begraben sein) to be pushing up (the) daisies [fig.] (be dead and buried)

das Sagen haben {vi} (der Verantwortliche/Entscheidungsträger sein) to be in charge; to have the say

In dieser Angelegenheit hat nur der Chef das Sagen. In this matter only the boss has the say.

in Stein gemeißelt sein {v} [übtr.] (unabänderlich sein) to be carved / etched / set / written in stone [fig.] (not able to be changed)

Die neuen Regeln sind nicht in Stein gemeißelt. Wenn sie sich nicht bewähren, ändern wir sie. The new rules are not carved in stone. If they don't work, we'll change them.

jdm. Unrecht zufügen; jdm. unrecht tun {v} to wrong sb.

Unrecht zufügend; unrecht tunend wronging

Unrecht zugefügt; unrecht getan wronged

jdm. (ein) großes Unrecht antun to deeply wrong sb.

Verständnis {n} (für etw.) (Einsehen) [anhören] understanding (for sth.) [anhören]

Bibelverständnis {n} understanding of the Bible

bei jdm. Verständnis finden to find understanding from sb.

für etw. (kein) Verständnis haben; für etw. (kein) Verständnis aufbringen to show (no) understanding for sth.

Wir bitten um (Ihr) Verständnis. We kindly ask for your understanding.; Thank you for your understanding!

Wir bitten um Verständnis, dass das nicht immer möglich ist. Please understand that this is not always possible.

Ich habe dafür volles Verständnis. I can fully understand that.

Du könntest etwas mehr Verständnis zeigen. You could be a bit more understanding.

Verständnis {n} (für jdn./etw.) [anhören] sympathy (for sb./sth.) [anhören]

für etw. (kein) Verständnis haben; für etw. (kein) Verständnis aufbringen to show (no) sympathy for sth.

Ich habe absolut kein Verständnis für Schüler, die bei Prüfungen beim Schwindeln erwischt werden. I have absolutely no sympathy for students who get caught cheating in exams.

Bei allem Verständnis, aber das kann ich nicht tun. Much as I sympathize, I can't do that.

(rein) akademisch {adj} (ohne praktische Bedeutung) moot (having no practical relevance) [anhören]

eine rein akademische Diskussion a moot discussion

Die Sache verliert zunehmend an praktischer Bedeutung. The whole matter is becoming increasingly moot.

sich anbieten {vr} (für jdn./etw.) (naheliegend sein) to be the obvious thing (for sb./sth.)

Das bietet sich als Lösung an. This would provide an obvious solution (to the problem).

Das Theater bietet sich für einen extrovertierten Menschen wie mich an. The theatre is the obvious thing for an extrovert like me.

Die Bibliothek bietet sich für die Zeit nach dem Essen an. The library is the obvious place for the after-dinner hours.

Jetzt im Sommer bietet es sich an, mit dem Rad zur Arbeit zu fahren. Now that it's summer the thing to do would be to use the bicycle to commute to work.

Die katholische Kirche bietet sich als Beispiel an. The Catholic Church springs/comes to mind as an obvious example.

ankommen {vi} (wichtig sein) [anhören] to be essential; to be necessary

es kommt darauf an it depends

es kommt darauf an, dass ... what matters is that ...

aufspleißen {vi} (Seil) to fan out (of a rope)

aufspleißend fanning out

aufgespleißt fanned out

behauene Figur {f} (Stein); geschnitzte Figur {f} (Holz); Skulptur {f} [art] carving [anhören]

behauene Figuren {pl}; geschnitzte Figuren {pl}; Skulpturen {pl} carvings

geschnitzte Figur; Schnitzarbeit {f}; Schnitzerei {f} wood carving

behauene Steinskulptur; gemeißelte Skulptur stone carving

Eisskulptur {f} ice carving

nicht ganz bei sich sein; nicht ganz da sein; eine Mattscheibe haben; neben der Spur sein; verspult sein (Jugendsprache); verpeilt sein (Jugendsprache) [ugs.] (geistig nicht präsent sein) {vi} not to be with it [coll.]

Sie ist heute nicht ganz da. She's not really with it today.

bewegungsfaul {adj} (Person) [med.] sedentary (person)

überhaupt keine Bewegung machen; sich überhaupt nicht bewegen; (ein) Bewegungsmuffel sein to be completely sedentary

etw. zu bieten haben; (seine) Qualitäten/Vorzüge/Stärken haben {vt} [anhören] to have sth. to commend it/them [formal]

Für einen Film, der mit kleinem Budget produziert wurde, hat er einiges zu bieten. For a low-budget film, it has much to commend it.

Die Aufführung hat einiges/nicht viel geboten. The performance had much/little to commend it.

Die meisten Einzimmer-Wohnungen bieten keinerlei Vorzüge. Most one-roomed flats have nothing to commend them.

Es spricht viel für seine Theorie. His theory has much to commend it.

Der Bericht enthält viele gute Ansätze, aber einige Empfehlungen sind nicht praktikabel. There is much to commend in the report, but some recommendations are unworkable.

dabei sein; etw. beiwohnen [geh.] {vi} (anwesend sein) to be there; to be present

dabei seiend; beiwohnend being there; being present

dabei gewesen; beigewohnt been there; been present

er/sie ist dabei; er/sie wohnt bei he/she is there; he/she is present

ich/er/sie war dabei; ich/er/sie wohnte bei I/he/she was there; I/he/she was present

er/sie ist/war dabei gewesen; er/sie ist/war dabeigewesen; er/sie hat/hatte beigewohnt he/she has/has been there; he/she has/has been present

auf jdn. entfallen (jds. Anteil sein) {vi} to be sb.'s share

Auf jeden Bürger entfallen 20.000 Euro an Staatsschulden. Each citizen's share of national debts is EUR 20,000.

formalrechtlich; formaljuristisch (gesehen) [jur.] from a legalistic point of view; on a legalistic level

aus (rein) formalrechtlichen/formaljuristischen Gründen on (purely) legalistic grounds; for legalistic reasons

formalrechtlich/formaljuristisch die Voraussetzung für etw. darstellen to constitute a formal legal condition (for sth.)

die formalrechtlichen/formaljuristischen Vorgaben erfüllen to meet (the) formal legal requirements

sich gegenseitig beeinflussen {vr}; aufeinander (ein)wirken; interagieren {vi} [psych.] [soc.] to interact [anhören]

sich gegenseitig beeinflussend; aufeinander wirkend; interagierend interacting

sich gegenseitig beeinflusst; aufeinander gewirkt; interagiert interacted

beeinflusst sich gegenseitig; wirkt aufeinander (ein); interagiert interacts

beeinflusste sich gegenseitig; wirkte aufeinander (ein); interagierte interacted

jdm. gehören (jds. Eigentum sein) {vi} to belong to sb. (be the property of)

gehörend belonging [anhören]

gehört [anhören] belonged

er/sie/es gehört [anhören] he/she/it belongs [anhören]

ich/er/sie/es gehörte I/he/she/it belonged

er/sie/es hat/hatte gehört he/she has/had it belonged

Das Geld gehört ihm. The money belongs to him.

Wem gehört diese Uhr?; Wessen Uhr ist das? [geh.]; Wem seine Uhr ist das? [Mitteldt.] [Süddt.] [Ös.] [ugs.]; Wem ist diese Uhr? [Mitteldt.] [Westdt.] [Schw.] [ugs.] Who does this watch belong to?; Whom does this watch belong to? [Br.]; To whom does this watch belong? [formal]; Whose watch is this?; Whose is this watch?

Das Haus gehört nicht ihr alleine, sondern auch ihrem Mann. The house belongs not just to her, but to her husband as well.

Dieses Wörterbuch ist nicht meins. Es gehört meiner Schwester. This dictionary isn't mine. It's my sister's.

Alle Darbietungen waren gut, aber der Abend gehörte einer Tanztruppe aus Brasilien. All the acts were good, but the evening belonged to a dance group from Brasil.

geizen; knausern {vi} (mit) to be stingy [Br.]; to be mean (with)

geizend; knausernd being stingy; being mean

gegeizt; geknausert been stingy; been mean

geizt; knausert is stingy; is mean

geizte; knauserte was stingy; was mean

geizten; knauserten were stingy; were mean

mit Lob geizen (zurückhaltend sein) to be sparing with one's praise

hervorschauen; herausschauen [Bayr.] [Ös.] [Schw.] {vi} (zu sehen sein) (Sache) to show {showed; shown, showed} (be visible) (of a thing) [anhören]

hervorschauend; herausschauend showing [anhören]

hergevorschaut; herausgeschaut shown; showed [anhören] [anhören]

Dein Unterhemd schaut hervor.; Man sieht dein Unterhemd. Your vest is showing.

jdm./für jdn. zu hoch sein; jds. Horizont übersteigen; über jds. Verstand/Horizont gehen (unverständlich sein) to go/be over sb.'s head; to be above sb.'s head

damit überfordert sein to be in over sb.'s head

Die technischen Details sind mir zu hoch. The technical details are over my head.

Der Witz war mir zu hoch. That joke went right over my head.

Nach einer Woche merkte ich, dass ich damit überfordert war. After a week I realized that I was in over my head.

ein Tier kastrieren {vt} (seine Geschlechtsdrüsen entfernen) [med.] [zool.] to doctor an animal; to desex an animal [formal] (remove its sex glands)

ein Tier kastrierend doctoring an animal; desexing an animal

ein Tier kastriert doctored an animal; desexed an animal

ein männliches Tier kastrieren to castrate; to neuter; to geld; to emasculate [archaic] a male animal [anhören]

ein weibliches Tier kastrieren to spay a female animal

eine Katze/einen Hund kastrieren to fix a cat/a dog [Am.] [coll.]

einen Hahn kastrieren; kapaunen; kapaunisieren to caponize; to caponise [Br.] a cock

Ist dein Hund kastriert? Has your dog been neutered?

Haben Sie Ihre Katze kastrieren lassen? Have you had your cat spayed?

etw. kennen {vt} [übtr.] (vorgesehen sein) [jur.] to recognize (acknowledge the existence of) [anhören]

Das Völkerrecht kennt den Begriff der erworbenen Rechte. International law recognizes the notion of acquired rights.

(seine Anstellung) kündigen {vi} [anhören] to give notice; to quit (your job) [anhören]

kündigend giving notice; quitting

gekündigt given notice; quitted

kündigt gives notice; quits

kündigte gave notice; quit [anhören]

ungekündigt {adj} not under notice

ein ungekündigtes Arbeitsverhältnis haben; eine ungekündigte Stellung haben; ungekündigt sein to not be under notice of resignation

Wir haben die Wohnung gekündigt. We've given notice that we're moving out of the flat.

nicht loyal; illoyal [geh.] {adj} (seine Verpflichtungen nicht einhaltend) (Person) [pol.] [soc.] disloyal (of a person)

nicht treu zu jdm. stehen; jdm. untreu werden; jdm. die Treue brechen [poet.] to be disloyal to sb.

nicht zu etw. stehen to be disloyal to sth.

sich melden {vr} (sein Eintreffen bekanntgeben) to announce oneself

Nachdem er sich an der Rezeption gemeldet hatte, wurde der Anwalt hinaufgeführt. After announcing himself at the reception desk, the lawyer was led upstairs.

etw. miterleben {vt} (zur fraglichen Zeit noch am Leben sein) to live to see sth. happen; to be still alive when sth. happens/happened

miterlebend living to see happen; being still alive when happens/happened

miterlebt lived to see happen; been still alive when happens/happened

Er hat den arabischen Frühling noch miterlebt. He was still alive during the Jasmine revolution.

Das werde ich wohl nicht mehr miterleben/erleben. I don't think I'll live to see it happen.

Weitere Ergebnisse >>>
Wir übernehmen keine Garantie und keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Seite.
©TU Chemnitz, 2006-2020
Ihr Kommentar:
Werbepartner


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org