DEEn Wörterbuch De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vokabeltrainer

Fachthemen Grammatik Abkürzungen Zufallssuche Einstellungen
Suche in Sprachauswahl
Suchwort:
Mini-Fenster
 

91 ähnliche Ergebnisse für Simeon I.
Einzelsuche: Simeon · I
Tipp: Umrechnen von Maßeinheiten

 Deutsch  Englisch

Datensparsamkeit {f} (Datenschutz) data minimization; data parsimony; data frugality (data protection)

Ebenholzgewächse {pl} (Ebenaceae) (botanische Familie) [bot.] ebony family; persimmon family (botanical family)

Frostbeule {f}; Frostköttelchen {n} [Norddt.]; Frierkatze {f} [Mitteldt.]; Verfrorene(r) {m,f} [Bayr.]; Gfrörli [Schw.]; Gfrürfüdlä [Schw.] someone who is cold-natured / who feels the cold / who really gets cold easily

Grundsatz {m} der maximalen Sparsamkeit; Sparsamkeitsprinzip {n}; Parsimonie-Prinzip {n}; Ockhams Rasiermesser {n} [biol.] [phil.] principle of maximum parsimony; principle of parsimony; Ockham's razor (often wrongly: Occam's razor)

Gurley-Dichtigkeitsprüfer {m} (für Isolierpapier) Gurley densimenter

Hospitant {m}; Hospitantin {f} (bei etw.) someone sitting in (on sth.); auditor [Am.] [anhören]

Jojobastrauch {m}; Jojoba {f} (Simmondsia chinensis) [bot.] jojoba shrub; jojoba; coffeeberry; grey box bush; deer nut; goat nut; pig nut

Lebenskünstler {m} master in the art of living; someone who knows how to make the best of life

Simonie {f}; Ämterkauf {m} [relig.] simony

Sparsamkeit {f}; Parsimonie {f} [biol.] [phil.] parsimony

übertriebene Sparsamkeit {f}; Knauserigkeit {f}; Knausrigkeit {f}; Knickerigkeit {f} [Dt.]; Kniepigkeit {f} [Norddt.]; Pfennigfuchserei {f} [ugs.]; Filzigkeit {f} [selten] miserliness; niggardliness; parsimony; parsimoniousness; penny-pinching [coll.]; cheese-paring

jdm. auf der Tasche liegen {v} [ugs.] to be a drain upon someone's pocket/resources

Tiefstapler {m} someone who loves understatement

Wackelkandidat {m}; Wackelkandidatin {f} (unentschlossene Person) someone still having their doubts

Du beschuldigst den Falschen. Schuld daran ist jemand anders. You are putting the saddle on the wrong horse. The fault lies with someone else.

Trasimener See {m}; Trasimenischer See {m} [geogr.] Lake Trasimene; Lake Trasimeno

(ein Fahrzeug) mit Wachs polieren {vt} [auto] to simonize (a vehicle) [Am.]

sparsam {adv} parsimoniously {adv} [formal]

Simonskolibri {m} [ornith.] Simon's emerald

Ähnlichkeit {f} (mit jdm./etw./ zwischen jdm./etw.) resemblance; likeness; similarity; similitude [formal] (to sb./sth. / between sb./sth.) [anhören] [anhören]

Ähnlichkeiten {pl} resemblances

Ähnlichkeit zwischen zwei Markenzeichen [econ.] similarity of two trademarks

eine große/auffallende/unheimliche Ähnlichkeit zu jdm./etw. aufweisen to bear a close/striking/uncanny resemblance to sb./sth.

... gibt es gewisse Ähnlichkeiten/Anklänge an ... there are certain similarities to / echoes of ...

Simon sieht seinem Vater unheimlich ähnlich. Simon bears an uncanny resemblance to his father.

Die Geschehnisse im Film haben wenig/keine Ähnlichkeit mit der Wirklichkeit. What happens in the film bears little/no resemblance to what actually happened.

Aufstieg {m} (im Beruf) [anhören] promotion; advancement [anhören] [anhören]

jdm. den Aufstieg verbauen to wreck someone's chances (in life)

Auszehrung {f}; krankhafte Abmagerung {f}; Kachexie {f} [med.] cachexia; cachexy

Kachexie bei Krebsleiden / bei Krebs cancerous cachexia

Kachexie bei Malaria malarial cachexia

Kachexie durch Bleieinwirkung satumine cachexia

Kachexie durch Fluoreinwirkung fluoric cachexia

Kachexie durch Quecksilbereinwirkung mercurial cachexia

Kachexie im Wochenbett; puerperale Kachexie puerperal cachexia

Kachexie nach Verlust der Eierstöcke; ovariprive Kachexie ovariprival cachexia

Kachexie nach Ausfall der Schilddrüse; thyreoprive Kachexie thyreoprival chachexia

Kachexie nach Ausfall der Thymusdrüse; thymoprive Kachexie thymoprival chachexia

gastrogene Kachexie gastrogenic cachexia; gastrophthisis

hypophysäre / hpyophyseoprive Kachexie; Simmond'sche Kachexie hypophyseal / hhpophysial / hypopituitary cachexia; Simmond's cachexia; postpubertal panhypopituitarism

kardiale Kachexie cardiac cachexia

Tumorkachexie {f} cachexia of malignancy

Bedürfnis {n} (etw. zu tun) [psych.] [anhören] urge (to do sth.) [anhören]

Redebedürfnis {n} urge to talk (to someone)

Schlafbedürfnis {n} urge to sleep

Dattelpflaume {f}; Persimone {f} [bot.] persimmon

Dattelpflaumen {pl}; Persimonen {pl} persimmons

Dattelpflaumenbaum {m} [bot.] persimmon

Dattelpflaumenbäume {pl} persimmons

Ebenholzbäume {pl}; Dattelpflaumen {pl} (Diospyros) (botanische Gattung) [bot.] ebony trees; persimmon trees (botanical genus)

Dattelpflaumenbaum {m}; Kakibaum {m} (Diospyros kaki) Japanese persimmon tree; kaki tree

auf jdn. den Eindruck {+Gen.} machen; jdm. scheinen; jdm. vorkommen {vi} to strike sb. as (being) sb./sth.

Er macht auf mich den Eindruck einer umsichtigen Person.; Er wirkt auf mich sehr umsichtig. He strikes me as a cautious person.

Ich habe den Eindruck, dass du bei einem anderen Arbeitgeber besser dran wärst. It strikes me (that) you'd be better off working for someone else.

Das scheint mir nicht der richtige Ansatz zu sein. This does not strike me as the right way to tackle it.

Kommt es dir nicht komisch vor, dass sie nie über ihre Familie spricht? Doesn't it strike you as odd that she never talks about her family?

Also wie gefällt dir mein Vorschlag? So how does my proposition strike you?

Fluch {m}; Verfluchung {f}; Verwünschung {f} (von jdm./etw.); Malediktion {f} [veraltet] (Anrufung einer höheren Macht, die Unheil bringen soll) [relig.] [anhören] curse; cursing; malediction; imprecation; hex [Am.]; execration [formal] [anhören]

Flüche {pl}; Verfluchungen {pl}; Verwünschungen {pl}; Malediktionen {pl} curses; cursings; maledictions; imprecations; hexes; execrations

einen Fluch aufheben, der auf jdm. liegt to lift a curse placed upon sb.

Dann sprach die Hexe einen Fluch über die Stadt. Then the witch pronounced a curse/malediction upon the town.

Er belegte ihn und sein Geschlecht mit dem Fluch der Knechtschaft. He placed a curse of servitude upon him and his stirps.

Die Leute glauben, dass das Haus mit einem Fluch belegt wurde. People believe that someone put a curse on the house.

Auf diesem Ort liegt ein Fluch. There is a curse on that place.; That place is under a curse.

Sein Ruhm erwies sich als Fluch und nicht als Segen. His fame turned out to be a curse, not a blessing.

Lärm ist das Übel unser Zeit. Noise is the curse of our age.

Fotopalette {f} (ausgewählte Fotos zu einem Thema) photo spread (selected photographs around a given topic)

Die Testperson sollte sich jemanden aus der Fotopalette aussuchen. The test-taker was required to pick someone from the photo spread.

Als der Ermittler der Zeugin die Fotopalette vorlegte, erkannte sie den Täter nicht. When the investigator showed the photo spread to the witness, she did not recognize the perpetrator.

Freude {f}; Genuss {m}; Vergnügen {n}; Behagen {n}; Pläsier {n} [anhören] [anhören] [anhören] pleasure [anhören]

zum Vergnügen for pleasure

mit Vergnügen with pleasure

mit sichtlicher Freude; mit sichtlichem Vergnügen with obvious pleasure

viel Freude haben an to take much pleasure in

(großes) Vergnügen machen/bereiten [anhören] to give (great) pleasure

Gefallen finden an take pleasure in

nicht dass ich daran Spaß finde it's not for my own pleasure

kein Kind von Traurigkeit sein [übtr.] to be someone who enjoys the pleasures of life

Viel Vergnügen! Have a good time!; Have fun!

Hektiker {m}; Hektikerin {f} someone who is always in a rush

Hektiker {pl}; Hektikerinnen {pl} people who are always on the rush

Sie ist eine Hektikerin. She's the kind of person who is always in a rush.

jdm. einen (vertraulichen) Hinweis (auf etw.) / Tipp / Wink / Zund [Wien] geben; jdm. etw. stecken [ugs.] {v} (bez. geheimer Vorgänge) to tip offsb. (about secret goings-on)

Die Polizei erhielt einen anonymen Hinweis, wo das Rauschgift gelagert wurde. The police were tipped-off anonymously about where the drugs were being stored.

Jemand hat der Polizei einen Tipp gegeben, dass ein Raubüberfall geplant ist. Someone tipped off the police about the robbery.; Someone tipped the police off that there would be a robbery.

Hast du ihm den Plan gesteckt? Did you tip him off about the plan?

Kakipflaume {f}; Kaki {f} (Frucht) [cook.] persimmon; kaki (fruit)

Kakipflaumen {pl}; Kaki {pl} persimmons; kakis

Kaution {f} (für die vorläufige Haftentlassung) (Strafrecht) [jur.] [anhören] bail (for the provisional release from custody) (criminal law) [anhören]

Verfall der Kaution forfeiture of the bail

gegen Kaution auf freiem Fuß sein to be free on bail; to be out on bail

die Kaution verfallen lassen to jump bail; to skip bail

Der Richter gewährte in diesem Fall die Freilassung gegen Kaution / gegen Sicherheitsleistung. The judge granted bail in this case.

Er wurde gegen Kaution auf freien Fuß gesetzt. He has been released/set free/freed on bail.

Sie wurde gegen Zahlung (einer Kaution) von 3.000 AUD auf freien Fuß gesetzt. She was released (from custody) on a AUD 5,000 bail.

Die Kaution wurde mit 500.000 Euro festgesetzt. The bail was set at EUR 500,000.

Jemand hat für ihn die Kaution hinterlegt/erlegt [Ös.]. Someone posted/put up/made bail for him.

Eine Freilassung gegen Kaution wurde nicht gewährt. Bail was denied.

Krawattenmuffel {m} [ugs.] someone who hates wearing a tie

Krawattenmuffel {pl} people who hate wearing ties / a tie

Kreuzwegstationen {pl} [relig.] stations of the cross

Jesus wird zum Tode verurteilt (1. Station) Jesus is condemned to death (1st station)

Jesus nimmt das Kreuz auf seine Schultern (2. Station) Jesus takes up the cross (2nd station)

Jesus fällt zum ersten Mal unter dem Kreuz (3. Station) Jesus falls the first time (3rd station)

Jesus begegnet seiner Mutter (4. Station) Jesus meets his mother (4th station)

Simon von Cyrene hilft Jesus das Kreuz tragen (5. Station) Simon of Cyrene helps Jesus to carry the cross (5th station)

Veronika reicht Jesus das Schweißtuch (6. Station) Veronica wipes the face of Jesus (6th station)

Jesus fällt zum zweiten Mal unter dem Kreuz (7. Station) Jesus falls the second time (7th station)

Jesus begegnet den weinenden Frauen (8. Station) Jesus meets the women of Jerusalem (8th station)

Jesus fällt zum dritten Mal unter dem Kreuz (9. Station) Jesus falls the third time (9th station)

Jesus wird seiner Kleider beraubt (10. Station) Jesus is stripped of his garments (10th station)

Jesus wird ans Kreuz geschlagen (11. Station) Jesus is nailed to the cross (11th station)

Jesus stirbt am Kreuz (12. Station) Jesus dies on the cross (12th station)

Jesus wird vom Kreuz genommen (13. Station) Jesus is taken down from the cross (13th station)

Jesus wird ins Grab gelegt (14. Station) Jesus is laid in the tomb (14th station)

Leugner {m}; Negierer {m} [selten] (meist in Zusammensetzungen) [soc.] denier (usually in compounds) (someone who refuses to admit the truth of sth.)

Leugner {pl}; Negierer {pl} deniers

Corona-Leugner {m}; Covid-Negierer {m} [selten] Covid-denier

Evolutionsleugner {m} evolution denier

Holocaust-Leugner {m} Holocaust denier

Klimawandel-Leugner {m} climate change denier

Rückmeldung {f} (zu/über etw.); Feedback {n} (zu/über etw.) (inhaltliche Bewertung) [anhören] feedback (on/about sth.) [anhören]

akustische Rückmeldung audible feedback

annahmeverträgliche Rückmeldungen feedback with a high acceptance level

Hast du von Kunden Rückmeldungen zum neuen System bekommen? Have you had any feedback from customers on/about the new system?

Wir erhalten von unseren Benutzern äußerst positive Rückmeldungen. We have been receiving extremely positive feedback from our users.

Wie kann ich ein Feedback geben ohne jemanden zu verärgern? How can I provide feedback without making someone angry?

Runde {f} (Gesellschaft) [anhören] circle; group; company [anhören] [anhören] [anhören]

eine fröhliche Runde a happy circle

ein Treffen in kleiner Runde / in kleinem Kreis a meeting with a small number of participants

Besprechungen in kleiner Runde / in kleinem Kreis meetings with smaller groups; small-scale meetings

den Abend in geselliger / gemütlicher Runde verbringen to spend the evening in convivial company

Er wurde schnell in ihre Runde aufgenommen. He was quickly accepted as / made a member of their circle.

Einer fehlt in der Runde und das bist Du. There's someone missing from our group, and that is you.

Das soll er in kleiner Runde gesagt haben. He reportedly said that in a private conversation.

Es wird zunächst in kleiner Runde / in kleinem Kreis verhandelt. Small teams will conduct the initial negotiations.

das Sagen haben; der Herr im Haus sein; die Hosen anhaben [übtr.] {v} to wear the trousers [Br.]; to wear the pants [Am.] [fig.]

jdm. zeigen, wer hier der Herr im Haus ist to show someone who is wearing the trousers/pants around here

einen Ort mit einer Sprengladung versehen; an einem Ort eine versteckte Sprengladung anbringen {vt} [mil.] to booby-trap a place

Jemand hatte an dem Kfz eine Sprengladung angebracht. Someone had booby-trapped the car.

In dem Haus sind Sprengfallen versteckt. The house is booby-trapped.

Auf dem Gelände waren weitere Bomben versteckt. The area was booby-trapped with more bombs.

Verweigerer {m} (meist in Zusammensetzungen) [soc.] denier (usually in compounds) (someone who refuses to provide or concede sth.)

Verweigerer {pl} deniers

Unabhängigkeitsverweigerer {m} denier of independence

Weg {m}; Strecke {f}; Wegstrecke {f} [anhören] [anhören] way [anhören]

Wege {pl} [anhören] ways [anhören]

der Weg zum Stadion the way to the stadium

noch ein weiter Weg a long way

im Wege; hinderlich in the way

auf dem Weg hierher on the way here

vom Weg abkommen to lose one's way

sich in den Weg stellen to get in the way

jdm. den Weg versperren to bar sb.'s way

jdn. aus dem Weg räumen to get sb. out of the way

jdm. aus dem Weg gehen to keep out of sb.'s way

jdm. den Weg verbauen (zu) to bar someone's way (to)

sich nicht selbst im Wege stehen to get out of your own way

in den Weg legen to put in the way

dem Fortschritt im Weg stehen to bar the way to progress

halber Weg partway

Dann trennten sich unsere Wege. Then our ways parted.

Das Land ist auf einem guten Weg (, dieses Ziel zu erreichen). The country is well on its way (to achieve this aim).

Platz da! Get out of the way!

auf diese Weise; in dieser Weise; so; solcherart [geh.] {adv} [anhören] in this way; in that way; that way; in this manner; in this fashion

in keiner Weise; auf keine Weise; in keiner Beziehung in no way; in no respect

jemand, der in dieser Weise / solcherart gedemütig wurde someone who has been humiliated in this manner

das Wesentliche {n}; die Essenz {f}; die Quintessenz {f}; der Sinn {m}; die (zentrale) Aussage {f}; das Hauptanliegen {n}; der Sukkus {m} [Ös.] (eines Textes/einer Rede/eines Gesprächs/eines Arguments) the gist; the drift; the (main) burden (of a text/speech/conversation/argument)

die Essenz seiner Argumentation the burden of his argument

verstehen, was jd. sagen will to get/catch/follow sb.'s gist / sb.'s drift

Die Kernaussage der Arbeit ist, dass ... The gist / burden of the paper is that ...

In diesem Essay geht es im Wesentlichen darum, ... The burden of this essay is to ...

Ich habe den Beginn der Vorlesung verpasst. Was war denn das Wesentliche, was sie gesagt hat? I missed the beginning of the lecture. Can you give me the gist of what she said?

Mein Italienisch ist nicht besonders gut, aber ich habe sinngemäß verstanden, was er gesagt hat. My Italian isn't very good, but I got the drift of what he said.

Er ist jemand, den du gut kennst, wenn du weißt, was ich meine. He is someone you know very well, if you catch my drift.

Wölfe und Schakale {pl}; Wolfs- und Schakalartige {pl} (Canis) (zoologische Gattung) [zool.] wolves and jackals (zoological genus)

Äthiopischer Wolf; Äthiopischer Schakal; Abessinischer Fuchs [alt] (Canis simensis) Ethiopian wolf; Abyssinian wolf; Abyssinian fox; red jackal; Simien fox; Simien jackal

Schabrackenschakal {m} (Canis mesomelas) black-backed jackal

Streifenschakal {m} (Canis adustus) side-striped jackal

auf Zack sein; auf Draht sein; voll da sein [ugs.]; (aufmerksam sein und) schnell reagieren {v} (Person) to be be on the ball [fig.] (of a person)

ein aufgeweckter / vifer [Ös.] [Schw.] Kerl; ein aufgewecktes / vifes [Ös.] [Schw.] Mädel; ein Vifzack [Ös.] sein to be someone/a person who is on the ball

schwer auf Zack sein to be so much on the ball

nicht der Schnellste sein not to be on the ball

Ein geistesgegenwärtiger Fotograf hat ein paar großartige Bilder von dem Vorfall eingefangen. A photographer who was on the ball got some great pictures of the incident.

Ich habe letzte Nacht nicht gut geschlafen und bin heute nicht ganz da. I didn't sleep well last night and I'm not really on the ball today.

Danke fürs Mitdenken! Thanks for being on the ball!

abgelegt; gebraucht; alt {adj} (von jd. anderem) [anhören] [anhören] cast-off [Br.]; hand-me-down [Am.]; reach-me-down [coll.] [dated] (used by someone else before)

abgelegte Kleider cast-off clothes [Br.]; hand-me-down clothes [Am.]

abgelegtes Stück {n}; gebrauchtes Stück {n} (von jd. anderem) cast-off [Br.]; hand-me-down [Am.]; reach-me-down [coll.] [dated] (item that has been used by someone else before)

die alten Sachen seiner Geschwister tragen müssen to have to wear the cast-offs / hand-me-downs from your brothers and sisters

jdn./etw. abschieben; auslagern; verlagern; verlegen {vt} [anhören] to hive offsth. to sb. [Br.] (to assign to others)

abschiebend; auslagernd; verlagernd; verlegend hiving off

abgeschoben; ausgelagert; verlagert; verlegt hived off

die Aufgaben auf andere verlagern to hive off duties to others

die Verantwortung auf jd. anderen abschieben hive off responsibility to someone else

unerwünschte Mitglieder in einen Ausschuss abschieben to hive off unwanted members to a committee

Weitere Ergebnisse >>>
Wir übernehmen keine Garantie und keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Seite.
©TU Chemnitz, 2006-2022
Ihr Kommentar:
Werbepartner


Sprachreisen.org