DEEn Wörterbuch De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vokabeltrainer

Fachthemen Grammatik Abkürzungen Zufallssuche Einstellungen
Suche in Sprachauswahl
Suchwort:
Mini-Fenster
 

1034 ähnliche Ergebnisse für Greg Egan
Einzelsuche: Greg · Egan
Tipp: Umlaute: Es ist gleich, ob ä oder ae eingegeben wird.

 Deutsch  Englisch

leider; leider Gottes [ugs.]; bedauerlicherweise; fatalerweise; unerfreulicherweise; unglücklicherweise; unseligerweise [geh.]; zu meinem Leidwesen [geh.]; Gott sei's geklagt [poet.] (Einschub) {adv} [anhören] [anhören] sadly; sad to say; sad to relate; unfortunately; unhappily; regrettably; lamentably (used for states of affairs); alas [archaic] [humor.] (used as a parenthesis) [anhören] [anhören] [anhören]

sein viel zu früher Tod; sein ach so früher Tod [poet.] his lamentably early death

man muss es leider sagen (Einschub) sad to relate (used as a parenthesis)

erfreulicherweise oder unerfreulicherweise, / glücklicherweise oder unglücklicherweise, je nachdem, wie man es betrachtet happily or unhappily, depending on which way you view it

Leider ja.; Bedauerlicherweise ja [geh.] Sadly yes.; I'm afraid so.; Unfortunately yes

Leider nein.; Bedauerlicherweise nein. [geh.] Sadly not.; I'm afraid not.; Unfortunately no.

Ich versuchte zu helfen, aber leider war nichts zu machen. I tried to help but, sadly, nothing could be done.

Fatalerweise sprang seine negative Einstellung auf die anderen Teilnehmer über. Sadly, his negative attitude began to spread to the other participants.

Unerfreulicherweise ist das an manchen Arbeitsplätzen so. Sad to say, this is how it is in some workplaces.

Unglücklicherweise wurden viele Passagiere seekrank. Unhappily, many of the passengers got seasick.

Leider hatte ich nie Gelegenheit, sie persönlich kennenzulernen. Lamentably, I never got the opportunity to meet her myself.

Ronaldo ist leider Gottes vor zwei Monaten gestorben. Ronaldo, alas, died two month's ago.

Wind {m} [meteo.] [anhören] wind [anhören]

Winde {pl} winds

anabatischer Wind anabatic wind

gegen den Wind against the wind

gleichmäßige Winde steady winds

starker Wind strong wind

günstiger Wind fair wind; fairwind

von etw. Wind bekommen; von etw. erfahren to get/catch wind of sth.

Wind wird rückdrehend wind will back

in den Wind reden [übtr.] to talk in vain

in den Wind schlagen [übtr.] to set at nought

Bedenken in den Wind schlagen [übtr.] to throw caution to the winds [fig.]

gegen den Wind [aviat.] into the wind

Wind mit Spitzengeschwindigkeiten peak wind

Der Wind begann aufzufrischen.; Der Wind frischte auf. The wind began to pick up.; The wind picked up.

sich wegen jdm./etw. Gedanken/Sorgen machen; sich um jdn. Sorgen machen; sich um jdn./wegen etw. sorgen {vr}; wegen jdm./etw. / um jdn. besorgt sein {v} to worry about sb./sth. /for sb./sth.; to be worried about sb./sth.; to concern yourself about sb./sth.; to be concerned about sth.

um jds. Wohlergehen besorgt sein to be concerned for sb.'s welfare

Ich machte mir langsam Gedanken, ob ich das Richtige getan hatte. I began to worry whether I had done the right thing.

Meine Mutter macht sich Sorgen darüber, wie wenig ich esse. My mother is concerned about how little food I eat.

Ich höre mit Sorge, dass ... I'm concerned to hear that ...

Ich erfahre mit Sorge, dass ... I'm concerned to learn that ...

Ihre Gesundheit macht mir große Sorgen. I'm very concerned about her health.

Die Regierung ist besorgt über die Lage in ... The government is concerned about the situation in ...

Machen Sie sich keine Gedanken/Sorgen!; Keine Sorge! Don't worry!; Don't concern yourself!

Mach dir keine Gedanken. Sie wird bald zu Hause sein. Don't concern yourself. She'll be home soon.

Ich soll mir seinetwegen keine Sorgen machen. He told me not to concern myself about him.

In dem ärztlichen Befund steht nichts, weswegen man sich Sorgen machen müsste. There's nothing in the doctor's report to concern yourself about.

Was mich am meisten beunruhigt, ist nicht, dass er es gesagt hat, sondern dass er überzeugt ist, dass es in Ordnung ist, so etwas zu sagen. What worries me most is not that he said it, but that he is convinced there is nothing wrong in saying it.

etw. mit etw. übersäen; etw. überall verteilen / verstreuen {vt} (Sache) to dot sth. with sth. (scatter) (of a thing)

übersäend; überall verteilend / verstreuend dotting

übersät; überall verteilt / verstreut dotted

Sein T-Shirt bekam von den Regentropfen lauter nasse Punkte. Wet spots of rain began to dot his T-shirt.

Auf dem Land stehen überall urige Häuschen. Quaint cottages dot the countryside.

Am grauen Himmel zeigten sich überall blaue Flecken. Patches of blue slowly began to dot the gray sky.

Mehrere Flugplätze sind über das Gebiet verstreut. A number of airfields are dotted about.

Das Brachland war mit wildwachsenden Blumen übersät. The abandoned area was dotted with wildflowers.

Die Blätter des Johanniskrauts sind mit durchscheinenden Punkten übersät. The leaves of St. John's worts are dotted with translucent spots.

Berge von Bananen, Weintrauben, Kürbissen und Gurken, wohin das Auge reichte. Heaps of bananas, grapes, pumpkins and cucumbers dotted the area.

etw. vorschreiben; etw. zur Verpflichtung machen {vt} [adm.] to mandate sth. [Am.] [formal] (impose as a mandatory requirement)

vorschreibend; zur Verpflichtung machend mandating

vorgeschrieben; zur Verpflichtung gemacht [anhören] mandated

Das Strafgesetzbuch schreibt bei Gewaltdelikten eine Mindeststrafe von fünf Jahren Gefängnis vor. The Penal Code mandates a minimum five-year sentence for violent crimes.

Das Gesetz schreibt vor, dass Kadetten mindestens zehn Stunden Ausbildung erhalten müssen. The law mandates that each cadet receive at least ten hours of training.

Daraufhin begann die Regierung, Vorschriften zur Verbesserung des Brandschutzes zu erlassen. As a result, the government began mandating better fire prevention.

Diese Berichte sind seit dem Polizeireformgesetz von 2021 Vorschrift. These reports were mandated by the 2021 police reform legislation.

Der Gesetzgeber hätte die Veröffentlichung dieser Zahlen zur Verpflichtung machen sollen. Lawmakers should have mandated that these figures be made public.

In Oregon muss jede Brücke verpflichtend einmal im Jahr inspiziert werden. In Oregon, every bridge is mandated to be inspected once a year.

erklärt; bekennend {adj} (Person) [anhören] declared; avowed; professed; self-professed (of a person) [anhören]

ein erklärter Gegner an avowed opponent

erklärter / bekennender Atheist declared / self-declared / avowed / professed / self-professed atheist

Er ist bekennender Veganer. He is an avowed vegan.

Abneigung {f} gegen Kot; Koprophobie {f} [biol.] [med.] coprophobia

natürliche Abwehr {f} gegen Infektionen [med.] phylaxis

Abwendung {f}; Verhinderung {f} (von etw.); Prävention {f} (gegen etw.) prevention (of sth.) [anhören]

aufwieglerische Agitation {f} (für/gegen etw.) [pol.] [pej.] agitation (for/against sth.) [anhören]

Alphabetisierungskampagne {f}; Kampagne gegen das Analphabetentum literacy campaign

gegen jdn. ein Amtsenthebungsverfahren einleiten {vt} (Parlament) [pol.] to impeach sb. (Parliament)

Antiasthmatikum {n}; Mittel gegen Asthma [med.] [pharm.] antiasthmatic; asthma drug

Antiemetikum {n}; Mittel gegen Erbrechen [med.] [pharm.] antiemetic; substance to stop vomiting

Antiskabiosa {pl}; Mittel gegen Krätze [med.] antiscabietic agents

Antisyphilitikum {n}; antisyphilitisches Mittel; Mittel gegen Syphilis [med.] antiluetic agent

das Auflehnen {n}; die Auflehnung {f} (gegen jdn./etw.) the rising-up (against sb./sth.)

in Aufruhr sein; gegen etw. Sturm laufen; auf die Barrikaden gehen {v} (wegen etw.) [soc.] to be up in arms (over sth.)

gegen Ballungszentren gerichtete Strategie {f} [mil.] countercity strategy

typischer Bodengeruch {m} bei Regen nach längerer Trockenheit [envir.] [meteo.] petrichor (typical scent of the soil when rain falls after a dry spell of weather)

Botulinumtoxin {n}; Botox {n} ® (kosmetisches Medikament gegen Falten) [med.] Botulinum toxin; Botox ®

Chelat-Therapie {f} (gegen Schwermetallvergiftung) [med.] chelation therapy

Dermatogramm {n} (Grafik des Hautwiderstandes gegen Gleichstrom) [med.] dermatogram

Mittel {n} gegen Diabetes; Antidiabetikum {n} [pharm.] anti-diabetic agent; anti-diabetic drug; antidiabetic; diabetes drug [coll.]

Erhöhung {f} der Tilgungszahlungen gegen Ende der Kreditlaufzeit [fin.] backloading

Europäische Behörde für operative Zusammenarbeit an den EU-Außengrenzen; Grenzbehörde FRONTEX {f} [pol.] European Agency for the Management of Operational Cooperation at the External Borders of the Member States of the EU; border agency FRONTEX

Europäischer Fonds {m} für regionale Entwicklung /EFRE/; EU-Regionalfonds {m} [fin.] European Regional Development Fund /ERDF/

Europäischer Regionalfonds {m} /ERF/ European Regional Fund /ERF/

Feldzug {m} (gegen jdn./etw.) [übtr.] crusade (against sb./sth.) [fig.] [anhören]

Florfliegen {pl}; Goldaugen {pl} (zoologische Familie) (Chrysopidae) [zool.] green lacewings; chrysopids (zoological family)

Frauenmisshandlung {f}; Männergewalt gegen Frauen wife battering

Gefangener {m}, der gegen Ehrenwort auf freien Fuß gesetzt wurde [mil.] parolee

Geniesel {n}; feiner Regen [meteo.] drizzling; drizzling rain

Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb Fair Trade Law

Gleitwiderstand {m}; Widerstand {m} gegen Gleiten/Rutschen [techn.] slippage resistance

Gregale {m} (Nordostwind im Mittelmeerraum) [meteo.] Gragale (northeaster in the Mediterranean)

Grenzmuster {n}; Teile an der Toleranzgrenze boundary samples; boundery parts

Mittel {n} gegen Grübchenbildung [techn.] antipitting agent

Handhabe {f} (gegen) handle (against) [anhören]

Jodoform {n} (Mittel gegen Wundinfektion) [pharm.] iodoform; tri-iodomethane

Kalifornischer Lorbeer {m}; Berglorbeer {m} (Umbellularia californica) [bot.] California bay laurel; California bay; California laurel; mountain laurel; Oregon myrtle

Kampf Mann gegen Mann {m} [mil.] man-to-man fight; man-to-man combat

jdn. durch Kaution freibekommen; jdn. gegen Bürgschaft freibekommen {vt} to bail outsb.

(energisches) Klopfen {n} (auf/gegen einen Gegenstand) rap [anhören]

(aggressiver) Körpereinsatz {m} (gegen den Gegner) (Eishockey) [sport] body check (ice hockey)

eine Konfrontation zwischen jdm. und jdm. herbeiführen; etw. gegen etw. stellen {vt} to pit sb./sth. against. sb./sth.; to pit sb./sth. against. sb./sth. [coll.]; to set sb./sth. against. sb./sth.; to put sb./sth. in opposition to sb./sth.

Konservativismus {m} (Abneigung gegen Änderungen) [pol.] conservatism (aversion to changes)

an jdm./etw. Kritik üben; gegen jdn. eine Attacke reiten {vi} to take a swipe at sb. [fig.]

Leimband {n}; Leimring {m} (Baumschutz gegen Kriechschädlinge) [agr.] glue band; glue strip (tree protection against creeping pests)

Linkslauf {m}; Linksdrehung {f}; Umdrehung {f} gegen den Uhrzeigersinn left-handed rotation; counterclockwise rotation; cckw rotation; ccw rotation

Weitere Ergebnisse >>>
Wir übernehmen keine Garantie und keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Seite.
©TU Chemnitz, 2006-2022
Ihr Kommentar:
Werbepartner


Sprachreisen.org