DEEn Wörterbuch De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vokabeltrainer

Fachthemen Grammatik Abkürzungen Zufallssuche Einstellungen
Suche in Sprachauswahl
Suchwort:
Mini-Fenster
 

85 ähnliche Ergebnisse für (ein) Mehr
Einzelsuche: (ein) · Mehr
Tipp: Mustersuche: Wort*

 Deutsch  Englisch

jung {adj} [anhören] young [anhören]

jünger (als) younger (than)

am jüngsten youngest

(bei) Jung und Alt (in) young and elderly

nicht mehr ganz jung mature [anhören]

jung geblieben young at heart

sehr jung very young

So jung kommen wir nicht mehr zusammen. We'll never be that young again.

Mehr {n} (an) increase (in); surplus; growth; majority [anhören] [anhören] [anhören] [anhören]

mit einem Mehr an Zeit with more time

einmal {adv} [anhören] once; the once [coll.] [anhören]

noch einmal; nochmals; wieder einmal [anhören] [anhören] once more; once again

einmal im Monat once a month

einmal in der Woche once a week

einmal in 100 Jahren once every 100 years

ein für alle Mal; endgültig [anhören] once and for all; once and for all time [anhören]

etw. nur das eine Mal tun to do sth. just the once

einmal so, einmal anders; bald so, bald anders [geh.] one moment so, the next otherwise; now so, now otherwise

alle Jubeljahre (einmal); alle heiligen Zeiten (einmal) [Bayr.] [Ös.] [ugs.] [humor.] once in a blue moon [coll.]

noch kein einziges Mal not even once

Wenn sie sich einmal zu etwas entschlossen hat, kann man sie nicht mehr umstimmen. If she once decides to do something, you won't change her mind.

(eine Strecke) befliegen {vt} to fly (a route) [anhören]

eine viel beflogene Strecke a heavily-used route

Diese Strecke wird nicht mehr beflogen. This route is not in operation any more.

Exemplar {n}; Stück {n} (einer Publikation / eines Mediums) [anhören] [anhören] copy (of a publication or a medium) [anhören]

Exemplare {pl}; Stücke {pl} copies

Belegexemplar {n} einer Werbeeinschaltung / Zeitungsanzeige voucher copy of an advertisement or notice

Belegexemplar {n} (für den Autor); Autorenexemplar {n} author's copy

Belegexemplar {n} (für den Künstler) performer's copy

einzelnes Exemplar; gesondertes Exemplar single copy

Freiexemplar {n}; Gratisexemplar {n} free copy

Geschenkexemplar {n} gift copy

Gratisexemplar {n} (als Belohnung oder Zusatzleistung in einer Geschäftsbeziehung) complementary copy; courtesy copy

Leseexemplar {n}; Lesekopie {f} reading copy

Präsentationsexemplar {n} presentation copy

Probeexemplar {n} sample copy; specimen copy

Widmungsexemplar {n}; Exemplar mit Widmung; Dedikationsexemplar [geh.] {n} dedication copy

Zusatzexemplar {n} additional copy

ein signiertes Exemplar des Buches a signed copy of the book

digitale Exemplare audiovisueller Werke anfertigen to make digital copies of audiovisual works

Von der Platte wurden über eine Million Exemplare / Stück verkauft.; Die Platte hat sich mehr als eine Million Mal verkauft. The record has sold more than a million copies.

Zur freien Entnahme. (Aufschrift) [adm.] Please take a free copy. / Help yourself to a free copy. (displayed notice)

Revier {n} (eines Journalisten, Försters, Polizisten usw.) beat (area sb. covers as part of a job) [anhören]

einen Reviergang/seine Runde machen to be on the/one's beat, to be walking the beat

Was wir brauchen sind mehr Polizisten auf der Straße. What we need is more policemen on the beat.

Verständnis {n}; Einsehen {n}; Einsichtigkeit {f} (für etw.) [anhören] understanding (for sth.) [anhören]

Bibelverständnis {n} understanding of the Bible

bei jdm. Verständnis finden to find understanding from sb.

für etw. (kein) Verständnis haben; für etw. (kein) Verständnis aufbringen to show (no) understanding for sth.

Wir bitten um (Ihr) Verständnis. We kindly ask for your understanding.; Thank you for your understanding!

Wir bitten um Verständnis, dass das nicht immer möglich ist. Please understand that this is not always possible.

Ich habe dafür volles Verständnis. I can fully understand that.

Du könntest etwas mehr Verständnis zeigen. You could be a bit more understanding.

durchdringen; durchsickern {vi} (zu jdm.) to filter; to filter through (to sb.)

durchdringend; durchsickernd filtering; filtering through

durchgedrungen; durchgesickert filtered; filtered through

Das Sonnenlicht drang durch die Blätter (herein). Sunlight filtered (in) through the leaves.

Diese Vorstellungen sind bis zu unseren Kindern durchgedrungen. These ideas have filtered down to our children.

Es sickern immer mehr Einzelheiten durch. More and more details are filtering through.

jdm. glauben; etw. (fest) glauben {v} to believe sb./sth. [anhören]

glaubend believing

geglaubt believed

jdn. zur Annahme verleiten, dass ... to lead sb. to believe that ...

wenn man den Medienberichten glauben darf if the media reports are to be believed

man sollte es nicht glauben (Einschub) would you believe it (used as a parenthesis)

Es ist wirklich kaum zu glauben. That's really hard to believe.

Das glaub' ich sofort.; Das glaub' ich dir auf's Wort. That I believe.

Ich glaub's einfach nicht! I really don't believe it!

(Es ist) kaum zu glauben, aber wahr. (It's) hard to believe but (it's) true.

Er glaubt ihr mehr als mir. He will take her word over mine.

Ich glaube kein Wort davon. I don't believe a word of it.

Ich habe/Es besteht Grund zur Annahme, dass ... I have/There is reason to believe/for believing that ...

Ich kann mir gut vorstellen, dass diese Meldung wahr ist. I can well believe that this news is true.

Ich glaube ihr, auch wenn ihre Geschichte unwahrscheinlich klingt. I believe her, even though her story sounds unlikely.

Man darf nicht alles glauben, was man liest. You shouldn't believe everything you read.

Es fällt mir schwer, das zu glauben. I find it hard / difficult to believe this.

Mehrere Zeugen glauben, den Vermissten gesehen zu haben. Several witnesses believe to have seen the missing person.

Ich glaube langsam, die Software hat einen Fehler. I'm beginning to believe there is a bug in the software.

Glaubst du im Ernst, dass ich so dumm bin, dass ich das tue? Do you honestly believe that I'm stupid enough to do that?

Es wird angenommen, dass das Haus 1865 gebaut wurde. It is believed that the house was built in 1865.

Er soll sich im Ausland aufhalten. He is believed to stay abroad.

Glaube ich zumindest. / Ich glaube zumindest. At least, so I believe.

Glaub mir, der kann spielen. Believe me, he can really play the game.

Du wirst es nicht brauchen, glaube es mir. You won't need it, believe me.

"Sind sie schon eingetroffen?", "Ja, ich glaube." 'Have they arrived yet?', 'Yes, I believe so.'

"Hat er die Stelle genommen?", "Ich glaube nicht." 'Has he accepted the job?', 'I believe not.' / 'I don't believe so.'

"Lebt sie noch?", "Ich glaube kaum." 'Is she still alive?', 'Hardly. / I doubt it. / I don't suppose so.'

Sie wollte es einfach nicht glauben. She refused to believe it.

Das glaube ich gern. I quite believe it.

Das darf doch nicht wahr sein!; Das ist doch nicht zu fassen!; Das glaube ich jetzt aber nicht!; Das ist jetzt aber nicht wahr? I can't believe it!

Was man wünscht, glaubt man gern. We believe what we wish to believe.

Wer glaubt das schon? Who on earth believes that?

Ich traute meinen Ohren (Augen) nicht. I couldn't believe my ears (eyes).

etw. vermuten; etw. annehmen {vt}; vermutlich {adv} [anhören] to suppose sth.

vermutend; annehmend supposing

vermutet; angenommen [anhören] supposed [anhören]

er/sie vermutet; er/sie nimmt an he/she supposes

ich/er/sie vermutete; ich/er/sie nahm an I/he/she supposed [anhören]

er/sie hat/hatte vermutet; er/sie hat/hatte angenommen he/she has/had supposed

nehmen wir an ... let us suppose ...

Ich nehme es an, ja. I suppose so, yes.

Es hat sich niemand gemeldet, als ich sie angerufen habe, also ist sie vermutlich weggegangen. I couldn't get any reply when I called her, so I suppose (that) she's gone out.

Ich nehme an, die Karten sind jetzt schon alle weg. I suppose (that) all the tickets will be sold by now.

Nehmen wir an, ein Feuer bricht aus.; Nehmen wir an, es würde ein Feuer ausbrechen. Suppose a fire broke out.

Nimm einmal an, du wärst an meiner Stelle. Just suppose that you were in my place.

Angenommen, er weigert sich, mitzuhelfen, was machen wir dann? Supposing he refuses to help, what do we do then?

Die Renovierung wird mehr kosten als wir ursprünglich angenommen hatten. The renovation will cost much more than we originally supposed.

Wir haben alle angenommen, dass er (ein) Deutscher ist, aber in Wirklichkeit ist er (ein) Österreicher. We all supposed him to be German, but in fact he was Austrian.

sich anbieten {vr} (für etw.) (besonders geeignet sein) to be the ideal thing (for sth.)

Der Raum bietet sich als Jugendzimmer an. This room makes for the ideal teenager's room.

Die kommenden Feiertage bieten sich an, um wieder mehr Zeit miteinander zu verbringen. The upcoming holidays offer the ideal opportunity to spend more time together.

Der Computer bietet sich (dafür) direkt an. The computer is just asking to be used this way.

Diese Felswand bietet sich zum Klettern geradezu an. That rock face is just asking to be climbed up.

etw. miterleben {vt} (zur fraglichen Zeit noch am Leben sein) to live to see sth. happen; to be still alive when sth. happens/happened

miterlebend living to see happen; being still alive when happens/happened

miterlebt lived to see happen; been still alive when happens/happened

Er hat den arabischen Frühling noch miterlebt. He was still alive during the Jasmine revolution.

Das werde ich wohl nicht mehr miterleben/erleben. I don't think I'll live to see it happen.

es bringen; es packen (Person); es auf die Reihe bringen/kriegen (Person) {vi} [ugs.] (gut genug sein) to cut the mustard; to cut it [coll.]

Das bringt's nicht. This isn't going to cut it.

Mein altes Betriebssystem bringt's einfach nicht mehr. My old operating system just doesn't/can't cut the mustard any more.

(ein) Mund {m} voll; Bissen {m}; Brocken {m} (a) mouthful

Ich bringe keinen Bissen mehr hinunter. I can't eat another mouthful.

spezifische Ausstrahlung {f} (Leistung je Strahlungsfläche) (Einheit: W/m²) [phys.] radiant exitance; radiant emittance [former name]

Detonationstrümmer {pl} (eines Sprengkörpers) [mil.] weapon debris (of an explosive device)

Hahn {m}; Hammer {m} (einer Schusswaffe) [mil.] [anhören] [anhören] cock (of a firearm) [anhören]

Proterozoikum {n}; Algonkium {n} [frühere Bezeichnung]; Eozoikum {n} [frühere Bezeichnung]; Spätpräkambrium {n} (Äon) [geol.] Proterozoic; Algonkian [former name]; Eozoic [former name]; Proterozoic; Late Precambrian (eon)

Strombedarf {m} (eines Stromverbrauchers) [electr.] power demand; power requirement (of a power consumer)

(einzelnes) Verbrauchergeschäft {n}; Konsumentengeschäft {n} [econ.] consumer transaction

Verschlusszylinder {m}; Verschlusskammer {f} (eines Gewehrs) [mil.] breech bolt body; bolt body and handle; bolt assembly; bolt case (of a gun)

Verstrebung {f} am Stromabnehmer (eines Transportfahrzeugs) [electr.] [transp.] pantograph tie-bar (of a transport vehicle)

Zahlungsfähigkeit {f} (eines Geschäftspartners/Kunden) [econ.] (a business partner's/customer's) ability to pay; capacity to pay

hinüber sein; hin sein; im Eimer sein [Dt.] {vi} [ugs.] (kaputt sein) to have had it; to be shot; to be kaput; to be banjaxed [coll.] (be broken)

Aussetzen {n} (einer Sache) exposure (to sth.) [anhören]

Belichtung {f} exposure to light

Bestrahlung {f} exposure to rays

unnötiges Sich-in-Gefahr-Begeben (Person) unnecessary exposure (person)

Bestrahlung an einem Punkt einer Fläche (Licht) radiant exposure at a point of a surface (light)

Das Zimmer ist südseitig gelegen. The room has a southern exposure.

(gemeinsamer) Beschluss {m}; Entschließung {f}; Resolution {f}; Motion {f} [Schw.] (eines politischen Gremiums) [pol.] [anhören] resolution (of a political body) [anhören]

Beschlüsse {pl}; Entschließungen {pl}; Resolutionen {pl}; Motionen {pl} resolutions

gemeinsamer Beschluss (von) joint resolution (of)

eine Entschließung einbringen to table a resolution [Br.]; to introduce/move a resolution; to sponsor a resolution

eine Entschließung verabschieden to adopt/pass/carry a resolution

(in einer Abstimmung) einen Beschluss verabschieden to adopt a resolution; to vote a resolution

der in der Hauptversammlung gefasste Beschluss the resolution passed at the shareholders' meeting

Beschluss {m} (eines Gremiums) [pol.] [anhören] resolve [Am.] (of an administrative body) [anhören]

ein gemeinsamer Beschluss des Senats und der Versammlung des Staates New York a joint resolve of the Senate and Assembly of the State of New York

(passive) Beweglichkeit {f}; Bewegbarkeit {f}; Verschiebbarkeit {f} (einer Sache) movability; moveability; relocatability (of a thing)

die Beweglichkeit der Arterien; die Verschiebbarkeit der Arterien [med.] the movability of the arteries

die Beweglichkeit eines Roboters the movability of a robot

die Möglichkeit, die Möbel im Klassenzimmer zu verschieben the classroom movability of furniture

Brennkammer {f} (eines Glühofens) firebox (of an annealing furnace)

Brennkammern {pl} fireboxes

Drilling {m}; Dreiläufer {m} (Jagdgewehr mit drei Läufen für Schrotschuss und Kugelschuss) [mil.] triple-barrelled rifle-shotgun; three-barrelled rifle-shotgun

Drillinge {pl}; Dreiläufer {pl} triple-barrelled rifle-shotguns; three-barrelled rifle-shotguns

Bockdrilling {m} (zwei Kugelläufe unterschiedlichen Kalibers und ein Schrotlauf) rifle-shotgun with two rifle barrels of different calibre and a shot barrel

Büchsdrilling {m} three-barrelled rifle-shotgun

Doppelbüchsdrilling {m} (zwei Kugelläufe, ein Schrotlauf) rifle-shotgun with two shot barrels and a rifle barrel

Flintendrilling {m} (zwei Schrotläufe und ein Kugellauf) rifle-shotgun with two rifle barrels and a shot barrel

Schienendrilling {m} (ein Schrotlauf über zwei Kugelläufen) rifle-shotgun with two shot barrels below a rifle barrel

Schrotdrilling {m} (drei Schrotläufe) shotgun with three shot barrels

Druckkammer {f} (einer Druckgießmaschine) (Gießerei) [techn.] pressure chamber; shot chamber (foundry)

Druckkammern {pl} pressure chambers; shot chambers

Empfänger {m}; Begünstigter {m} (einer Rechts- oder Vermögensübertragung); Übernehmer {m}; Übernehmerin {f} (einer Vermögensübertragung) [jur.] [anhören] transferee

Empfänger {pl}; Begünstigte {pl}; Übernehmer {pl}; Übernehmerinnen {pl} [anhören] transferees

Empfänger einer Aktienübertragung transferee of a share

Übernehmer eines Wechsels transferee of a bill (of exchange)

übernehmende Gesellschaft transferee company

(einmaliger) Fehler {m}; Fehlleistung {f} [anhören] mistake; error [anhören] [anhören]

Fehler {pl} [anhören] mistakes; errors [anhören]

Ausdrucksfehler {m} [ling.] wording error

Bearbeitungsfehler {m}; Übertragungsfehler {m}; Ausstellungsfehler {m}; administrative Panne {f} clerical mistake; clerical error

Bedeutungsfehler {m}; semantischer Fehler [ling.] semantic error

Beobachtungsfehler {m} error of observation

Flüchtigkeitsfehler {m}; Schlampigkeitsfehler {m} careless mistake; careless error

Grammatikfehler {m}; grammatikalischer Fehler [ling.] grammar error; grammatical error; error/mistake in (your) grammar

Rechtschreibfehler {m}; Schreibfehler {m}; Orthografiefehler {m}; Orthographiefehler {m} [ling.] spelling error; spelling mistake

Riesenfehler {m}; kapitaler Fehler huge mistake

Satzzeichenfehler {m} [ling.] punctuation error; punctuation mistake

Schreibfehler {m} mistake in writing; scribal error

Stilfehler {m}; stilistischer Fehler {m} [ling.] stylistic error; stylistic mistake

Fehler, den Anfänger machen beginner's mistake

Fehler über Fehler error again and again

ein Fehler in unseren Berechnungen a mistake/an error in our calculations

einen Fehler begehen/machen to commit/make a mistake; to commit/make an error

Fehler über Fehler machen to make mistake after mistake

aus seinen Fehlern lernen to learn from one's mistakes

einen Fehler korrigieren to fix (up) an error

irrtümlich/versehentlich etwas tun to do something in error

absoluter Fehler absolute error

additiver Fehler accumulated error

behebbarer Fehler correctable error

nicht zu behebender Fehler unrecoverable error

absoluter Fehler [math.] absolute error

mitlaufender Fehler {m} [comp.] propagated error

relativer Fehler [math.] relative error

sprachlicher Fehler language mistake

systematischer Fehler systematic error

vorübergehender Fehler transient error

zufälliger Fehler; unvorhersehbarer Fehler random error

Der Fehler liegt bei mir. The mistake is mine.

Tut mir leid, mein Fehler. I'm sorry, my mistake.

Jeder macht mal einen Fehler.; Jeder kann sich mal irren. We all make mistakes.

Es ist deine Entscheidung, aber ich sage dir, du machst einen schweren Fehler. It's your decision, but I warn you, you're making a big mistake.

Ich habe den Fehler gemacht, ihm meine Telefonnummer zu geben. I made the mistake of giving him my phone number.

Der Unfall wurde durch menschliches Versagen verursacht. The accident was caused by human error.

Geschlechtsverkehr {m}; Verkehr {m} [ugs.]; Sex {m} [ugs.] [anhören] [anhören] sexual intercourse; intercourse; lovemaking; making love; sex [coll.]; how's your father [Br.] [coll.] [anhören] [anhören] [anhören] [anhören]

Mundverkehr {m}; Oralverkehr {m}; Oralsex {m} oral intercourse; oral sex

heterosexueller/homosexueller Geschlechtsverkehr heterosexual/homosexual intercourse [anhören]

Kuschelsex {m}; Petting {n} petting

Telefonsex {m} phone sex

Trockensex {m}; Frottage {f} dry sex; dry humping; frottage

Geschlechtsverkehr mit Minderjährigen; Unzucht mit Minderjährigen [veraltet] [jur.] sexual intercourse with a minor; statutory rape [Am.]

Sex mit (einem/einer) Minderjährigen haben to have underage sex

Geschlechtsverkehr mit Tieren; Sodomie sex with animals; sodomy; bestiality [anhören]

nichteindringender Geschlechtsverkehr; nichtpenetrierender Sex non-penetrating intercourse; non-penetrative sex; outercourse

richtiger Geschlechtsverkehr full-blown sex

ungeschützter Geschlechtsverkehr (ohne Kondom) bareback sex; bareback; barebacking [slang]

geschützter Geschlechtsverkehr (mit Kondom o. ä.); Safer Sex safer sex; safe sex

08/15-Sex; Blümchensex {m} [ugs.] vanilla sex [coll.]

Sex ohne Verpflichtungen no-strings sex

Lust auf Sex haben to have appetite for sex

mit jdm. Geschlechtsverkehr haben; mit jdm. Sex haben [ugs.] to have intercourse with sb.; to have sex with sb.

Sex haben [ugs.] to get laid [coll.]

Hausbewohner {m}; Bewohner {m} (eines Gebäudes); dort aufhältige Person {f} [adm.] [anhören] occupant; occupier [Br.] (of a building)

Hausbewohner {pl}; Bewohner {pl}; dort aufhältige Personen {pl} [anhören] occupants; occupiers

Hauseigentümer/Wohnungseigentümer, der selbst dort wohnt; Eigennutzer {m} owner-occupier [Br.]

Jahrestag {m}; Jubiläum {n}; Wiederkehr {f} (eines Gedenktages) [anhören] anniversary [anhören]

Jahrestage {pl}; Jubiläen {pl} anniversaries

Tag der deutschen Einheit anniversary of German unification

anläßlich des zehnten Jahrestages on the tenth anniversary

Jubiläumsausgabe zum 30-jährigen Bestehen des Magazins 30th anniversary edition of the magazine

Alles Gute zum Jubiläum / Jahrestag! Happy anniversary!

Am 10. April ist der 5. Jahrestag/jährt sich zum 5. Mal der rassistische Übergriff von Winterbach. The 5th anniversary of the racist attack in Winterbach falls on 10 April.

Kunde {m}; Kundin {f} (Einzelperson) [anhören] customer; punter [Br.] [coll.] [anhören]

Kunden {pl}; Kundinnen {pl} [anhören] customers [anhören]

Bahnkunden {pl} railway customer

Firmenkunde {m} corporate customer

Gewerbekunden {pl}; gewerbliche Kunden commercial customers; business customers; wholesale customers

Kartenkunde {m} card customer

Stromkunde {m} electricity customer; electric customer

Kunden gewinnen to acquire customers

Kunden verlieren to lose customers

zahlungskräftiger Kunde big spender

Leistungsaufnahme {f}; Stromaufnahme {f}; Stromentnahme {f} (eines Stromverbrauchers) [electr.] power consumption; current consumption (of a power consumer)

Spulenleistungsaufnahme {f} coil power consumption

Betriebsart mit der niedrigsten Leistungsaufnahme [electr.] minimum power mode

Leuchtwirkung {f}; Leuchten {n}; helles Licht {n}; Strahlen {n}; Glanz {m} (einer Lichtquelle) [anhören] luminous quality; luminosity; brilliance; brilliancy (of a light source)

ein Lichterspiel a symphony of luminosity

das Leuchten der Sterne the brilliance of the stars

das helle Mondlicht the brilliancy of the light from the moon

der Glanz der Morgensonne the brilliancy / luminosity of the morning sun

der Glanz eines Edelsteins the brilliance of a gem

ein heller Glanz a bright brilliance

das matte Leuchten des Bildschirms the dull luminosity of the screen

hell leuchten to shine with brilliance

immer heller strahlen to grow in brilliancy

noch einmal aufblitzen to flash its brilliance once more

an Leuchtwirkung verlieren to lose brilliance; to lose its luminous quality

um eine größere Leuchtwirkung zu erzielen for greater luminosity

Luxushotel {n} luxury hotel

Luxushotels {pl} luxury hotels

Sie wohnen in einem Luxushotel mit (einem) Blick auf das Meer. They're staying in a luxury hotel with a view of the ocean.

ein Meer von etw. [übtr.] (eine fast unübersehbare Menge) a sea of sth. [fig.] (a large amount that streches over a wide area)

ein Fahnenmeer {n}; ein Flaggenmeer {n} a sea of flags

ein Flammenmeer {n} a sea of flames

ein Lichtermeer {n} a sea of light

in ein Meer erwartungsvoller Gesichter schauen to look into a sea of expectant faces

Name {m} [ling.] [anhören] name [anhören]

Namen {pl} names

Doppelname {m} double name

Firmname {m} (kath.) [relig.] confirmation name

Jungenname {m} [Norddt.] [Mitteldt.]; Bubenname {m} [Süddt.] [Ös.] [Schw.] boy's name; boy name

Kosename {m} pet name

Mädchenname {m} girl's name; girl name

jds. lediger Name; jds. Mädchenname sb.'s maiden name

Rufname {m} calling name

Schiffsname {m} ship name; ship's name; name of the ship; vessel's name

Taufname {m} [relig.] baptismal name; Christian name

Theatername {m} theatre name; theater name

vollständiger Name full name; name in full

Vorname {m} [anhören] first name; forename; given name; prename [obs.] [anhören]

Zuname {m}; Familienname {m}; Nachname {m} [anhören] surname; family name; last name [anhören] [anhören] [anhören]

Zwischennamen {m}; zweiter Vorname {m}; Zweitname {m} middle name

abgelegter Geburtsname (eines Transgenders) dead name (of a transgender)

jmd./etw. einen Namen geben to give sb./sth. a name; to assign a name to sb./sth.

Namen in eine Liste eintragen to enter names on a list

ein Name, der Wunder wirkt a name to conjure with

eingetragener Name registered name

eine Interessenvertretung, die diesen Namen verdient an interest representation worthy of the name

Darf ich nach Ihrem Namen fragen? May I have your name?

Der Name ist Programm. The name captures the spirit of our vision/programme.

Nach ihrer Scheidung führte sie weiterhin den Familiennamen ihres Ex-Mannes. After her divorce she continued to bear her ex-husband's family name.

Wir haben zwei Karten auf den Namen Viktor reserviert. We reserved two tickets in the name of Viktor.

Das Kfz ist auf meinen Namen zugelassen. The motor vehicle is registered in my name.

Ich nehme Sie im Namen des Gesetzes fest. I arrest you in the name of the law.

Es gab immer schon Verbrechen, die im Namen der Religion verübt wurden. There have always been crimes that were committed in the name of religion.

Das Land ist nur dem Namen nach eine Demokratie. The country is a democracy in name only/alone.

Diese Anhaltezentren sind eigentlich verkappte Gefängnisse. These detention centres are actually prisons in all but name.

Ihre Ehe war de facto schon vor fünf Jahren am Ende. Their marriage was over in everything but name five years ago.

Diese Kugel war für mich bestimmt. That bullet had my name on it.

Wir haben da etwas gekocht, das genau das Richtige für Euch ist. We have a dish with your name on it!

Naturell {n}; Natur {f}; Wesen {n}; Gemütsart {f} (einer Person) [anhören] nature (of a person) [anhören]

Er ist sehr in sich zurückgezogen. He is of a retiring nature.

gutmütig [anhören] of good nature

Das liegt in seiner Natur.; Er ist von Natur aus so.; Er ist so veranlagt. It's in his nature.

Pächter {m} (einer Immobilie) commercial tenant; industrial tenant; leaseholder [jur.]; lessee [jur.]

Pächter {pl} commercial tenants; industrial tenants; leaseholders; lessees

die Pächter the tenantry; the tenants

ausziehender Pächter outgoing tenant

neuer Pächter incoming tenant

landwirtschaftlicher Pächter; Gutspächter {m} tenant farmer; farm tenant; agricultural tenant

jederzeit kündbarer Pächter tenant at will

Parklücke {f}; Parkbox {f}; (einzelner) Parkplatz {m}; Abstellplatz {m}; Einstelplatz {m}; Parkfeld {n} [auto] [anhören] place to park; parking space; parking spot [coll.]

Parklücken {pl}; Parkboxen {pl}; Parkplätze {pl}; Abstellplätze {pl}; Einstellplätze {pl}; Parkfelder {pl} places to park; parking spaces; parking spots

Frauenparkplatz ladies' parking space

Parkplätze für Behinderte parking spaces for disabled people

in einer Parklücke; auf einem Parkfeld/Parkplatz in a parking space

einen Parkplatz finden to find a place to park

Die Parkplatzsuche gestaltet sich immer schwieriger. Finding a place to park is becoming increasingly difficult.

Die Autofahrer kreisen auf der Suche nach einem Parkplatz. Motorists in search of/seeking a place to park are going round and round.

Vor dem Haus dort ist ein Parkplatz frei. There's a parking space in front of that house.

Pfarrvikar {m}; Kaplan {m} (einer Pfarre zugeteilter Hilfsgeistlicher) [relig.] parochial vicar; assistant priest [Br.]; assistant curate (Anglican); curate (Anglican); associate pastor [Am.]; assistant pastor [Am.] [former name]

Pfarrvikare {pl}; Kaplane {pl} parochial vicars; assistant priests; assistant curates; curates; associate pastors; assistant pastors

Quantil {n}; Fraktil {n} [veraltet] (einer Verteilungsfunktion) [statist.] quantile; fractile [former name]

Quantile {pl}; Fraktile {pl} quantiles; fractiles

empirisches Quantil empirical quantile

Quantil der Ordnung p; p-Quantil quantile of order p; p-quantile

Stichprobenquantil sample quantile

(einsamer) Rufer {m} in der Wüste (Bibelzitat) [übtr.] (lone) voice in the wilderness; voice crying in the wilderness (Bible quotation) [fig.]

ein einsamer Rufer in der Wüste sein to be a lone voice in the wilderness

Sammelkunde {f}; Bündelkunde {f} [Dt.] (eines Versorgungsunternehmens) bundled customer (of a public utility company)

Sammelkunden {pl}; Bündelkunden {pl} bundled customers

Schießleistung {f}; Schießkünste {pl} [ugs.]; Treffgenauigkeit {f}; Treffsicherheit {f} (eines Schützen) [mil.] [sport] marksmanship proficiency; marksmanship (of a shooter)

Scharfschützenkurs {m} advanced marksmanship course

Schießtraining {n} marksmanship training

Treffsicherheit am Gewehr rifle marksmanship

Weitere Ergebnisse >>>
Wir übernehmen keine Garantie und keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Seite.
©TU Chemnitz, 2006-2022
Ihr Kommentar:
Werbepartner


Sprachreisen.org