DEEn Wörterbuch De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vokabeltrainer

Fachthemen Grammatik Abkürzungen Zufallssuche Einstellungen
Suche in Sprachauswahl
Suchwort:
Mini-Fenster
 
Sprüche, Aphorismen, Zitate (Deutsch) by Linux fortune

Wer sich nur seiner Vorfahren rühmt, bekennt damit, dass er einer Familie angehört, die tot mehr Wert ist als lebendig.
(Neill Lawson, am. Jurist, 1820-1890)
Das Leben ist simpel:  Wir werden geboren, rennen hin und her, und eines Tages sind wir  tot!
Komisches nehmen die Menschen nicht ernst. Als wäre ein Toter, mit einer Lachgaspistole totgeschlagen, nicht tot.
(Stanislaw Jerzy Lec, pol. Satiriker, Allerletzte unfrisierte Gedanken)
Humor zu analysieren ist wie das Sezieren eines Frosches - niemand tut es gern und am Ende ist der Gegenstand der Analyse tot.
(unbekannt)

Lobreden ist das Preisen eines Menschen, der den Vorzug des Reichtums oder der Macht besitzt oder die Freundlichkeit, tot zu sein.
Ambrose Bierce
Mancher ist tot und weiß es nicht.
Fontane
Du hast die Wahl. Du kannst dir Sorgen machen, bis du davon tot umfällst. Oder du kannst es vorziehen, das bißchen Ungewißheit zu genießen.
        Normal Mailer, amerikanischer Schriftsteller
Nicht die Toten sind zu beklagen, sondern die Lebenden, die wie tot herumlaufen.
        Hans Leopold Davi
Wir reden immer vom Zeittotschlagen, dabei schlägt die Zeit uns tot.
        Unbekannt
Der Mensch schlägt die Zeit solange tot, bis sie sich revanchiert.
        Unbekannt
Wer sich nicht mehr wundern kann, ist seelisch bereits tot.
        Albert Einstein (1879 - 1955), deutsch-US-amerikanischer Physiker, 1921 Nobelpreis für Physik
Wenn wir ganz und gar aufgehört haben, Kinder zu sein, dann sind wir tot.
        Michael Ende, deutscher Erzähler
Gelübde beginnen, wenn die Hoffnung tot ist.
        Leonardo da Vinci (1463 - 1519), italienisches Universalgenie
Wer zitiert wird, ist nicht tot.
        Alfred Polgar (1875 - 1955), österreichischer Schriftsteller und Theaterkritiker
Nur die Überzeugung überzeugt. Glaube an das Argument, das du vertrittst. Wenn du das nicht tust, bist du so gut wie tot. Dein Gegenüber wird es merken, dass nichts dahinter steckt, und keine noch so logische, elegante und brillante Beweisführung wird die  
        Lyndon B. Johnson, 36. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika
Wenn der Himmel einstürzt, sind alle Spatzen tot.
        Dieter Schulte, deutscher DGB-Vorsitzender
Niemand, den man liebt, ist jemals tot.
        Ernest Miller Hemingway (1899 - 1961), US-amerikanischer Schriftsteller, 1954 Nobelpreis für Literatur
Wer ohne Liebe lebt, ist lebendig tot.
        Spruchweisheit
Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.
        Bertold Brecht (1898 - 1956), eigentlich Eugen Berthold Friedrich Brecht, deutscher Dramatiker, Lyriker, Erzähler und Regisseur
Wenn der Kuß gesundheitsschädlich wäre, wie die Gesundheitsapostel immer wieder behaupten, wäre ich schon lange tot.
        Brigitte Bardot, französische Schauspielerin und engagierte Tierschützerin
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt ist ja nicht tot, er ist nur fern! Tot ist nur, wer vergessen wird.
        Joseph Christian Freiherr von Zedlitz (1790 - 1862), spätromantischer österreichischer Dichter
Denkt an das fünfte Gebot: schlagt eure Zeit nicht tot.
        Erich Kästner (1899 - 1974), deutscher Dramatiker, Kinderbuchautor und Romancier
Was ist von einer Gesellschaft zu halten, für die Gott tot ist und Elvis lebt?
        Irv Kupcinet
Ich bin nicht tot, ich tausche nur die Räume. Ich leb’ in euch und geh’ durch eure Träume.
        Michelangelo Buonarotti (1475 - 1564), italienischer Bildhauer, Maler, Baumeister und Dichter
Wir übernehmen keine Garantie und keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Seite.
©TU Chemnitz, 2006-2019
Ihr Kommentar:
Werbepartner


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org