BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz
All AdjectivesAdverbs

 German  English

böse; wütend {adj} (auf; über) [listen] [listen] angry (at; about) [listen]

auf etw. böse sein to be angry at sth.

auf jdn. böse sein to be angry with sb.

auf jdn. böse werden to get shirty with sb.

es nicht böse meinen to mean no harm

Seien Sie mir nicht böse, aber ... Don't be angry with me but ...

sauer [ugs.]; wütend; verärgert; böse {adj} [listen] [listen] [listen] [listen] cross [listen]

über etw. verärgert sein to be cross about sth.

Sei mir nicht böse. Don't be cross with me.

wütend machen; erzürnen; ärgern {vt} [listen] to anger

wütend machend; erzürnend; ärgernd angering

wütend gemacht; erzürnt; geärgert angered

aufgebracht; wutgeladen; wütend; erbost {adj} [listen] furious; spleenful [listen]

wütend {adv} [listen] furiously

wütend sein; kochen {vi} [listen] to fume [listen]

wütend seiend; kochend fuming

wütend gewesen; gekocht fumed

jdn. wütend machen; jdm. auf den Wecker fallen; nerven; ärgern {vt} [listen] to bug [Am.] [coll.] [listen]

wütend machend; auf den Wecker fallend; nervend; ärgernd bugging [listen]

wütend gemacht; auf den Wecker gefallen; genervt; geärgert [listen] bugged

wütend; entrüstet; aufgebracht; zornentbrannt; erzürnt [geh.] {adj} [listen] enraged

aufgebrachter Bürger; Wutbürger {m} enraged citizen

Die Leute waren über die Entscheidung entrüstet. People were enraged by/at/over the decision.

wütend werden; in Wut geraten; eine Wut bekommen [ugs.]; in Rage kommen {vi} to lose your temper; to get your dander up [coll.]

wütend werdend; in Wut geratend; eine Wut bekommend; in Rage kommend losing your temper; getting your dander up

wütend geworden; in Wut geraten; eine Wut bekommen; in Rage gekommen lost your temper; got your dander up

Ich werde wütend. I lose my temper.

Sie wurde wütend. She lost her temper.

Er ist wütend geworden. He has lost his temper.

Den Anwohnern platzte der Kragen, als ihr Müll nicht abgeholt wurde. The residents got their dander up when their refuse wasn't collected.

wütend machen; zur Weißglut bringen [ugs.] to infuriate [listen]

wütend machend infuriating

wütend gemacht infuriated

macht wütend infuriates

machte wütend infuriated

wütend werden {vi} to huff

wütend werdend huffing

wütend geworden huffed

wird wütend huffs

wurde wütend huffed

wütend {adv} [listen] irately

wütend sein auf; böse sein auf to be mad at

wütend {adv} [listen] rabidly

wütend werden {vi} to lose one's rag [Br.] [coll.]

erbosen; erzürnen; wütend machen; in Wut bringen {vt} to infuriate; to incense [listen]

erbosend; erzürnend; wütend machend; in Wut bringend infuriating; incensing

erbost; erzürnt; wütend gemacht; in Wut gebracht infuriated; incensed

erbost; erzürnt; macht wütend; bringt in Wut infuriates; incenses

erboste; erzürnte; machte wütend; brachte in Wut infuriated; incensed

jdn. wütend machen; jdn. erzürnen [geh.] {vt} to enrage sb.

wütend machend; erzürnend enraging

wütend gemacht; erzürnt enraged

macht wütend; erzürnt enrages

machte wütend; erzürnte enraged

eingeschnappt; beleidigt; wütend {adj} [listen] [listen] shirty [coll.] [Br.]

jdn. wütend machen {vt} to wind up sb. [slang]

zornig; wütend {adj} [listen] [listen] irate

jdn. wütend machen; jdn. auf die Palme bringen [übtr.] {vt} to raise sb.'s hackles [fig.]

über etw. wütend werden {vi} to bristle at sth.

erbost/erzürnt/verärgert/wütend (über jdn./etw.) sein [listen] to be incensed (at. sb./sth.)

jdn. auf die Palme bringen [übtr.]; jdn. wütend machen {vt} to exasperate sb.

wütend/zornig werden; gekränkt/beleidigt sein [listen] [listen] to bristle

über jdn./etw. fluchen; jdn./etw. verfluchen; verwünschen; wüst/unflätig beschimpfen {vt} to curse sb./sth.; to swear at sb./sth. [listen]

fluchend; verfluchend; verwünschend; wüst/unflätig beschimpfend cursing; swearing

geflucht; verflucht; verwünscht; wüst/unflätig beschimpft cursed; sworn [listen] [listen]

Fluche nicht vor den Kindern. Don't swear in front of the children.

Sie bedachte ihn wütend mit Kraftausdrücken, als er wegging. She angrily cursed him/swore at him as he turned and walked away.

an einem Ort herumlaufen, herumstreifen {vt} to prowl a place

Sie lief aufgeregt und wütend im Haus herum. She prowled the house, agitated and upset.

Banden streifen durch die Straßen. Gangs are prowling the streets.

schnauben; fauchen; pfauchen [Ös.] {vi} (etw. verärgert mit leiser Stimme sagen) [übtr.] to snort [fig.]

schnaubend; fauchend; pfauchend snorting

geschnaubt; gefaucht; gepfaucht snorted

wütend schnauben to snort with rage

'Sicher nicht' schnaubte sie. 'Certainly not' she snorted.

toben; rasen; wüten {vi} [listen] to rage [listen]

tobend; rasend; wütend [listen] raging [listen]

getobt; gerast; gewütet raged

tobt; rast; wütet rages

tobte; raste; wütete raged

wütender Blick {m}; stechender Blick {m} glare [listen]

jdn. wütend anblicken to give sb. a glare