BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

unterwegs sein; auf Achse sein to be out and about

Er ist ständig auf Achse/unterwegs. He is constantly out and about.

Jugendliche sind lieber mit ihren Freunden unterwegs. Teenagers would rather be out and about with their friends.

Wenn sie nicht in der Natur unterwegs ist, malt Yvonne in ihrem Atelier. When she is not out and about in the countryside, Yvonne paints in her studio.

unterwegs (adv) [listen] en route; enroute

Wir machten unterwegs einmal Halt, um zu Mittag zu essen. We stopped once for lunch en route.

auf dem Weg; unterwegs (von/nach) [listen] on the way; on your way; en route; enroute (from/to)

auf dem üblichen Wege by the usual route

Die Sammlung ist bereits auf dem Weg nach Amerika / nach Amerika unterwegs. The collection is already on its way/en route to America.

Der Reisebus ist auf dem Weg nach Heathrow. The coach is en route for Heathrow.

Das Flugzeug war von Boston nach Zürich unterwegs, als in der Toilette ein Feuer ausbrach. The airplane was on its way/en route from Boston to Zurich when a fire broke out in the lavatory.

Auf dem Weg zum Hotel kamen wir beim Palais mit den 55 Stufen vorbei. On the way/On our way/En route to the hotel we passed the Palais with its 55 stairs.

Sie waren (gerade) auf dem Nachhauseweg. They were on their way home.

Bin schon unterwegs! I'm on my way!

in Richtung eines Ortes unterwegs sein; auf einen Ort zusteuern; einen Ort anfahren; ansteuern; anpeilen {vt} [transp.] to head for; to steer for; to make for a place; to set the course for a place

auf einen Ort zusteuernd; einen Ort anfahrend; ansteuernd; anpeilend heading for; steering for; making for a place; setting the course for a place

in Richtung eines Ortes unterwegs gewesen; auf einen Ort zugesteuert; einen Ort angefahren; angesteuert; angepeilt headed for; steered for; made for a place; set the course for a place

Einkehrschwung {m} (Gaststättenbesuch unterwegs) stop for a snack at a local tavern

auf dem Weg nach einem Ort sein; zu einem Ort unterwegs sein; auf einen Ort zusteuern; einen Ort anfahren; ansteuern {vt} [transp.] to be bound for a place; to be headed / heading for a place

'Unterwegs nach Cold Mountain' (von Frazier / Werktitel) [lit.] 'Cold Mountain' (by Frazier / work title)

Blockabschnitt {m}; Blockstrecke {f}; Streckenblock {m}; Block {m} (Streckenabschnitt, in dem nur ein Zug unterwegs ist) (Bahn) block section; block (route section with no more than one train) (railway) [listen]

Bahnhofsblock {m} station block

Block mit unbedingten Haltsignalen; absoluter Block absolute block

unbedingter Block mit Nachfahrmöglichkeit; absoluter permissiver Block; absoluter Permissivblock absolute permissive block

Block mit bedingten Haltsignalen; bedingter Block; permissiver Block; Permissivblock permissive block

automatischer Streckenblock; Selbstblock automatic block

automatischer Streckenblock mit Lichtsignal(en); Selbstblock mit Lichtsignal(en) automatic colour-light block [Br.]; automatic color-light block [Am.]

beweglicher Block; mobiler Block moving block

fester Block fixed block

handbedienter Block; Handblock manual block

Selbstblock mit begrenzter Nachfahrmöglichkeit; permissiver Selbstblock partly permissive automatic block

Beginn des Blockabschnitts entry to a block section

Ende eines Blockabschnitts end of a block section

Einfahren/Einfahrt in einen besetzten Blockabschnitt entry into an occupied block section

Länge eines Blockabschnitts; Blockabstand length of a block section; block interval

Durchfuhr {f}; Durchlieferung {f}; Transit {m} [econ.] [transp.] transit [listen]

Warentransitverkehr {m} transit of goods

unterwegs; auf dem Transport [listen] in transit

mit wenig Geld; mit minimalen Mitteln on a shoestring [fig.]

mit minimalem Budget arbeiten to operate on a shoestring

mit knapper Reisekasse unterwegs sein to travel on a shoestring (budget)

mit geringen Mitteln auskommen (müssen) to live on a shoestring (budget)

(einen Körperteil) in die Höhe heben {vt} to cock (a body part) [listen]

Er hob den Kopf und sah mich an. He cocked his head and looked at me.

Sie hob fragend eine Augenbraue in seine Richtung. She cocked an inquisitive eyebrow at him.

Der Hund hob unterwegs bei jedem Baum das Bein. The dog cocked its leg by every tree on our route.

Das Kätzchen lauschte mit gespitzten Ohren. The kitten stood listening, its ears cocked.

Nomade {n} nomad

Nomaden {pl} nomads

Rentner, der ständig mit dem Wohnmobil unterwegs ist grey nomad [Austr.]

Patrouillengang {f}; Patrouillenfahrt {f}; Patrouille {f}; Streifenfahrt {f}; Streife {f} (Polizei, Militär, Wachdienst) patrol (act of patrolling)

Begleitpatrouille {f}; Begleitschutzfahrt {f} escort patrol

auf Streife gehen to go on patrol

auf Zivilstreife (unterwegs) sein to be on a plainclothes patrol

Schreibtisch {m} [listen] desk [listen]

Schreibtische {pl} desks

im Haus unterwegs sein [adm.] not to be at your desk

Wahlkampfaktivitäten {pl} [pol.] hustings [Br.]

auf Wahlkampftour sein; wahlkämpfend unterwegs sein to be on the hustings

etw. (unterwegs) abgeben {vt} to drop sth.; to drop offsb./sth.

abgebend droping; droping off

abgegeben dropped; dropped off [listen]

Sie hat das Paket heute früh am Postamt abgegeben. She dropped the parcel at the post office this morning.

jdn. (unterwegs) absetzen; aussteigen lassen; rauslassen [ugs.] {vt} [transp.] to set downsb.; to drop sb.; to drop offsb.; to let offsb. [Am.]

absetzend; aussteigen lassend; rauslassend setting down; dropping; dropping off; letting off [listen]

abgesetzt; aussteigen lassen; rausgelassen set down; dropped; dropped off; let off [listen]

Du kannst mich an der Ecke da absetzen/aussteigen lassen. You can drop me at the corner.

jdn. aufhalten {vt} (in Anspruch nehmen und damit von einer geplanten Tätigkeit abhalten) [soc.] to waylay sb.

kranheitsbedingt außer Gefecht sein (Person) to be waylaid by illness (person)

verletzungsbedingt ausfallen (Person) to be waylaid by injury (person)

Er wurde von Reportern aufgehalten, als er das Amtsgebäude verließ. He was waylaid by reporters as he left the official building.

Tut mir leid, ich wurde unterwegs aufgehalten. Sorry, I got waylaid on my way here.

dienstlich {adv} [adm.] in one's official capacity; on business; in the interests of the service

dienstlich unterwegs sein to be away on business

dienstlich verhindert sein to be tied up with business (matters)

die meiste Zeit; meistens; meist [geh.]; zumeist [geh.] {adv} [listen] [listen] most of the time; mostly [listen] [listen]

am allermeisten most of all

Sonntags sind wir meistens unterwegs. We are mostly out on Sundays.

privat; persönlich; nicht öffentlich {adj} [listen] [listen] private [listen]

privat unterwegs sein to be travelling in a private capacity

etw. verlassen; zurücklassen; aufgeben {vt} [listen] to abandon sth.

verlassend; zurücklassend; aufgebend abandoning

verlassen; zurückgelassen; aufgegeben [listen] abandoned [listen]

sein Auto (unterwegs) stehen lassen müssen to be forced to abandon your car (en route)

das Schiff verlassen to abandon ship

Alle Mann von Bord! Abandon ship!

Das Motorrad wurde später von der Polizei verlassen aufgefunden. The motorcycle was later found abandoned by police.

(unterwegs) verloren gehen; auf der Strecke bleiben; sich (unterwegs) verabschieden (Person); zurückbleiben (Person); ausfallen (Person) {vi} [übtr.] [listen] to fall/go by the wayside [fig.]

Traditionen, die langsam verloren gehen traditions that are falling by the wayside

Viele Agenturen sind in der Rezession auf der Strecke geblieben. A lot of agencies fell by the wayside during the recession.

Viele Interessenten haben sich bereits wieder verabschiedet. Many prospective customers have fallen by the wayside.

Der durchschnittliche Leser wird sich verabschieden, wenn die Fachausdrücke anspruchsvoller werden. The average reader will fall by the wayside as the terminology becomes more complicated.

Der ehrgeizige Reformplan ist wieder versandet/in der Versenkung verschwunden. The ambitious reform plan has fallen/gone by the wayside.

Die Stärksten bekommen den Löwenanteil und die Schwächsten bleiben auf der Strecke. The strongest get the lions share and the weakest go to the wall.

(mehrere) verschiedene; diverse {adj} [listen] various [listen]

in verschiedenen Farben erhältlich sein to be available in various colours

unterwegs an verschiedenen Orten Halt machen to stop at various places along the way

erdegebunden {adj} earthbound (attached to earth)

in Richtung Erde unterwegs; erdwärts earthbound (headed for earth)