BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

annehmen; unterstellen; vermuten {vt}; ausgehen (von) {vi} [listen] [listen] [listen] [listen] to assume [listen]

annehmend; unterstellend; vermutend; ausgehend [listen] assuming [listen]

angenommen; unterstellt; vermutet; ausgegangen [listen] assumed

er/sie nimmt an; er/sie unterstellt; er/sie vermutet; er/sie geht davon aus he/she assumes

ich/er/sie nahm an; ich/er/sie unterstellte; ich/er/sie vermutete; ich/er/sie ging davon aus I/he/she assumed

er/sie hat/hatte angenommen he/she has/had assumed

ich/er/sie nähme an I/he/she would assume

wie man vermuten könnte as one might assume

Wir mussten annehmen, dass ...; Wir mussten davon ausgehen, dass ... We had to assume that ...

Davon kannst du nicht ausgehen. You can't go by that.

davon ausgehen, dass ...; von der Annahme ausgehen, dass ... to assume that ...; to start (out) from the assumption that ...

Wenn wir von der Annahme ausgehen, dass... If we start from the assumption that...

Ich ging davon aus, dass ... I acted on the assumption that ...

Wir gehen davon aus, dass ... We assume that ...

Es ist davon auszugehen, dass ... It can be assumed that ...

(ein Pferd) unterstellen {vt} [listen] to stable (a horse)

sich unterstellen; Schutz suchen (unter) to shelter (under)

sich unterstellend; Schutz suchend sheltering

sich untergestellt; Schutz gesucht sheltered

etw. (Negatives) andeuten; etw. unterstellen {vt} to imply sth.; to insinuate sth.

andeutend; unterstellend implying; insinuating

angedeutet; unterstellt implied; insinuated [listen]

deutet an implies; insinuates [listen]

deutete an implied; insinuated [listen]

jdm. schlechte Absichten unterstellen to imply that sb.'s intentions are bad

Was wollen Sie denn damit andeuten? Just what are you implying/insinuating?

etw. einer Sache angliedern; (bei etw.) ansiedeln; einer Sache zuordnen; unterstellen {vt} [adm.] [listen] to attach sth. (to sth.)

angliedernd; ansiedelnd; zuordnend; unterstellend attaching

angegliedert; angesiedelt; zugeordnet; unterstellt [listen] attached [listen]

Der Wetterdienst ist beim Umweltministerium angesiedelt. The meteorological service is attached to the Ministry of the Environment.

jdm. etw. unterstellen; jdm. etw. (Negatives) zuschreiben; zurechnen {vt} to impute sth. (negative) to sb.

unterstellend; zuschreibend; zurechnend imputing

unterstellt; zugeschrieben; zugerechnet imputed

Sie unterstellen ihm egoistische Beweggründe. They impute selfish motives to him / to his actions.

einer Sache etw. zuerkennen; zusprechen; zumessen [geh.]; unterstellen {vt} [listen] to ascribe sth. to sth.

einer Sache zuerkennend; zusprechend; zumessend; unterstellend ascribing to

einer Sache zuerkannt; zugesprochen; zugemessen; unterstellt ascribed to

der Textstelle eine geheime Bedeutung unterstellen to ascribe a secret meaning to the passage in the text

Zuerkennung {f}; Zuerkennen {n}; Zusprechen {n}; Zumessen {n} [geh.]; Unterstellen {n} (von etw. bei etw.) ascription (of sth. to sth.)

die Zuerkennung von Belegqualität bei biblischen Texten the ascription of authority to biblical texts

ein Gebiet dem Völkerbundmandat eines anderes Staates unterstellen [pol.] [hist.] to mandate a territory to another country (under the League of Nations)

ein Völkerbund-Mandatsgebiet a mandated territory of the League of Nations

Anspielung {f}; Unterstellung {f}; Vorwurf {m} [listen] suggestion [listen]

Anspielungen {pl}; Unterstellungen {pl}; Vorwürfe {pl} suggestions [listen]

Diese Unterstellung weise ich entschieden zurück. I strongly resent that suggestion.

unterstellen, dass ... to make the suggestion that ...

jdm./etw. etw. zuschreiben; jdm. etw. zurechnen (selten) {vt} to attribute sth. to sb./sth.; to ascribe sth. to sb./sth.; to chalk upsth. to sth. [Am.] [coll.]

zuschreibend; zurechnend attributing to; ascribing to; chalking up to

zugeschrieben; zugerechnet attributed to; ascribed to; chalked up to

schreibt zu; rechnet zu attributes; ascribes [listen]

schrieb zu; rechnete zu attributed; ascribed [listen]

Dieser Ausspruch wird Konfuzius zugeschrieben. This saying is attributed to Confucius.

Man sollte Tieren keine menschlichen Beweggründe zuschreiben/unterstellen. One should not attribute human motives to animals.

Diesen Sieg haben wir einer gehörigen Portion Glück zu verdanken. We can chalk that win up to a lot of luck.