DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 

482 similar results for tetra-
Tip: Searching without specifying a search word shows a random entry.

 German  English

auf {prp; wohin? +Akk.} [listen] on; onto {prp} [listen] [listen]

sich auf einen Stuhl setzen to sit down on a chair

auf einen Berg steigen to climb up a mountain

auf einen Lehrgang gehen to go on a course

Die Tür führt auf eine Terrasse (hinaus). The door opens onto a patio.

Geld {n} [fin.] [listen] money [listen]

Naturalgeld {n}; Warengeld {n} commodity money

Wägegeld {n}; Hackgeld {n} [hist.] weigh-money

öffentliche Gelder public money; public monies; public moneys

leichtverdientes/leicht verdientes Geld easy money

vormünzliches Geld pre-coinage money

Geld auf der Bank haben to keep money in the bank

Geld/Gelder auftreiben to raise money/funds [listen]

mehr Geld/Gelder auftreiben als jdn. to outraise sb.

Geld ausgeben to spend money

etw. auf den Kopf hauen [übtr.] to spend money wildly

Geld ausleihen to make advances to

Geld verdienen to make money

Geld vorschießen to advance money

Geld waschen [übtr.] to launder money

Geld zur Seite legen (ansparen) to put/lay money aside; to lay up money (save money)

Geld zurückbehalten to retain money

Geld zurückerstatten to refund money

Geld auf Abruf money at call and short notice

Geld wie Heu [übtr.] pots of money

Geld wie Heu haben [übtr.] to have money to burn

kein Geld bei sich haben to have no money on oneself

Geld auf die hohe Kante legen to save money for a rainy day

schmutziges Geld [übtr.] (Geld aus Straftaten) dirty money [fig.] (money from crimes)

Geld bringen (für ein Projekt) to be a moneymaker (for a project)

Mit Geld lässt sich alles regeln. With money you can arrange anything.

Er kann den Betrag nicht aufbringen. He is not in a position to meet the expenditure.

Das Geld rinnt ihm nur so durch die Finger. Money just runs through his fingers.

Er hat Geld wie Heu. He's rolling in money.

Ich habe kein Geld. I haven't any money.

Er hatte kein Geld bei sich. He had no money on him.

Er warf das Geld zum Fenster hinaus. He poured the money down the drain (down a rat hole).

Tür {f}; Türe {f} (zu etw.) [listen] door (to sth.) [listen]

Türen {pl}; Tore {pl} [listen] doors

Tür {f} zur hofseitigen Terrasse oder Veranda patio door

Balkontür {f} balcony door

Futtertür {f} split jamb door

Haustür {f} front door

Scheintür {f}; Scheintüre {f} false door

Stahltür {f} steel door

Verandatür {f} veranda door; patio door

an der Tür at the door [listen]

an die Tür klopfen to knock at the door

die Tür öffnen to answer the door [listen]

mit der Tür ins Haus fallen to go like a bull at a gate

offene Tür open door

offene Türen einrennen to preach to the converted; to kick at an open door

die Tür fest schließen to shut the door tight

von Tür zu Tür door-to-door; door to door

zwischen Tür und Angel [übtr.] (auf die Schnelle) in passing

die Tür einen Spalt öffnen to open the door slightly

jdm. die Türe vor der Nase zuschlagen to slam the door in sb.'s face

Jemand klopft, öffnest du die Tür? Somebody is knocking, will you answer the door?

Schließ die Tür bitte! Please, close the door!

Die Tür zum Turnsaal lässt sich nur von innen öffnen. You can only open the door to the gym from the inside.

betrachten; ansehen; anschauen {vt} [listen] [listen] [listen] to view

betrachtend; ansehend; anschauend viewing

betrachtet; angesehen; angeschaut [listen] [listen] viewed

betrachtet; sieht an; schaut an [listen] views [listen]

betrachtete; sah an; schaute an viewed

Jede Krise sollte als Chance gesehen/betrachtet werden. Every crisis should be viewed/seen as an opportunity.

abstützen; stützen; tragen {vt} [listen] [listen] to support [listen]

abstützend; stützend; tragend supporting [listen]

abgestützt; gestützt; getragen [listen] supported [listen]

es stützt (ab); es trägt it supports

es stützte (ab); es trug it supports

es hat/hatte gestützt; es hat/hatte getragen it has/had supported

Betrag {m}; Summe {f} (von + Zahlenangabe) [fin.] [listen] [listen] amount; sum (of + figure) [listen] [listen]

Nettobetrag {m}; Nettosumme {f} net amount; net total

ausgewiesener Betrag amount stated

ausgezahlter Betrag; Auszahlungsbetrag {m} amount paid out

ausstehender Betrag amount outstanding

überfälliger Betrag amount overdue

zu viel bezahlter Betrag; Differenzbetrag {m} excess amount

eine ansehnliche Summe a substantial amount

ein angemessener Geldbetrag; eine angemessene Geldsumme a fair amount of money; a fair sum of money

zum Betrag von at the amount of

ein nicht unbeträchtlicher Betrag a considerable amount

zu viel berechneter Betrag; überhöhter Betrag; übersetzter Betrag [Schw.] overcharge [listen]

ein Honorar in der Höhe von 100 Euro; ein Honorar von 100 Euro a fee in/to the amount of 100 euros; a fee of 100 euros

Man einigte sich schließlich auf einen Betrag. An amount was finally agreed upon.

Ich musste die Summe von 500 Dollar zahlen. I had to pay the sum of 500 dollars.

Es muss ein hübsches Sümmchen / ein kleines Vermögen gekostet haben, ihn abzufinden. It must have cost a pretty penny / a small fortune / a king's ransom to pay him off.

Bit {n} bit (binary digit) [listen]

Bits {pl} bits [listen]

Bit mit dem höchsten Stellenwert [comp.] most significant bit /MSB/

Bit mit dem niedrigsten Stellenwert [comp.] least significant bit /LSB/

niedrigstwertiges Bit [comp.] lowest-order bit

Bits pro Sekunde (Übertragungsrate) /BPS/ [comp.] bits per second

Bits pro Zoll (Aufzeichnungsdichte) /BPI/ [comp.] bits per inch

Kilobit {n} (kBit) kilobit (kbit)

Megabit {n} (MBit) megabit (Mbit)

Gigabit {n} (GBit) gigabit

Terabit {n} (TBit) terabit

(finanzielle) Einbußen {pl}; (finanzieller) Schaden {m} [listen] loss; losses [listen] [listen]

der entstandene/erlittene Schaden the loss/losses incurred/sustained

seinen Schaden begrenzen to cut your losses

(schwere) Einbußen erleiden to suffer (heavy) losses

Er wurde um diesen Betrag geschädigt. / Er erlitt einen Schaden in dieser Höhe. He suffered a loss in that amount.

Nachdenken {n}; Betrachtungen {pl}; Überlegungen {pl} thinking; thought; cogitation [formal] [listen] [listen]

tiefgründige Betrachtungen deep thinking

Benehmen {n}; Betragen {n}; Verhalten {n}; Handlungsweise {f} [listen] [listen] [listen] behaviour [Br.]; behavior [Am.] [listen] [listen]

gutes Benehmen an den Tag legen to be on one's good behaviour/behavior

gewohnheitsmäßig; regelmäßig; mit schöner Regelmäßigkeit {adv} [listen] will {+ verb}; would {+ verb} [listen]

Die Busfahrer halten nie an, wenn ich auf die Haltestelle zulaufe. The bus drivers will not stop when I'm running towards the stop.

Sie kann stundenlang tanzen. She will dance for hours.

Ein Kind im Krabbelalter wird hundert Mal umfallen und wieder aufstehen. A toddler will fall down a hundred times and get back up again.

Die Bande brach dann regelmäßig/immer eine Terrassentür auf. The gang would then force open a terrace door.

sodass; so dass; mit dem Ergebnis, dass {conj} [listen] so that; so; which means that; with the result that [listen] [listen]

Das Gelände war ein dicker Dschungel, sodass wir kaum vorwärtskamen. The terrain was a dense jungle, so that we had difficulty making any progress.

Die Wände sind wirklich dünn, sodass man alles hört, was sich nebenan abspielt. The walls are really thin, so you can hear everything going on next door.; The walls are really thin, which means you can hear everything going on next door.

Zahlung {f} [fin.] [listen] payment [listen]

Zahlungen {pl} payments

Direktzahlung {f} direct payment

Zahlung per Handy mobile payment; m-payment

Zahlung per Scheck payment by cheque

Zahlung durch Überweisung payment by credit transfer

Zahlung unter Vorbehalt payment under reserve

Zahlung bei Erhalt von etw. [econ.] payment upon receipt of sth.

Zahlung gegen Dokumente [econ.] payment against documents

Zahlung Zug um Zug gegen Lieferung [econ.] payment versus delivery /PVD/

Lieferung gegen Zahlung [econ.] delivery versus payment /DVP/

Zahlung bei Zuteilung der Wertpapiere (Börse) payment upon allotment of the securities (stock exchange)

Zahlung mit schuldbefreiender Wirkung [jur.] payment with full discharging effect

Zahlung erhalten; Betrag erhalten payment received

erste Zahlung first payment

nur gegen Zahlung only against payment

gegen Zahlung von upon payment of

die Zahlung für etw. aufschieben to defer/postpone/put off payment of sth.

ohne Zahlung keine Leistung (Versicherungswesen) pay-as-paid policy (insurance business)

zur Zahlung auffordern to demand payment

die Zahlungen (für etw.) aussetzen to suspend payments (for sth.)

die Zahlungen einstellen to stop payment

mustern; betrachten; anstarren; glotzen {vt} [listen] to eye; to eyeball

musternd; betrachtend; anstarrend; glotzend eying; eyeballing

gemustert; betrachtet; angestarrt; geglotzt [listen] eyed; eyeballed

etw. mustern; etw. anstarren to eye sth.

jdn. (von oben bis unten) mustern to eye sb. up

Prozent {n} / % /; Hundertstel {n}; hundertster Teil; vom Hundert /v. H./ [math.] per cent [Br.]; percent [Am.] / % /

Prozente {pl} percents

20 Prozent über dem Betrag 20 per cent more than the amount

10 Prozent unter 10 per cent less than

in 90 Prozent aller Fälle in 90 per cent of cases

mehr als 50 Prozent; mehr als 50 v. H. more than 50 per cent

ein Zehntelprozent one tenth percent

Die Erde besteht zu 70 Prozent aus Wasser und zu 30 Prozent aus Landmasse. The earth consists of 70 percent water and 30 percent land mass.

10 Prozent der Substanz wird unverändert mit dem Urin ausgeschieden. Ten percent of the substance is excreted unchanged in the urine.

Weniger als 20 Prozent der Teilnehmer nahmen Medikamente ein. Fewer than 20 per cent of the participants were taking medications.

jdn./etw. tragen; befördern {vt} [listen] [listen] to carry; to take sb./sth. [listen] [listen]

tragend carrying [listen]

getragen [listen] carried [listen]

du trägst you carry

er/sie trägt he/she carries

ich/er/sie trug I/he/she carried [listen]

wir/sie trugen we/they carried [listen]

er/sie hat/hatte getragen he/she has/had carried

ich/er/sie trüge I/he/she would carry

trag! carry! [listen]

etw. mittragen to help to carry

Betrachtungsweise {f}; Anschauungsweise {f}; Sichtweise {f}; Sicht {f} [listen] view; way of looking at things [listen]

Betrachtungsweisen {pl}; Anschauungsweisen {pl}; Sichtweisen {pl}; Sichten {pl} views; ways of looking at things [listen]

bei näherem Hinsehen upon a closer view

einseitige Betrachtungsweise one-sided view

sich in der Wahrnehmung der Rolle des Staates unterscheiden to have different ways of looking at the role of the state

zu der Anschauung gelangen, dass to come to the conclusion that

Kosten {pl}; Ausgaben {pl} (für etw.) [econ.] [listen] cost (of sth.); expense (for sth.) [listen] [listen]

Vorlaufkosten {pl}; Vorabkosten {pl} upfront costs

alle Kosten; jegliche Kosten any costs; the full cost

allgemeine Kosten overhead charges

beeinflussbare Kosten controllable cost

chargenabhängige Kosten batch-level costs

horrende Kosten fiendish costs

unvorhergesehene Sonderausgaben contingent expenses

auf Kosten von at the expense of [listen]

auf meine Kosten at my expense

durchschnittliche Kosten; Stückkosten {pl} average costs

erhöhte Kosten increased costs

rasant steigende Kosten soaring costs

variable Kosten variable costs; running costs

verrechnete Kosten allocated costs

einmalige Ausgaben non-recurring expenses

zusätzliche Kosten additional costs [listen]

mit großen Kosten at great expense

zu enormen Kosten at vast expense

alle weiteren Kosten any other expenses

mit einem Kostenvolumen von ... at a cost of ...

Kosten senken to reduce costs

die Kosten auf jdn. (anteilsmäßig) aufteilen to split/apportion the costs among/between sb.

bei etw. Kosten senken to cut costs of sth.

sich in (große) Unkosten stürzen [ugs.] to go to (great) expense

kostensparend; Kosten sparend cost-saving; at low cost

die Kosten (für etw.) übernehmen; die Kosten (für etw.) tragen; für die Kosten {+Gen.} aufkommen to bear the costs; to accept the costs (of sth.)

die Kosten über die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer verteilen to spread the costs over the useful life

der eingeklagte Betrag samt aufgelaufenen Kosten/samt Anhang [Ös.] /s. A./ the sum claimed plus accrued costs

alle Kosten, die der geschädigten Partei entstanden sind any expenses whatsoever incurred by the aggrieved party

alle zusätzlichen Kosten tragen to bear any additional costs

Unkosten von der Steuer absetzen to set costs off against tax

Wert {m}; Betrag {m} [math.] [listen] [listen] value [listen]

absoluter Wert; Absolutwert; absoluter Betrag absolute value; modulus

weniger; geringer; kleiner [listen] [listen] [listen] less {adv} [listen]

für weniger als for less than

Im Vergleich zum Vorjahr wurden 13 kg weniger Heroin sichergestellt. 13 kgs less heroin were seized, compared to/with the previous year.

Niemand geringerer als Picasso soll das gesagt haben. None less than Picasso was quoted as having said this.

Die Plattenfirma brachte in diesem Jahr nicht weniger als 10 Alben heraus. The label released in that year none less than 10 albums.

Auf dem Spiel steht nichts Geringeres als das Überleben der Menschheit. At stake is nothing less than the survival of humanity.

Es war geradezu eine Sensation, dass wir diese Gruppen mit so unterschiedlichen Weltanschauungen zusammengebracht haben. It was nothing less than a sensation that we brought together these groups with such divergent philosophies.

Der abzugsfähige Betrag sind entweder die Versicherungskosten oder der Unternehmensgewinn, je nachdem, welcher der geringere ist. The deductable amount is the lesser of the insurance costs or the company profit.

Glauben schenken; trauen; vertrauen [listen] to credit

Glauben schenkend; trauend; vertrauend crediting

Glauben geschenkt; getraut; vertraut [listen] credited [listen]

Grundstück {n}; Liegenschaft {f}; Stück Land {n} [listen] plot of land; piece of land; land; plat [Am.] [listen]

Grundstücke {pl}; Liegenschaften {pl} plots of land; pieces of land

Nachbargrundstück {n} neighbouring [Br.]/neighboring [Am.] plot of land; adjoining plot of land; abutting piece of land

gewerblich genutztes Grundstück land used for industrial purposes

Tageslicht {n} daylight; light of day; light [listen]

bei Tageslicht by daylight

beim ersten Tageslicht at daylight; at the first light of day; at (the) first light

bei Licht(e) besehen/betrachtet [übtr.] (when) seen in the light of day

etw. schließen; abschließen {vt} [adm.] [listen] to close [listen]

schließend; abschließend [listen] closing [listen]

geschlossen; abgeschlossen [listen] [listen] closed [listen]

er/sie schließt he/she closes

ich/er/sie schloss (schloß [alt]) I/he/she closed [listen]

er/sie hat/hatte geschlossen he/she has/had closed

ich/er/sie schlösse I/he/she would close

abschließender Satz closing paragraph

Wir betrachten den Fall als abgeschlossen. We consider this matter as closed.

Ich mache hier Schluss. (Briefschluss) I'll close here. (letter closing line)

(verlangter/in Rechnung gestellter) Betrag {m}; Entgelt {n}; Gebühr {f} [econ.] [fin.] [listen] [listen] charge [listen]

Beträge {pl}; Entgelte {pl}; Gebühren {pl} [listen] charges [listen]

eine monatliche Gebühr a monthly charge

eine Liefergebühr; ein Lieferentgelt a delivery charge

auf eigene Kosten at your own expenses; at your own charge

abzüglich Gebühren charges to be deducted; less charges

alle angefallenen Gebühren tragen to pay all charges incurred

Für die Reifenmontage wird nichts berechnet/verrechnet. There is no charge for fitting the tyre.

Der Beitritt eines weiteren Familienmitglieds ist kostenlos. A second member of your family can join at no charge.

(einen Ort) betreten; in (einen Ort) eintreten {vt} [listen] to enter (a place) [listen]

betretend; eintretend entering [listen]

betreten; eingetreten [listen] entered [listen]

er/sie betritt; er/sie tritt ein he/she enters

ich/er/sie betrat; ich/er/sie trat ein I/he/she entered [listen]

er/sie hat/hatte betreten; er/sie ist/war eingetreten he/she has/had entered

einen Raum betreten; in einen Raum eintreten to enter a room

Nur wenige Reporter wagten das Kriegsgebiet zu betreten. Few reporters dared to enter the war zone.

etw. weitersenden {vt} to forward; to retransmit sth. [listen]

weitersendend forwarding; retransmitting [listen]

weitergesendet forwarded; retransmitted [listen]

Wunsch {m}; Verlangen {n}; Sehnsucht {f} (nach etw.) [psych.] [listen] [listen] desire (for sth.) [listen]

auf Wunsch if desired

nach Wunsch as requested; as required; as planned; to purpose [listen]

der Wunsch nach Frieden the desire for peace

vor Verlangen brennen to tingle with desire

Die Entscheidung für diese Art von Veröffentlichung war vom Wunsch getragen, Leser über das traditionelle Publikum hinaus anzusprechen. The decision to publish in this manner was prompted by a desire to reach out beyond the traditional audience.

Verdeck {n}; bewegliches Dach {n}; (Cabriolet/Beiwagen/Jacht) [auto] [naut.] convertible top; top; convertible hood [Br.] (of a cabriolet/sidecar/yacht) [listen]

Beiwagenverdeck {n} [auto] sidecar convertible top

Cabrioverdeck {n} [auto] cabriolet convertible top

weiches Verdeck soft top; hood [Br.] [listen]

steifes Verdeck; Stahlverdeck {n} hardtop

abnehmbares Verdeck [auto] detatchable hardtop

wegklappbares Verdeck; Klappverdeck {n}; Klappdach {n} [auto] folding top/hood/roof; retractable top/hood/roof; collapsible top/hood/roof; convertible top/hood [listen] [listen]

Gesichtspunkt {m}; Aspekt {m} [listen] point of view; viewpoint; aspect [listen] [listen]

Gesichtspunkte {pl}; Aspekte {pl} points of view; viewpoints; aspects [listen]

Hauptaspekt {m} main aspect; key aspect; major aspect

unter diesem Aspekt (betrachtet) seen from this viewpoint/aspect

aus praktischer Sicht from a practical point of view; from the practical aspect

die Frage von unterschiedlichen Gesichtspunkten aus betrachten/beleuchten to approach/ consider the issue from different points of view

Unter dem wirtschaftlichen Aspekt wird die Betriebsansiedlung der Stadt große Vorteile bringen. From an economic point of view, / From the economic aspect, the location of the business will benefit the town greatly.

Verpackungskarton {m}; Produktkarton {m}; Karton {m}; Produktschachtel {f}; Schachtel {f} [econ.] [listen] [listen] carton; box; packet [Br.] [listen] [listen] [listen]

Verpackungskartons {pl}; Produktkartons {pl}; Kartons {pl}; Produktschachteln {pl}; Schachteln {pl} cartons; boxes; packets

Eierkarton {m}; Eierschachtel {f}; Eierwabe {f} egg carton; egg box

Getränkekarton {m}; Tetrapack {n}; Tetrapak {n} ®; Tetrapackung {f} juice carton [Br.]; juice box [Am.]; tetrapack; tetrapak ®

Flaschenkarton {m} bottle carton; bottle box

Milchkarton {m} milk carton; carton of milk

ein Karton Kartoffelchips a box of crackers; a packet of crackers [Br.]

eine Schachtel loser Tee a packet of loose tea

betrachten; schätzen; berücksichtigen; beachten; achten {vt} [listen] [listen] [listen] [listen] [listen] to regard [listen]

betrachtend; schätzend; berücksichtigend; beachtend; achtend regarding [listen]

betrachtet; geschätzt; berücksichtigt; beachtet; geachtet [listen] [listen] [listen] regarded [listen]

betrachtet; schätzt; berücksichtigt; beachtetet; achtet [listen] [listen] regarded [listen]

betrachtete; schätzte; berücksichtigte; beachtetete; achtete regarded [listen]

hoch geachtet sein; ein hohes Ansehen genießen to be kindly regarded

betrachten {vt} (als) [listen] to treat (as) [listen]

(Last; Verantwortung) tragen {vt} [listen] to bear {bore; born, borne} [listen]

tragend bearing [listen]

getragen [listen] born; borne [listen] [listen]

trägt bears [listen]

trug bore

zu tragen von ...; getragen werden von ... to be borne by ...

vertrauen {vi} (in +Akk); sich verlassen {vr} (auf +Akk); trauen {+Dat.} {vi} [listen] to trust (in) [listen]

vertrauend; sich verlassend; trauend trusting

vertraut; sich verlassen; getraut [listen] trusted [listen]

er/sie vertraut; er/sie verlässt sich; er/sie traut [listen] he/she trusts

er/sie vertraute; er/sie verließ sich; er/sie traute he/she trusted [listen]

er/sie hat/hatte vertraut; er/sie hat/hatte sich verlassen; er/sie hat/hatte getraut he/she has/had trusted

jdm. vertrauen; jdm. trauen; jdm. Vertrauen schenken to trust sb.; to place one's trust in sb.; to have confidence in sb.

seinen Worten trauen to have trust in his words

Ich vertraue ihm. I trust him.

Vertraust du mir nicht? Don't you trust me?

Auf ihn ist kein Verlass. He is not to be trusted.

Ich traue ihm keinen Meter weit.; Ich traue ihm keine 5 Meter über den Weg. I don't trust him an inch.; I don't trust him as far as I can throw him.

Vertrauen {n} (in; zu) [listen] faith; trust (in) [listen] [listen]

blindes Vertrauen blind trust

zu jdm./etw. (volles) Vertrauen haben to have (complete) faith in sb./sth.

unerschütterliches Vertrauen in jdn. haben to have unshakeable faith in sb.

das Vertrauen zu jdm./etw. verlieren to lose faith in sb./sth.

jds. Vertrauen missbrauchen to betray sb.'s trust

Es gehört viel Vertrauen dazu, das Geld im Voraus zu überweisen. It requires a lot of trust to transfer the money in advance.

Diese Vorgehen schafft Vertrauen zwischen den Parteien. This procedure creates/establishes trust between the parties.

Ich traue seinen Worten nicht. I put/have no trust in his words.

Überlegung {f}; Betrachtung {f}; Erwägung {f} [listen] [listen] consideration; deliberation; reflection [listen] [listen] [listen]

sorgfältige/gründliche Überlegung/Betrachtung careful consideration

grundlegende Überlegungen (zu etw.) overall considerations (of sth.)

politische Erwägungen political considerations

wirtschaftliche Überlegungen economic considerations

bei näherer Überlegung on further reflection

nach reiflicher Überlegung; nach eingehender Betrachtung after careful consideration; after due deliberation; after mature deliberation

eine Überlegung wert sein to be worth consideration; to be worth being considered

etw. in Erwägung ziehen to take into consideration; to give sth. one's consideration

fällig; sofort zahlbar {adj} [econ.] [listen] due [listen]

fällig sein seitens jdm. to be due from sb.

fällig werden to fall/become due

fälliger Betrag amount due

bei Fälligkeit when due

Aktiva und Passiva debts due and owing

Kleider {pl}; (am Körper getragene) Wäsche {f} [textil.] [listen] [listen] clothes [listen]

die Wäsche wechseln to change into clean clothes

sich etwas Frisches anziehen; sich frische Wäsche anziehen to change into fresh clothes

Vertrauen {n} (gegenseitige Diskretion) [listen] confidence (mutual discretion) [listen]

Vertrauensbruch {m} betrayal/breach of confidence

jdn. ins Vertrauen ziehen to take sb. into your confidence

Er hat mir im Vertrauen/unter vier Augen gesagt, dass ... He told me in confidence that ...

alles in allem; insgesamt gesehen/betrachtet; insgesamt; im Ganzen gesehen; im Gesamten gesehen [geh.]; gesamthaft [Schw.]; alles zusammengenommen [ugs.] {adv} [listen] [listen] all in all; overall; all things considered; considering everything; taking everything into consideration/account; considered in the aggregate [formal]; when all is said and done

Sie hat ein paar Fehler gemacht, sich aber insgesamt gut geschlagen. She made a few mistakes but did well overall.

Umbuchung {f}; Übertrag {m} [Ös.] (eines Betrags auf ein anderes Konto beim selben Geldinstitut) [fin.] transfer (of an amount to another account with the same financial institution) [listen]

Umbuchungen {pl}; Überträge {pl} transfers

eigene Umbuchung [Dt.]; Eigenübertrag [Ös.] transfer to another account you hold with the same bank

Haltegriff {m}; Griff {m}; Handgriff {m} [selten] [listen] [listen] handle [listen]

Haltegriffe {pl}; Griffe {pl}; Handgriffe {pl} handles

Fenstergriff {m} window handle; window catch

Möbelgriff {m} furniture handle

Stützgriff {m} support handle

Winkelgriff {m} angled handle

abgewinkelter Griff; versetzter Griff offset handle

vorderer Haltegriff front handle

hinterer Haltegriff rear handle

herausziehbarer Griff retractable handle

im Durchschnitt (eine Summe) betragen; durchschnittlich betragen; durchschnittlich ausmachen {vi} to average (a sum) [listen]

Verhalten {n}; Betragen {n}; Benehmen {n} [psych.] [listen] [listen] conduct

unsportliches Verhalten [sport] unsporting conduct [Br.]

geschäftliches Auftreten businesslike conduct

Gebiet {n}; Terrain {n}; Sektor {m}; Arbeitsfeld {n} [listen] territory [fig.]

Gebiete {pl}; Terrains {pl}; Sektoren {pl}; Arbeitsfelder {pl} territories

Spiegel {m} [listen] mirror; looking glass [dated] [listen]

Spiegel {pl} [listen] mirrors; looking glasses

Ankleidespiegel {m} dressing mirror

Einwegspiegel {m}; venezianischer Spiegel {m}; halbdurchlässiger Spiegel {m} one-way mirror; one-way glass

Garderobenspiegel {m} hall mirror

Kippspiegel {m} adjustable mirror

kippbarer Standspiegel [hist.] cheval glass mirror; cheval glass

körpergroßer Spiegel full-length mirror

Standspiegel {m} stand mirror

Wandspiegel {m} wall-mounted mirror

in den Spiegel sehen/schauen to look in the mirror

sich im Spiegel ansehen/betrachten to look at yourself in the mirror; to check your appearance in the mirror

jdm. einen Spiegel vorhalten [übtr.] to hold a mirror up to sb. [fig.]

Spiegel mit schräg geschliffenen Kanten bevelled mirror

zwischen etw. unterscheiden/differenzieren [geh.]; etw. von etw. unterscheiden/trennen {vi} (einen Unterschied erkennen/machen) to distinguish; to differentiate; to difference [rare] between sth. / sth. from sth. [listen] [listen]

unterscheidend; differenzierend; trennend distinguishing; differentiating; differencing [listen]

unterschieden; differenziert; getrennt [listen] distinguished; differentiated; differenced [listen]

Der Verurteilte kann zwischen Recht und Unrecht / kann Recht von Unrecht nicht unterscheiden. The convict cannot distinguish between right and wrong / distinguish right from wrong.

Ihr müsst darauf achten, zwischen Fakten und Meinungen zu differenzieren / Fakten von Meinungen zu trennen. You need to take care to differentiate between facts and opinions / differentiate facts from opinions.

Ich kann die beiden nur schwer voneinander unterscheiden. I have trouble distinguishing/differentiating between the two of them.

Ich kann kaum einen Unterschied zwischen den beiden erkennen. I have trouble distinguishing the difference between the two of them.

Das Gesetz unterscheidet zwischen Mord und Totschlag. The law distinguishes/differentiates between murder and manslaughter.

Man kann beim Wort 'Gebiet' drei Bedeutungen unterscheiden. We can distinguish/differentiate three meanings of the word 'region'.

Hier müssen wir unterscheiden zwischen der Tat für sich betrachtet und den sozialen Auswirkungen der Tatbegehung. Here we need to/have to/must distinguish/differentiate between the offence considered in itself and the social consequences of committing that offence.

Standpunkt {m}; Blickwinkel {m}; Perspektive {f}; Sicht {f}; Warte {f} [übtr.] (einer Person/Personengruppe) [listen] [listen] [listen] viewpoint; point of view; standpoint; angle; vantage point; perspective [fig.] (of a person/group of persons) [listen] [listen] [listen]

jds. Standpunkt zu etw. sb.'s viewpoint on sth.

vom wirtschaftlichen Standpunkt aus; aus ökonomischer Perspektive/Sicht from an economic standpoint

aus meiner Sicht; von meiner Warte aus from my viewpoint; from my point of view

aus Sicherheitssicht from a security perspective

von meinem Standpunkt aus from my point of view

den Standpunkt vertreten, dass to take the view that

auf dem Standpunkt stehen to take the view

vom Standpunkt der Sicherheit aus (gesehen) from the viewpoint of security

etw. aus einem anderen Blickwinkel sehen to see sth. from a different angle

aus heutigem Blickwinkel; aus heutiger Sicht from the vantage point of the present; from today's perspective

eine Sache von allen Seiten betrachten/beleuchten to consider a matter from all angles

Betrachte das aus der Sicht des Kindes. Think of it from the child's viewpoint.

Dazu hat jeder (so) seine eigenen Ansichten. Everyone has their own viewpoint on the matter.

nachträglich; nachher; hinterher; im Nachhinein {adv} [listen] [listen] subsequently; after the event; with/in hindsight [listen]

Der Spieler wurde nachträglich gesperrt. [sport] The player was subsequently banned.

Im Nachhinein betrachtet hätte ich schneller reagieren müssen. With hindsight, I should have reacted more quickly.

Hinterher/Im Nachhinein ist man immer klüger/schlauer/gescheiter (als vorher). It is easy to be wise after the event.; With the benefit of hindsight, it's easy to criticize.

More results >>>
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org