BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Stört es Sie, wenn ich rauche? Will it trouble you if I smoke?

Endokriner Disruptor {m} (Stoff, der das Hormonsystem stört; lat. rumpere - sprengen, durchbrechen, stören) [biol.] disruptor (substance that interferes with the hormone system)

Kost {f} (Medienangebot) [übtr.] fare [listen]

Es ist leichte musikalische Kost, die die Unterhaltung nicht stört. It's light musical fare which doesn't get in the way of conversation.

Nach zwei anspruchsvollen Filmen wandte sich die Schauspielerin leichterer Kost zu. After two demanding films the actress turned to some lighter fare.

Kochsendungen gehören zur üblichen Fernsehkost. Cooking shows are standard fare on television.

Wir haben die Auswirkungen von Fernsehgewalt / Gewaltdarstellungen im Fernsehen auf das kindliche Verhalten untersucht. We have studied the effects of violent fare on TV on childrens' behaviour.

Der Film ist familientaugliches Kino. The movie is suitable family fare.

Das Buch ist schwere Kost. The book is heavy stuff / is heavy-going.

Unmutsäußerung {f}; Missfallensäußerung {f}; Beschwerde {f} (über etw.) [listen] beef; gripe [coll.] (about sb./sth.) [listen]

jdm. nicht passen (an jdm./etw.); jdm. gegen den Strich gehen (bei jdm./etw.) {vi} [ugs.] to be sb.'s beef (about/with sb./sth.)

sich über jdn./etw. beschweren; an jdm./etw. etwas auszusetzen haben [ugs.] to have a beef/gripe (about/with sb./sth.)

Was mich an der Arbeit am meisten stört, ist, dass ... My main beef/gripe about the job is that ...

An dem Hotel stört mich außerdem noch etwas anderes: Here's another one of my beefs with the hotel:

An der Schulbildung in unserem Land hat er einiges auszusetzen. He has a beef/gripe with education in our country.

An diesem Vorgehen habe ich überhaupt nichts auszusetzen. I have no beefs/gripes with that approach at all.

Was passt dir denn nicht? What's your beef?

Was passt ihm denn schon wieder nicht?; Was hat er denn jetzt wieder auszusetzen? What's his latest beef/gripe?; What's the beef this time?

Ich möchte mich über den Service hier beschweren. I have a gripe about the service here.

belästigen; stören; inkommodieren [Ös.] {vt} [listen] [listen] to incommode; to discommode

belästigend; störend; inkommodierend incommoding; discommoding

belästigt; gestört; inkommodiert [listen] incommoded; discommoded

er/sie belästigt; er/sie stört he/she incommodes; he/she discommodes

ich/er/sie belästigte; ich/er/sie störte I/he/she incommoded; I/he/she discommoded

hindern; behindern; hemmen; stören {vt} [listen] [listen] [listen] to hamper [listen]

hindernd; behindernd; hemmend; störend hampering

gehindert; behindert; gehemmt; gestört [listen] [listen] hampered [listen]

hindert; behindert; hemmt; stört [listen] hampers

hinderte; behinderte; hemmte; störte hampered [listen]

lieber mögen; lieber wollen {vi} would rather

Ich möchte lieber ...; Mir wäre es lieber, wenn ... I would rather ...

Das wäre mir lieber. I'd rather have/do it that way.

So wäre es mir lieber. I'd rather have/do it that way round.

Ich möchte lieber nicht hingehen. I'd rather not go.

Nein danke. Lieber nicht. No, thanks. I'd rather not.

Wenn es dir lieber ist, gehen wir hinaus. If you'd rather, we can go outside.

In welches Konzert möchtest du lieber (gehen)? Which concert would you rather go to?

'Stört es Sie, wenn ich rauche?' - 'Also mir wär's eigentlich lieber wenn Sie's nicht tun.' 'Do you mind if I smoke?' - 'Well, actually I'd rather you didn't.'

jdn. stören (bei seiner Tätigkeit unterbrechen) {vt} to disturb sb.

störend disturbing [listen]

gestört [listen] disturbed [listen]

er/sie stört he/she disturbs

ich/er/sie störte I/he/she disturbed [listen]

er/sie hat/hatte gestört he/she has/had disturbed

nicht störend undisturbing

ungestört undisturbed

Bitte nicht stören! Do not disturb!; Don't disturb!

jdn. stören; belästigen; behelligen [geh.] {vt} (Person) [soc.] [listen] to bother sb.; to trouble sb. (person)

störend; belästigend; behelligend bothering; troubling [listen]

gestört; belästigt; behelligt [listen] botherred; troubled

stört; belästigt; behelligt bothers; troubles

störte; belästigte; behelligte bothered; troubled [listen]

Ich will Sie nicht stören, aber ich habe eine Frage. I don't mean to trouble you, but I have a question.

Darf ich Sie (für) einen Augenblick stören? May I bother/trouble you for a moment?

Ich verspreche dir, ich werde dich nicht mehr belästigen. I promise not to trouble you again.

Es tut mir leid, dass ich Sie stören muss. I'm sorry to trouble you.

Stört es dich, wenn ich ein bisschen Musik mache? Would it bother you if I put on some music?

stören {vt} [listen] to perturb

störend perturbing

gestört [listen] perturbed

stört perturbs

störte perturbed

jdn. bei etw. stören; eine Sache stören {vt} [soc.] to intrude (up)on sb./sth.

störend; eine Sache störend intruding

gestört; eine Sache gestört [listen] intruded

jds. Trauer stören to intrude on sb.'s grief

die Leute in der Umgebung stören; die Leute rundherum stören to intrude on those around you

zulassen, dass die Wirklichkeit ihre Träume stört to let reality intrude on their dreams

Entschuldigen Sie, ich will nicht stören, aber ... Excuse me, sir/madam, I don't mean to intrude, but ...

Die Tankstelle stört optisch die historische Umgebung. The petrol station visually intrudes on the historical setting.

Er wollte sie bei ihrem Gespräch nicht stören. He didn't want to intrude upon their conversation.

Ich entschuldigte mich bei ihr, dass ich sie an diesem Abend störte. I apologized for intruding on her evening.

Würde es Sie stören, wenn ich mitkomme?; Würde ich stören, wenn ich mit Ihnen komme? Would I be intruding if I came along with you?

unterbrechen; stören {vt} [listen] [listen] to interrupt [listen]

unterbrechend; störend interrupting

unterbrochen; gestört [listen] [listen] interrupted [listen]

unterbricht; stört interrupts

unterbrach; störte interrupted [listen]

jdm. dreinreden; jdm. ins Wort fallen; jdm. in die Rede fallen to interrupt sb.

Unterbrechen Sie mich nicht! Don't interrupt me!

Musst du ständig dreinreden / dazwischenquatschen [ugs.]? Do you have to keep interrupting?