DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 

8 results for nimmst
Tip: Search for more words (boolean AND):word1 +word2

 German  English

Herausforderung {f} (an jdn. zu etw.) (Aufforderung zur Konfrontation) [listen] challenge (to sb. to sth.) (invitation to enter a confrontation) [listen]

Sie forderte ihre Gegenkandidaten zu einer Fernsehdiskussion heraus. She issued a challenge to her rival candidates to take part in a television debate.

Nimmst du meine Herausforderung zu einem Schachspiel an? Do you accept/take up my challenge to a game of chess?

Wort {n} [ling.] [listen] word [listen]

Worte {pl}; Wörter {pl} words [listen]

abgeleitetes Wort derivative [listen]

Fachwort {n} technical word

Tabuwort {n} unmentionable word

tröstende Worte words of consolation [listen]

eins von mehreren Wörtern one of many words

maximal 18.000 EUR (in Worten: achtzehntausend Euro) a maximum of EUR 18,000 (in words: eighteen thousand euros)

das letzte Wort haben to have the final say

seine Worte sorgfältig wählen to frame your words carefully

in einfachen Worten in simple terms

etw. in Worte fassen / kleiden [geh.] to put sth. into words

nach Worten ringen / suchen to grope for words; to fumble for words

unanständiges Wort dirty word

vager Begriff; unscharfer Begriff weasel word

klare Worte; deutliche Worte plain speaking

doppelsinnige Worte; zweideutige Worte; unscharfe Ausdrucksweise weasel words

sein Wort brechen to break one's word [listen]

sein Wort halten to keep one's word

mit einem Wort in a word

mit anderen Worten; anders ausgedrückt; anders gesagt in other words [listen]

mit eindringlichen Worten in vivid words; with insistence; insistently

große Worte machen to use big words; to use grand words

zusammengesetztes Wort compound word; compound [listen]

mit einem Wort in sum

Mir fehlen die Worte. Words fail me.

Du nimmst mir das Wort aus dem Mund! You took the words right out of my mouth!

Ein wahres Wort!; So ist es!; Treffender kann man es nicht ausdrücken!; Du hast es auf den Punkt gebracht! No truer word has ever been said.; No truer words were ever spoken; Never has a truer word been spoken; Never a truer word spoken.; That's a mouthful! [Am.]; You said a mouthful (there)! [Am.]

Zucker {m} [listen] sugar [listen]

brauner Zucker brown sugar

Hagelzucker {m} white sugar crystals

Haushaltszucker {m} retail sugar; household sugar

Restzucker {m} residual sugar; remaining sugar

Nimmst du Zucker? Do you use sugar?

annehmen; unterstellen; vermuten {vt}; ausgehen (von) {vi} [listen] [listen] [listen] [listen] to assume [listen]

annehmend; unterstellend; vermutend; ausgehend [listen] assuming [listen]

angenommen; unterstellt; vermutet; ausgegangen [listen] assumed

er/sie nimmt an; er/sie unterstellt; er/sie vermutet; er/sie geht davon aus he/she assumes

ich/er/sie nahm an; ich/er/sie unterstellte; ich/er/sie vermutete; ich/er/sie ging davon aus I/he/she assumed

er/sie hat/hatte angenommen he/she has/had assumed

ich/er/sie nähme an I/he/she would assume

wie man vermuten könnte as one might assume

Wir mussten annehmen, dass ...; Wir mussten davon ausgehen, dass ... We had to assume that ...

Davon kannst du nicht ausgehen. You can't go by that.

davon ausgehen, dass ...; von der Annahme ausgehen, dass ... to assume that ...; to start (out) from the assumption that ...

Wenn wir von der Annahme ausgehen, dass... If we start from the assumption that...

Ich ging davon aus, dass ... I acted on the assumption that ...

Wir gehen davon aus, dass ... We assume that ...

Es ist davon auszugehen, dass ... It can be assumed that ...

Warum nimmst du immer das Schlimmste an?; Warum gehst du immer vom Schlimmsten aus? Why do you always assume the worst?; Why do you always think the worst?

auch (dann) wenn; selbst (dann) wenn even if [listen]

Auch/selbst wenn du ein Taxi nimmst, wirst du trotzdem den Zug versäumen. Even if you take a taxi, you'll still miss your train.

etw. nehmen {vt} to take sth. {took; taken}

nehmend taking [listen]

genommen [listen] taken [listen]

du nimmst you take

er/sie nimmt [listen] he/she takes [listen]

ich/er/sie nahm I/he/she took [listen]

er/sie hat/hatte genommen he/she has/had taken

ich/er/sie nähme I/he/she would take

nimm! take!

jdm. etw. nehmen; wegnehmen to take sth. from sb.

jdn. bei der Hand nehmen; jdn. an der Hand nehmen to take sb. by the hand; to hold sb. by the hand

winziges Teilchen {n}; Stäubchen {n} mote [dated]

Was siehst du jeden Splitter im Auge deines Bruders, aber den Balken in deinem eigenen Auge nimmst du nicht wahr? (Bibelzitat) Why beholdest thou the mote that is in thy brother's eye, but considerest not the beam that is in thine own eye? (Bible quotation)

wörtlich {adv} [ling.] literally [listen]

Dieses Wort kann sowohl wörtlich als auch in übertragener Bedeutung verwendet werden. This word can be used both literally and figuratively.

Der Käse heißt "Dolcelatte", was wörtlich "süße Milch" bedeutet. The name of the cheese is 'Dolcelatte', literally meaning 'sweet milk'.

Du solltest das nicht zu wörtlich nehmen. You shouldn't take this too literally.

Ich wollte nicht, dass du das wörtlich nimmst. I didn't intend you to take me literally.

Ich habe gesagt, dass ich am liebsten aussteigen würde, aber das habe ich nicht wörtlich gemeint. I said I felt like quitting, but I didn't mean it literally.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2022
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org