BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

verlassen; belassen; hinterlassen; überlassen; zurücklassen {vt} [listen] [listen] [listen] to leave {left; left} [listen]

verlassend; belassend; hinterlassend; überlassend; zurücklassend leaving [listen]

verlassen; belassen; hinterlassen; überlassen; zurückgelassen [listen] [listen] [listen] left [listen]

er/sie verlässt (verläßt [alt]) he/she leaves [listen]

ich/er/sie verließ I/he/she left [listen]

er/sie hat/hatte verlassen he/she has/had left

von zu Hause weggehen to leave home

seine Stelle aufgeben to leave one's job

es dabei belassen wollen to want to leave it here; to want to stop at this point

Als er sie verließ, brach für sie eine Welt zusammen. Her world fell apart when he left her.

Ich muss leider gehen. I'm sorry I have to leave.

hinterlassen {vt} [listen] to leave behind

hinterlassend leaving behind

hinterlassen [listen] left behind

jdm. etw. hinterlassen to leave sb. a legacy of sth.

tief beeindrucken; einen tiefen Eindruck hinterlassen; einen großen Erfolg haben to wow [listen]

tief beeindruckend; einen tiefen Eindruck hinterlassend; einen großen Erfolg habend wowing

tief beeindruckt; einen tiefen Eindruck hinterlassen; einen großen Erfolg gehabt wowed

Der Auftritt der Band begeisterte das Publikum. The performance of the band wowed the audience.

jdm. etw. vermachen; jdm. etw. testamentarisch hinterlassen; jdm. etw. übermachen [veraltet] to bequeath sth. to sb.; to devise sth. to sb.

vermachend; testamentarisch hinterlassend; übermachend bequeathing; devising

vermacht; testamentarisch hinterlassen; übermacht bequeathed; devised [listen]

vermacht bequeathes; bequeaths; devises

vermachte bequeathed; devised [listen]

über Vermögen letztwillig verfügen to devise property

Mein übriges Vermögen, bewegliches wie unbewegliches, vermache ich der Kirche. All the residue of my estate, including real and personal property, I give, devise, and bequeath to the Church.

auf etw. Flecken machen/hinterlassen {vi}; etw. beflecken {vt} to stain sth.

Der Rotwein hat auf dem Teppich einen Fleck gemacht. The red wine stained the carpet.

Sei vorsichtig: Kirschsaft macht Flecken. Be careful: cherry juice stains.

jdm. etw. hinterlassen {vt} (nach seinem Tod) to leave sth. to sb. (after your death)

hinterlassend leaving [listen]

hinterlassen [listen] leaved

Verstorbener {m}, der kein Testament hinterlassen hat [jur.] intestate

Verstorbener {m}, der ein Testament hinterlassen hat [jur.] testate

spurlos; ohne Spuren zu hinterlassen {adv} untraceably

Botschaft {f}; persönliche Mitteilung {f}; persönliche Nachricht {f} [listen] message; embassage [archaic] [listen]

Botschaften {pl}; persönliche Mitteilungen {pl}; persönliche Nachrichte {pl} messages; embassages

Nachricht auf dem Anrufbeantworter [telco.] recorded message

eine Nachricht/Botschaft ausrichten to deliver a message

eine Nachricht hinterlassen to leave a message [listen]

wartende Nachricht message waiting

eine falsche Botschaft vermitteln to send a wrong message

Fleck {m} [listen] stain [listen]

Flecken {pl} [listen] stains [listen]

hartnäckige Flecken stubborn stains

Flecken bekommen; fleckig werden to stain

Flecken hinterlassen; Flecken verursachen; schmutzen to stain; to leave a stain

Wie bekommt man Weinflecken aus einem Tischtuch heraus? How do you get wine stains out of a tablecloth?

unter Hinterlassung eines (gültigen) Testaments {adv} [jur.] testate; leaving a (valid) will

(sterben und) ein (gültiges) Testament hinterlassen to die testate; to die, leaving a (valid) will

Nachkommenschaft {f}; Nachkommen {pl} [jur.] issue (children of your own) [listen]

keine Nachkommenschaft no issue

Nachkommen hinterlassen to leave issue

Aus der Ehe gingen vier Kinder hervor. The issue of the marriage were four children.

Der Fürst starb ohne männliche Nachkommen. The earl died without male issue.

Narbe {f} [med.] scar; cicatrix; cicatrice [listen]

Narben {pl} scars; cicatrices [listen]

eine 2 cm lange Narbe am Unterarm a 2cm scar on my/his/her forearm

eine Narbe hinterlassen to leave a scar

Diese Brandwunde wird eine hässliche Narbe hinterlassen. That burn will leave an ugly scar.

Panne {f}; Chaos {n} snafu [coll.] [Am.]

Eine einzige Panne bei einer Fluggesellschaft kann bei den Reisenden einen bleibenden Eindruck hinterlassen. A single snafu by an airline can leave a lasting impression on travellers.

Spur {f}; Anhaltspunkt {m} [listen] breadcrumb [fig.] (piece of evidence/information)

Spuren {pl}; Anhaltspunkte {pl} breadcrumbs

Anhaltspunkte liefern, wie ... to offer breadcrumbs as to how ...

digitale Spuren hinterlassen to leave behind digital breadcrumbs

Spuren legen; Spuren auslegen (selten) to create a breadcrumb trail of clues; to lay a trail of clues

ohne Testament {adv} [jur.] intestate; without a will

sterben, ohne ein Testament hinterlassen zu haben; kein Testament hinterlassen haben to die intestate; to die, leaving no will

etw. schaffen {vt} (eine Situation herbeiführen) to create sth. (a situation)

schaffend creating [listen]

geschaffen created [listen]

er/sie schafft he/she creates

ich/er/sie schuf I/he/she created [listen]

er/sie hat/hatte geschaffen he/she has/had created

ich/er/sie schüfe I/he/she would create

eine freundliche Atmosphäre schaffen to create a friendly atmosphere

bei jdm. einen guten Eindruck hinterlassen; auf jdn. einen guten Eindruck machen to create a good impression with sb.

Wohlstand schaffen to create wealth

für ein Produkt Nachfrage schaffen to create demand for a product

die Möglichkeit schaffen, in lockerer Atmosphäre zusammenzukommen to create an opportunity to gather together in a relaxed atmosphere

Das schafft nur Verwirrung. This just creates confusion.

Ihr Verhalten schafft eine Menge Probleme. Her behaviour is creating a lot of problems.

unangenehm; unliebsam; hässlich; grässlich; scheußlich; garstig {adj} [listen] [listen] nasty [listen]

die unangenehme Gewohnheit, sich zu wiederholen a nasty habit of repeating yourself

einen bitteren Nachgeschmack hinterlassen [übtr.] to leave a nasty taste in the mouth [fig.]

Er hatte einen scheußlichen Unfall. He had a nasty accident.

(das Innerste) verletzend {adj} soul-scarring

Diese Erfahrung hat tiefe Narben hinterlassen. This was a soul-scarring experience.