DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
häufig
Search for:
Mini search box
 

27 results for häufig
Word division: häu·fig
Tip: Search for more words (boolean AND):word1 +word2

 German  English

oft; oftmals [geh.]; häufig {adv} [listen] [listen] often; frequently [listen] [listen]

öfter; häufiger [listen] more often [listen]

am öftesten [ugs.]; am häufigsten most often

oft benutzt often used

ziemlich oft quite often

allzu oft all too often

weniger oft less often; less frequently

am wenigsten oft benutzt werden to be used least often / least frequently

Sie geht oft ins Kino. She goes often to the movies.

Hier gibt es, wie so oft, nicht die eine Lösung. There is, as so often, no single solution to this issue.; There is, as is often the case, no single solution to this issue.

Das passiert öfter als man denkt. That happens more often than one thinks.

Je öfter man es benutzt, desto besser funktioniert es. The more often you use it, the better it works.

das oft(mals) problematische Verhältnis von/zwischen Kunst und Wirtschaft the often problematic relationship of/between artists and industry

verbreitet; häufig (vorzufinden); gebräuchlich [ling.] {adj} [listen] [listen] [listen] widespread; common [listen] [listen]

am verbreitetsten; am gebräuchlichsten; meistgebräuchlich most common; commonest

die verbreitetsten Betriebssysteme the most common operating systems

Verbreitung finden to become widespread

ein bevorzugtes Durchzugsland für Rauschgiftschmuggler a common transit country for drug smugglers

Fettleibigkeit ist in Großbritannien viel weiter verbreitet als den meisten bewusst ist. Obesity is much more common in Great Britain than most people realise.

Der Ausdruck "inmitten" ist in der Standardsprache weniger gebräuchlich als "mitten unter". The term "amongst" is less common in standard speech than "among".

vielfach; häufig {adv} [listen] in many cases; frequently [listen]

Seine Voraussagen treffen vielfach ein. His predictions frequently come true.

selten; rar [geh.]; nicht sehr häufig {adj} [listen] rare; infrequent; scarce [formal] [listen] [listen]

seltener; rarer rarer

seltenst; rarst rarest

ein seltenes Exemplar einer runden Tabaksdose a scarce example of a round tobacco tin

sich rar machen; sich kaum sehen lassen [Ös.]; sich kaum anschauen lassen [Ös.] [ugs.] not to show your face often; not to be around much

häufig {adj} [listen] frequent [listen]

häufiger more frequent

am häufigsten most frequent

es kommt häufig vor it's a frequent occurrence

es ist üblich it's a frequent practice

häufig/wiederholt auftretend; häufig vorkommend {adj} recurrent [listen]

häufig {adv} [listen] prevalently

häufig wiederholt oft-repeated {adj}

einen Ort frequentieren; häufig besuchen {vt}; an einem Ort häufig verkehren {vi} [soc.] to frequent a place

frequentierend; häufig besuchend frequenting

frequentiert; häufig besucht frequented

frequentiert frequents

frequentierte frequented

etw. häufig besuchen; in etw. häufig verkehren {v} to haunt sth.

häufig besuchend; häufig verkehrend haunting [listen]

häufig besucht; häufig verkehrt haunted [listen]

hochqualifizierte Arbeitskraft {f}, die häufig Stellung wechselt [econ.] bumble bee (job hopper with excellent qualifications)

Modewort {n}; häufig wiederholtes aktuelles Schlagwort buzzword

Modewörter {pl} buzzwords

etw. strapazieren {vt} [ugs.] (z. B. eine Redensart zu häufig verwenden) to flog to deathsth.; to do to deathsth.

sich hinhauen [ugs.]; sich aufs Ohr legen/hauen [ugs.]; sich schlafenlegen (häufig nicht in einem Bett) {vr} to bunk down [coll.]

(Antworten auf) häufig gestellte Fragen frequently asked questions /FAQ/

Lies die Liste der häufig gestellten Fragen! Read the frequently asked questions list! /RTFAQ/

Arbeitsplatzwechsel {m}; Stellenwechsel {m}; Jobwechsel {m} [ugs.] job change; change of job

Arbeitsplatzwechsel {pl}; Stellenwechsel {pl}; Jobwechsel {pl} job changes; changes of job

häufiger Arbeitsplatzwechsel job hopping [coll.]

jemand, der häufig den Arbeitsplatz wechselt job hopper [coll.]

Fußballverein {m}; Fußballclub {m} /FC/ (meist in Eigennamen); Klub {m} [sport] football club [Br.]; soccer club [Am.]

Fußballvereine {pl}; Fußballclubs {pl} football clubs; soccer clubs

Liftverein {m}; Fahrstuhlverein {m} [Dt.] (Verein, der häufig die Liga wechseln muss) yo-yo club

bei einem Fußballverein spielen; vereinsmäßig Fußball spielen to play for a football club

Kontroverse {f}; Ärger {m} (mit einem Funktionsträger) [listen] run-in [coll.] (with sb. in an official position)

Kontroversen {pl} run-ins

Kontroversen mit der Geschäftsleitung run-ins with management

häufig Ärger mit der Polizei haben to have frequent run-ins with the police

Krankenhaus {n}; Klinik {f}; Klinikum {n}; Spital {n} [Ös.] [Schw.] [med.] [listen] hospital [listen]

Krankenhäuser {pl}; Kliniken {pl}; Klinika {pl}; Spitale {pl} hospitals

Belegkrankenhaus {n}; Belegspital {n} general practitioners hospital

Gefängniskrankenhaus {n} prison hospital

Hafenkrankenhaus {m} (häufig Eigenname) harbour hospital

Infektionskrankenhaus {n}; Infektionsspital {n} [Ös.] infectious diseases hospital; contagious hospital

Kreiskrankenhaus {n} district hospital

kleineres Krankenhaus; Hospital {n} minor hospital

Ordenskrankenhaus {n}; Ordensspital {n} [Ös.] [Schw.] Church-affiliated hospital; hospital run by a Catholic order

Sentinella-Klinik {f}; Beobachtungsklinik {f} (Epidemiologie) sentinel hospital (epidemiology)

ins Krankenhaus gehen to go into (the) hospital

im Krankenhaus liegen to be in (the) hospital

jdn. in ein Krankenhaus einweisen (lassen) to commit sb. to a hospital

jdn. (im Krankenhaus) stationär aufnehmen to admit sb. to hospital

im Krankenhaus sein (als Nichtpatient) to be at the hospital (as a non-patient)

Fall, der im Krankenhaus behandelt werden muss hospital case

kleines Krankenhaus für leichte Erkrankungen cottage hospital [Br.]

Schnitzer {m}; Patzer {m}; Missgriff {m}; Ungeschicklichkeit {f} blunder; boo-boo; boob [Br.]; clanger [Br.]; flub [coll.] [listen] [listen]

Schnitzer {pl}; Patzer {pl}; Missgriffe {pl}; Ungeschicklichkeiten {pl} blunders; boo-boos; boobs; clangers; flubs [listen]

ein häufig gemachter Fehler a common boob

einen groben Fehler/Schnitzer machen/begehen to blunder [listen]

Da habe ich einen groben Schnitzer gemacht. I really blew it.

abstürzen {vi} [comp.] to crash [listen]

Mein PC stürzt häufig ab. My PC is crashing frequently.

anderswo; andernorts; anderenorts; anderorts; an anderer Stelle {adv} elsewhere [listen]

Die Fische im Mittelmeer sind häufig kleiner als anderswo. Fish are often smaller in the Mediterranean than elsewhere.

Gegen diese Person wurde bereits andernorts Anklage erhoben. The subject has been charged elsewhere.

Es wurde im Amtsblatt und an anderer Stelle zur Interessenbekundung aufgefordert. In the Official Journal and elsewhere a call for expressions of interest was published.

Auf die geäußerten Bedenken wurde im Bericht bereits an anderer Stelle eingegangen. The concerns expressed have already been taken care of in other parts of the report.

sich um jdn./etw. handeln {vr}; jd./etw. sein {v} [listen] to be [listen]

Bei dem Täter handelt es sich um einen untersetzten Mann, Ende 30 bis Anfang 40. The attacker is a stocky man, aged late 30s - early 40s.

Bei NMP handelt es sich um ein Lösungsmittel, das in der Industrie häufig eingesetzt wird. NMP is a widely used industrial solvent.

Es handelt sich (dabei) um ein Analyseinstrument für Umweltfaktoren. The tool is an instrument for analyzing environmental factors.

Es handelt sich dabei um reine Hypothesen und Spekulationen. These are mere assumptions and speculations.

nichtstaatliche Organisation {f} (häufig zweifelhaft übersetzt: Nichtregierungsorganisation) /NRO/ Non-Governmental Organization /NGO/

nichtstaatliche Organisationen {pl} Non-Governmental Organizations /NGOs/

promiskuitiv; promisk {adj} (durch häufig wechselnde Geschlechtspartner gekennzeichnet) [soc.] promiscuous (characterized by a frequent change of sexual partners)

häufig den Partner wechseln to be promiscuous

häufiger Partnerwechsel promiscuous behaviour/behavior [Am.]

vorherrschend; weit verbreitet; allgemein verbreitet; herrschend; geläufig; überwiegend; prävalent {adj} [listen] prevalent [listen]

besonders häufig vorkommen to be prevalent

Pre-Paid-Tarife sind unter Minderjährigen die mit Abstand am weitesten verbreitete Nutzungsart für Mobiltelefone. Pre-paid-cards are by far the prevalent way for minors to use mobile phones.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2021
Your feedback:
Ad partners


Sprachreisen.org