BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

ungenutzt; ungenützt [Süddt.] [Ös.] [Schw.]; nicht genutzt/genützt {adj} [listen] unused

ungenutzter Raum dead space

Das Auto steht ungenutzt in der Garage. The car sits unused in the garage.

aus etw. Nutzen/einen Vorteil ziehen; etw. nutzen/nützen [Süddt.] [Ös.] [Schw.]; von etw. profitieren {vi} to benefit from sth.; to gain from the benefit of sth.; to profit from sth.; to capitalize/capitalise [Br.] on sth.

Nutzen/einen Vorteil ziehend; nutzend/nützend; profitierend benefit(t)ing; gaining from the benefit; profiting; capitalizing/capitalising

Nutzen/einen Vorteil gezogen; genutzt/genützt; profitiert benefit(t)ed from; gained from the benefit; profited; capitalized/capitalised

Die Mannschaft konnte aus der schnellen Führung keinen Nutzen ziehen. The team failed to capitalize on their early lead.

Das Land nützt seine natürliche Schönheit für den Fremdenverkehr. The country has capitalized on his natural beauty to attract tourism.

absolut nichts; absolut null; kein bisschen any (+ verb in a negative sentence) [Am.] [coll.] [listen]

Ich habe versucht, es ihm auszureden, aber das hat absolut nichts/null genützt. I tried talking him out of it, but that didn't help any.

etw. benutzen; nutzen; benützen [Süddt.] [Ös.]; nützen [Süddt.] [Ös.] {vt} [listen] to utilize; to utilise [Br.] sth. [listen]

benutzend; nutzend; benützend; nützend utilizing; utilising

benutzt; genutzt; benützt; genützt [listen] utilized; utilised [listen]

nutzt; nutzt; benützt; nützt utilizes; utilises

nutzte; nutzte; benützte; nützte utilized; utilised [listen]

helfen; nützen; guttun; wohltun; gesund sein {vi} [listen] to do good

helfend; nützend; guttuend; wohltuend; gesund seiend doing good

geholfen; genützt; gutgetan; wohlgetan; gesund gewesen done good

Milchtrinken wird dir guttun. Drinking milk will do you good.

Was hast du davon? What good will that do you?

nützen; nützlich sein to be of use

nützend being of use

genützt been of use

es nützt it is of use

es nützte it was of use

es hat/hatte genützt it has/had been of use

jdm. nützen; zugute kommen; Vorteile bringen; zum Vorteil gereichen [geh.]; etwas bringen [ugs.] {vi} to benefit sb.

nützend; zugute kommend; Vorteile bringend; zum Vorteil gereichend; etwas bringend benefitting; benefiting

genützt; zugute gekommen; Vorteile gebracht; zum Vorteil gereicht; etwas gebracht benefitted; benefited

nützt; kommt zugute benefits [listen]

nützte; kam zugute benefitted; benefited

Die Hilfe kommt der ortsansässigen Bevölkerung zugute. Aid will benefit the local population.

verwenden; benutzen; benützen [Süddt.] [Ös.] [Schw.]; nutzen; nützen [Süddt.] [Ös.] [Schw.]; anwenden; gebrauchen {vt} [listen] [listen] [listen] [listen] [listen] to use [listen]

verwendend; benutzend; benützend; nutzend; nützend; anwendend; gebrauchend using [listen]

verwendet; benutzt; benützt; genutzt; genützt; angewendet; gebraucht [listen] [listen] [listen] used [listen]

verwendet; benutzt; benützt; nutzt; nützt; wendet an; gebraucht [listen] [listen] [listen] uses

verwendete; benutzte; benützte; nutzte; nützte; wendete an; gebrauchte used [listen]

diese Regeln anwenden to use these rules

Der Kreditnehmer kann über den Betrag völlig frei verfügen. The borrower is absolutely free to use the amount.