BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

einstecken; in die Tasche stecken {vt} to pocket; to put into one's pocket [listen]

einsteckend; in die Tasche steckend pocketing

eingesteckt; in die Tasche gesteckt pocketed

steckt ein; steckt in die Tasche pockets

steckte ein; steckte in die Tasche pocketed

einstecken; anstecken {vt} to plug in; to put in [listen]

einsteckend; ansteckend plugging in; putting in

eingesteckt; angesteckt plugged in; put in [listen]

einstecken {vt} to pouch

einsteckend pouching

eingesteckt pouched

einstecken {vt} to push in

einsteckend pushing in

eingesteckt pushed in

einstecken {vt} (viel Geld) [ugs.] to trouser [Br.] [coll.]

einsteckend trousering

eingesteckt trousered

etw. (an einen Ort) stecken; klemmen; etw. (an einem Ort) einstecken; einklemmen {vt} [listen] to tuck sth. (in a place)

steckend; klemmend; einsteckend; einklemmend tucking

gesteckt; geklemmt; eingesteckt; eingeklemmt tucked

eine Haarlocke hinter das Ohr stecken to tuck a lock of hair behind your ear

die Beine anziehen; anhocken to tuck your legs under yourself

den Kopf unter den Flügel stecken [zool.] to tuck your head under your wing

seine Augengläser in die Tasche stecken to tuck your glasses into your pocket

eine Tasche unter dem Arm einklemmen to tuck a bag under your arm

Der Hund klemmte den Schwanz zwischen den Füßen ein. The dog tucked its tail between its legs.

etw. (Unerwünschtes) abbekommen; einstecken; kassieren; sich etw. einhandeln {vt}; sich etw. einfangen [ugs.] to cop sth. (undesirable) [Br.] [coll.]

abbekommend; einsteckend; kassierend; sich einhandelnd; sich einfangend copping

abbekommen; eingesteckt; kassiert; sich eingehandelt; sich eingefangen copped

Das Auto hat ganz schön was abbekommen. The car really copped it.

(Geld) scheffeln; (Gewinn) einstecken to scoop up; to scoop in

Ich muss viel einstecken. I must put up with much.

Wer austeilt muss auch einstecken können! [Sprw.] If you can't take it then don't dish it out. [prov.]

viel scharfe Kritik einstecken to take a lot of flak [coll.]

eine Niederlage einstecken [übtr.] to take a beating [fig.]

Kritik {f} (an etw.) [listen] criticism (of sth.) [listen]

eine scharfe Kritik a scathing criticism

(wegen etw.) in die Kritik geraten to come under criticism (for sth.)

(wegen etw.) in der Kritik stehen to be under criticism (for sth.)

Kritik austeilen to deal {dealt; dealt} out criticism

an etw. Kritik üben to pass criticism on sth.

an jdm. Kritik üben to direct/level criticism at sb.

Kritik einstecken to take criticism

schonungslose Kritik savage criticism

Er kann keine Kritik vertragen. He can't take criticism.

Rückschlag {m} (Wendung zum Schlechteren) setback; reverse [listen] [listen]

Rückschläge {pl} setbacks; reverses

eine schlappe einstecken to suffer a setback

Wahlschlappe {f} [pol.] poll blow; election setback

Wahlschlappen {pl} poll blows; election setbacks

eine Wahlschlappe erleiden/einstecken müssen to suffer a poll blow/election setback

jdm. eine Wahlschlappe zufügen to deliver a poll blow to sb.

etw. auf sich ziehen; etw. ausgesetzt sein; etw. abbekommen [ugs.] to come in for sth.

eine Menge Kritik einstecken müssen [ugs.] to come in for a lot of criticism