BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

etw. (Negatives) andeuten; etw. unterstellen {vt} to imply sth.; to insinuate sth.

andeutend; unterstellend implying; insinuating

angedeutet; unterstellt implied; insinuated [listen]

deutet an implies; insinuates [listen]

deutete an implied; insinuated [listen]

jdm. schlechte Absichten unterstellen to imply that sb.'s intentions are bad

Was wollen Sie denn damit andeuten? Just what are you implying/insinuating?

etw. andeuten; etw. anklingen/durchblicken lassen (gegenüber jdm.); jdm. etw. zu verstehen geben; jdm. etw. signalisieren {vt} to intimate sth. (to sb.)

andeutend; anklingen/durchblicken lassend; zu verstehen gebend; signalisierend intimating

angedeutet; anklingen/durchblicken lassen; zu verstehen gegeben; signalisiert [listen] intimated

deutet an; lässt durchblicken; gibt zu verstehen intimates

deutete an; ließ durchblicken; gab zu verstehen intimated

Er hat mir gegenüber durchblicken lassen, dass er zurücktreten wird, sollte er die Abstimmung verlieren. He has intimated to me that he will resign if he loses the vote.

Man hat uns zu verstehen gegeben, dass wir zu einer ungünstigen Zeit gekommen waren. It was intimated to us that we had arrived at an inopportune moment.

auswählen; heraussuchen; herausgreifen; herausdeuten {vt} [listen] to single out

auswählend; heraussuchend; herausgreifend; herausdeutend singling out

ausgewählt; herausgesucht; herausgegriffen; herausgedeutet [listen] singled out

wählt aus; sucht heraus; greift heraus; deutet heraus singles out

wählte aus; suchte heraus; griff heraus; deutete heraus singled out

auf etw. deuten; auf etw. hindeuten to point to sth.

deutend; hindeutend pointing

gedeutet; hingedeutet pointed [listen]

Alle Zeichen deuten darauf hin, dass das kommende Jahr erfolgreich sein wird. All signs point to a successful year ahead.

Für eine Beurteilung ist es noch zu früh, aber es zeichnet sich ab, dass es keine Schwierigkeiten geben wird. It is too early to assess, although early indications point to an absence of difficulties.

Es deutete alles in eine Richtung. Everything seemed to point in one direction.

Es deutet alles darauf hin, dass eine Überproduktion die Ursache für die niedrigen Preise in diesen Jahren war. All the evidence points to over-production as the cause of low prices in those years.

etw. falsch auslegen; falsch deuten; missdeuten; fehldeuten; fehlinterpretieren; falsch interpretieren {vt} to interpret sth. wrongly; to misinterpret sth.; to put a wrong interpretation on sth.; to misread sth.; to misconstrue sth.

falsch auslegend; falsch deutend; missdeutend; fehldeutend; fehlinterpretierend; falsch interpretierend interpreting wrongly; misinterpreting; putting a wrong interpretation on; misreading; misconstruing

falsch ausgelegt; falsch gedeutet; missgedeutet; fehlgedeutet; fehlinterpretiert; falsch interpretiert interpreted wrongly; misinterpreted; put a wrong interpretation on; misread; misconstrued [listen]

er/sie legt falsch aus; er/sie deutet falsch; er/sie missdeutet; er/sie deutet fehl he/she interprets wrongly; he/she misinterprets; he/she misreads

ich/er/sie legte falsch aus; ich/er/sie deutete falsch; ich/er/sie missdeutete; ich/er/sie deutete fehl I/he/she interpreted wrongly; I/he/she misinterpreted; I/he/she misread [listen]

darauf hindeuten, dass ...; darauf etw. schließen lassen, dass ... (Sache) to suggest that .. (point to sth.) (matter)

Aus diesen Ergebnissen lässt sich ableiten, dass ... These results suggest that ...

Es deutet einiges darauf hin, dass ... The evidence suggests that ...

Es deutet alles darauf hin, dass er es getan hat. All the evidence suggests that he's guilty.

Es deutet nichts darauf hin, / Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass zwischen den beiden Ereignissen ein Zusammenhang besteht. There is nothing to suggest that the two events are connected.

Funde von Bleisärgen lassen auf einen Friedhof südlich des Flusses schließen. Finds of lead coffins suggest a cemetery south of the river.

auf etw. hindeuten; auf etw. deuten; etw. ankündigen; etw. ankünden (veraltend); etw. künden [poet.]; ein Vorzeichen für etw. sein {vi} to foreshadow sth.; to portend sth. (formal)

hindeutend; deutend; ankündigend; ankündend; kündend; ein Vorzeichen seiend foreshadowing; portending

hingedeutet; gedeutet; angekündigt; angekündet; gekündet; ein Vorzeichen gewesen [listen] foreshadowed; portended

ein gutes/düsteres/schlechtes Vorzeichen für jdn./etw. sein to portend well/gloomily; to augur well/ill; to bode well/ill for sb./sth.

kein gutes Vorzeichen sein; nichts Gutes ahnen lassen; nichts Gutes verheißen [poet.] not to portend/augur/bode well

Das entfernte Donnern deutet auf Gewitter. The distant thunder portends a storm.

Für Abergläubige kündigt eine schwarze Katze Unheil an. For the superstitious a black cat foreshadows/portends calamity.

skizzieren; andeuten; angeben; umreißen {vt} [listen] [listen] to adumbrate

skizzierend; andeutend; angebend; umreißend adumbrating

skizziert; angedeutet; angegeben; umrissen [listen] adumbrated

skizziert; deutet an; gibt an; umreißt adumbrates

skizzierte; deutete an; gab an; umriss adumbrated

zeigen; deuten auf {vt} [listen] to indicate [listen]

zeigend; deutend indicating [listen]

gezeigt; gedeutet [listen] indicated [listen]

zeigt; deutet auf [listen] indicates [listen]

zeigte; deutete auf indicated [listen]