BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

jdn./etw. mustern; betrachten; beäugen {vt} [listen] to eye; to eyeball sb./sth.

musternd; betrachtend; beäugend eying; eyeballing

gemustert; betrachtet; beäugt [listen] eyed; eyeballed

jdn. von oben bis unten mustern; jdn./etw. prüfend betrachten, sich etw. gründlich ansehen to eye upsb./sth.; to eye sb./sth. up and down

matt, trübe; glanzlos {adj} dull (not shiny) [listen]

eine matte Farbe a dull colour

ein mattes Licht; ein trübes Licht a dull light

matte Augen dull eyes

matte Haare; glanzlose Haare dull hair

ein trüber Himmel a dull sky

Birne {f}; be {f}; Kürbis {m}; Keks {m} [Dt.]; Plutzer {m} [Ös.]; Grind [Schw.] [ugs.] (Kopf) [listen] [listen] bonce [Br.] [coll.]; nut [Br.] [slang]; bean [slang]; nob [slang] (head) [listen] [listen]

jdm. eins auf die be geben {vt} [slang] to bean sb. [slang]

Belgien {n} /BE/ (Kfz: /B/) [geogr.] Belgium [listen]

düster; trübe; trostlos; bitter {adj} [listen] grim [listen]

beängstigend; erschreckend; gruselig; angsterregend; furchterregend; furchteinflößend [geh.]; schreckenerregend [geh.] {adj} frightening; scaring; scary [listen] [listen]

ein gruseliger Film a scary movie

ein furchteinflößendes Monster a scary monster

Diese Vorstellung macht mir Angst. That idea is frightening / scary to me.

düster; dunkel; finster; trübe {adj} [listen] [listen] gloomy; glooming; gloomfull [obs.] [listen]

düsterer more gloomy

am düstersten most gloomy

im finsteren Wald in the gloomy wood

trübe Stimmung gloomy mood

düsteren Gedanken nachhängen; schwarzen Gedanken nachhängen to think gloomy thoughts

trübe {adj}; getrübt {adj} dim {adj} [listen]

trübe {adj} muddy

trüber muddier

am trübsten muddiest

beängstigend; entmutigend {adj} daunting [listen]

eine beängstigende Aufgabe a daunting task

Be- und Entlüftungsanlage {f} aeration plant

Be- und Entlüftungsanlagen {pl} aeration plants

jds. Maßstäbe; jds. Vorgaben; jds. Kompass [geh.] sb.'s lights (standards)

nach europäischen Maßstäben by European lights

nach modernen Maßstäben by the lights of the modern world

nach jds. Kompass; nach den eigenen Vorgaben; wie jd. es für richtig hält according to your (own) lights; by your lights

nach seinem Kompass leben; nach den eigenen Vorgaben leben to live according to your lights

Sie war - zumindest nach ihren Maßstäben - ehrlich zu mir. She was, by her lights at least, honest with me.

Du lebst nach deinen Vorgaben und ich nach meinen. You live by your lights and I'll live by mine.

Das Kastensystem ist nach hinduistischem Verständnis gottgegeben. According to Hindu lights, the caste system is divinely ordained.

Die Polizei geht so vor, wie sie es für richtig hält. The police proceed according to their lights.

Du weißt, wie ich darüber denke, aber du musst natürlich das tun, was du für richtig hältst. You know my views on the matter, but, of course, you must act according to your own lights.

Zuckerrübe {f} [bot.] [agr.] sugar beet

Zuckerrüben {pl} sugar beets

alterierte ben beets of inferior value

Fabrikrübe {f} commercial beet

frostgeschädigte be frost-damaged beet; frosted beet

Trockenrübe {f} dried sugar beet

jdn. beängstigen; einschüchtern; verängstigen; erschrecken {vt} [listen] to frighten sb.

beängstigend; einschüchternd; verängstigend; erschreckend frightening [listen]

beängstigt; eingeschüchtert; verängstigt; erschreckt frightened [listen]

beängstigt; schüchtert ein; verängstigt; erschreckt frightens

beängstigte; schüchterte ein; verängstigte; erschreckte frightened [listen]

jdn. durch Einschüchterung fügsam machen to frighten sb. into submission

Speiserübe {f}; Wasserrübe {f}; Navette {f} (Brassica rapa rapa) [bot.] white turnip

Speiserüben {pl}; Wasserrüben {pl}; Navetten {pl} white turnips

Weiße be {f}; Herbstrübe {f}; Krautrübe {f}; Ackerrübe {f}; Stoppelrübe {f}; ben {f} [Schw.] (Brassica rapa rapa var. esculenta) autumn turnip

kleine Speiserübe {f}; Märkische be {f}; Teltower Rübchen {n} (Brassica rapa rapa var. teltowiensis) Teltow turnip

Mairübe {f} (Brassica rapa rapa var. majalis) May turnip

Amöbe {f} [biol.] amoeba; ameba [Am.]

Amöben {pl} amoebas; amebas

Mundamöbe {f} oral amoeba

Karotte {f}; Gartenmöhre {f}; Möhre {f} [Dt.]; Mohrrübe {f} [Nordostdt.]; Wurzel {f} [Norddt.] [ugs.]; gelbe be {f} [Süddt.] [ugs.]; Gelbrübe {f} [BW] [ugs.]; Rüebli {n} [Schw.] (Daucus carota subsp. sativus) [agr.] [cook.] [listen] [listen] garden carrot

Karotten {pl}; Gartenmöhren {pl}; Möhren {pl}; Mohrrüben {pl}; Wurzeln {pl}; gelbe ben {pl}; Gelbrüben {pl}; Rüebli {pl} garden carrots

Jungkarrotte {f}; Babykarrotte {f}; Möhrchen {n} [Dt.]; Babyrüebli {n} [Schw.] baby carrot

anlaufen; trübe werden; matt werden; beschlagen; seinen Glanz verlieren {vi} (Metall; Schmuck) to tarnish

anlaufend; trübe werdend; matt werdend; beschlagend tarnishing

angelaufen; trübe geworden; matt geworden; beschlagen tarnished

milchig; trübe; trüb {adj} milky

milchiger milkier

am milchigsten milkiest

trübe; trüb {adj} (Flüssigkeit) murky; cloudy; opaque (liquid) [listen] [listen]

trübes Wasser murky water

trübes Bier cloudy beer

trübe; dickflüssig; schlammig {adj} [chem.] [phys.] turbid

optisch trüber Stoff turbid medium

sich eintrüben to become turbid

einen Affen schieben {vi} (unter Entzugserscheinungen leiden) [slang] to be jonesing [Am.] [slang]

Amtsgewalt {f}; Amtsbefugnis {f}; Befehlsgewalt {f} authority [listen]

Anordnungsbefugnis {f} jurisdiction (to be in charge) [listen]

sich auf dem aufsteigenden Ast befinden; auf dem aufsteigenden Ast sein {v} [übtr.] to be on the up and up [Br.] [coll.]

Aufschluss über etw. geben {vt} (Sache) to be informative of sth.; to provide insight into sth. (of a thing)

die Aufsicht haben (über) {vt} to be on duty; to be in charge (of)

Ausgewogenheit {f}; Gleichgewicht {n} (bei Kräften, Interessen usw.) [listen] [listen] balance; equipoise (in forces, interests etc.) [listen]

Bammel haben; Schiss [slang] haben; (aus Angst) die Hosen voll haben [übtr.] {v} to have made a mess in one's pants; to be in a blue funk [Am.]; to be scared shitless [vulg.]; to be pissing in one's pants (from fear)

Be- und Entladen loading and unloading

Bedienen {n}; Servieren {n} waiting [listen]

in Begleitung sein; jdn. bei sich haben {v} to be with sb.; to have sb. with one

Belustigung {f}; Vergnügung {f} [listen] amusement [listen]

Bersten {n}; Zerbersten {n}; Zerspringen {n}; Zerkrachen {n} (von etw.) crashing; crash; shattering; smash (of sth.) [listen] [listen]

über etw. genau Bescheid wissen {vi} to be well up on/in sth.; to be genned up on sth. [Br.] [coll.]

Betätigungsdrang {m} urge for action; desire to be active

in Betracht kommen {v} to come into consideration; to be considered

(derzeit) nicht in Betrieb sein; außer Dienst gestellt sein {v} to be out of commission; to be out of operation

in jds. Beuteschema passen {v} [übtr.] [humor.] to be (just) one's type (of man/woman)

bei Bewusstsein sein {v} [med.] to be conscious

Bündel {n} Stahlstangen; Bündel {n} Eisenstäbe faggot [listen]

Colocasia-Aronstäbe {pl} (Colocasia) (botanische Gattung) [bot.] colocasia arium lilies (botanical genus)

Wasserbrotwurzel {f}; Kolokasie {f}; Taro {m} (Colocasia esculenta) taro

sich einer Dialyse unterziehen (müssen); eine Blutwäsche bekommen [ugs.] {v} [med.] to be haemodialysed [Br.]; to be dialysed [Br.]; to be hemodialysed [Br.]; to be dialyzed [Am.]

Doppelmoral {f}; zweierlei moralische Maßstäbe {pl} double moral standard(s); double standard(s)

Drittstaatenregelung {f} (Asylanten können in das erste sichere Land zurückgeschoben werden, das sie betreten haben; EU-Recht) [pol.] safe third country rule (asylum seekers can be returned to the first safe country they set foot in; EU law)

(kleiner, vom Radar nicht erfassbarer) Eisberg {m} [naut.] growler (iceberg too small to be detected by radar)

bei etw. ganz in seinem Element sein {v} (Person) to be (totally) in your element doing sth.; to thrive on sth. (of a person)

am Ende sein; keine Chance haben; an einem toten Punkt sein {v} to be dead in the water [fig.]

Feuer und Flamme über etw. sein [übtr.]; von etw. total begeistert sein {v} to be fired up about sth.

außer sich vor Freude (über etw.) sein; ganz/total aus dem Häuschen (über etw.) sein {v} to be cock-a-hoop (about/at/over sth.) [coll.]

Translation contains vulgar or slang words. Show them


More results >>>