BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

ausloten {vt} [übtr.] to sound out

auslotend sounding out

ausgelotet sounded out

die Absichten ausloten to sound out the intentions

ein Problem ausloten to try to get to the bottom of a problem

Ausloten {n}; Loten {n}; Sondieren {n} [naut.] plumbing; sounding [listen]

etw. ausloten; loten; sondieren {vt} [naut.] to plumb sth.; to fathom sth.; to sound sth.

auslotend; lotend; sondierend plumbing; fathoming; sounding [listen]

ausgelotet; gelotet; sondiert plumbed; fathomed; sounded

lotet aus; lotet; sondiert plumbs; fathoms; sounds [listen]

lotete aus; lotete; sondierte plumbed; fathomed; sounded

die Tiefe loten to plumb the depth

etw. ausloten; ergründen; abschätzen {vt} [übtr.] [listen] to gauge sth. [fig.]

auslotend; ergründend; abschätzend gauging

ausgelotet; ergründet; abgeschätzt gauged

die Möglichkeit ausloten, die Einrichtungen gemeinsam zu nutzen to gauge the possibility of sharing the facilities

Ich sah sie an und versuchte ihre Reaktion zu ergründen. I looked at her, trying to gauge her reaction.

etw. ausloten {vt} to fathom outsth.

wie die allgemeine Stimmungslage ist; in welche Richtung die Reise geht [übtr.] [pol.] which way the wind is blowing [fig.]

ausloten, wie die Stimmungslage bei den Wählern ist to gauge which way the wind is blowing amongst voters

die Zeichen der Zeit erkannt haben to have noticed / to be aware which way the wind is blowing

Es ist nicht allzu schwer zu erkennen, wohin die Reise in der Automobilbranche geht. It's not too hard to see which way the wind is blowing for the automotive industry.