DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
Search for:
Mini search box
 

43 results for auslösen
Word division: aus·lö·sen
Tip: You may choose other colors ... → preferences

 German  English

etw. auslösen {vt} [med.] to elicit; to produce; to provoke sth.; to trigger sth. [listen] [listen]

auslösend eliciting; producing; provoking; triggering

ausgelöst elicited; produced; provoked; triggered [listen] [listen]

eine Allergie auslösen to elicit hypersensitivity

körperliche Reaktionen auslösen to produce physical reactions

einen tetanischen Muskelkrampf auslösen to tetanize

Auslösen {n}; Verursachung {f} (von etw.) causing; causation (of sth.) [listen]

Auslösen {n}; Erwecken {n} (von etw. bei jdm.) elicitation (of sth. from sb.) [formal]

Auslösen {n} (von etw.) [med.] elicitation (of sth.)

Auslösen allergischer Reaktionen elicitation of allergic reactions

(bei jdm.) etw. hervorrufen; auslösen; wecken; jdm. etw. entlocken {vt} [listen] [listen] to elicit sth. (from sb.) [formal]

hervorrufend; auslösend; weckend; entlockend eliciting

hervorgerufen; ausgelöst; geweckt; entlockt elicited

eine Reaktion auslösen to elicit a reaction/response

beim Publikum große Anteilnahme auslösen to elict great sympathy from the audience

jdm. ein Lächeln entlocken to elicit a smile from sb.

Druck ausüben, um ein Geständnis zu erhalten to use pressure to elicit a confession

Die Ausstellung hat großes öffentliches Interesse geweckt. The exhibition has elicited widespread public interest.

Ihre Frage/Ihr Klopfen blieb ohne Antwort. Her question/Her knock elicited no response.

Ich versuchte vergeblich, auf diese Frage eine differenziertere Antwort zu erhalten. I tried, in vain, to elicit a more nuanced answer to this question.

Auf so eine Frage wird keine Antwort erwartet. Such a question is not meant to elicit an answer.

Diese Frage ist immer wieder gestellt und nie zufriedenstellend beantwortet worden. That question has been asked time and time again, and has never elicited a satisfying answer.

etw. auslösen; etw. bewirken {vt} to trigger sth. (cause to happen)

auslösend; bewirkend triggering

ausgelöst; bewirkt triggered [listen]

löst aus; bewirkt triggers

löste aus; bewirkte triggered [listen]

das auslösende Ereignis the triggering event; the trigger event

der auslösende Faktor; der Auslöser für etw. the triggering factor, the trigger factor for sth.

Es wurde kein Alarm ausgelöst. [techn.] No alarm was sounded/triggered.

Der Auslöser für ihren Tod war das Platzen eines Blutgefäßes im Gehirn. [med.] Her death was triggered by a burst blood vessel in the brain.

jdn. in Panik versetzen; bei jdm. Panik auslösen {vt} to panic sb.

in Panik versetzend; Panik auslösend panicking

in Panik versetzt; Panik ausgelöst panicked

in Panik versetzt panic-stricken; panic-struck

Die Schüsse versetzten die Pferde in Panik. The gunfire panicked the horses.

sich zu einer überstürzten Handlung hinreißen lassen to be panicked into doing sth.

Viele Leute ließen sich dazu hinreißen, überstürzt das Land zu verlassen. Many people were panicked into leaving the country.

Wir lassen uns nicht zu einer überstürzten Entscheidung drängen. We won't be panicked into making a decision.

jdn. auslösen; freikaufen {vt}; für jdn. Lösegeld bezahlen to ransom sb.

auslösend; freikaufend ransoming

ausgelöst; freigekauft ransomed

er/sie löst aus; er/sie kauft frei he/she ransoms

ich/er/sie löste aus; ich/er/sie kaufte frei I/he/she ransomed

er/sie hat/hatte ausgelöst; er/sie hat/hatte freigekauft he/she has/had ransomed

Für die entführten Kinder wurde Lösegeld bezahlt und sie kehrten unversehrt nach Hause zurück. The kidnapped children were ransomed and returned home unharmed.

Ihr Vater kaufte sie für eine Million Dollar frei. Her father ransomed her for a million dollars.

etw. auslösen; etw. hervorrufen {vt} to set offsth.

auslösend; hervorrufend setting off

ausgelöst; hergevorrufen set off [listen]

eine Panik auslösen to set off (a) panic

eine Krise auslösen to set off a crisis

Der Vorfall löste eine Debatte aus. The incident set off a debate.

Eine Zigarette löst normalerweise keinen Rauchalarm aus. A cigarette will not normally set off a smoke alarm.

etw. hervorrufen; erzeugen; auslösen; provozieren [geh.] {vt}; der Auslöser für etw. sein {vi} [listen] [listen] to cause sth.; to be the cause of sth.; to give rise to sth.; to engender sth.; to provoke sth.

hervorrufend; erzeugend; auslösend; provozierend; der Auslöser für seiend causing; being the cause of; giving rise to; engendering; provoking [listen]

hervorgerufen; erzeugt; ausgelöst; provoziert; der Auslöser für gewesen caused; been the cause of; given rise to; engendered; provoked [listen]

es ruft hervor it causes

es rief hervor it caused

es hat/hatte hervorgerufen it has/had caused

es wurde hervorgerufen it was caused

etw. bei/in jdm. wachrufen; hervorrufen; auslösen; evozieren [geh.] {vt} [listen] [listen] to evoke sth. in sb.

wachrufend; hervorrufend; auslösend; evozierend evoking

wachgerufen; hervorgerufen; ausgelöst; evoziert evoked

ruft wach; ruft hervor evokes

rief wach; rief hervor evoked

nicht hervorgerufen unevoked

etw. auslösen; etw. hervorrufen; etw. verursachen {vt} to raise sth.

auslösend; hervorrufend; verursachend raising [listen]

ausgelöst; hervorgerufen; verursacht [listen] raised [listen]

Gelächter hervorrufen to raise a laugh

eine Aufregung verursachen to raise a commotion

etw. herbeiführen; etw. auslösen {vt} to provoke sth.; to prompt sth.

herbeiführend; auslösend provoking; prompting

herbeigeführt; ausgelöst provoked; prompted [listen]

Der Schritt hat öffentliche Kritik hervorgerufen. The move has prompted criticism from the public.

Seine Verhaftung löste einen Aufschrei in der Filmbranche aus. His arrest prompted an outcry in the film industry.

(bei jdm.) Unmut auslösen; jdn. reizen; jdn. provozieren {vt} to be like a red rag to a bull [Br.]; to be like waving a red rag to a bull [Br.]; to be like waving a red flag in front of a bull [Am.] [coll.]

Wenn du ihn kritisierst, reagiert er gereizt. If you criticize him, it's like a red rag to a bull.

Dass ich seine Ex erwähnt habe, ist ihm sauer aufgestoßen. Mentioning his ex-wife's name was like waving a red flag in front of a bull.

Bei so etwas/Da werde ich wirklich sauer. This is a red rag for me.

etw. trennen; etw. auslösen; etw. ausrücken {vt} [electr.] to disengage sth.; to disconnect sth.

trennend; auslösend; ausrückend disengaging; disconnecting

getrennt; ausgelöst; ausgerückt [listen] disengaged; disconnected

Ziehe den Stecker heraus! Disconnect the plug!

eine Elektroinstallation (ungewollt) auslösen; betätigen {vt} [electr.] to trip an electric installation

versehentlich den Lichtschalter betätigen/das Licht einschalten to trip the light switch

Jemand hat die Alarmanlage/den Alarm ausgelöst. Someone tripped the alarm.

etw. auslösen; etw. ausklinken {vt} [techn.] to release sth.

auslösend; ausklinkend releasing

ausgelöst; ausgeklinkt released [listen]

betätigen; auslösen; drücken {vt} [listen] [listen] to actuate

betätigend; auslösend; drückend actuating

betätigt; ausgelöst; gedrückt actuated

bei jdm. eine Gefühlsreaktion auslösen to set sb. off (doing sth.)

jdn. zum Lachen/Weinen/Nachdenken bringen to set sb. off laughing/crying/thinking

Sag nichts davon, was passiert ist, sonst fängt sie wieder an/geht das bei ihr wieder los. Don't mention what happened, you'll only set her off again.

verursachen; auslösen; entfachen {vt} [listen] [listen] to spark off

verursachend; auslösend; entfachend sparking off

verursacht; ausgelöst; entfacht [listen] sparked off

Abkoppeln {n}; Ausklinken {n}; Ausrücken {n}; Auslösen {n}; Trennen {n} (einer mechanischen Verbindung) [techn.] disconnection; disengagement (of a mechanical linkage)

Ansteuerung {f}; Auslösen {n} triggering

etw. auslösen; etw. in Gang setzen {vt} to set offsth.

eine Explosion auslösen to set off an explosion

etw. stumpf auslösen {vt} (Chirurgie) to free sth. without cutting (surgery)

etw. hervorrufen; etw. auslösen; etw. verursachen {vt} to precipitate sth.; to bring onsth.; to spark sth.

etw. auslösen {vt} to touch offsth.

Alarm {m} alarm [listen]

Alarme {pl} alarms

automatischer Alarm automatic alarm

Alarm schlagen, wenn es nach Gas riecht to raise/sound the alarm when there is smell of gas [Br.]

Alarm auslösen; Alarm geben (Person) to give the alarm; to alarm (person) [listen]

blinder Alarm [übtr.] hoax [listen]

falschen Alarm geben to cry wolf

Es wurde Alarm ausgelöst.; Der Alarm ging los. The alarm was sounded/triggered.

Blutung {f}; Blutausfluss {m}; Hämorrhagie {f} [med.] bleeding; haemorrhage [Br.]; hemorrhage [Am.]; extravasion of blood; staxis [listen] [listen]

annoncierende Blutung (Frauenheilkunde) announcing aemorrhage (gynaecology)

anovulatorische Blutung (Frauenheilkunde) anovulatory haemorrhage (gynaecology)

atonische Blutung (Frauenheilkunde) atonic haemorrhage (gynaecology)

ausgeprägte Blutung pronounced bleeding; marked haemorrhage

äußere Blutung external haemorrhage

azyklische Blutung (Frauenheilkunde) acyclic haemorrage (gynaecology)

Begleitblutung {f} concomitant bleeding; associated bleeding; attendant haemorrhage

erneute Blutung posthaemorrhage; reactive haemorrhage (after a few days); recurring haemorrhage; secondary haemorrhage (after a week)

Einblutung in ein Organ bleeding into an organ; haemorrhage into an organ

innere Blutung internal haemorrhage; entorrhagia

eine Blutung auslösen to cause bleeding; to cause haemorrhage

eine Blutung stillen; eine Blutung zum Stillstand bringen to check bleeding; to arrest bleeding; to stay/stanch/stop a haemorrhage

eine Blutung beherrschen / eindämmen / unter Kontrolle bringen to control bleeding; to control haemorrhage

einer Blutung vorbeugen; eine Blutung verhindern to prevent bleeding; to prevent haemorrhage

innere Blutungen haben to bleed internally

Bumerangeffekt {m} boomerang effect

Bumerangeffekte {pl} boomerang effects

einen Bumerangeffekt haben/auslösen (für jdn.) to have/create/trigger a boomerang effect (on sb.)

Fehlgeburt {f} [med.] abortion; miscarriage [listen]

akzidentelle Fehlgeburt accidental abortion

beginnende Fehlgeburt incipient/beginning abortion [listen]

drohende Fehlgeburt imminent abortion

eingeleitete/ausgelöste Fehlgeburt induced abortion

späte Fehlgeburt late abortion

(un)vollständige Fehlgeburt (in)complete abortion

verhaltene Fehlgeburt missed abortion

eine Fehlgeburt haben to have/suffer a miscarriage/abortion

eine Fehlgeburt einleiten/auslösen to induce an abortion

Gefechtsbereitschaft {f} [mil.] readiness for action; readiness for battle

in Gefechtsbereitschaft fully operational

in Gefechtsbereitschaft versetzen to alert

Gefechtsbereitschaft befehlen; Alarm auslösen to give the alert

Hereinbrechen {n}; Einströmen {n} (von etw.) onrush (of sth.)

das Hereinbrechen des Berufsverkehrs the onrush of traffic

die Flut neuer Techniken the onrush of new technologies

ein Schwall von Tränen an onrush of tears

eine Welle von Erinnerungen auslösen to trigger an onrush of memories

Kolik {f} [med.] colic attack; episode of colic; colic [mass noun]

Koliken {pl} colic attacks; episodes of colic (often wrongly: colics)

Blasenkolik {f} biliary colic

Nierenkolik {f} renal colic

eine Kolik haben to have colic; to have a colic attack [rare]

eine Kolik auslösen to cause colic; to trigger colic

Wie lange ist die letzte Kolik her? How long since the last episode of colic?

Lawine {f}; Lawinenabgang {m} [listen] avalanche; snow-slip [Br.]; snowslide [Am.] [listen]

Lawinen {pl}; Lawinenabgänge {pl} avalanches; snow-slips; snowslides

Großlawine {f} major avalanche

Schneelawine {f} snow avalanche

bei einem Lawinenabgang during an avalanche

eine Lawine auslösen to set off an avalanche; to trigger an avalanche

Panik {f} panic

Panik auslösen to provoke panic

jdn. in Panik versetzen to send sb. in a panic

Sie sind alle in Panik. They are all in a state of panic.

Die Leute flüchteten in Panik auf die Straße. People fled in panic into the streets.

Pfandgegenstand {m}; Pfandsache {f}; Pfand {n}; Unterpfand {n} (bewegliche Sache, die der Eigentümer als Sicherstellung übergibt) [jur.] pledge (movable property that is handed over as security) [listen]

Pfandgegenstände {pl}; Pfandsachen {pl}; Pfänder {pl}; Unterpfänder {pl} pledges

Faustpfand {n} (das im Besitz des Sicherungsnehmers ist) dead pledge

als Pfand für etw. in pledge of sth.

verpfändbar sein to be fit to serve as a pledge

verpfändet sein to be in pledge

etw. verpfänden; in Pfand geben to give/put sth. in pledge

bei jdm. ein Pfand hinterlegen to deposit a pledge with sb.

etw. als Pfand (an)nehmen to take/accept sth. in pledge

etw. als Pfand haben/halten to hold sth. in pledge

ein Pfand auslösen to redeem a pledge

etw. (Verpfändetes) wieder auslösen to take sth. out of pledge

das Pfand durch Verkauf verwerten to enforce the pledge by selling it

Dokumentenpfand [fin.] documentary pledge

verfallenes Pfand forfeited pledge

nicht ausgelöstes Pfand unredeemed pledge

Pfandauslösung {f} redemption of a pledge

Pfandrückgabe {f} restitution of a pledge

Pfandversteigerung {f} auction of the pledge

Pfandverwertung {f}; Pfandverkauf {m} realization/sale of the pledge

Schussauslösung {f} [mil.] discharge (of a shot) [listen]

unbeabsichtigte Schussauslösung {f}; versehentliches Auslösen {n} eines Schusses accidental discharge (of a shot)

Streit {m}; Kontroverse {f}; Meinungsstreit {m}; Auseinandersetzung {f} [listen] [listen] controversy [listen]

Streite {pl}; Kontroversen {pl}; Auseinandersetzungen {pl} controversies

einen Streit auslösen to raise a controversy

einen Streit führen to carry on a controversy

einen Streit schlichten to decide a controversy

nicht unumstritten sein not to be without controversy

Es wird kontrovers diskutiert. It has been the subject of great controversy.

Sturm {m} (einer Menschenmenge auf einen Ort) [listen] stampede (of a crowd to a place)

einen Sturm auf die Ausgänge auslösen to trigger a stampede to the exits

Alles stürzte zur Tür. There was a stampede for the door.

Synästhesie {f} (Auslösen zusätzlicher Sinneseindrücke durch einen primären Sinnesreiz) (Phänomen und Einzelvorgang) [med.] synaesthesia; synesthesia

Synästhesien {pl} synaesthesiae; synesthesiae

Überraschung {f} [listen] surprise [listen]

Überraschungen {pl} surprises

zu meiner Überraschung to my surprise

zur Überraschung aller to the surprise of all

Überrauschung auslösen to cause surprise

So eine Überraschung!; Das ist aber eine Überraschung! What a surprise!

Es ist keine Überraschung, dass ... It comes as no surprise that ...

Es sollte keine Überraschung sein, dass ...; Es sollte nicht/niemanden überraschen, dass ... It should come as no surprise that ...

Unruhen {pl} [pol.] unrest; disturbances [listen]

Unruhen auslösen to create a disturbance

ethnische Spannungen ethnic unrest

soziale Spannungen social unrest

etw. zu bedeuten haben; bedeuten {vi} (für jdn.) [listen] to signify (for sb.) (formal)

zu bedeuten habend; bedeutend [listen] signifying

zu bedeuten gehabt; bedeutet [listen] signified

Die versperrte Türe muss nicht unbedingt etwas zu bedeuten haben/ etwas bedeuten. The locked door doesn't necessarily signify.

Ob sie zustimmen oder nicht hat keine Bedeutung. Whether they agree or not does not signify.

Es ist faszinierend, was Tanz bei den Patienten auslösen und für sie bedeuten kann. It's fascinating to see what dance can unleash in the patients and signify for them.
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org