DEEn Dictionary De - En
DeEs De - Es
DePt De - Pt
 Vocabulary trainer

Spec. subjects Grammar Abbreviations Random search Preferences
Search in Sprachauswahl
aus ausbrechen
Search for:
Mini search box
 

32 similar results for aus ausbrechen
Search single words: aus · ausbrechen
Tip: How to integrate this dictionary into my browser?

 German  English

Schneidkante {f}; Schneide {f} (eines Messers/Werkzeugs) cutting edge; edge (of a knife/tool) [listen] [listen]

Schneidkanten {pl}; Schneiden {pl} cutting edges; edges [listen]

Ausbrechen {n} der Schneide chipping of the cutting edge

Gefängnis {n}; Kerker {m} [veraltet]; Zuchthaus {n} [ugs.] [obs.] [listen] prison; jail; gaol [Br.] [listen] [listen]

Gefängnisse {pl}; Kerker {pl}; Zuchthäuser {pl} prisons; jails; gaols

im Gefängnis in jail

überfüllte Gefängnisse overcrowded prisons/jails

ins Gefängnis kommen; eingesperrt werden to be sent to jail

aus dem Gefängnis ausbrechen to break out of jail

Er war ein Jahr im Gefängnis. He spent a year in prison/jail.

Sie sitzt im Gefängnis in Untersuchungshaft. She is in prison/jail, awaiting trial.

Das Krankenhauszimmer war für ihn zum Gefängnis geworden. His hospital room had become a prison.

Träne {f}; Zähre {f} [obs.] tear; tear drop; teardrop [listen]

Tränen {pl}; Zähren {pl} [obs.] [listen] tears; tear drops; teardrops [listen]

unter Tränen in tears

wegen einer Sache Tränen vergießen to shed tears over sth.

in Tränen ausbrechen to burst into tears; to break into tears

voller Tränen stehen to be brimming with tears

den Tränen nahe sein to be close to tears

jdn. zum Weinen bringen to reduce sb. to tears

die Tränen versiegen the tears go by

Die Tränen traten mir in die Augen. Tears came to my eyes.

Das Mädchen brach in Tränen aus. The girl burst into tears.

Tränen kullerten ihr über die Wangen. Tears were rolling down her cheeks.

abschlagen; anschlagen; (leicht) abbrechen; (Stücken) ausbrechen {vt} [listen] [listen] to chip [listen]

abschlagend; anschlagend; abbrechend; ausbrechend chipping

abgeschlagen; angeschlagen; abgebrochen; ausgebrochen chipped

Gelächter {n} laughter; sounds of laughter [listen]

schallendes Gelächter a broad laughter; guffaw

herzhaftes/dröhnendes Lachen/Gelächter belly laugh; bellylaugh

ansteckendes Gelächter catching laughter

in schallendes Gelächter/Lachen ausbrechen to burst out laughing; to crack up laughing; to crack up

Schweiß {m} sweat; sudor

kalter Schweiß cold sweat

blutiger Schweiß bloody sweat

übelriechender Schweiß faetid perspiration; brom(h)idrosis; osmidrosis

in Schweiß gebadet sein to be bathed in sweat

in Schweiß ausbrechen to break out in a sweat

Erzählweise {f} [lit.] style of narration; narrative style; narrative [listen]

Erzählweisen {pl} styles of narration; narrative styles; narratives

aus der traditionellen Erzählweise ausbrechen to break from traditional narrative

durchgehen; ausbrechen {vi} (Pferd) [listen] to bolt (of a horse) [listen]

durchgehend; ausbrechend [listen] bolting

durchgegangen; ausgebrochen bolted

ausbrechen {vi} (Vulkan) [envir.] [listen] to erupt (of a volcano)

ausbrechend erupting

ausgebrochen erupted

ausgebrütet sein; aufbrechen {vi} (Ei) [zool.] to hatch; to hatch out (egg) [listen]

Das Ei bricht gleich auf. The egg is about to hatch.

Wie lange dauert es, bis die Eier ausgebrütet sind? How long do the eggs take to hatch out?

ausbrechen; zum Ausbruch kommen {vi} [listen] to flare [listen]

ausbrechend; zum Ausbruch kommend flaring

ausgebrochen; zum Ausbruch gekommen flared

einer Sache entgehen; entrinnen; entfliehen {vi} to escape sth.

einer Sache entgehend; entrinnend; entfliehend escaping

einer Sache entgangen; entronnen; entflohen escaped

entgeht; entrinnt; entflieht escapes

entging; entronn; entfloh escaped

einer Sache knapp entgehen; an etw. vorbeischrammen [übtr.] to barely/narrowly escape sth.

jds. Aufmerksamkeit entgehen to escape sb.'s attention

aus der Armut ausbrechen to escape poverty

Ihm entgeht nichts. Nothing escapes his attention/notice.

Ich wäre um ein Haar in einen Tornado geraten. I barely escaped being caught in a tornado.

Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass ... I can't escape the impression that ...

Er entging bei einem Lawinenabgang nur knapp dem Tod. He narrowly escaped death in an avalanche.

Sie gingen haarscharf an einer Katastrophe vorbei, als ihr Auto von der Straße abkam. They barely escaped disaster when their car slid off the road.

Viele Betrugsfälle werden nie entdeckt. Many cases of fraud escape detection.

Wir kommen um die Tatsache nicht herum, dass du übergewichtig bist. There is no escaping the fact that your are overweight.

Er schien unmöglich, dass er unentdeckt bleiben würde. It seemed impossible he would escape detection.

etw. vermuten; etw. annehmen {vt}; vermutlich {adv} [listen] to suppose sth.

vermutend; annehmend supposing

vermutet; angenommen [listen] supposed [listen]

er/sie vermutet; er/sie nimmt an he/she supposes

ich/er/sie vermutete; ich/er/sie nahm an I/he/she supposed [listen]

er/sie hat/hatte vermutet; er/sie hat/hatte angenommen he/she has/had supposed

nehmen wir an ... let us suppose ...

Ich nehme es an, ja. I suppose so, yes.

Es hat sich niemand gemeldet, als ich sie angerufen habe, also ist sie vermutlich weggegangen. I couldn't get any reply when I called her, so I suppose (that) she's gone out.

Ich nehme an, die Karten sind jetzt schon alle weg. I suppose (that) all the tickets will be sold by now.

Nehmen wir an, ein Feuer bricht aus.; Nehmen wir an, es würde ein Feuer ausbrechen. Suppose a f

Nimm einmal an, du wärst an meiner Stelle.

Angenommen, er weigert sich, mitzuhelfen, was machen wir dann?

Die Renovierung wird mehr kosten als wir ursprünglich angenommen hatten.

Wir haben alle angenommen, dass er (ein) Deutscher ist, aber in Wirklichkeit ist er (ein) Österreicher.

ausbrechen {vi} (aus) [listen] to break out (from; of)

ausbrechend breaking out

ausgebrochen broken out

bricht aus breaks out

brach aus broke out

Laut Polizei brach das Feuer im Wohnzimmer in der Nähe der Couch aus. According to police, the fire broke out in the living room, near the sofa.

aus etw. dringen; herausbrechen; hervorbrechen [geh.] {vi} to issue from sth. [formal]; to issue forth from sth. [formal]

dringend; herausbrechend; hervorbrechend [listen] issuing from; issuing forth from

gedrungen; herausgebracht; hervorgebracht issued from; issued forth from

Rauch drang aus der Wohnung. Smoke issued from the flat.

Ein schwacher Laut drang aus ihren Lippen. A weak sound issued from her lips.

Lava brach aus einer Felsspalte hervor. Lava issued from a crack in the rock.

über etw. hinausreichen; über etw. hinauskommen; aus etw. ausbrechen {vi} to rise above sth.

hinausreichend; hinauskommend; ausbrechend rising above

hinausgereicht; hinausgekommen; ausgebrochen risen above

Die Beschreibungen kommen nur selten über das Niveau von Karikaturen hinaus. The descriptions seldom rise above the level of caricature.

Er kämpfte hart, um aus seinen bescheidenen Verhältnissen auszubrechen. He struggled hard to rise above his humble background.

abrupt ausweichen; ausscheren; (seitlich) ausbrechen; sein Fahrzeug verreißen {vi} [auto] [listen] to swerve sharply/violently; to veer sharply [listen]

abrupt ausweichend; ausscherend; ausbrechend; sein Fahrzeug verreißend swerving sharply/violently; veering sharply

abrupt ausgewichen; ausgeschert; ausgebrochen; sein Fahrzeug verrissen swerved sharply/violently; veered sharply

Sie machte einen scharfen Schlenker, um einem Hund auszuweichen. She swerved sharply to avoid a dog.

ausbrechen {vt} [listen] to break loose

ausbrechend breaking loose

ausgebrochen broken loose

wieder ausbrechen {vi} to recrudesce

wieder ausbrechend recrudescing

wieder ausgebrochen recrudesced

ausbrechen; auskeilen [Dt.] [ugs.] {vi} (Heck beim Übersteuern) [auto] [listen] to break away; to spin out [Am.] (of the rear end in oversteer)

höchster Alarmzustand; Alarmstufe Rot panic stations

in Panik ausbrechen; (fast) durchdrehen to be at panic stations

ausbrechen {vi} [listen] to blow out (a well)

(stillschweigende) Duldung {f} connivance

mit Duldung von jdm. with the connivance of sb.

Wenn es die Wachen nicht stillschweigend geduldet hätten, hätte er nicht ausbrechen können. He could not have escaped without the connivance of the guards.

Ausbrechen {n}; Auskeilen {n} [Dt.] [ugs.] (des Hecks beim Übersteuern) [auto] breakaway; spin-out [Am.] (of the rear end in oversteer)

Ausbrecher {m} escapee

Ausbrecher {pl} escapees

Ausbrechen {n} flare-up; flare up

in vereinzelten Ausbrüchen {adv} spasmodically

Ausscheren {n}; Ausbrechen {n} [auto]; Gieren {n} [naut.] swerve; swerving; veering [listen]

Drohung {f}; Androhung {f} (jdm. gegenüber) threat (to sb.) [listen]

Drohungen {pl}; Androhungen {pl} threats [listen]

gefährliche Drohung (Straftatbestand) [jur.] serious threat of violence (criminal offence)

leere Drohung empty/idle threat [listen]

versteckte Drohung veiled threat

unter Androhung von Gewalt with the threat of violence; under threat of violence

durch die Androhung seines Rücktrittes by threatening to resign

eine Drohung gegen jdn. ausprechen/ausstoßen to make/issue a threat against sb.

eigentlich; ja eigentlich; an sich; an und für sich; ursprünglich (Verweis auf eine ursprüngliche Absicht, von der abgewichen wird) {adv} [listen] [listen] actually; originally; to have meant to [listen] [listen]

Eigentlich wollte ich jetzt nach Hause. Actually, I wanted to go home now.

Eigentlich wollte ich ja gar/überhaupt nicht hingehen. Actually, I didn't want to go at all.

Ich hab eigentlich keine Zeit, aber es ist mir so nach Schreiben zumute. Actually I don't have time but I feel like writing.

Wir wollten eigentlich früh aufbrechen / Wir hatten an sich vor, früh aufzubrechen, wurden aber aufgehalten. We had actually planned to leave early, but we were delayed.

Ich wollte eigentlich über Texas schreiben, aber Texas muss warten. I had meant to write about Texas, but Texas will have to wait.

glauben, dass ...; meinen, dass ... {vt}; wahrscheinlich, wohl {adv} to suppose that ...

Wer, glaubst du, wird gewinnen? Who do you suppose will win?

Glaubst du, wird er das Angebot annehmen? Do you suppose (that) he will accept the offer?

Ich würde sagen, ich bin gegen Mittag dort angekommen. I suppose I got there about noon.

Sie hat wahrscheinlich angenommen, dass ich in Tränen ausbreche. I suppose she assumed I would bust into tears.

Du wirst wieder zu spät kommen. I suppose (that) you're going to be late again.

Es war wohl schon länger klar, dass es eines Tages dazu kommen würde. I suppose the evidence has been there for a long time that this day would come.

Du findest das wohl witzig. Also ich finde das gar nicht komisch. I suppose you think that's funny. Well, I certainly don't.

Ich bin damit nicht einverstanden, aber es ist wahrscheinlich besser so. I don't agree with it, but I suppose (that) it's for the best.

Du hast nicht zufällig mein Ladegerät gefunden? I don't suppose you found my charger, did you?

Kannst du mir vielleicht helfen, meine Reifen zu wechseln? Do you suppose you could help me change my tyres?; I don't suppose you could help me change my tyres?

"Kann ich heute abend ausgehen?" "Na gut." 'Can I go out tonight?' 'I suppose so.'

"Das grüne ist hübscher, nicht?" "Ja, kann man sagen.". 'The green one is prettier, isn't it?' 'I suppose.'

"Das war nicht sehr klug, oder?" "Nicht unbedingt." 'That wasn't a very smart thing to do, was it?' 'I suppose not.'

rechtzeitig; zeitgerecht [Ös.] [Schw.]; termingerecht [adm.]; fristgerecht [adm.]; früh genug; beizeiten; zur rechten Zeit [geh.] [listen] in time; in good time [listen]

beizeiten aufbrechen to set off in good time

(gerade) noch rechtzeitig, damit / um etw. zu tun (just) in time, in good time [Br.] for sth. / to do sth.

beim Konzerthaus lange/weit vor der Zeit ankommen to arrive at the concert hall in good time / in plenty of time

Fang also beizeiten damit an! So get started in good time! [Br.]
No guarantee of accuracy or completeness!
©TU Chemnitz, 2006-2019
Your feedback:
Ad partners


Sprachreise mit Sprachdirekt
Sprachreisen.org