BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

jdm. etw. aufdrängen; aufzwingen; aufnötigen; aufbürden; auferlegen; oktroyieren [geh.]; aufoktroyieren [geh.]; aufs Auge drücken [ugs.]; jdn. mit etw. zwangsbeglücken [Ös.] {vt} to impose sth. on sb.

aufdrängend; aufzwingend; aufnötigend; aufbürdend; auferlegend; oktroyierend; aufoktroyierend; aufs Auge drücken; zwangsbeglückend imposing [listen]

aufgedrängt; aufgezwungen; aufgenötigt; aufgebürdet; auferlegt; oktroyiert; aufoktroyiert; aufs Auge gedrückt; zwangsbeglückt imposed [listen]

jdm. eine Beschränkung auferlegen to impose a restriction on sb.

etw. aufs Auge gedrückt bekommen; mit etw. zwangsbeglückt werden to have sth. imposed on you

jdm. etw. aufdrängen; aufnötigen [geh.] {vt} [soc.] to press sth. on sb.

aufdrängend; aufnötigend pressing [listen]

aufgedrängt; aufgenötigt pressed

jdm. eine Einladung aufdrängen to press an invitation on sb.

jdm. etw. aufdrängen; aufnötigen; etw. in etw. hineinbringen {vt} to intrude sth. on sb.; to intrude sth. into sth.

aufdrängend; aufnötigend; hineinbringend intruding on/into

aufgedrängt; aufgenötigt; hineingebracht intruded on/into

in künsterlische Entscheidungen plötzlich politische Kriterien hineinbringen to intrude political criteria into artistic decisions