BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

wünschen; wollen {vt} [listen] [listen] to want [listen]

wünschend wanting

gewünscht [listen] wanted [listen]

wünscht wants [listen]

wünschte wanted [listen]

sich etw. wünschen to want sth.

wünschen {vt} {vi} [listen] to wish [listen]

wünschend wishing

gewünscht [listen] wished

er/sie wünscht he/she wishes [listen]

ich/er/sie wünschte I/he/she wished

er/sie hat/hatte gewünscht he/she has/had wished

jdm. alles Gute wünschen to wish sb. well

jdm. frohe Weihnachten wünschen to wish sb. a happy Christmas

Ich wünschte, du wärst hier. [geh.]; Es wäre schön, wenn du jetzt hier wärst.; Wärst du doch jetzt hier! I wish you were here.

Ich würde ja gerne noch bleiben. I wish I could stay.

Es wäre schön, wenn er kommen würde / käme. [geh.] I wish he would come.

Wünschen Sie noch etwas? Would you like anything else?

sich etw. wünschen {vr} to wish for sth.

Es ist genauso wie ich es mir gewünscht habe. It is everything I have wished for.

Es war genauso wie ich es mir gewünscht hatte. It was everything I had wished for.

Das habe mir schon lange gewünscht! I have been wishing for this for a long time!

Seit Jahren wünsche ich mir, im Lotto zu gewinnen. I have been wishing for a lotto win for years.

Ich wünsche mir eine Welt, in der niemand leiden muss. I wish for a world in which no one has to suffer.

(sich) etw. wünschen; etw. begehren [geh.] {vt} to desire sth.

wünschend; begehrend desiring

gewünscht; begehrt [listen] desired [listen]

wünscht; begehrt desires [listen]

wünschte; begehrte desired [listen]

die gewünschte Temperatur/Wunschtemperatur erreichen to reach the desired temperature

etw. haben wollen; sich etw. wünschen {vt} to ask for sth.; to want sth.; to desire sth.

Ich wünsche mir zu Weihnachten ... What I want for Christmas is ...

Du hast Dir ein Buch gewünscht, also lies es jetzt auch! You asked for a book, so read it!

Na dann wünsche es dir doch zum Geburtstag/zu Weihnachten. Well, then just ask for it for your birthday/for Christmas.

sich nach jds. Wünschen richten to fit in with sb.'s wishes

Wir richten uns ganz nach Ihnen. We'll fit in with you.

Sag mir, wie es dir am liebsten ist, ich richte mich ganz nach dir. Let me know what suits you best, I'll fit in with you.

den Wunsch nach etw. haben; etw. wünschen; etw. (tun) wollen {vi} to be desirous of sth./doing sth. [formal]

jdn. zu sprechen wünschen {vt} wish to see sb.

viel zu wünschen übrig lassen (übriglassen [alt]) to leave much to be desired

wenig zu wünschen übrig lassen (übriglassen [alt]) to leave little to be desired

Dein Wort in Gottes Ohr! (Ich würde es mir wünschen, bin aber etwas skeptisch) From your lips to God's ears!

Deine Arbeit lässt viel zu wünschen übrig. Your work leaves a lot to be desired.

Mit den besten Wünschen zum Fest With the compliments of the season

Sie wünschen?; Was darf es sein? What can I do for you?

Und was wünschen Sie noch? And what more do you want?

sein Herz an etw. hängen [übtr.]; etw. begehren; sich etw. sehnlichst wünschen to set one's heart on sth. [fig.]

Alles Gute!; Viel Glück!; Gott befohlen! [geh.] (altertümlich); Behüt dich Gott! (veraltend); Geh(t) mit Gott! [relig.] (Verabschiedung) [listen] Godspeed! [formal] [poet.] (leaving phrase)

Ich wünsche Ihnen alles Gute bei der Verarbeitung dieses traumatischen Ereignisses. I wish you Godspeed in healing from this traumatic event.

Wir wünschen Euch viel Glück bei dem Kampf, der nun bevorsteht. We bid you Godspeed in the fight that now looms.

Gemeinsam mit meinen Kollegen sage ich vielen Dank und wünsche Ihnen alles Gute für Ihren nächsten Lebensabschnitt. I join with my colleagues in saying thank you and wishing you Godspeed as you go into the next phase of your life.

Lebt wohl und alles Gute!; Lebt wohl und viel Glück!; Lebet wohl und seid Gott befohlen! (altertümlich) Goodbye and Godspeed to you!

jds. Bildung {f} (erworbenes Wissen) sb.'s education (knowledge acquired)

Allgemeinbildung {f} general education

Seine Bildung lässt zu wünschen übrig. His education is not up to standard.

Die Bewerber haben einen annähernd gleichen Bildungsstand. The applicants have comparable educations.

Böse {n}; Böses; Übel {n} evil

Gut und Böse good and evil

jdn. nichts Böses wünschen to wish sb. no evil

Glück {n} [listen] fortune; luck [listen] [listen]

Glück haben to be lucky; to be fortunate [listen]

Glück wünschen to wish good luck [listen]

sein Glück versuchen to try one's luck

sich auf sein Glück verlassen to trust one's luck

sein Glück mit Füßen treten to spurn one's fortune

Viel Glück (bei/mit ...)! Good luck (with ...)!

Hast du ein Glück!; Hast du ein Schwein! [ugs.] Lucky you!

die nötige Portion Glück haben; das Glück auf seiner Seite haben to enjoy the rub of the green [Br.]

vom Glück nicht gerade verfolgt werden to not have the rub of the green [Br.]

In letzter Zeit ist es für ihn nicht gut gelaufen. He's been down on his luck lately.

sich die Mühe machen, etw. zu tun {vi} to bother to do sth.; to trouble to do sth. [Br.] (formal)

Sie haben es nicht einmal der Mühe wert gefunden, zu antworten. They didn't even bother to reply.

Sie machte sich nicht die Mühe, ihre Abscheu zu verbergen. She didn't trouble to hide her disgust.

Sie haben es nie der Mühe wert gefunden, mich nach meinen Wünschen zu fragen. They never troubled to ask me what I would like.

Lass nur!; Bemüh dich nicht! [geh.] Don't bother!

Wohlergehen {n}; Heil {n} [listen] well-being; good [listen] [listen]

jdm. Heil und Segen wünschen to wish sb. every blessing

aufrichtig; aus tiefstem Herzen; von ganzem Herzen {adv} devoutly

Er ist felsenfest davon überzeugt, dass ... He devoutly believes that ...

Ich hoffe aufrichtig, dass sie die Wahrheit sagt. I devoutly hope she is telling the truth.

Das wäre von ganzem Herzen zu wünschen. It is a thing devoutly to be wished.

jdn./etw. (Unerwünschtes) befriedigen {vt}; sich jdm. anbiedern {vr}; jdm. zu Diensten sein {vi} [pej.] [listen] to pander to sb./sth.

befriedigend; sich anbiedernd; zu Diensten seiend [listen] pandering to

befriedigt; sich angebiedert; zu Diensten gewesen pandered to

Politik der Zugeständnisse policy of pandering

jds. Wünschen nachgeben to pander to sb.'s wishes

die niederen Instinkte ansprechen to pander to the base instincts

dem Laster Vorschub leisten to pander to vice

jdm. um den Bart gehen [übtr.] to pander to sb.'s ego

(Wünschen) entgegenkommen {vi} [listen] to accommodate; to meet; to comply with [listen] [listen]

Ihr Vorschlag kommt uns sehr entgegen. We find your suggestion very congenial.

jdm. die Sache/das Feld überlassen; sich nach etw. richten; sich jdm./etw. unterordnen; sich jdm./etw. unterziehen [Schw.] to defer to sb./sth. (formal)

die Sache/das Feld überlassend; sich richtend; sich unterordnend; sich unterziehend deferring to

die Sache/das Feld überlassen; sich gerichtet; sich untergeordnet; sich unterzogen deferred to

Du hast mehr Erfahrung damit, deswegen überlass ich dir die Sache. You have more experience with this, so I'm going to defer to you.

Normalerweise gibt der Teamleiter die Antworten, wir haben aber beschlossen, das unserem jüngsten Teammitglied zu überlassen. The team leader usually gives the answers, but we chose to defer to our youngest team member.

Warum sollten wir das Feld anderen überlassen? Why would we want to defer to others?

Ich richte mich ganz nach deinen Wünschen. I will defer to your wishes.

Das Gericht richtet sich in solchen Fällen nach Präzedenzentscheidungen. The court defers to precedent in cases like these.

Wir werden die Entscheidung des Ausschusses akzeptieren, egal wie sie ausfällt. We will defer to whatever the committee decides.

Die Vertragsparteien unterwerfen sich den Entscheidungen der kanadischen Gerichte. The parties shall defer to the jurisdiction of the Canadian courts.

unterdurchschnittlich; unter den Erwartungen; unter dem üblichen Niveau; nicht zufriedenstellend, wenig befriedigend; nicht besonders gut; gar nicht gut [ugs.] {adj} substandard; below par; under par; subpar [Am.]

nicht zufriedenstellend sein; die Erwartungen enttäuschen; zu wünschen übrig lassen to be substandard; not to be up to standard; not to be up to par; to be below par; to be under par

Ich fühle mich heute nicht so gut. I'm feeling a little below par today.